Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Krisentreffen im Kanzleramt

Munitionsmangel in der BundeswehrKrisentreffen im Kanzleramt

Neun Monate tobt der Krieg in der Ukraine, der die sicherheitspolitische Lage auch für Deutschland komplett geändert hat. Dass man nötige Waffensysteme nun auch mit dem nötigen Geld nicht schnell bekommt, ist eine bittere Lektion. Wird auch gebummelt?

Messe-Chef verteidigt Teilnahme iranischer Firmen an Medica

Debatte in DüsseldorfMesse-Chef verteidigt Teilnahme iranischer Firmen an Medica

Während das Regime im Iran auf die eigene Bevölkerung schießen lässt, versuchen zeitgleich iranische Firmen aus der Medizinbranche Geschäfte auf der Düsseldorfer Medica zu machen. Das stößt vielfach auf Unverständnis und Empörung. Doch der Messe-Chef bezieht klar Stellung.

Was der Düsseldorfer Rat entschieden hat

Politik in der LandeshauptstadtWas der Düsseldorfer Rat entschieden hat

Eine Innenstadt-Konferenz soll helfen, Sicherheit und Aufenthaltsqualität in der Düsseldorfer Altstadt zu verbessern. Eine breite Mehrheit stimmte dafür. Außerdem müssen sich die Bürger auf höhere Gebühren einstellen. Was sonst noch beschlossen wurde.

Zwei Tote nach Explosion in Polen nahe ukrainischer Grenze

Streitkräfte in erhöhter BereitschaftZwei Tote nach Explosion in Polen nahe ukrainischer Grenze

Russische Raketen sollen unweit der Grenze zur Ukraine eingeschlagen sein. Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat wegen einer nicht näher bezeichneten Krisensituation eine Sitzung des Sicherheitsrates einberufen.

Ganz schön streitbar

Das Buch von Marie-Agnes Strack-ZimmermannGanz schön streitbar

Die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann hat ein Buch geschrieben: „Streitbar -- Was Deutschland jetzt lernen muss“. 133 Seiten Klartext über die Frage, wie sich unser Land gegen neue Gefahren im In- und Ausland wappnen soll.

Richard David Precht in Düsseldorf – Philosophie und Gans

Ständehaus-Treff der Rheinischen PostRichard David Precht in Düsseldorf – Philosophie und Gans

Beim letzten Ständehaus-Treff des Jahres lauschten rund 400 geladene Gäste, darunter viele Spitzen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, dem Publizisten Richard David Precht.

Foto-Institut kommt doch nach Düsseldorf

Nach langem Streit mit EssenFoto-Institut kommt doch nach Düsseldorf

Exklusiv · 2019 beschlossen Bund und Land, insgesamt 83 Millionen Euro für ein Deutsches Foto-Institut in Düsseldorf bereitzustellen. Dann begann ein Kampf mit dem Konkurrenzstandort Essen. Jetzt ist der Knoten durchschlagen.

„Super Please“ – Ukraine bittet mit Scherz-Video um Leopard-Panzer

Twitter-Post„Super Please“ – Ukraine bittet mit Scherz-Video um Leopard-Panzer

Das ukrainische Verteidigungsministerium hat am Mittwoch ein ungewöhnliches Video auf Twitter veröffentlicht. Mit dem leicht abgewandelten Hit „Supergeil“ bittet das Militär darin um Leopard-Kampfpanzer aus Deutschland.

Kompromiss in umstrittenem Hamburger Hafen-Deal in Sicht

Übernahme durch chinesischen KonzernKompromiss in umstrittenem Hamburger Hafen-Deal in Sicht

Ein chinesischer Konzern soll sich an einem Containerterminal im Hamburger Hafen beteiligen dürfen - aber zu einem geringeren Anteil als bisher geplant. Das ist die Kompromisslinie in der Bundesregierung.

So lange sollen die Stadtstrände in Düsseldorf bleiben

Verlängerung steht bevorSo lange sollen die Stadtstrände in Düsseldorf bleiben

Die Stadtstrände am Rheinufer haben immer wieder zu Diskussionen geführt. Jetzt steht eine Verlängerung bevor. Die Stadtverwaltung äußert sich auch zu den sozialen Folgen der Einrichtungen.

Klitschko-Brüder erhalten Auszeichnung für Zivilcourage in Düsseldorf

Auszeichnung des Heinrich-Heine-KreisesKlitschko-Brüder erhalten Auszeichnung für Zivilcourage in Düsseldorf

Wladimir und Vitali Kitschko erhalten den diesjährigen Preis für Zivilcourage des Düsseldorfer Vereins Heinrich-Heine-Kreis. Persönlich werden die Brüder die Auszeichnung allerdings nicht entgegennehmen.

„Wir sind nicht kontrovers genug“, sagen die Jungen Liberalen in NRW

Blick der NRW-FDP auf die Wahl in Niedersachsen„Wir sind nicht kontrovers genug“, sagen die Jungen Liberalen in NRW

Von der neuen Landtagswahl-Schlappe für die FDP in Niedersachsen wollen sich die Liberalen in NRW nicht entmutigen lassen. Sie wollen sich neu aufstellen und wieder erfolgreich sein. Was der Partei-Nachwuchs jetzt kämpferisch fordert und was ein Politologe davon hält.

Rheinuferpromenade wird doch nicht verlängert

Stadtplanung in DüsseldorfRheinuferpromenade wird doch nicht verlängert

Die Verlängerung der Rheinuferpromenade ist vom Tisch, damit ist ein großes Stadtplanungsprojekt in Düsseldorf Opfer neuer Sparzwänge geworden. Massive Kritik kommt von Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Auf was um Himmels willen warten wir noch?

Gastbeitrag von Marie-Agnes-Strack-ZimmermannAuf was um Himmels willen warten wir noch?

Meinung · Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) ist Vorsitzende der Verteidigungsausschusses des Bundestags. In ihrem Gastbeitrag betont sie: Wer den Frieden in der Ukraine will, muss ihn militärisch erstreiten – auch mit deutschen Panzern.

Neuer Botschafter für das EVK-Hospiz

DüsseldorfNeuer Botschafter für das EVK-Hospiz

Moritz Führmann wird ein Jahr lang der „Verbündete“ für das Hospiz des evangelischen Krankenhauses sein. Er war am Mittwoch aus Oberkassel nach Friedrichstadt gekommen, um das Hospiz und somit seine Funktion als Botschafter besser kennenzulernen.

Prinz Harry und Meghan begeistern ihre Fans in Düsseldorf

Besuch im RathausPrinz Harry und Meghan begeistern ihre Fans in Düsseldorf

Prinz Harry und seine Frau Meghan haben am Dienstag Düsseldorf besucht. Die beiden trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein und nahmen sich nach der Zeremonie Zeit für ihre Fans.

Warum sich Astronaut Maurer nach der ersten Dusche übergeben musste

„Waschlappen“-DebatteWarum sich Astronaut Maurer nach der ersten Dusche übergeben musste

Hilft weniger Duschen beim Energiesparen? Matthias Maurer stand als Esa-Raumfahrer rund sechs Monate lang nicht unter einem Wasserstrahl. Dann kehrte er zurück und duschte - und das war alles andere als entspannend.

Gefälschte FDP-Plakate in Düsseldorf aufgetaucht

Staatsschutz ermitteltGefälschte FDP-Plakate in Düsseldorf aufgetaucht

Update · In Düsseldorf sind an mehreren Stellen gefälschte FDP-Plakate mit dem Foto von Bundesfinanzminister Christian Lindner aufgetaucht. Der Staatsschutz ermittelt. Die Düsseldorfer FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann findet die Aktion „geschmacklos“.

Woher kommt die denn?

FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-ZimmermannWoher kommt die denn?

Marie-Agnes Strack-Zimmermann mischt den Berliner Politikbetrieb auf. In Düsseldorf wundert das niemanden. Die Stationen eines politischen Aufstiegs von Gerresheim in die Weltpolitik.

Düsseldorfer Henkel-Preis feiert großes Comeback

Hüte, Pferde, WettenDüsseldorfer Henkel-Preis feiert großes Comeback

Mehr als 20.000 Besucher kamen bei Traumwetter an die Rennbahn – ein neuer Rekord. Nicht nur die Pferde begeisterten die Besucher, sondern auch das Begleitprogramm für Jung und Alt.

Was die Fürsprecher der Gaslaternen zu der neuen Debatte um den Abbau sagen

Historische Leuchten in DüsseldorfWas die Fürsprecher der Gaslaternen zu der neuen Debatte um den Abbau sagen

Die Düsseldorfer Jonges haben vor Jahren intensiv für den Erhalt der Laternen gekämpft und warnen nun vor Schnellschüssen. Auch FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist für einen Erhalt.

Kein Herr der Ringe

Panzer-Ärger über DeutschlandKein Herr der Ringe

Viel versprochen, wenig gehalten: Es stockt beim Ringtausch. Deutschland sollte Nato-Partnern mit Panzern aus deutschen Beständen aushelfen. Doch nun gibt es Ärger, denn Deutschland liefert viel zu wenig.

Der Krieg macht keine Sommerpause

Perspektiven für Ukraine-HilfenDer Krieg macht keine Sommerpause

Meinung · Die Verteidigungsausschussvorsitzende hat dem Bundeskanzler vorgeschlagen, umgehend in einer Ukraine-Konferenz zwischen Politik und Wirtschaft zu klären, wie es mit der Unterstützung weiter geht. Das ist in der Tat dringend nötig. Auch als Zeichen an Angreifer.

Strack-Zimmermann will Ukraine-Konferenz

„Karten auf den Tisch“Strack-Zimmermann will Ukraine-Konferenz

Mit einem Brief an den Kanzler fordert die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, alle Beteiligten der Rüstungshilfe für die Ukraine an einen Tisch zu bringen. Es soll um mehr Hilfe schon in den nächsten Wochen gehen, aber auch um die rüstungspolitischen Weichenstellungen für den Fall einen langen Krieges.