Gesetz verabschiedet: Bundestag beschließt kontrollierte Cannabis-Freigabe
EILMELDUNG
Gesetz verabschiedet: Bundestag beschließt kontrollierte Cannabis-Freigabe
Markus Lanz: Aktuelle News zum deutschen Moderator

Markus Lanz: Aktuelle News zum deutschen Moderator

Foto: dpa, hsc axs

Markus Lanz

„Warum bezweifeln Sie immer alles, Herr Chrupalla?“
„Warum bezweifeln Sie immer alles, Herr Chrupalla?“

TV-Nachlese zu „Lanz“„Warum bezweifeln Sie immer alles, Herr Chrupalla?“

„Wieso eiern Sie denn so rum?“, fragt Markus Lanz. „Ich eiere nicht rum“, sagt AfD-Co-Chef Tino Chrupalla. Das fasst den Talk bestens zusammen. In der Langfassung gehts von Höcke bis zum „Dexit“.

Jahres-Auftakt mit Biss
Jahres-Auftakt mit Biss

„Schlachtplatte“ in KaarstJahres-Auftakt mit Biss

Beim satirischen Jahresrückblick „Schlachtplatte“ geht es traditionell nicht zimperlich zu. So war es auch in diesem Jahr. Wer bekam sein Fett weg?

„Hätte ich auch nur den Hauch eines Verdachts gehabt“
„Hätte ich auch nur den Hauch eines Verdachts gehabt“

Mörig war Zahnarzt von Kabarettist Pispers„Hätte ich auch nur den Hauch eines Verdachts gehabt“

Der Kabarettist räumt auch ein, vor rund zehn Jahren an einem Abendessen mit Mörig und Sahra Wagenknecht teilgenommen zu haben. Von seinen rechtsextremen Ansichten habe er zu dem Zeitpunkt nichts gewusst.

Wagenknecht hatte Kontakt zu Rechtsextremist Mörig
Wagenknecht hatte Kontakt zu Rechtsextremist Mörig

Rechtes Treffen in PotsdamWagenknecht hatte Kontakt zu Rechtsextremist Mörig

Sahra Wagenknecht bekam über Jahre Mails von Rechtsextremist Gernot Mörig, der in Potsdam zum Geheimtreffen einlud. Bei Markus Lanz sagt sie, dass sie von Mörigs Gesinnung nichts gewusst habe.

„Durchschnittsrente kenn ich tatsächlich nicht“
„Durchschnittsrente kenn ich tatsächlich nicht“

Grünen-Chefin Ricarda Lang„Durchschnittsrente kenn ich tatsächlich nicht“

Bei Lanz fiel Ricarda Lang damit auf, dass sie sich bei der Rentenhöhe deutlich verschätzte. In den sozialen Netzwerken stößt das auf viel Aufmerksamkeit.

Dieser Politiker war 2023 am häufigsten Talkshow-Gast
Dieser Politiker war 2023 am häufigsten Talkshow-Gast

Bei Lanz, Maischberger und Co.Dieser Politiker war 2023 am häufigsten Talkshow-Gast

Der neue Talkshow-König wurde gekürt — ganze 18 Mal war er im vergangenen Jahr zu Gast. Wem er damit den Titel abgeluchst hat und auf welchem Platz der bisherige Rekordhalter Karl Lauterbach diesmal gelandet ist.

Erlesener Bogenstrich
Erlesener Bogenstrich

Konzert in der TonhalleErlesener Bogenstrich

Der Kabarettist Florian Schroeder, die Geigerin Isabelle van Keulen und die Düsseldorfer Symphoniker unterhielten das Publikum in der Tonhalle.

Lisa Feller macht „Dirty Talk“ in Kevelaer
Lisa Feller macht „Dirty Talk“ in Kevelaer

„Kabarett unter’m Dach“Lisa Feller macht „Dirty Talk“ in Kevelaer

Schmutziges Gerede hat gerade Hochkonjunktur – ob in der Politik, in den sozialen Medien oder in privaten Beziehungen. In ihrem neuen Programm lupft die Comedienne auch die eigene moralische Bettdecke.

„Caren Miosga“ talkt zum ersten Mal am 21. Januar 2024
„Caren Miosga“ talkt zum ersten Mal am 21. Januar 2024

„Anne Will“-Nachfolge„Caren Miosga“ talkt zum ersten Mal am 21. Januar 2024

Am 21. Januar 2024 präsentiert Ex-„Tagesthemen“-Moderatorin Caren Miosga zum ersten Mal ihren neuen ARD-Polit-Talk als Nachfolgesendung von „Anne Will“. Das Format heißt „Caren Miosga“ und wird sonntagabends um 21.45 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Anne Will moderiert zum letzten Mal „Anne Will“
Anne Will moderiert zum letzten Mal „Anne Will“

„Neustart“ in 2024Anne Will moderiert zum letzten Mal „Anne Will“

Anne Will ist eine der bekanntesten Polit-Talkerinnen in Deutschland. Am Sonntag wird sie zum letzten Mal die nach ihr benannte Sendung moderieren. Welche Pläne hat die Journalistin danach?

Das Lagerfeuer erlischt
Das Lagerfeuer erlischt

Thomas Gottschalk hört bei „Wetten, dass..?“ aufDas Lagerfeuer erlischt

Analyse · Wenn Thomas Gottschalk am Samstagabend zum letzten Mal „Wetten, dass..?“ moderiert, kann das ZDF mit ein wenig Glück auf mehr als zehn Millionen Zuschauer hoffen. Der Abschied des Moderators von der Show steht zugleich für das Ende einer Ära.

Diese Gäste kommen am Sonntag zu „Anne Will“
Diese Gäste kommen am Sonntag zu „Anne Will“

Polit-TalkshowDiese Gäste kommen am Sonntag zu „Anne Will“

Sie werden immer beliebter und relevanter für die gesellschaftliche Meinungsbildung: politische Talkshows. Ein Urgestein ist die ARD-Sendung „Anne Will“. Wir geben einen aktuellen Überblick, was diese Woche in der Sendung Thema ist und welche Gäste eingeladen sind.

Unterhaltsamer Talk zu „Wetten dass...?“
Unterhaltsamer Talk zu „Wetten dass...?“

You-Tube-Show aus ReesUnterhaltsamer Talk zu „Wetten dass...?“

Am Samstag nimmt Thomas Gottschalk Abschied von „Wetten das...?“ Roland Donner, Lars Giesen und Michael Scholten widmen sich daher in ihrer neuesten Folge der Talkshow-Reihe „Der flotte Dreier“ der größten Fernsehshow Europas.

„Das war eine Machtdemonstration“
„Das war eine Machtdemonstration“

“Lanz“ zur Demo in Essen„Das war eine Machtdemonstration“

Im Talk über die von Islamisten gekaperte Demonstration in Essen am vergangenen Freitag passiert etwas, das bei „Lanz“ selten passiert: Ein Fachmann kommt ausführlich zu Wort.

Eine Stadt im Wettfieber
Eine Stadt im Wettfieber

Düsseldorfs „Wetten dass..?“-GeschichteEine Stadt im Wettfieber

Thomas Gottschalk wird bald seine Karriere bei „Wetten dass..?“ beenden. Auch in Düsseldorf erlebte er denkwürdige Momente. Hier feierte die beliebte ZDF-Show 1981 ihre Premiere, damals mit Frank Elstner (im Bild). Rückblick auf ein Stück TV-Geschichte.

„Es ist mir ein großes Bedürfnis, mich zu entschuldigen“
„Es ist mir ein großes Bedürfnis, mich zu entschuldigen“

Richard David Precht„Es ist mir ein großes Bedürfnis, mich zu entschuldigen“

Interview · Richard David Precht wird vorgeworfen, antisemitische Stereotype bedient zu haben. Für seine Äußerungen im Podcast mit Markus Lanz hat sich der Philosoph und Bestsellerautor entschuldigt. Nach seinen Worten bestehe bei einem Podcast immer die große Gefahr, sich missverständlich auszudrücken.

Precht gibt Honorarprofessur in Lüneburg auf
Precht gibt Honorarprofessur in Lüneburg auf

Nach Ärger um PodcastPrecht gibt Honorarprofessur in Lüneburg auf

Der Schriftsteller Richard David Precht gibt seine Honorarprofessur an der Leuphana Universität Lüneburg auf. Zuvor hatte das Studierenden-Parlament nach umstrittenen Aussagen von Precht ein Ende der Zusammenarbeit gefordert. Es handele sich um antisemitische Äußerungen, schrieben die Studierenden.

Wie Strack-Zimmermann Lanz mit seinem Verhalten konfrontiert
Wie Strack-Zimmermann Lanz mit seinem Verhalten konfrontiert

„Sie haben darauf ‚ja, ja‘ gesagt“Wie Strack-Zimmermann Lanz mit seinem Verhalten konfrontiert

Meinung · Beim Thema Antisemitismus sagt Strack-Zimmermann: „Herr Lanz, eigentlich müssten wir jetzt mal für zwei Minuten den Platz tauschen.“ Zeigt sich nun, wie sich Lanz als Gesprächspartner macht?

Antisemitismus-Vorwurf gegen Richard David Precht
Antisemitismus-Vorwurf gegen Richard David Precht

Deutscher Schriftsteller und Philosoph Antisemitismus-Vorwurf gegen Richard David Precht

In seinem ZDF-Podcast mit Markus Lanz bedient Precht antisemitische Stereotype und will missverstanden worden sein. Trotz vieler Demo-Verbote wird auf Deutschlands Straßen nicht nur Unterstützung für die Palästinenser gefordert, es zeigt sich auch Hass auf den israelischen Staat.

Umstrittener Teil aus „Lanz & Precht“-Folge zu Israel entfernt
Umstrittener Teil aus „Lanz & Precht“-Folge zu Israel entfernt

„Komplexe Zusammenhänge verkürzt dargestellt“Umstrittener Teil aus „Lanz & Precht“-Folge zu Israel entfernt

Nach einer umstrittenen Aussage des Autoren Richard David Precht zum orthodoxen Judentum im ZDF-Podcast „Lanz und Precht“ hat die Redaktion die entsprechende Passage entfernt. Worum es in der Passage ging.

Das sagt Gysi zu einer möglichen Wagenknecht-Partei
Das sagt Gysi zu einer möglichen Wagenknecht-Partei

Linken-Politiker bei „Lanz“Das sagt Gysi zu einer möglichen Wagenknecht-Partei

Bei „Lanz“ soll einer der beliebtesten Politiker der Linken die Pläne von Sahra Wagenknecht bewerten. Gregor Gysi verweist dabei auf eine – seiner Meinung nach – große Schwäche seiner Kollegin.

„Ich bin kein Pazifist, aber ich bin Kriegsgegner“
„Ich bin kein Pazifist, aber ich bin Kriegsgegner“

TV-Nachlese zu „Lanz“„Ich bin kein Pazifist, aber ich bin Kriegsgegner“

Von Luftüberlegenheit bis zu Minen auf dem Fußballplatz: Waffen spielen bei „Lanz“ am Dienstagabend eine große Rolle. Das liegt auch daran, dass ein Ex-Berufssoldat besonders viel redet.

Das sind die Gäste am Mittwoch, den 7. September 2023

Markus Lanz im ZDFDas sind die Gäste am Mittwoch, den 7. September 2023

TV-Moderator Markus Lanz hat mit der gleichnamigen Sendung im ZDF-Abendprogramm eine Erfolgsshow geschaffen. Hier listen wir immer kurz vor der Sendung auf, wer seine Gäste sind und wann die Sendung ausgestrahlt wird.

„Die ersten CDU-Ministerpräsidenten sind ja auch schon umgefallen“
„Die ersten CDU-Ministerpräsidenten sind ja auch schon umgefallen“

Industriestrompreis bei „Lanz“„Die ersten CDU-Ministerpräsidenten sind ja auch schon umgefallen“

Wundschnellverband, Subventionskreislauf, Riesen-Lobby-Druck: Solche Worte fallen bei „Lanz“ zur Frage, ob und wie der Steuerzahler den Strom für Firmen bezuschussen soll, die besonders viel Energie verbrauchen.

Wo wurde Markus Lanz geboren?

Wer seinen Namen hört, ihn live oder im ZDF im Fernsehen sieht, wird nicht vermuten, dass der Moderator Markus Lanz tatsächlich italienischer Herkunft ist. Er wurde am 16. März 1969 in Bruneck in Südtirol geboren und wuchs in Geiselberg in der Gemeinde Olang auf. Aufgrund ihrer Geschichte und auch ihres autonomen Status' in Italien ist für mehr als 62 Prozent der Bevölkerung weiterhin Deutsch die Muttersprache. Das half ihm natürlich bei seinem Einstieg in den deutschen TV-Markt.

Was hat Markus Lanz vor seiner TV-Karriere gemacht?

In seiner Talkshow verrät der ZDF-Moderator im Gespräch mit seinen Gästen gerne auch mal private Details aus früheren Jahren. So erfuhr sein Publikum etwa von seiner Zeit beim italienischen Militär, die er als junger Mann unter anderem in Neapel verbracht hat. Beim Heer wurde er als Funker ausgebildet. In der Sendung stellt Markus Lanz aber auch gerne immer mal wieder sein Können am Klavier unter Beweis und begleitet Musiker, die nach der Talkrunde zum Abschluss der ZDF-Sendung noch ihren größten oder aktuellen Hit singen.

Die musikalische Förderung erhielt er am Klassischen Gymnasium am Vinzentinum in Brixen, wo er 1988 sein Abitur bzw. die Matura ablegte. Während dieser Zeit lebte Lanz fernab von seiner Familie im Schülerheim von Kloster Neustift. Mit Keyboard und seinem jüngeren Bruder Gotthard machte Markus bereits als Tiroler Bursche Live-Musik. Zusammen bildeten sie die Coverband „The W5“ und traten mit aktuellen Hits und Evergreens im Repertoire in Hotels, Gaststätten und Discotheken auf. Ihre Gage war mehr als nur eine Aufbesserung des Taschengeldes. Als Lanz 14 Jahre alt war, starb sein Vater mit gerade einmal 52 Jahren an Leukämie. Mit ihren Auftritten leisteten die Brüder ihren Beitrag für die Haushaltskasse.

Nach ersten Erfahrungen beim Radio Holiday in Bruneck zog es ihn für seine journalistische Ausbildung schließlich über den Brenner nach Deutschland. Im Jahr 1991/92 absolvierte er eine schulische Ausbildung zum Kommunikationswirt an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing in München.

1995 wurde er Nachrichtenmoderator von RTL Nord und trat damit nun dauerhaft vor die TV-Kamera. Nach einem weiteren Engagement bei „Guten Abend RTL“ in Schleswig-Holstein gelang ihm mit der Moderation von „Explosiv - Das Magazin“ ab 1998 der deutschlandweite Durchbruch. Neben weiteren Moderationen für den Privatsender blieb die Boulevardsendung bis 2008 sein Haupttätigkeitsfeld, ehe er zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen wechselte. Als Nachfolger von TV-Moderator Johannes B. Kerner übernahm Lanz im ZDF dessen abendliche Talkrunde - zunächst als Vertretung in der Sommerpause, ab 2010 dann dauerhaft - sowie die Koch-Show, die fortan beide den Namen Lanz im Titel trugen.

Wo wird die Show "Markus Lanz" gedreht?

Seine ZDF-Talkshow wird in einem Studio in Hamburg-Altona aufgezeichnet und in der Regel jeden Abend von Dienstag bis Donnerstag ausgestrahlt. Ab und zu gibt es auch Live-Sendungen. Insbesondere als die "Champions League" im ZDF übertragen wurde, ging Markus Lanz im Anschluss live auf Sendung. Produziert wird die ZDF-Show von der Firma Mhoch2 TV, die der Moderator mitgegründet hat. Darüber hinaus moderiert er seit 2012 im ZDF den Jahresrückblick „Menschen“. Die aktuellen Gäste finden Sie hier.

Weswegen stand Markus Lanz in der Kritik?

Zu seiner Gesprächsführung, insbesondere mit Politikern, gehen die Meinungen der Zuschauer weit auseinander. Die einen loben den Stil, seinen Gästen in der Talkshow wiederholt die selbe Frage zu stellen, wenn sie nicht präzise darauf antworten. Andere kritisieren diese Form scharf und werfen Markus Lanz vor, ständig sogenannte Suggestivfragen zu stellen mit dem Ziel, die Antwort des Gastes zu hören, die er selbst auch gerne hören möchte. Schließlich kam es nach einem Interview mit der Politikerin Sahra Wagenknecht (Die Linke) in 2014 zu einer Online-Petition, die vom ZDF seine Entlassung forderte. Die Petition sammelte in wenigen Tagen über 230.000 Unterschriften. Später entschuldigte sich Markus Lanz für sein Verhalten in der besagten Sendung.

Gemischte Reaktionen gab es auch auf seinen Job als Moderator der Samstagabend-Show „Wetten, dass...?“, die Markus Lanz im Oktober 2012 von Thomas Gottschalk übernahm und durch die er bis zu ihrer Einstellung Ende 2014 führte.

Wer ist die Frau von Markus Lanz?

Markus Lanz selbst ist seit 2011 mit Angela Gessmann verheiratet. Die Betriebswirtin war bereits seit 2008 seine Freundin, die Hochzeit fand in seiner Heimat Tirol statt.

Wie viele Kinder hat Markus Lanz?

Markus Lanz ist Vater von drei Kindern. Sein erster Sohn, geboren im Jahr 2000, stammt aus der achtjährigen Beziehung mit Fernsehmoderatorin Birgit Schrowange. Lanz arbeitete damals genauso wie Schrowange bei RTL. In den Jahren 2014 und 2018 wurden Markus Lanz und Ehefrau Angela Gessmann Eltern von Töchtern.