Marco Stiepermann

Warum Marcineks Platzverweis Fortunas U23 knackte
Warum Marcineks Platzverweis Fortunas U23 knackte

Niederlage in WuppertalWarum Marcineks Platzverweis Fortunas U23 knackte

Viel bitterer hätte die erste Hälfte für die „Zwote“ beim 1:4 in Wuppertal nicht laufen können. Aus drei Chancen machten die Bergischen zwei Tore, außerdem flog Rechtsverteidiger Kingsley Marcinek vom Platz. Welche Konsequenzen die Rote Karte für das Spiel nach sich zog und was Trainer Nico Michaty dazu sagte.

Fortunas U23 verliert deutlich beim Wuppertaler SV
Fortunas U23 verliert deutlich beim Wuppertaler SV

Komplette zweite Hälfte in UnterzahlFortunas U23 verliert deutlich beim Wuppertaler SV

Nach vier Auswärtssiegen in Folge beim Wuppertaler SV reißt die Serie von Fortunas Regionalliga-Mannschaft. Die „Zwote“ spielt nach dem Platzverweis gegen Kingsley Marcinek mehr als eine Hälfte lang in Unterzahl und kassiert eine 1:4-Niederlage.

Der SV Straelen ist ein Abstiegskandidat
Der SV Straelen ist ein Abstiegskandidat

Fußball-RegionalligaDer SV Straelen ist ein Abstiegskandidat

Schlusslicht SV Straelen verliert 1:2 beim Wuppertaler SV und kassiert damit im siebten Spiel die siebte Niederlage. In den folgenden Spielen gegen RW Ahlen und Wattenscheid 09 soll und muss die Wende her.

Borussias U23 zeigt zu wenig - Erster Sieg für U19
Borussias U23 zeigt zu wenig - Erster Sieg für U19

Doucouré sorgt für beste NachrichtBorussias U23 zeigt zu wenig - Erster Sieg für U19

Borussias „Unterbau“ ist am Wochenende ungeschlagen geblieben. Richtig zufrieden sein konnte aber nur U19-Trainer Sebastian König. Besonders erfreulich: Mamadou Doucouré spielte erstmals durch.

04/19 war noch nicht bereit für den WSV
04/19 war noch nicht bereit für den WSV

Fußball, Testspiel04/19 war noch nicht bereit für den WSV

Mit 0:7 verliert der Ratinger Fußball-Oberligist 04/19 bei der Saisoneröffnung des Regionalligisten Wuppertaler SV. Das Spiel kam zu früh nach nur vier Trainingseinheiten und mit einer neuen Mannschaft, glaubt Trainer Martin Hasenpflug.

St. Pauli verpasst nach Remis gegen Paderborn Sprung an die Spitze
St. Pauli verpasst nach Remis gegen Paderborn Sprung an die Spitze

Zwei Mal die Führung verspieltSt. Pauli verpasst nach Remis gegen Paderborn Sprung an die Spitze

Der FC St. Pauli hat trotz einer zweimaligen Führungs im Abendspiel gegen den SC Paderborn keinen Sieg einfahren können und lässt dadurch wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg liegen.

St. Pauli am Millerntor eine Macht - Paderborn neuer Spitzenreiter
St. Pauli am Millerntor eine Macht - Paderborn neuer Spitzenreiter

2. BundesligaSt. Pauli am Millerntor eine Macht - Paderborn neuer Spitzenreiter

Der FC St. Pauli gewann gegen Aufsteiger FC Ingolstadt mit 4:1 und feierte im vierten Spiel den vierten Heimsieg in der laufenden Saison. Neuer Tabellenführer der 2. Bundesliga ist der SC Paderborn. Dynamo Dresden musste derweil die dritte Niederlage in Serie hinnehmen.

Farke kehrt mit Norwich in die Premier League zurück
Farke kehrt mit Norwich in die Premier League zurück

Direkter WiederaufstiegFarke kehrt mit Norwich in die Premier League zurück

Norwich City mit dem deutschen Teammanager Daniel Farke kehrt nur ein Jahr nach dem Abstieg in die Premier League zurück. Der Zweitliga-Spitzenreiter profitierte am Samstag von den Patzern der Konkurrenten.

Australier erfüllt sich in St. Hubert seinen Traum
Australier erfüllt sich in St. Hubert seinen Traum

Als Physiotherapeut bei Mario GreuelAustralier erfüllt sich in St. Hubert seinen Traum

Der 23-jährige Conor Devlin aus Perth arbeitet als Physiotherapeut im Therapiezentrum von Mario Greuel.

Farke steigt mit Norwich City in die Premier League auf

Ex-BVB-TrainerFarke steigt mit Norwich City in die Premier League auf

Der deutsche Trainer Daniel Farke hat mit Norwich City den Aufstieg in die Premier League perfekt gemacht. Die Mannschaft des 42-Jährigen setzte sich am vorletzten Spieltag (2:1) gegen die Blackburn Rovers durch.

Norwich City setzt auf das Modell Deutschland
Norwich City setzt auf das Modell Deutschland

Englischer ZweitligistNorwich City setzt auf das Modell Deutschland

Huddersfield Town hat mit einem deutschen Trainer und deutschen Spielern den Aufstieg in die Premiere League geschafft. Norwich City versucht jetzt genau das auf dem selben Weg. Ein Grund dafür ist Jürgen Klopp.

Paderborns Topstürmer Srbeny wechselt nach Norwich

Für 1,5 Millionen EuroPaderborns Topstürmer Srbeny wechselt nach Norwich

Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn verliert seinen besten Stürmer, darf sich aber mit reichlich Schmerzensgeld trösten. Dennis Srbeny wechselt zu Norwich City in die zweitklassige englische Championship.

Leicester und Chelsea blamieren sich - Sane trifft für City
Leicester und Chelsea blamieren sich - Sane trifft für City

FA CupLeicester und Chelsea blamieren sich - Sane trifft für City

Manchester City ist auch im englischen Pokal nicht zu stoppen. Dem Tabellenführer der Premier League genügt gegen den FC Burnley eine starke Halbzeit. Aufsteiger Huddersfield setzt sich bei Zweitligist Bolton durch.

Stiepermann wechselt zu Norwich City

VfL BochumStiepermann wechselt zu Norwich City

Marco Stiepermann vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum wird den Klub mit sofortiger Wirkung verlassen und wechselt zum englischen Zweitligisten Norwich City. Dies teilte der Revierclub am Sonntag mit. Der Mittelfeldspieler hatte beim VfL noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Über die Höhe der Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht. Stiepermann spielte erst seit dem 1. Juli 2016 in Bochum und absolvierte 32 Pflichtspiele für den Klub.

Bochum feiert sehenswerte Aufholjagd gegen Dresden
Bochum feiert sehenswerte Aufholjagd gegen Dresden

Bochum - Dresden 4:2Bochum feiert sehenswerte Aufholjagd gegen Dresden

Dem VfL Bochum ist der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga nach einer nicht mehr für möglich gehaltenen Wende im Spiel gegen Dynamo Dresden kaum noch zu nehmen.

Aue rutscht auf einen Abstiegsplatz ab
Aue rutscht auf einen Abstiegsplatz ab

Bochum - Aue 1:1Aue rutscht auf einen Abstiegsplatz ab

Erzgebirge Aue ist trotz einer Punkteteilung beim VfL Bochum auf Abstiegsplatz 17 abgerutscht. Im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco reichte es für die Sachsen am 25. Spieltag der 2. Bundesliga in Westfalen zu einem 1:1 (1:0).

VfL Bochum feiert ersten Auswärtssieg der Saison
VfL Bochum feiert ersten Auswärtssieg der Saison

Aue - Bochum 2:4VfL Bochum feiert ersten Auswärtssieg der Saison

Zweitligist VfL Bochum hat nach zwei sieglosen Spielen in Serie wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Im Duell mit Aufsteiger Erzgebirge Aue gewann das Team von Trainer Gertjan Verbeek am Freitag mit 4:2 (2:2).

Bochum blamiert sich bei Regionalligist Walldorf
Bochum blamiert sich bei Regionalligist Walldorf

Aus im DFB-PokalBochum blamiert sich bei Regionalligist Walldorf

Zweitligist VfL Bochum ist schon in der ersten Runde des DFB-Pokals überraschend gescheitert. Der Viertelfinalist der Vorsaison verlor beim Regionalligisten FC Astoria Walldorf 3:4 (2:2, 1:1) nach Verlängerung.

Bochum verpasst Sprung an die Tabellenspitze
Bochum verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Karlsruhe - Bochum 1:1Bochum verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Der VfL Bochum hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die hoch gehandelten Westfalen mussten sich mit einem 1:1 (1:0) beim Karlsruher SC zufrieden geben, blieben nach dem 2:1 zum Saisonauftakt gegen Union Berlin aber weiter ungeschlagen.

Bochum startet mit Heimsieg gegen Union
Bochum startet mit Heimsieg gegen Union

Bochum - Union 2:1Bochum startet mit Heimsieg gegen Union

Der Einstand von Jens Keller auf der Trainerbank von Union Berlin ist daneben gegangen. Der frühere Schalke-Coach unterlag mit seinem neuen Klub zum Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga 1:2 (0:0) beim VfL Bochum und verpasste dabei einen möglichen Punktgewinn.

Bochum startet mit sechs Zugängen ins Training

2. BundesligaBochum startet mit sechs Zugängen ins Training

Rund sechs Wochen vor dem Start der 2. Bundesliga hat der VfL Bochum mit der Vorbereitungen auf die neue Saison begonnen. Zum Trainingsauftakt konnte Cheftrainer Gertjan Verbeek insgesamt 24 Spieler begrüßen. Die etwa 300 Fans machten sich erstmals ein Bild von den sechs Zugängen Kevin Stöger, Dominik Wydra (beide aus Paderborn), den ehemaligen Fürthern Tom Weilandt, Marco Stiepermann und Johannes Wurtz sowie Nico Rieble (1899 Hoffenheim/U23). Es fehlte nur VfL-Kapitän Patrick Fabian, der sich nach seinem Kreuzbandriss im Knie in der Reha befindet. Neu zum Trainerteam gehören Verbeeks Assistenten Jan de Jonge, U19-Coach Jan Siewert und Dimitrios Grammozis, der zudem die U17 betreut.

Bochum holt Stiepermann und Wurtz aus Fürth

2. BundesligaBochum holt Stiepermann und Wurtz aus Fürth

Zweitligist VfL Bochum hat am Donnerstag gleich zwei Mittelfeldspieler vom Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Marco Stiepermann (25) unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, während Johannes Wurtz (23) bis zum 30. Juni 2018 unterschrieb. Nähere Details zu den Transfers nannten die Klubs nicht. "Marco Stiepermann verfügt über eine außerordentliche Technik, über ein hohes Maß an Spielintelligenz und tritt gute Standards", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter: "Und Johannes Wurtz ist im Offensivbereich flexibel einsetzbar." Bereits Mitte Mai hatte sich der VfL in Fürth bedient und Offensivspieler Tom Weilandt (bis 30. Juni 2018) verpflichtet.

Bielefeld feiert mit Trainer Meier den Klassenerhalt
Bielefeld feiert mit Trainer Meier den Klassenerhalt

Bielefeld - Fürth 4:2Bielefeld feiert mit Trainer Meier den Klassenerhalt

Arminia Bielefeld hat nach einer tollen Show von Kapitän Fabian Klos den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga so gut wie sicher. Der Aufsteiger verbuchte beim 4:2 (1:1) gegen die SpVgg Fürth seinen erst dritten Heimsieg dieser Saison, wodurch die Arminia ihren Vorsprung auf Relegationsplatz 16 auf neun Punkt ausbaute.

Traum vom Aufstieg für Bochum vorbei
Traum vom Aufstieg für Bochum vorbei

Bochum - Fürth 2:2Traum vom Aufstieg für Bochum vorbei

Der VfL Bochum hat sich wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen in die Bundesliga verabschiedet. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek kam am 27. Spieltag der 2. Liga zu Hause über ein 2:2 gegen die SpVgg Greuther Fürth nicht hinaus.

Fürth zieht an Braunschweig vorbei
Fürth zieht an Braunschweig vorbei

Fürth - Braunschweig 3:0Fürth zieht an Braunschweig vorbei

Eintracht Braunschweig rutscht in der 2. Fußball-Bundesliga immer tiefer in die Krise. Bei der SpVgg Greuther Fürth unterlag das Team von Trainer Torsten Lieberknecht zum Auftakt des 26. Spieltags 0:3 (0:1) und wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg.