Martin Sonneborn - News und Infos zum Satiriker und Politiker

Martin Sonneborn - News und Infos zum Satiriker und Politiker

Martin Sonneborn

Die Partei verklagt Bundestagsverwaltung
Die Partei verklagt Bundestagsverwaltung

Wegen Großspende für CDUDie Partei verklagt Bundestagsverwaltung

Hat ein Unternehmer versucht, über eine Parteispende Einfluss auf die Politik in Berlin zu nehmen? Die Bundestagsverwaltung sagt nein. Aber eine Partei will die Sache noch nicht zu den Akten legen.

Wir sollten Europa nicht den Laien überlassen
Wir sollten Europa nicht den Laien überlassen

Satiriker im EuropaparlamentWir sollten Europa nicht den Laien überlassen

Meinung · Die bekanntesten deutschen Europaabgeordneten sind Satiriker. In Interviews und Büchern übernehmen Martin Sonneborn und Kollegen die Deutungshoheit über die EU. Doch die Zeiten sind zu ernst, um ihnen weiter unernst zu begegnen.

Manifest von Wagenknecht und Schwarzer löst Kontroverse aus
Manifest von Wagenknecht und Schwarzer löst Kontroverse aus

„Manifest für Frieden“Manifest von Wagenknecht und Schwarzer löst Kontroverse aus

Sahra Wagenknecht und Alice Schwarzer sehen die Welt auf einer „Rutschbahn“ in den Atomkrieg. In einem Manifest fordern sie gemeinsam das Ende der Waffenlieferungen. Heftige Kritik bleibt nicht aus - und Zustimmung aus wohl unerwünschter Ecke.

Die-Partei-Ratsleute 
werden in Brüssel geschult
Die-Partei-Ratsleute werden in Brüssel geschult

Rheinberger KommunalpolitikDie-Partei-Ratsleute werden in Brüssel geschult

Fraktionsvorsitzender Kai Oczko und Renan Cengiz, die beiden Rheinberger Ratsvertreter von Die Partei, sind nach Brüssel gereist, um sich bei einem Seminar zur Fort- und Weiterbildung kommunalpolitischer Mandatsträger über die europäische Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene und Satire in der Kommunalpolitik von Die Partei schulen zu lassen.

„Ich will das Triple“
„Ich will das Triple“

Martin Sonneborn peilt Kanzlerschaft an„Ich will das Triple“

Interview · Ein bisschen Spaß muss sein. Aber auch im Wahlkampf? Für die Unterhaltung sei er zuständig, sagt Martin Sonneborn, Chef der Satirepartei Die Partei. Der 56-Jährige ist Abgeordneter im Europäischen Parlament. Nach der Bundestagswahl hofft er auf mehr.

Die Partei kann auch ernst sein
Die Partei kann auch ernst sein

Gespräch mit Rheinberger Fraktionschef Kai OczkoDie Partei kann auch ernst sein

Kai Oczko ist Fraktionsvorsitzender von Die Partei in Rheinberg. Nach knapp einem Jahr in der neuen Legislaturperiode sind er und seine Kollegen im Politikbetrieb angekommen. Satire und Humor soll es weiterhin geben. 

„Die Partei“ provoziert mit blutigem Wahlplakat
„Die Partei“ provoziert mit blutigem Wahlplakat

Wahlkampf in Mönchengladbach„Die Partei“ provoziert mit blutigem Wahlplakat

Sie ist als Satirepartei bekannt. Doch bei dem Konterfei ihres Kandidaten, das mitten in Rheydt und in Gladbach hängt, ist für einige Schluss mit lustig. Warum „Die Partei“ das Motiv wählte, und was das Rechtsamt der Stadt dazu sagt.

Der Solist im Weseler Stadtrat
Der Solist im Weseler Stadtrat

Vorsitzender von Die ParteiDer Solist im Weseler Stadtrat

Marcel Schoierer ist Vorsitzender des Ortsverbandes Wesel von Die Partei. Seit knapp einem halben Jahr sitzt er im Weseler Rat. Inspiriert vom Bundesvorsitzenden, dem Satiriker Martin Sonneborn, will auch der Wahl-Bislicher mit Provokationen ins Gespräch kommen.

Martin Sonneborn bedauert T-Shirt-Aufdruck
Martin Sonneborn bedauert T-Shirt-Aufdruck

Nach RassismusvorwürfenMartin Sonneborn bedauert T-Shirt-Aufdruck

Nach dem Austritt des EU-Abgeordneten Nico Semsrott aus der Satirepartei „Die Partei“ äußert sich der Vorsitzende Martin Sonneborn. Die Wirkung des T-Shirt-Aufdrucks habe er „unterschätzt“.

Nico Semsrott verlässt Die Partei
Nico Semsrott verlässt Die Partei

Rassismus-Vorwürfe gegen SonnebornNico Semsrott verlässt Die Partei

Der Europa-Abgeordnete und Satiriker Nico Semsrott verlässt die Satirepartei Die Partei. Hintergrund sind Rassismusvorwürfe gegen Parteichef Martin Sonneborn und dessen Umgang damit. Sein Mandat will Semsrott behalten.

Cover-Version von Ärzte-Hit holt 100.000 Klicks in 24 Stunden
Cover-Version von Ärzte-Hit holt 100.000 Klicks in 24 Stunden

„We Are The Romance“ vs „True Romance“Cover-Version von Ärzte-Hit holt 100.000 Klicks in 24 Stunden

Musiker nicht nur namhafter deutscher Bands haben mit einem improvisierten Video den Song „True Romance“ der Berliner Punk-Band Die Ärzte gecovert. Und die Cover-Version wurde in den ersten 24 Stunden bereits mehr als 100.000 bei Youtube angeklickt.

Willkommen im Wohnzimmer-TiG
Willkommen im Wohnzimmer-TiG

Kleinkunst in MönchengladbachWillkommen im Wohnzimmer-TiG

Die Corona-Zwangspause ist vorbei: Ab Donnerstag, 1. Oktober, geht das  Theater im Gründungshaus (TiG) wieder mit Kleinkunst an den Start. Die Bezahlung erfolgt von jetzt an bargeldlos.

Stärker als die SPD
Stärker als die SPD

„Die Partei“ in SchermbeckStärker als die SPD

Mit der Parole „Haltung, Humor, Haben voll Bock auf Schermbeck“ ist die Partei angetreten. Damit ist sie bei der Kommunalwahl am Sonntag sogar vor der SPD gelandet. Was treibt die drei neuen Ratsmitglieder an?

Mit Satire ins Bürgermeisteramt
Mit Satire ins Bürgermeisteramt

Kommunalwahl 2020 in KorschenbroichMit Satire ins Bürgermeisteramt

Thomas Weinmann will für Die Partei das Korschenbroicher Stadtoberhaupt werden. Warum er bei der Wahl vor allem auf Nicht- und Erstwähler setzt. Und warum hinter Slogans wie „Mauer um die Niersaue“ ein ernster Kern steckt.

Fünf Kandidaten für das Amt des Landrats
Fünf Kandidaten für das Amt des Landrats

Kommunalwahl im Rhein-KreisFünf Kandidaten für das Amt des Landrats

Der Kreiswahlausschuss, dem Kreiskämmerer Ingolf Graul vorsitzt, hat getagt und jetzt ist offiziell, was schon seit Wochen bekannt ist: Es gibt fünf Kandidaten, die am Sonntag, 13. September, um die Gunst der Wähler buhlen und Chef der Kreisverwaltung werden wollen.

Satiriker Sonneborn lästert vor Merkel über Merkel
Satiriker Sonneborn lästert vor Merkel über Merkel

Rede im EU-ParlamentSatiriker Sonneborn lästert vor Merkel über Merkel

Der deutsche Europaabgeordnete Martin Sonneborn ist für seine satirschen Reden bekannt. Jetzt hat sich der 55-Jährige in der Plenarsitzung mit Angela Merkel über die deutsche EU-Ratspräsidentschaft lustig gemacht. Auch der HSV bekam sein Fett weg.

Satirepolitiker Sonneborn greift von der Leyen wegen „unzulässigem“ Wahlkampfvideo an
Satirepolitiker Sonneborn greift von der Leyen wegen „unzulässigem“ Wahlkampfvideo an

Kritik an EU-KommissionschefinSatirepolitiker Sonneborn greift von der Leyen wegen „unzulässigem“ Wahlkampfvideo an

Ursula von der Leyen taucht in einem Wahlkampfvideo der kroatischen Regierungspartei HDZ auf. Das darf sie in ihrer Funktion als EU-Kommissionspräsidentin aber nicht. Ihre Ausrede ist fadenscheinig – zumindest wenn es nach Martin Sonneborn von „Die PARTEI“ geht.

„Die Partei“ tritt auch in Wesel zur Kommunalwahl an
„Die Partei“ tritt auch in Wesel zur Kommunalwahl an

Wesel„Die Partei“ tritt auch in Wesel zur Kommunalwahl an

Alle 25 Wahlbezirke im Stadtgebiet könnten bedient werden, sagen die Akteure des Weseler Ortsverbandes von „Die Partei“. Und man stehe „für sämtliche Zusammenarbeit zur Verfügung“.

Kultur für Kurzentschlossene
Kultur für Kurzentschlossene

Künstler in MönchengladbachKultur für Kurzentschlossene

Durch die Lockerungen und diverse Einfälle der Kulturschaffenden ist immer mehr Kultur wieder erlebbar. An diesem Wochenende warten „Wilhelm Tell“ in einer Corona-Version, Podcasts und ein Promenadenkonzert auf Kulturinteressierte.

Häme und Genesungswünsche für Boris Johnson
Häme und Genesungswünsche für Boris Johnson

Premierminister an Covid-19 erkranktHäme und Genesungswünsche für Boris Johnson

Der an Covid-19 erkrankte britische Premierminister liegt auf der Intensivstation. Neben zahlreichen Genesungswünschen reagieren einige jedoch auch mit Häme auf den Gesundheitszustand des Politikers.

Wahlziel „100 Prozent plus x“
Wahlziel „100 Prozent plus x“

„Die Partei“-SpitzenkandidatenWahlziel „100 Prozent plus x“

Mique Mirus will Oberbürgermeisterin werden - und zwar in Düsseldorf. Zusammen mit Keno Schulte bildet sie das Spitzenteam der Satirepartei Die Partei im Kommunalwahlkampf. Im Interview sprechen die beiden über ihre Ideen für die Stadt.

 Jugendliche wollen in den Stadtrat
 Jugendliche wollen in den Stadtrat

Xantener Partei SKU Jugendliche wollen in den Stadtrat

Aber es gibt für die von Xantener Schülern gegründete Sozial-Konservative Umweltpartei (SKU) noch Hürden.

Realität als Satire
Realität als Satire

SatireRealität als Satire

Das Publikum im ausverkauften Schauspielhaus verfolgte gebannt Martin Sonneborns selbst ernanntes „Multimediaspektakel“.

Judo, „Titanic“ und die „Reise der Karawane“
Judo, „Titanic“ und die „Reise der Karawane“

Tipps für DüsseldorfJudo, „Titanic“ und die „Reise der Karawane“

Irisches und Orientalisches, Songs gegen rechts und ein schlechter Schauspieler, der es nochmal wissen will: die Kulturtipps für diese Woche in Düsseldorf.