Matthias Ginter: Aktuelle News und Infos zum Fußball-Nationalspieler

Matthias Ginter: Aktuelle News und Infos zum Fußball-Nationalspieler

Foto: afp

Matthias Ginter

Wann und wo wurde Matthias Ginter geboren?

Wo wohnt Matthias Ginter?

Wie groß ist Matthias Ginter?

In welcher Mannschaft spielt Matthias Ginter?

Seit wann ist Matthias Ginter in der Nationalmannschaft?

Wie viel verdient Matthias Ginter?

Mit wem ist Matthias Ginter verheiratet?

Hat Matthias Ginter Kinder?

Wie Chiarodia in der Rückrunde vorankommen kann
Wie Chiarodia in der Rückrunde vorankommen kann

Borussias Nummer 20 im Einsatz-RankingWie Chiarodia in der Rückrunde vorankommen kann

Fabio Chiarodia kann mit seiner bisherigen Saison bei Borussia Mönchengladbach zufrieden sein. Doch in der Rückrunde werden etwas mehr als 200 Einsatzminuten nicht mehr reichen. Welche Optionen Chiarodia hat und wie er sich im Testspiel auf seiner Zweitposition präsentiert hat.

Sieg in Mainz — Freiburg beendet Mini-Krise
Sieg in Mainz — Freiburg beendet Mini-Krise

Gregoritsch trifft erneutSieg in Mainz — Freiburg beendet Mini-Krise

Europa-League-Teilnehmer SC Freiburg kann in der Bundesliga dank Gregoritsch doch noch gewinnen. Der Sieg in Mainz ist allerdings glücklich.

Promi-Friseur eröffnet Salon im neuen Wohnquartier „Am Dreeskamp“
Promi-Friseur eröffnet Salon im neuen Wohnquartier „Am Dreeskamp“

Fußball-Profis gehen ein und ausPromi-Friseur eröffnet Salon im neuen Wohnquartier „Am Dreeskamp“

Im neuen Wohnquartier in Kaarst hat sich auch ein Friseur eingerichtet. Und dieser lockt sogar Fußball-Profis nach Kaarst: Adwin „Sonu“ Akhtar hat sich unter den Stars einen Namen gemacht. Er nutzt beim Frisieren eine ganz besondere Technik.

SCF kommt mit starkem Grifo in die BayArena
SCF kommt mit starkem Grifo in die BayArena

Der SC Freiburg im CheckSCF kommt mit starkem Grifo in die BayArena

Auch nach einem kleineren Umbruch im Sommer ist Angreifer Vincenzo Grifo weiterhin die prägende Figur im Spiel des SC Freiburg, der sich nach schwächeren Ergebnissen wieder gefangen hat.

Bei Nagelsmanns erster Nominierung ist Ärger vorprogrammiert
Bei Nagelsmanns erster Nominierung ist Ärger vorprogrammiert

DFB-Kader für USA-ReiseBei Nagelsmanns erster Nominierung ist Ärger vorprogrammiert

Am Freitag wird Neu-Bundestrainer Julian Nagelsmann seinen ersten Kader bei der Nationalmannschaft bekanntgeben. Wieso sich der 36-Jährige mit der Nominierung für die USA-Reise wohl direkt Ärger einhandeln dürfte.

SC Freiburg erkämpft Sieg bei Olympiakos Piräus
SC Freiburg erkämpft Sieg bei Olympiakos Piräus

Philipp trifft spätSC Freiburg erkämpft Sieg bei Olympiakos Piräus

Der SC Freiburg gewinnt den hitzigen Europa-League-Auftakt bei Olympiakos. Beide Teams leisten sich mitunter heftige Aussetzer. Der Siegtreffer für den Bundesligisten fällt in der Schlussphase.

DFB-Kader ohne Goretzka und Werner – Groß neu dabei
DFB-Kader ohne Goretzka und Werner – Groß neu dabei

Testspiele gegen Japan und FrankreichDFB-Kader ohne Goretzka und Werner – Groß neu dabei

Hansi Flicks erster Kader der EM-Saison ist ein Statement. Er streicht etablierte Kräfte wie Goretzka, Werner und Ginter. Süle kehrt nach einer „guten Reaktion“ zurück. Ein 32-Jähriger ist neu dabei.

Borussia verschafft sich bei den Verträgen wieder Luft
Borussia verschafft sich bei den Verträgen wieder Luft

Trendwende nach ablösefreien VerlustenBorussia verschafft sich bei den Verträgen wieder Luft

Ablösefreie Abgänge wie die von Marcus Thuram und Matthias Ginter waren ein finanzielles Fiasko für Borussia – und sollen künftig verhindert werden. Manager Roland Virkus hat beim Thema Verträge die Wende eingeleitet. Was in den vergangenen Jahren schieflief und nun besser laufen soll.

Wieso Ginter mit seinem Wechsel 2022 nach Freiburg alles richtig gemacht hat
Wieso Ginter mit seinem Wechsel 2022 nach Freiburg alles richtig gemacht hat

Ex-BorusseWieso Ginter mit seinem Wechsel 2022 nach Freiburg alles richtig gemacht hat

Matthias Ginter hat nach seinem Wechsel von der Borussia zum SC Freiburg eine starke Saison hingelegt und damit auch seine Position in der Nationalmannschaft wieder gestärkt. Wieso er vor einem Jahr trotzdem enormen Druck verspürt habe, hat der 29-Jährige nun in einem Interview verraten.

DFB-Team rettet ein Remis gegen Ukraine im 1000. Länderspiel
DFB-Team rettet ein Remis gegen Ukraine im 1000. Länderspiel

3:3 in BremenDFB-Team rettet ein Remis gegen Ukraine im 1000. Länderspiel

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im 1000. Länderspiel der DFB-Geschichte gerade so ein 3:3-Remis gegen die Ukraine gerettet. Aber es ging in Bremen nicht nur um den Sport.

Diese Wechsel-Kandidaten könnten Borussia nun doch erhalten bleiben
Diese Wechsel-Kandidaten könnten Borussia nun doch erhalten bleiben

Neuer Trainer, neue ChancenDiese Wechsel-Kandidaten könnten Borussia nun doch erhalten bleiben

Durch die Tatsache, dass Borussia Mönchengladbach mit einem neuen Trainer in die Saison gehen wird, könnten manche Profis mit Wechselabsichten nun doch noch eine Zukunft am Niederrhein haben. Konkret stehen dabei drei Spieler im Fokus.

Spiderman Becker führt Union Berlin zum Sieg gegen Freiburg
Spiderman Becker führt Union Berlin zum Sieg gegen Freiburg

Großer Schritt in Richtung Champions LeagueSpiderman Becker führt Union Berlin zum Sieg gegen Freiburg

Der 1. FC Union Berlin feiert im wichtigen Spiel um die Champions League gegen den SC Freiburg einen Sieg. Besonders ist vor allem auch der Jubel eines Torschützen

Nur so liegt Neuhaus‘ Zukunft in Gladbach
Nur so liegt Neuhaus‘ Zukunft in Gladbach

Führungsrolle oder WechselNur so liegt Neuhaus‘ Zukunft in Gladbach

Florian Neuhaus muss sich entscheiden. Borussia Mönchengladbach will partout einen neuen Fall Matthias Ginter verhindern, der ablösefrei ging. Doch eine Vertragsverlängerung wird kein Selbstläufer bei Gladbach. Es geht nicht nur um seine Rolle auf dem Rasen.

Hofmann möchte bei Borussia noch mehr Verantwortung übernehmen
Hofmann möchte bei Borussia noch mehr Verantwortung übernehmen

„Wäre eine Ehre“Hofmann möchte bei Borussia noch mehr Verantwortung übernehmen

Nationalspieler Jonas Hofmann kann sich gut vorstellen, ab der kommenden Saison die Kapitänsbinde von Borussia Mönchengladbach zu tragen. Der Offensivspieler ist außerdem zuversichtlich, bald wieder in die DFB-Auswahl berufen zu werden.

Freiburg deklassiert Schalke und träumt von der Champions League
Freiburg deklassiert Schalke und träumt von der Champions League

Herber Rückschlag im AbstiegskampfFreiburg deklassiert Schalke und träumt von der Champions League

Der SC Freiburg hat den FC Schalke 04 im ersten Sonntagsspiel streckenweise vorgeführt und souverän mit 4:0 gewonnen. Für die Knappen ist es ein herber Rückschlag im Abstiegskampf, während der SCF von der Champions League träumt.

Aufregung um Kimmich in Freiburg
Aufregung um Kimmich in Freiburg

„Unsportlich und unnötig“Aufregung um Kimmich in Freiburg

Joshua Kimmich jubelt nach dem Sieg des FC Bayern beim SC Freiburg in Richtung der gegnerischen Fans. Freiburgs Profis sehen das als Provokation und sind wütend.

Can und Ginter hoffen bei der Heim-EM auf neues Sommermärchen
Can und Ginter hoffen bei der Heim-EM auf neues Sommermärchen

„Muss unser Ziel sein“Can und Ginter hoffen bei der Heim-EM auf neues Sommermärchen

Emre Can und Matthias Ginter haben als Kinder das WM-Sommermärchen erlebt. 2024 möchten auch sie beim nächsten Heimturnier „wie Helden“ auf dem Platz stehen und ein „Feuer“ in Deutschland entfachen.

Diese fünf Spieler sind neu bei der Nationalmannschaft dabei
Diese fünf Spieler sind neu bei der Nationalmannschaft dabei

Flick gibt Aufgebot bekanntDiese fünf Spieler sind neu bei der Nationalmannschaft dabei

Hansi Flick verändert die Nationalmannschaft in den ersten Spielen nach der WM-Pleite radikaler als erwartet. Auf dem Weg zur Heim-EM 2024 will der Bundestrainer bewusst personelle Reizpunkte setzen.

Freiburg scheitert in der Europa League an Juve
Freiburg scheitert in der Europa League an Juve

Nach umstrittenem HandspielFreiburg scheitert in der Europa League an Juve

Ein viel diskutiertes Handspiel wird dem SC Freiburg zum Verhängnis. Die Breisgauer verlieren auch das Achtelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin - und scheiden in der Europa League aus.

Schippers blickt optimistisch in die Zukunft – 2022 war aber noch mal hart
Schippers blickt optimistisch in die Zukunft – 2022 war aber noch mal hart

Borussias FinanzenSchippers blickt optimistisch in die Zukunft – 2022 war aber noch mal hart

Borussia Mönchengladbach hat ihr Eigenkapital von einst 100 Millionen Euro in der Corona-Pandemie fast halbiert. Geschäftsführer Stephan Schippers erklärt, warum die Bilanz für 2022 nicht so rosig ausfällt, es dieses Jahr aber deutlich besser werden dürfte.

Freiburg mit knapper Niederlage bei Juventus Turin
Freiburg mit knapper Niederlage bei Juventus Turin

Überragender Di MariaFreiburg mit knapper Niederlage bei Juventus Turin

Tapfer gekämpft, die Überraschung aber verpasst: Für den „kleinen“ SC Freiburg ist der erhoffte Coup gegen den Weltklub Juventus Turin in einige Ferne gerückt. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich verlor das Achtelfinal-Hinspiel beim abgezockten italienischen Rekordmeister mit 0:1 (0:0).

Gladbach und Freiburg trennen sich erneut 0:0
Gladbach und Freiburg trennen sich erneut 0:0

Elfmeter zurückgenommenGladbach und Freiburg trennen sich erneut 0:0

Keine Tore zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SC Freiburg in der Saison 2022/23. Beim 0:0 am Samstagnachmittag stand Marcus Thuram oft im Mittelpunkt. Ramy Bensebaini durfte nicht antreten, um den Siegtreffer zu erzielen - später flog er vom Platz.

Grifo und Gregoritsch sind die Torgaranten
Grifo und Gregoritsch sind die Torgaranten

SC Freiburg im GegnercheckGrifo und Gregoritsch sind die Torgaranten

Vincenzo Grifo und Michael Gregoritsch kommen gemeinsam auf 17 Tore für den SC Freiburg, der einmal mehr eine starke Saison spielt – und am Sonntag Bayer Leverkusen herausfordert.

Zwei späte Tore bringen Freiburg ins Pokal-Viertelfinale
Zwei späte Tore bringen Freiburg ins Pokal-Viertelfinale

Harter Kampf gegen SandhausenZwei späte Tore bringen Freiburg ins Pokal-Viertelfinale

Der SC Freiburg hat sich gegen den Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen lange schwer getan und am Ende dank zwei später Tore doch noch das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht.

Borussias Transferkandidaten und das schlechte Omen Leverkusen
Borussias Transferkandidaten und das schlechte Omen Leverkusen

Erinnerungen an Thuram und GinterBorussias Transferkandidaten und das schlechte Omen Leverkusen

Zunächst verletzte sich Marcus Thuram, dann musste Matthias Ginter auf die Bank – Leverkusen war jüngst zweimal Gegner bei missglückten Gladbacher Aktionen mit Verkaufskandidaten. Auch jetzt gibt es wieder zwei Profis, die theoretisch noch gehen können. Was diesmal aber anders ist.

Wer ist Matthias Ginter?

Matthias Ginter ist deutscher Fußballprofi. Aktuell spielt er bei Borussia Mönchengladbach. Außerdem ist er Teil der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Er gehörte zur Weltmeistermannschaft 2014, gewann mit der deutschen Nationalmannschaft 2017 den Konföderationen-Pokal und 2016 die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Vor seiner Zeit in Mönchengladbach gewann er mit Borussia Dortmund den DFB-Pokal und den deutschen Supercup. Außerdem ist er Vorsitzender des Stiftungsrats der Matthias Ginter Stiftung. Diese unterstützt geistig, körperlich und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche im Raum Freiburg. Beim SC Freiburg begann für Ginter die Karriere in der Bundesliga.

Wie ist Matthias Ginters Karriere verlaufen?

Die Grundlage für seine Karriere hat Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter in seiner Freiburger Heimat beim SC March gelegt. Als er vier Jahre alt war, hat er dort angefangen, Fußball zu spielen. Als der Nationalspieler elf Jahre alt war, wechselte er in das Nachwuchsleistungszentrum des SC Freiburg. Dort durchlief er die Jugendabteilungen des Vereins. 2009 zog er sich, während er für die U17 des SC Freiburg spielte, seine erste schwere Verletzung in Form eines Schien- und Wadenbeinbruchs zu. 2010 wurde er Teil der Freiburger A-Jugend. Die wurde damals von Christian Streich, dem heutigen Trainer von Freiburgs Bundesligamannschaft, trainiert. 2011 gewann das Team den DFB-Junioren-Vereinspokal. Streich wurde daraufhin Co-Trainer der Profimannschaft und ein halbes Jahr später Cheftrainer beim SC Freiburg. Im Januar 2012 holte Christian Streich seinen ehemaligen Schützling zu den Profis und damit in die Bundesliga. Im gleichen Jahr und im Jahr darauf wurde ihm die Fritz-Walter-Medaille verliehen. Damit ehrt der DFB die besten Nachwuchsspieler.

Sofort im ersten Spiel bei den Profis wurde er in der 70. Minuten eingewechselt und schoss den Siegtreffer in einem Spiel gegen des FC Augsburg. Zwei Tage später unterschrieb der damals 18-Jährige seinen ersten Profivertrag in Freiburg. Dieser lief bis Sommer 2017. In seiner ersten Saison in der Bundesliga erarbeitete er sich einen Stammplatz und erreichte mit dem SC Freiburg den Klassenerhalt. In seiner zweiten Saison blieb er Stammspieler und erreichte mit seinem Verein die Europa-League. Im DFB-Pokal schied er mit Freiburg erst im Halbfinale aus. In der Saison 2013/2014 gab er mit den Freiburgern seine internationale Premiere auf Vereinsebene in der Europa-League. Freiburg schied früh aus. Am Saisonende wechselte das junge Talent im Juli 2014 zu Borussia Dortmund.

Sein Vertrag dort war bis zum Sommer 2019 datiert. Schon vor Beginn der Bundesliga holte er mit Borussia Dortmund den DFL-Supercup. Beim BVB fand er sich in einer ungewohnten Rolle als Ersatzspieler wieder. Zweimal musste er sogar für die Amateure von Borussia Dortmund in der dritten Liga antreten. In seinem zweiten Jahr bekam er zwar mehr Spielzeit, zum Stammspieler reichte es aber nicht. Im Endspiel um den DFB-Pokal gegen Bayern München, das Borussia Dortmund verlor, wurde er ebenfalls nur eingewechselt. In seiner dritten Dortmunder Saison in der Fußball-Bundesliga wurde er erfolgreicher. Der BVB hatte damals insgesamt 51 Pflichtspiele. 35mal stand Ginter in der Startelf. 2017 gewann er mit Borussia Dortmund schließlich den DFB Pokal.

Im Juli 2017 wechselte Matze Ginter schließlich zu Borussia Mönchengladbach. In allen Pflichtspielen stand er in der Anfangsformation und etablierte sich auf Anhieb als Stammspieler. Das ist er bis heute. Mit Borussia Mönchengladbach spielte er bereits in der Europa League und in der Champions League. Unter Trainer Marco Rose ist er endgültig zum Führungsspieler in Gladbach gereift.

Zu den dunkelsten Momenten seiner Karriere gehört ein Testspiel mit der DFB-Elf gegen Frankreich am 13. November 2015 in Paris. Damals erlebte er mit der Nationalmannschaft dort die Terroranschläge von Paris. In seiner Zeit bei Borussia Dortmund erlebte er vor einem Heimspiel gegen des AS Monaco einen Anschlag mit Sprengstoff auf den voll besetzten BVB-Bus.

Das ist Matthias Ginter.