MPU - alle News und Infos zum "Idiotentest"

MPU - alle News und Infos zum "Idiotentest"

Foto: shutterstock/ gwolters

MPU

Kiffen legal – jetzt werden die Führerscheine zurückgefordert
Kiffen legal – jetzt werden die Führerscheine zurückgefordert

Mehr Anfragen im Kreis KleveKiffen legal – jetzt werden die Führerscheine zurückgefordert

Seit das neue Cannabisgesetz in Kraft getreten ist, erreichen den Kreis Kleve vermehrt Anträge auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis. Angeordnete MPUs hat der Kreis teils zurückgenommen. Aber es gibt noch Unklarheiten.

Das betrunkene Ich aus dem Leben verbannen
Das betrunkene Ich aus dem Leben verbannen

Verkehrssicherheit in MeerbuschDas betrunkene Ich aus dem Leben verbannen

Meerbuscher, die etwa betrunken am Steuer erwischt werden, bekommen von der Führerscheinstelle eine MPU angeordnet. Bei der Vorbereitungen können Experten helfen – einer von ihnen gibt Tipps, was getan werden muss, um wieder fahren zu dürfen.

Radler im Alkohol- und Drogenrausch verunglücken
Radler im Alkohol- und Drogenrausch verunglücken

Zwei Unfälle in NettetalRadler im Alkohol- und Drogenrausch verunglücken

Zwei Radler, einer betrunken und berauscht, der andere unter Alkoholeinfluss, waren am Wochenende in je einen Unfall in Nettetal-Kaldenkirchen verwickelt. Die Polizei ermittelt.

Bewährung für Wiederholungstäter am Steuer
Bewährung für Wiederholungstäter am Steuer

Hückeswagener erhält Strafe vom GerichtBewährung für Wiederholungstäter am Steuer

Hückeswagener (55) musste sich wegen erneuten Fahrens ohne Führerschein vor Gericht verantworten. Einen triftigen Grund, warum er sich dennoch wieder hinters Steuer gesetzt hatte, konnte der Angeklagte nicht angeben.

Alkohol auf der Fiets: Wann der Führerschein weg ist
Alkohol auf der Fiets: Wann der Führerschein weg ist

Polizei im Kreis Kleve schrieb 27 AnzeigenAlkohol auf der Fiets: Wann der Führerschein weg ist

Wer betrunken ist und den Wagen stehenlässt, handelt richtig. Er sollte im Zweifel aber auch nicht auf sein Fahrrad steigen. Ein außergewöhnlicher Fall vom Wochenende macht das noch einmal deutlich.

Betrunkener Radfahrer stürzt in einen Vorgarten
Betrunkener Radfahrer stürzt in einen Vorgarten

In Nettetal-SchaagBetrunkener Radfahrer stürzt in einen Vorgarten

Der Mann hatte offenbar sehr tief ins Glas geschaut, als er sich auf ein Fahrrad setzte und durch Schaag radelte. Was Radler in Sachen Alkohol im Straßenverkehr beachten sollten.

Der harte Weg zurück zum Führerschein
Der harte Weg zurück zum Führerschein

Verkehr im Kreis MettmannDer harte Weg zurück zum Führerschein

Warum die Medizinisch-Psychologische Untersuchung, MPU, kein Idiotentest ist – und wie man sich idealerweise vorbereitet. Die Suchthilfe der Diakonie im Kreis Mettmann bietet einen Kurs an.

Polizei durchsucht Wohnungen in Köln wegen Urkundenfälschung
Polizei durchsucht Wohnungen in Köln wegen Urkundenfälschung

Wiedererlangung von FührerscheinenPolizei durchsucht Wohnungen in Köln wegen Urkundenfälschung

Weil ein 38-Jähriger verdächtigt wird, Dokumente gefälscht zu haben, hat die Polizei am Montag dessen Wohn- und Geschäftsräume durchsucht. Bei den Fälschungen ging es um die Wiedererlangung von Führerscheinen.

Betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Unfall in Langst-KierstBetrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Ein offenbar betrunkener Radfahrer hat sich in der Nacht zum 1. August bei einem Alleinunfall verletzt. Die Polizei weist darauf hin, dass alkoholisiertes Fahrradfahren gefährlich ist und ernste Konsequenzen nach sich ziehen kann.

Polizei warnt vor Radfahren unter Alkolholeinfluss
Polizei warnt vor Radfahren unter Alkolholeinfluss

RatingenPolizei warnt vor Radfahren unter Alkolholeinfluss

So kann sich ein Fahrradfahrer bereits bei einem Alkoholwert von 0,3 bis 1,6 Promille strafbar machen, wenn er ein auffälliges Fahrverhalten wie das Fahren in Schlangenlinien zeigt. Dies kann mit einem Bußgeld sanktioniert werden.

19-Jährige nach Drogenfahrt auf Scooter vor Gericht
19-Jährige nach Drogenfahrt auf Scooter vor Gericht

Prozess in Düsseldorf19-Jährige nach Drogenfahrt auf Scooter vor Gericht

Nachdem die junge Frau Alkohol, Ecstasy und Haschisch konsumierte, war sie offenbar nicht mehr in der Lage, den Leih-Scooter zu bedienen. Sie rammte ein Auto, verletzte sich dabei. Die Richterin vor dem Amtsgericht Düsseldorf aber war milde.

Das droht Ihnen bei Alkohol am Steuer
Das droht Ihnen bei Alkohol am Steuer

Promillegrenzen und StrafenDas droht Ihnen bei Alkohol am Steuer

Jeder 13. im Straßenverkehr Getötete starb infolge eines Alkoholunfalls. Wer das weiß und immer noch der Meinung ist, ein paar Bierchen würden der eigenen Fahrtüchtigkeit keinen Abbruch tun, der muss mit einschneidenden Konsequenzen rechnen.

Motorrad-Raser ohne Führerschein erwischt
Motorrad-Raser ohne Führerschein erwischt

Unter DrogenMotorrad-Raser ohne Führerschein erwischt

Mit Tempo 140 bei erlaubten 70 km/h ist ein 21-jähriger Motorradfahrer in Hamminkeln gemessen und aus dem Verkehr gezogen worden. Der Isselburger hatte keine Fahrerlaubnis und stand unter Drogen.

Langsam fahren oder „Lappen weg“ in Issum
Langsam fahren oder „Lappen weg“ in Issum

Neuer Bußgeldkatalog: das sind die gefährlichsten Stellen in IssumLangsam fahren oder „Lappen weg“ in Issum

Schon 21 Stundenkilometer innerorts zuviel reichen, um einen Monat Fahrverbot zu kassieren. MPU-Berater Robert P. Hein hat sich in Issum umgeschaut, wo regelmäßig zu schnell gefahren wird.

So bereitet man sich auf eine MPU vor
So bereitet man sich auf eine MPU vor

Bei FührerscheinverlustSo bereitet man sich auf eine MPU vor

Für den Verlust des Führerscheins gibt es viele Gründe: Alkohol, Drogen oder schlicht zu viele Punkte. Oft folgt die MPU. Die Angst der Betroffenen davor ist groß. Wer sich jedoch gut vorbereitet, kann beruhigt sein.

Scheingeschäfte
Scheingeschäfte

Prozess um EU-FührerscheineScheingeschäfte

Rolf Herbrechtsmeier hat Millionen damit verdient, Fahrsündern neue Führerscheine zu vermitteln. Viele der Dokumente kamen wohl nie an. Die Staatsanwaltschaft hat ihn angeklagt. Doch die Vorwürfe gehen weiter.

Jetzt wird es eng für den „Führerscheinkönig“ von Detmold
Jetzt wird es eng für den „Führerscheinkönig“ von Detmold

Prozess startet am MittwochJetzt wird es eng für den „Führerscheinkönig“ von Detmold

Rolf Herbrechtsmeier und seine Ehefrau beschafften deutschen Verkehrssündern, die ihren Führerschein abgeben mussten, schnellen Ersatz aus dem EU-Ausland. Jetzt droht dem Ehepaar eine Verurteilung wegen Betrugs und Steuerhinterziehung.

„Führerscheinkönig“ steht ab Dezember vor Gericht
„Führerscheinkönig“ steht ab Dezember vor Gericht

Mammutprozess in Detmold„Führerscheinkönig“ steht ab Dezember vor Gericht

Seiner Meinung nach ist er nur ein Dienstleister für Verkehrssünder in Deutschland. Als selbsternannter Führerscheinkönig von Detmold verhalf er Tausenden zu einem neuen „Lappen“ im Ausland. Die Staatsanwaltschaft sieht das etwas anders. Jetzt beginnt ein Prozess.

Betrunkener E-Scooter-Fahrer will seinen Führerschein nicht abgeben
Betrunkener E-Scooter-Fahrer will seinen Führerschein nicht abgeben

Gericht in DüsseldorfBetrunkener E-Scooter-Fahrer will seinen Führerschein nicht abgeben

Mit 1,26 Promille ist ein 36-Jähriger auf dem Leihroller erwischt worden. 1600 Euro Strafe plus Führerscheinentzug plus einer Sperre von elf Monaten hat das Amtsgericht gegen ihn verhängt. Dagegen hat der Mann Protest eingelegt.

Lkw-Fahrer stand
unter Drogen
Lkw-Fahrer stand unter Drogen

HeiligenhausLkw-Fahrer stand unter Drogen

(RP) Mitarbeitern eines Supermarkts an der Velberter Straße fiel Mittwochnachmittag ein Sattelzugfahrer auf, der Ware anlieferte: Der Mann war unruhig, konnte kaum stillstehen, tänzelte herum. Sie verständigten umgehend die Polizei.

Führerschein weg! Und jetzt?
Führerschein weg! Und jetzt?

Beratungskursus in NeussFührerschein weg! Und jetzt?

Die Caritas Neuss bietet einen Beratungskursus für Kraftfahrer an, denen aufgrund von Alkohol oder Drogen am Steuer ihr Führerschein entzogen wurde – und die nun zur MPU müssen.

Alkoholisierter Radfahrer bei Unfall verletzt

Zusammenstoß in NeussAlkoholisierter Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Fahrradfahrer (29) ist am Dienstag gegen 14.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Hansastraße/Hammer Landstraße verletzt worden.

Aber: Auch Menschen mit Führerschein, bei denen grundsätzlich ein Zweifel besteht, dass sie fahrgeeignet sind, müssen unter Umständen zur MPU. Das könnte zum Beispiel bei polizeibekannten Schlägern der Fall sein oder bei Drogenabhängigen. In diesen Fällen müssen die Führerscheininhaber nicht im Verkehr aufgefallen sein.