Marvin Plattenhardt - News zum Fußball-Profi

Marvin Plattenhardt - News zum Fußball-Profi

Foto: afp, apr

Marvin Plattenhardt

Für Borussia hat sich der Markt ablösefreier Spieler gewandelt
Für Borussia hat sich der Markt ablösefreier Spieler gewandelt

Ranos und Ullrich geholtFür Borussia hat sich der Markt ablösefreier Spieler gewandelt

Nach vier Jahren hat Borussia mal wieder ablösefreie Spieler verpflichtet – und dabei eine Nische in der Nische genutzt. Der Markt hat sich erneut gewandelt und bietet Mitte Juli ein eher kurioses Bild. Realistische Kandidaten für Gladbach gibt es fast keine mehr.

Nächster Hertha-Linksverteidiger vor Wechsel nach Gladbach
Nächster Hertha-Linksverteidiger vor Wechsel nach Gladbach

Top-Talent aus BerlinNächster Hertha-Linksverteidiger vor Wechsel nach Gladbach

Ramy Bensebaini wird Gladbach verlassen, ihn zieht es wohl nach Dortmund. Die Nachfolge könnte kostengünstig geregelt werden und die Verjüngung des Kaders forcieren. Nach Luca Netz ist der nächste Linksverteidiger von Hertha BSC im Anflug.

Hertha-Kapitän Plattenhardt darf nicht mit ins Trainingslager
Hertha-Kapitän Plattenhardt darf nicht mit ins Trainingslager

Fehlender ImpfstatusHertha-Kapitän Plattenhardt darf nicht mit ins Trainingslager

Bundesligist Hertha BSC bestreitet sein Wintertrainingslager in den USA ohne Kapitän Marvin Plattenhardt. Der 30-Jährige darf wegen des fehlenden Impfstatus nicht in die Vereinigten Staaten einreisen, wie der Verein bekannt gab.

Hertha erkämpft Punkt gegen Hoffenheim
Hertha erkämpft Punkt gegen Hoffenheim

Trotz Windhorst-TrubelHertha erkämpft Punkt gegen Hoffenheim

Am Sonntagnachmittag gab es in der Fußball-Bundesliga zwischen Hertha BSC und der TSG Hoffenheim keinen Sieger, die Partie endete 1:1. Die Berliner kamen dabei nach einem Rückstand zurück.

Hertha BSC verpasst Sieg in Mainz
Hertha BSC verpasst Sieg in Mainz

Ausgleich in der NachspielzeitHertha BSC verpasst Sieg in Mainz

Hertha BSC hat am Freitagabend in der Fußball-Bundesliga im Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 einen Sieg knapp verpasst: Nach einer Pausenführung kassierten die Berliner in der vierten Minute der Nachspielzeit noch den Ausgleich.

Marco Richter lebt nach Hodenkrebs-Erkrankung Comeback-Traum
Marco Richter lebt nach Hodenkrebs-Erkrankung Comeback-Traum

„Die Krönung“Marco Richter lebt nach Hodenkrebs-Erkrankung Comeback-Traum

Noch vor nicht allzulanger Zeit fiel Marco Richter aus, bangte um seine Karriere: Eine Krebs-Erkrankung setze ihn außer Gefecht. Derzeit feiert er ein tolles Comeback in der Bundesliga.

Hertha gelingt Befreiungsschlag gegen Augsburg
Hertha gelingt Befreiungsschlag gegen Augsburg

2:0-AuswärtssiegHertha gelingt Befreiungsschlag gegen Augsburg

Geht doch! Den Berlinern gelingt im Kellerduell mit Augsburg der erste Saisonsieg. Der FCA offenbart erneut seine Offensivschwäche - und wartet weiter. Der Neuzugang überzeugt trotzdem.

Hertha BSC rettet sich mit einem Auswärtssieg beim HSV
Hertha BSC rettet sich mit einem Auswärtssieg beim HSV

Berlin bleibt BundesligistHertha BSC rettet sich mit einem Auswärtssieg beim HSV

Hertha BSC hat es geschafft: Der Fußball-Bundesligist hält die Klasse, während der Hamburger SV auch in der kommenden Saison in der 2. Liga ran muss. Die Berliner gewannen beim HSV mit 2:0 und drehten das Hinspielergebnis.

Hertha BSC holt wichtigen Sieg im Abstiegskampf gegen Stuttgart
Hertha BSC holt wichtigen Sieg im Abstiegskampf gegen Stuttgart

Magath mit 500. Bundesliga-SpielHertha BSC holt wichtigen Sieg im Abstiegskampf gegen Stuttgart

Hertha BSC hat einen Big Point im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga gefeiert. Gegen den direkten Konkurrenten VfB Stuttgart gewannen die Berliner im 500. Bundesliga-Spiel von Trainer Felix Magath mit 2:0.

Bei Standards gefährlich und im Zweikampf robust
Bei Standards gefährlich und im Zweikampf robust

Bayers Gegner Hertha im CheckBei Standards gefährlich und im Zweikampf robust

Gegen die Werkself steht Felix Magath das erste Mal seit Oktober 2012 bei einem Spiel in der Bundesliga an der Seitenlinie. Der 68-Jährige hat mit Hertha BSC ein Team übernommen, das bei ruhenden Bällen viel Durchschlagskraft hat und physisch sehr präsent ist.

6:1 – Leipzig schießt dezimierte Berliner ab
6:1 – Leipzig schießt dezimierte Berliner ab

RB springt auf Rang vier6:1 – Leipzig schießt dezimierte Berliner ab

Hertha BSC Berlin muss den nächsten herben Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen. Gegen RB Leipzig gelang im zweiten Durchgang zwar der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich, doch nach einer Roten Karte für Marc Oliver Kempf drehten die Gäste mächtig auf und gewannen am Ende deutlich.

Hoffenheim beendet kurzes Hoch von chancenloser Hertha
Hoffenheim beendet kurzes Hoch von chancenloser Hertha

2:0-SiegHoffenheim beendet kurzes Hoch von chancenloser Hertha

Die TSG Hoffenheim hat den jüngsten Aufwärtstrend von Hertha BSC jäh gestoppt. Die chancenlosen Berliner unterlagen 0:2 (0:2) bei der TSG und war dabei meilenweit vom vierten Pflichtspielsieg in Folge entfernt. In der Tabelle rutschte die Hertha (zwölf Punkte) vorerst auf Platz elf ab.

So ist Borussias Spiel ein Muster ohne Wert
So ist Borussias Spiel ein Muster ohne Wert

0:1 bei Hertha BSCSo ist Borussias Spiel ein Muster ohne Wert

Analyse · Borussia war überlegen, war aber vorn nicht konsequent und durchschlagskräftig genug. Darum ging das Spiel bei Hertha BSC 0:1 verloren, und der erhoffte Vormarsch ist erstmal gestoppt.

Borussia verliert bei Hertha BSC
Borussia verliert bei Hertha BSC

Richter trifft per SeitfallzieherBorussia verliert bei Hertha BSC

Borussia Mönchengladbach hat in der Fußball-Bundesliga bei Hertha BSC mit 0:1 verloren. Die Mannschaft von Adi Hütter war dabei zwar überlegen, ließ in der Offensive aber wieder einmal die letzte Durchschlagskraft vermissen.

Netz macht sich keine Illusionen für Hertha-Rückkehr
Netz macht sich keine Illusionen für Hertha-Rückkehr

Berlin-Reise mit BorussiaNetz macht sich keine Illusionen für Hertha-Rückkehr

Dass Luca Netz die Hertha verlassen hat, lag unter anderem an der fehlenden Perspektive. Der 18-Jährige kehrt am Samstag zum ersten Mal zurück an seine alte Wirkungsstätte. Im Vorfeld der Partie hat das Borussia-Talent über den Empfang, dem ihn die Hertha-Fans bereiten könnten, gesprochen.

Diese Aussagekraft hätte ein Transfer von Herthas Luca Netz nach Gladbach
Diese Aussagekraft hätte ein Transfer von Herthas Luca Netz nach Gladbach

Top-Talent auf seiner PositionDiese Aussagekraft hätte ein Transfer von Herthas Luca Netz nach Gladbach

Update · Der erst 18-jährige Luca Netz gilt als eines der größten Talente in Deutschland. Wenn Gladbach-Manager Max Eberl diesen Transfer realisiert, stellt er damit Weichen für die Zukunft. Zudem setzt Netz bei den Spielern, die mit Borussia in Verbindung gebracht werden, einen klaren Trend fort.

Dezimierte Schalker verlieren gegen Hertha – Berlin winkt der Klassenerhalt
Dezimierte Schalker verlieren gegen Hertha – Berlin winkt der Klassenerhalt

Trotz FührungDezimierte Schalker verlieren gegen Hertha – Berlin winkt der Klassenerhalt

Nach dem Ausfall von sieben Spielern wegen positiver Corona-Befunde hat eine dezimierte Schalker Mannschaft das Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:2 verloren. Für die bereits abgestiegenen Gelsenkirchener ist es bereits die 23. Saisonniederlage.

Hertha BSC nach Team-Quarantäne wieder im Mannschaftstraining
Hertha BSC nach Team-Quarantäne wieder im Mannschaftstraining

Bundesligist darf wieder rausHertha BSC nach Team-Quarantäne wieder im Mannschaftstraining

Am Freitag endete die Team-Quarantäne für Hertha BSC. Der Hauptstadtklub sieht sich trotz der langen Pause und der anstehenden Terminhatz für den Abstiegskampf gerüstet.

Von der Quarantäne in den Abstiegskampf-Marathon
Von der Quarantäne in den Abstiegskampf-Marathon

Hertha BSC darf wieder rausVon der Quarantäne in den Abstiegskampf-Marathon

Am Freitag endet die Team-Quarantäne für Hertha BSC. Der Hauptstadtklub sieht sich trotz der langen Pause und der anstehenden Terminhatz für den Abstiegskampf gerüstet.

Hertha-Torhüter Jarstein aus dem Krankenhaus entlassen
Hertha-Torhüter Jarstein aus dem Krankenhaus entlassen

Nach schwerem Corona-VerlaufHertha-Torhüter Jarstein aus dem Krankenhaus entlassen

Der schwerer an Covid-19 erkrankte Torhüter Rune Jarstein von Hertha BSC ist am Samstag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Dass er in der laufenden Saison noch ins Tor zurückkehrt, ist unwahrscheinlich.

DFL will über Quarantäne-Trainingslager entscheiden
DFL will über Quarantäne-Trainingslager entscheiden

Corona-Alarm in der BundesligaDFL will über Quarantäne-Trainingslager entscheiden

Corona-Alarm in der Bundesliga. Die Fortsetzung des Spielbetriebs ist durchaus vom Virus bedroht. Trotz der zugespitzten Lage schließt DFL-Chef Christian Seifert einen Saisonabbruch aber vorerst aus. Eine mögliche Lösung wären die Quarantäne-Trainingslager.

Drei Hertha-Spiele abgesagt - Team in Quarantäne
Drei Hertha-Spiele abgesagt - Team in Quarantäne

Corona-Chaos erreicht BundesligaDrei Hertha-Spiele abgesagt - Team in Quarantäne

Update · Jetzt hat es auch die Bundesliga erwischt:  Hertha BSC muss nach vier Corona-Fällen zwei Wochen in Quarantäne. Die Spiele in Mainz gegen Freiburg und auf Schalke wurden abgesagt. Im Abstiegskampf droht den Berlinern somit ein irrwitziger Saisonendspurt.

Leipzig verpasst gegen Hertha in Unterzahl Sprung auf Platz zwei
Leipzig verpasst gegen Hertha in Unterzahl Sprung auf Platz zwei

Meisterträume geplatztLeipzig verpasst gegen Hertha in Unterzahl Sprung auf Platz zwei

RB Leipzig hat einen Sieg gegen Hertha BSC in Unterzahl verpasst und kann die Bayern-Jagd abblasen. Die Sachsen trennten sich von den Berlinern trotz halbstündiger Unterzahl 2:2. Borussia Dortmund bleibt Zweiter.

Hertha BSC gewinnt Berliner Stadtderby deutlich
Hertha BSC gewinnt Berliner Stadtderby deutlich

4:0-Sieg gegen UnionHertha BSC gewinnt Berliner Stadtderby deutlich

Hertha BSC revanchiert sich für die bittere Hinrunden-Niederlage beim Stadtrivalen Union Berlin. Ohne Kulisse fehlt dem Hauptstadt-Duell lange die Fußball-Klasse. Innerhalb von zehn Minuten macht Hertha dann den höchsten Sieg im Stadtduell perfekt.

Werders Ziel ist jetzt der Relegationsplatz
Werders Ziel ist jetzt der Relegationsplatz

In Arm nehmen oder anschreien?Werders Ziel ist jetzt der Relegationsplatz

Rettung Relegation? Für Werder ist Platz 16 nach dem verspielten Sieg in Berlin nun das vorrangige Ziel - auch wenn es gegen den HSV gehen könnte. Das Problem: Zum wiederholten Mal kann das Kohfeldt-Team eine Führung nicht verteidigen. Es könnte laut werden in Bremen.