Matthias Platzeck - ehemaliger Ministerpräsident von Brandenburg

Matthias Platzeck

Matthias Platzeck ist ein SPD-Politiker und ehemaliger Ministerpräsident des Landes Brandenburg. Von November 2005 bis April 2006 war er zudem SPD-Bundesvorsitzender.

Er wurde am 29. Dezember 1953 in Potsdam geboren. Von 1990 bis 1998 war Platzeck Umweltminister von Brandenburg. Seit dem Oderhochwasser von 1997 und seinen medialen Auftritten hat er den Spitznamen "Deichgraf". 1998 wurde Platzeck zum Oberbürgermeister von Potsdam gewählt und blieb dies bis zur Landtagswahl 2002. Von 2002 bis 2013 war Matthias Platzeck Ministerpräsident von Brandenburg.

Aktuelle News zu Matthias Platzeck finden Sie hier.