Miles Davis

Musikschule spielt sieben Konzerte vor der Sommerpause
Musikschule spielt sieben Konzerte vor der Sommerpause

Kultur in MeerbuschMusikschule spielt sieben Konzerte vor der Sommerpause

Schüler und Dozenten der städtischen Musikschule geben in den kommenden Wochen noch einige kostenlose Konzerte. Mit dabei sind auch Auftritte der „Singpause“.

Für junge Leute gibt es Jazz gratis
Für junge Leute gibt es Jazz gratis

Festivals in Moers und HildenFür junge Leute gibt es Jazz gratis

In Moers und Hilden stehen zwei hochrangige Jazzfestivals vor der Tür. Es locken experimentelle Programme, berühmte Gäste – und ein besonderes Angebot für jugendliche Besucher.

Das sind die Stars der Hildener Jazztage
Das sind die Stars der Hildener Jazztage

28. Auflage des MusikfestivalsDas sind die Stars der Hildener Jazztage

Ende Mai ist es soweit: Die Hildener Jazztage bringen erneut international renommierte Vertreter der Szene in die Stadt. Jazzliebhaber dürfen sich auf zwölf Konzerte an fünf Locations freuen. Ein Ausblick.

Großes Interesse am musikalischen Angebot
Großes Interesse am musikalischen Angebot

Tag der offenen TürGroßes Interesse am musikalischen Angebot

Wolfgang Amadeus Mozart, John Lennon oder Miles Davis: Alle großen Komponisten und Musiker haben einst klein angefangen. Kindern bot nun die Musikschule Hilden einen unbefangenen Einstieg in die vielfältige Welt der Instrumente.

Musik in Wellen – wie Roman Nogin Jazz malt
Musik in Wellen – wie Roman Nogin Jazz malt

Ausstellung begleitet Festival im Erholungshaus in LeverkusenMusik in Wellen – wie Roman Nogin Jazz malt

Die Bilder dieser Serie sind dunkel gehalten – nicht, weil der Krieg in seiner Heimat, der Ukraine, wüte, versichert Roman Nogin. Sondern weil Jazz in dunklen Clubs laufe. Die Schau im Erholungshaus begleitet sehr passend die 44. Jazztage in der Stadt.

Herzlichen Glückwunsch, Joni Mitchell!
Herzlichen Glückwunsch, Joni Mitchell!

80. GeburtstagHerzlichen Glückwunsch, Joni Mitchell!

Die große kanadische Sängerin hat Geburtstag, und wer mitfeiern möchte, sollte sich (noch einmal) ihr Meisterwerk anhören: „Hejira“ aus dem Jahr 1976.

Triangel der Leidenschaft
Triangel der Leidenschaft

„Passages“Triangel der Leidenschaft

Drei Menschen in Paris suchen die Liebe: „Passages“ ist ein irritierend beiläufig inszeniertes Beziehungsdrama. Herausragend ist Franz Rogowski in der Hauptrolle.

Festivals für alle Sinne
Festivals für alle Sinne

Musik in Moers, Hilden und DüsseldorfFestivals für alle Sinne

Aus dem musikalischen Geschehen in NRW ragen drei Angebote seit vielen Jahren heraus: Moers, Hilden und Düsseldorf. Die Programme sind vielseitig und innovativ.

US-Jazz-Pianist Ahmad Jamal mit 92 Jahren gestorben
US-Jazz-Pianist Ahmad Jamal mit 92 Jahren gestorben

Laut MedienberichtenUS-Jazz-Pianist Ahmad Jamal mit 92 Jahren gestorben

Der Jazz-Musiker Ahmad Jamal ist laut Medienberichten mit 92 Jahren gestorben. Seinen Durchbruch hatte der Musiker im Jahr 1958 und wurde vielfach ausgezeichnet.

Warum Beethoven nie „Ein Bett im Kornfeld“ komponiert hätte
Warum Beethoven nie „Ein Bett im Kornfeld“ komponiert hätte

Sachbuch der WocheWarum Beethoven nie „Ein Bett im Kornfeld“ komponiert hätte

Claus-Steffen Mahnkopf erklärt in seinem anregenden Buch „Die Kunst des Komponierens“, wie Musik entsteht. Dabei lässt er auch den modernen Schlager nicht aus.

Der Alleskönner der Musik-Industrie – Quincy Jones feiert 90. Geburtstag
Der Alleskönner der Musik-Industrie – Quincy Jones feiert 90. Geburtstag

“Thriller“-ProduzentDer Alleskönner der Musik-Industrie – Quincy Jones feiert 90. Geburtstag

Quincy Jones hat mit vielen Weltstars zusammengearbeitet und gilt als einer der größten Produzenten der Musikgeschichte. Jetzt feiert er seinen 90. Geburtstag – und macht einfach weiter.

Wayne Shorter erleuchtete den Jazz
Wayne Shorter erleuchtete den Jazz

Nachruf auf den Saxofonisten und KomponistenWayne Shorter erleuchtete den Jazz

Der mehrfache Grammy-Gewinner Wayne Shorter ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Weather Report, die Rolling Stones und Carlos Santana musizierten mit ihm. Ein Nachruf.

Saxofon-Legende Wayne Shorter mit 89 Jahren gestorben

Einflussreicher JazzmusikerSaxofon-Legende Wayne Shorter mit 89 Jahren gestorben

Der schillernde Jazz-Altmeister Wayne Shorter trat mit der Legende Miles Davis auf und wurde zu einem führenden Bandleader auf dem Sopran- und Tenorsaxophon, unter anderem mit seiner Gruppe Weather Report. Jetzt ist der Musiker gestorben.

„Danke, dass du mich umgehauen hast“
„Danke, dass du mich umgehauen hast“

Madonna verabschiedet sich von ihrem toten Bruder„Danke, dass du mich umgehauen hast“

Der zwei Jahre ältere Bruder der Pop-Ikone Madonna ist gestorben. In einem emotionalen Instagram-Post verabschiedet sie sich am Montag von Anthony Ciccone.

Kartenverkauf für Festival startet
Kartenverkauf für Festival startet

Kultur in MoersKartenverkauf für Festival startet

Das limitierte Early-Bird-Ticket ist jetzt erhältlich. Auch die ersten Künstler stehen fest, darunter der Saxophonist Kenny Garrett. Das 52. Moers Festival findet vom 26. bis zum 29. Mai 2023 statt.

Leverkusen – Hotspot auf der Jazz-Route
Leverkusen – Hotspot auf der Jazz-Route

So reisen die Festival-StarsLeverkusen – Hotspot auf der Jazz-Route

Die Szene ist immer in Bewegung, und das auch ganz wörtlich. Die Stars, die heute bei den Jazztagen gastieren, sind morgen schon wieder woanders. Marcus Miller etwa, der jetzt im Forum spielte, war für tags darauf bereits in Stavanger/Norwegen gebucht.

Als Miles Davis aus der Versenkung auftauchte
Als Miles Davis aus der Versenkung auftauchte

„Bootleg Series 1982-85“Als Miles Davis aus der Versenkung auftauchte

Die 1980er Jahre gelten unter Fans von Miles Davis als kreativer Abschwung. Eine neue Edition mit unveröffentlichtem Material legt nahe, dass man dieses Vorurteil überdenken sollte. Ihr Höhepunkt ist ein Konzert von 1983.

Reunion 4tet verbeugt sich mit Demut vor den Jazz-Giganten
Reunion 4tet verbeugt sich mit Demut vor den Jazz-Giganten

Konzert in der SchrofmühleReunion 4tet verbeugt sich mit Demut vor den Jazz-Giganten

Das Konzert der Formation findet am Freitag, 9. September, unter dem Titel „Tribute to Blue Note“ im Innenhof der Schrofmühle statt. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Im Hofgarten trifft sich die Welt
Im Hofgarten trifft sich die Welt

Jazz und Weltmusik in DüsseldorfIm Hofgarten trifft sich die Welt

Jazz und Weltmusik im Hofgarten – diese beliebte Reihe wird in diesem Jahr wieder immer samtags am Musikpavillon stattfinden. Programmplaner Peter Weiss hat spannende Konzerte geplant.

In Geldern viel Beifall für Jazz zum Wohlfühlen
In Geldern viel Beifall für Jazz zum Wohlfühlen

Premiere für neues Jazz-QuartettIn Geldern viel Beifall für Jazz zum Wohlfühlen

Das Quartett „Somethin’ Else“ gab im Gartencafé „Unterm Nussbaum“ sein erstes Konzert. Die Zuhörer durften sich über viele Klassiker in einer lauen Sommernacht freuen.

Mit Musik gegen Apartheid
Mit Musik gegen Apartheid

Radio Rakete MonheimMit Musik gegen Apartheid

Bei Hubis Punky Reggae Party gibt es  am 18. Juli  Musik gegen Rassismus im Radio Rakete, dem Internetsender des Sojus 7.

Festival klingt im Deusser-Haus aus
Festival klingt im Deusser-Haus aus

Triennale-Abschluss in MonheimFestival klingt im Deusser-Haus aus

Am Sonntag um 14 Uhr geht es los – bei freiem Eintritt in den Garten des Deusser-Hauses. Monheimer haben die internationalen Musikkünstler zur Session eingeladen.

Ein Hauch von „Last Night of the Proms“ im Marienburgpark
Ein Hauch von „Last Night of the Proms“ im Marienburgpark

Monheim Konzert mit Nils WülkerEin Hauch von „Last Night of the Proms“ im Marienburgpark

Der Trompeter Nils Wülker versteht es virtuos Klangbilder mit Tiefenwirkung zu kreieren. Ein bekennender Romantiker, der nie auf der Glätte des Kitsch-Parketts ausrutscht. Für das ganzheitliche Wohlbefinden der 300 Zuhörer sorgten aber auch italienische Antipasti aus dem Hause Gethmann.

So klingt die Gegenwart
So klingt die Gegenwart

Monheim TriennaleSo klingt die Gegenwart

Die Monheim-Triennale präsentiert vom 22. bis 26. Juni Musik aus allen Genres, die unsere Zeit auf den Punkt bringt. Die Künstler leben mehrere Tage am Rhein. Aus dem Zusammensein sollen sich musikalische Wahlverwandtschaften ergeben.

Spot on Jazz Festival
Spot on Jazz Festival

The Cookers und Cæcilie NorbySpot on Jazz Festival

Eine Kooperation zwischen Robert-Schumann-Saal und Jazz-Schmiede Düsseldorf