Mehrwertsteuer - Aktuelle Informationen

Mehrwertsteuer - Aktuelle Informationen

Foto: dpa/Christoph Soeder

Mehrwertsteuer

Was versteht man unter der Mehrwertsteuer?

Wer muss die Mehrwertsteuer bezahlen?

Wie hoch ist die Mehrwertsteuer in Deutschland 2022?

Wer hat die höchste Mehrwertsteuer in Europa?

Stadt will Terrassengebühren erhöhen
Stadt will Terrassengebühren erhöhen

Gastronomie in DormagenStadt will Terrassengebühren erhöhen

Die Stadt will nach mehr als elf Jahren die Terrassengebühren für Restaurants um etwa 10 Prozent erhöhen. Im Hauptausschuss wurde das Thema diskutiert.

CDU sieht die Quartiersentwicklung in Voerde gefährdet
CDU sieht die Quartiersentwicklung in Voerde gefährdet

Fehlende FördergelderCDU sieht die Quartiersentwicklung in Voerde gefährdet

Die im Bundeshaushalt vorgesehenen Kürzungen von Fördergeldern haben auch Auswirkungen auf die Kommune. Die möglichen Folgen sind nach Aussage des Voerder CDU-Parteichefs Henning Stemmer „besorgniserregend“. Er befürchtet, dass die Attraktivität der Stadt darunter leiden wird.

Bauern-Demo passiert Krefeld – Protestforderungen sind massiv ausgeweitet
Bauern-Demo passiert Krefeld – Protestforderungen sind massiv ausgeweitet

42 Wagen in Richtung DüsseldorfBauern-Demo passiert Krefeld – Protestforderungen sind massiv ausgeweitet

Der Protestzug von Bauern und anderen Branchen hat um die Mittagszeit gegen 13 Uhr auch Krefeld passiert. Es kam im Bereich Dießemer Bruch und Untergath zu kurzen Staus und Stopps des Verkehrs. Ziel der Fahrt war Düsseldorf. Auf einer Fahne war ein Reichsadler zu sehen.

Landwirte demonstrieren erneut in Düsseldorf
Landwirte demonstrieren erneut in Düsseldorf

Start ist in WillichLandwirte demonstrieren erneut in Düsseldorf

Die Landwirte aus dem Kreis Viersen beteiligen sich an der Demo-Rundfahrt NRW. Unter dem Titel „Zusammen für eine sichere Zukunft“ steuern sie das Messegelände Düsseldorf an. Die Kernforderungen gehen weit über rein landwirtschaftliche Belange hinaus.

Belastungen treffen die Betriebe hart
Belastungen treffen die Betriebe hart

Gastronomie in HückeswagenBelastungen treffen die Betriebe hart

Ob Mehrwertsteuerhöhung, Mindestlohn, Energiekosten oder gestiegene Preise für Lebensmittel – die Gastronomen in der Schloss-Stadt kämpfen mit den nicht enden wollenden Belastungen. Was sie dazu sagen. . .

Sterne-Restaurant schließt und wird zur Kantine
Sterne-Restaurant schließt und wird zur Kantine

Düsseldorfer InnenstadtSterne-Restaurant schließt und wird zur Kantine

Acht Restaurants dürfen sich in Düsseldorf mit einem Michelin-Stern schmücken. Eines von ihnen wird statt Taubenbrust mit roter Bete, Blutorange und Weizengras bald nur noch ganz normale Kantinenkost servieren. Kellner gibt es auch nicht mehr, künftig ist Selbstbedienung angesagt.

Grundschule Stakerseite soll im 1. Quartal 2027 fertig sein
Grundschule Stakerseite soll im 1. Quartal 2027 fertig sein

Stadt Kaarst beauftragt GeneralplanerGrundschule Stakerseite soll im 1. Quartal 2027 fertig sein

Seit Januar ist ein Generalplaner mit dem Neubau der Grundschule Stakerseite beauftragt. Laut neuestem Terminplan wird das Gebäude im ersten Quartal 2027 fertig.

Tausende feiern Prinz Benedikt – großer Rosenmontagszug zieht durch Kleve
Tausende feiern Prinz Benedikt – großer Rosenmontagszug zieht durch Kleve

Karneval 2024Tausende feiern Prinz Benedikt – großer Rosenmontagszug zieht durch Kleve

Update · Zum Höhepunkt der Session lockte der Rosenmontagszug die Jecken in die Innenstadt. Ein langer Zug schlängelte sich durch die Massen, viele feierten ausgelassen die Musik und Mottowagen: Wir zeigen die Bilder des Tages.

„Gastronomie wird zum Luxusartikel“
„Gastronomie wird zum Luxusartikel“

Essen und Genuss im Kreis Mettmann„Gastronomie wird zum Luxusartikel“

Seit Anfang des Jahres gilt in der Gastronomie wieder die 19 Prozent Mehrwertsteuer-Regelung. Wir haben uns bei Gastronomen in Mettmann und Wülfrath umgehört, wie sie damit umgehen, was sie befürchten und was ihnen zusätzlich zu schaffen macht.

Fußball ist nicht mehr Kult – „In der verbotenen Ecke hängt auch ein Schal von Dortmund“
Fußball ist nicht mehr Kult – „In der verbotenen Ecke hängt auch ein Schal von Dortmund“

Kneipe „Onder de Poort“ in EmmerichFußball ist nicht mehr Kult – „In der verbotenen Ecke hängt auch ein Schal von Dortmund“

Eine Rarität in Emmerich: Andre „Ente“ Miesen ist der Wirt von Emmerichs ältester Gaststätte. Jede Menge Schals an der Decke zeugen von großer Fanliebe, aber das Interesse am Sport hat nachgelassen. Dafür gibt es irisches Kultbier.

Eine Heimat für Idealisten
Eine Heimat für Idealisten

Co-Working in MönchengladbachEine Heimat für Idealisten

Es ist ein wirklich „Altes Haus“ im Gründerzeitviertel. Doch drinnen ist es top-modern – von der Ausstattung wie auch von den Zielen. Kai Viehof eröffnet an der Regentenstraße einen Ort des sozialen Wandels, an dem sich entsprechend Engagierte auf Zeit zu vergünstigten Preisen einmieten können.

Stadtwerke senken Strom- und Gaspreis
Stadtwerke senken Strom- und Gaspreis

Ab April in HaanStadtwerke senken Strom- und Gaspreis

Der Erdgaspreis sinkt zum 1. April von bisher 16 Cent auf 12,85 Cent brutto pro Kilowattstunde in der Grundversorgung. Nach den turbulenten Jahren sei die Marktlage wieder stabiler geworden.

Wasseranschluss wird für viele Kunden teurer
Wasseranschluss wird für viele Kunden teurer

Stadtwerke GeldernWasseranschluss wird für viele Kunden teurer

Die Stadtwerke Geldern erhöhen den Grundpreis für den ersten Wasseranschluss deutlich. Für jede weitere Wohnung eines Hauser wird es günstiger, der Preis pro Kubikmeter Wasser bleibt gleich. Was das für Bewohner von Ein- und Mehrfamilienhäusern im Detail bedeutet.

Darum sollten Sie die Abschläge für Gas noch nicht anpassen
Darum sollten Sie die Abschläge für Gas noch nicht anpassen

Mega in MonheimDarum sollten Sie die Abschläge für Gas noch nicht anpassen

Die Monheimer haben ihre Strom- und Gasrechnung für 2023 erhalten. Für Rückfragen empfiehlt die Mega den Weg per E-Mail. Und bittet: Die Abschläge für Erdgas noch nicht anpassen!

Wirtschaftslage im Ruhrgebiet spitzt sich zu
Wirtschaftslage im Ruhrgebiet spitzt sich zu

Konjunkturbericht der IHKWirtschaftslage im Ruhrgebiet spitzt sich zu

Die Wirtschaftslage im Ruhrgebiet verschärft sich laut dem aktuellen Ruhrlagebericht der Industrie- und Handelskammer (IHK). Steigende Belastungen durch Steuern, Abgaben, hohe Bürokratie und marode Straßen belasten die Unternehmen zusätzlich. Was die Kammer von Politik und Verwaltung fordert.

„Sicilia“ in Bedburg-Hau – Neustart mit besonderem Flair
„Sicilia“ in Bedburg-Hau – Neustart mit besonderem Flair

Eiscafé und Pizzeria„Sicilia“ in Bedburg-Hau – Neustart mit besonderem Flair

Eiscafé und Pizzeria „Sicilia“ im Gemeindezentrum von Bedburg-Hau hat nach längerer Umbauphase wieder die Tür geöffnet. Von Eis und Kuchen über Pasta und Weine: Was Alfio und Maria Arcidiacono anbieten.

Wird der Restaurantbesuch noch mehr zum Luxus?
Wird der Restaurantbesuch noch mehr zum Luxus?

Gastronomie im Kreis ViersenWird der Restaurantbesuch noch mehr zum Luxus?

Wer auswärts isst, merkt: Seit 1. Januar ist es schon teurer geworden. Das liegt nicht nur an der Rückkehr zum regulären Mehrwertsteuersatz. Was planen Gastronomen im Kreis Viersen?

Stadtwerke kündigen deutliche Preissenkung an
Stadtwerke kündigen deutliche Preissenkung an

Bei Strom und GasStadtwerke kündigen deutliche Preissenkung an

Die Senkung ist zum 1. April geplant. Die neuen Abschläge sollen den Kunden dann im Rahmen der Jahresverbrauchsabrechnungen ab Mai mitgeteilt werden.

So gehen Gastronomen in der Region mit der höheren Mehrwertsteuer um
So gehen Gastronomen in der Region mit der höheren Mehrwertsteuer um

Höhere Kosten, höhere Preise?So gehen Gastronomen in der Region mit der höheren Mehrwertsteuer um

Auf Speisen, die in Restaurants zu sich genommen werden, gelten ab Januar 2024 wieder die höheren Mehrwertsteuersätze von 19 Prozent. Wie Gastronomen in Xanten und Sonsbeck damit umgehen.

„Wir gehen mit den Kunden ins Gespräch“
„Wir gehen mit den Kunden ins Gespräch“

Gastronomie in Solingen„Wir gehen mit den Kunden ins Gespräch“

Der Restaurant- und Cafébesuch fällt für die meisten Gäste ab diesem Monat deutlich teurer aus als noch 2023. Denn mit Jahresbeginn wurde die Mehrwertsteuer nach dem Beschluss der Ampelregierung deutschlandweit wieder von 7 auf 19 Prozent angehoben.

Warum das Bier jetzt teurer wird
Warum das Bier jetzt teurer wird

GastronomieWarum das Bier jetzt teurer wird

Teurere Rohstoffe und gestiegene Personalkosten treiben aktuell die Preise in der Gastronomie. Aber auch die Anhebung der Mehrwertsteuer zum Jahreswechsel ist ein Grund für die Erhöhungen.

Drusushof-Chef übernimmt Metzgerei in Reuschenberg
Drusushof-Chef übernimmt Metzgerei in Reuschenberg

„Kuh & Co.“ in NeussDrusushof-Chef übernimmt Metzgerei in Reuschenberg

Aus „Die Fleischer“ wird „Kuh & Co.“ – die Metzgerei im Reuschenberger Nahversorgungszentrum hat einen neuen Pächter: Alexander Bliersbach, der auch den Drusushof in Neuss führt. Was sind seine Beweggründe?

Was die Suez-Krise für Verbraucher in Deutschland bedeutet
Was die Suez-Krise für Verbraucher in Deutschland bedeutet

Immer neue Angriffe der HuthiWas die Suez-Krise für Verbraucher in Deutschland bedeutet

Die Attacken der Huthi-Rebellen auf Frachtschiffe zwingen die Reedereien, um Afrika herum zu fahren. Maersk warnt, das könne noch Monate so gehen. Das treibt Energiepreise, Frachtraten und Lieferzeiten. Hapag-Lloyd bietet nun den Landtransit durch Saudi-Arabien an.

Single-Stammtisch kehrt zurück
Single-Stammtisch kehrt zurück

Kult-Kneipe in MoersSingle-Stammtisch kehrt zurück

Selten hatte die Gastronomie so zu kämpfen wie aktuell. Viele Moerser Gastwirte wollen die Herausforderung annehmen. Auch Corinna Wenders startet wieder durch. Was sie jetzt im Diebels Live plant.

CO2-Preis kostet Bauern dieses Jahr knapp 250 Millionen Euro
CO2-Preis kostet Bauern dieses Jahr knapp 250 Millionen Euro

BauernprotesteCO2-Preis kostet Bauern dieses Jahr knapp 250 Millionen Euro

Viele Landwirte sind sauer, dass ihre Steuervorteile beim Agrardiesel schrittweise wegfallen sollen. Ein anderer Kostenfaktor ist bisher weniger in der Diskussion.

Mehrwertsteuersenkung auf Gas: Was bringt die Mehrwertsteuer-Entlastung?

Wo die Gas-Umlage zur Rettung der Gas-Anbieter alle Kunden, die mit Erdgas heizen, in der Zeit von 1. Oktober 2022 bis 31. März 2024 mit 2,4 Cent pro Kilowattstunde Mehrkosten treffen wird, kommt diesen Kunden auch die Senkung der Mehrwertsteuer von 19 Prozent auf den ermäßigten Satz von sieben Prozent im gleichen Zeitraum zugute. Das ist eine deutliche Entlastung, wenngleich die Höhe der Umlage nicht ganz ausgeglichen werden kann.