Manfred Weber - aktuelle News zum Politiker

Manfred Weber - aktuelle News zum Politiker

Manfred Weber

Ein Appell für das gemeinsame Europa

Manfred Weber beim „Neusser Stadtgespräch“Ein Appell für das gemeinsame Europa

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung gastierte der Europaabgeordnete Manfred Weber im Gare du Neuss und ordnete die Weltlage ein.

Alessandra Mussolini ist neue Abgeordnete in Webers Fraktion

Enkelin des DuceAlessandra Mussolini ist neue Abgeordnete in Webers Fraktion

EVP-Chef Manfred Weber machte in Italien Wahlkampf für Berlusconis Forza Italia. Er hatte Erfolg: Das Rechtsbündnis stellt mit der Postfaschistin Meloni sogar die Regierungschefin - und als Ergebnis zieht die Enkelin des Duce in Webers Fraktion in Brüssel ein.

McDonalds-Filiale in der Duisburger Fußgängerzone schließt

28 Mitarbeiter betroffenMcDonalds-Filiale in der Duisburger Fußgängerzone schließt

Im Dezember werden in der McDonalds-Filiale an der Königstraße die letzten Burger gebraten. 28 Mitarbeiter sollen auf andere Standorte verteilt werden. Der Franchisenehmer hat unterdessen neue Pläne für Duisburg.

Manfred Weber zum Vorsitzenden der europäischen Christdemokraten gewählt

Donald Tusks NachfolgerManfred Weber zum Vorsitzenden der europäischen Christdemokraten gewählt

Bei einem zweitägigen Kongress in Rotterdam haben die Delegierten am Dienstag für den 49-Jährigen gestimmt. Sein Sieg kommt nicht überraschend: Er war als einziger Kandidat angetreten.

Manfred Weber will Chef der EVP werden

Einfluss auf Europa-BühneManfred Weber will Chef der EVP werden

Kommende Woche wird die konservative Europäische Volkspartei ihren neuen Vorsitzenden wählen. Der 49-jährige CSU-Politiker und Fraktionschef der EVP Manfred Weber bewirbt sich um diesen Posten in der größten Fraktion in der EU-Volksvertretung. Offiziell gibt es keinen Gegenkandidaten.

Roberta Metsola zur neuen Präsidentin des EU-Parlaments gewählt

Nach dem Tod von David SassoliRoberta Metsola zur neuen Präsidentin des EU-Parlaments gewählt

Sie ist erst die dritte Frau auf dem Posten und die jüngste Person überhaupt: Die Malteserin Roberta Metsola ist zur neuen Präsidentin des EU-Parlaments gewählt worden. Prominente Unterstützung bekam sie von einem Deutschen.

Mitte-Rechts-Parteien wollen Berlusconi als Staatspräsident

Italien bekommt neues StaatsoberhauptMitte-Rechts-Parteien wollen Berlusconi als Staatspräsident

Dass sich die italienischen Mitte-Rechts-Parteien auf Silvio Berlusconi als Kandidaten für das Amt des Staatsoberhauptes geeinigt haben, überrascht nicht. Sehr wohl aber sorgt die Zustimmung von Europa-Politiker Manfred Weber für Irritationen.

Polen will Grenzbefestigung notfalls ohne EU-Hilfe bauen

Flüchtlingsstrom aus BelarusPolen will Grenzbefestigung notfalls ohne EU-Hilfe bauen

Polen meint es ernst mit einer möglichen Befestigung an der Grenze zu Belarus. Das Land will die Anlagen errichten, notfalls ohne finanzielle Hilfe der Union. MAn sei von deR EU nicht abhängig, sagte Regierungschef Mateusz Morawiecki am Donnerstag.

EVP-Fraktionschef Weber fordert schnellen Aufbau von europäischer Armee

Militärische Abhängigkeit von den USAEVP-Fraktionschef Weber fordert schnellen Aufbau von europäischer Armee

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber fordert, den Aufbau gemeinsamer militärischer Kapazitäten in der EU schnell voranzubringen. Man dürfe nicht auf die nächste Krise warten.

Armin Laschet will nicht als Juniorpartner in Koalition gehen

Kanzlerkandidat der UnionArmin Laschet will nicht als Juniorpartner in Koalition gehen

Der Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, hat Spekulationen über das Verhalten der Union abgelehnt, sollte sie auf dem zweiten Platz landen. In der ZDF-Klartext-Sendung sagte er, dass er nicht als Juniorpartner in eine Koalition gehen würde.

Manfred Weber kandidiert nicht für das Amt des EU-Parlamentspräsidenten

Überraschung bei der CSUManfred Weber kandidiert nicht für das Amt des EU-Parlamentspräsidenten

Das Amt des EU-Parlamentspräsidenten gehört zu den begehrtesten Posten in Brüssel. Der deutsche CSU-Politiker Manfred Weber galt für die Position lange als gesetzt. Nun verzichtet er auf eine Kandidatur - und löst damit Spekulationen aus.

Merkel hält sich Bericht zufolge im Wahlkampf zurück

Auftritt nur zu Auftakt und AbschlussMerkel hält sich Bericht zufolge im Wahlkampf zurück

Die scheidende Kanzlerin möchte im Wahlkampf vor der Bundestagswahl im September anderen das Feld überlassen. Lediglich bei zwei Veranstaltungen wolle sie den Unions-Kanzlerkandidaten Laschet unterstützen.

EU-Abgeordnete sehen Zeit für Abkommen mit Großbritannien abgelaufen

Brexit-HandelspaketEU-Abgeordnete sehen Zeit für Abkommen mit Großbritannien abgelaufen

Zum neuen Jahr scheidet Großbritannien aus dem EU-Binnenmarkt und aus der Zollunion aus – aller Wahrscheinlichkeit nach ohne ein Handelsabkommen. Führende EU-Abgeordnete gehen zumindest nicht mehr davon aus.

Orban will über Austritt von Fidesz aus der EVP verhandeln

Europäische VolksparteiOrban will über Austritt von Fidesz aus der EVP verhandeln

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban will über einen Austritt seiner Fidesz-Partei aus der Europäischen Volkspartei (EVP) verhandeln. Das berichtet eine ungarische Tageszeitung. Die Mitgliedschaft liegt von Fidesz in der EVP liegt seit 2019 auf Eis.

„Ein ‚No Deal’ wird jeden Tag realistischer“

Brexit-Streit„Ein ‚No Deal’ wird jeden Tag realistischer“

Die Brexit-Verhandlungen stocken wieder einmal. Großbritannien will Teile des bisherigen Abkommens aushebeln, wodurch eine harte Grenze in Irland wahrscheinlich wird. Die Gefahr des „No Deal“ wird immer realer.

Von der Leyen warnt Großbritannien vor Bruch von EU-Austrittsabkommen

Im Fall BrexitVon der Leyen warnt Großbritannien vor Bruch von EU-Austrittsabkommen

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat die Regierung Großbritanniens aufgerufen, zu ihrem Wort zu stehen. "Ich vertraue darauf, dass die britische Regierung das Austrittsabkommen umsetzt", erklärte von der Leyen am Montag auf Twitter.

„Klimaschutz wird behandelt wie ein ambitioniertes Hobby“

Luisa Neubauer appelliert an Kanzlerin Merkel„Klimaschutz wird behandelt wie ein ambitioniertes Hobby“

Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer appelliert an Kanzlerin Angela Merkel, während der EU-Ratspräsidentschaft eine Schwächung des Klimaschutzes wegen der Corona-Krise zu verhindern.

EU-Politiker Manfred Weber fordert „europaweites Reisezertifikat“

HygienestandardsEU-Politiker Manfred Weber fordert „europaweites Reisezertifikat“

Der Fraktionschef der Christdemokraten im Europaparlament (EVP), Manfred Weber, hat in der Debatte über die Grenzöffnungen in der Corona-Krise EU-weite Standards für Hotels und Restaurants gefordert.

Kinder basteln Vogelhäuschen

HeimatpflegeKinder basteln Vogelhäuschen

Der Heimatverein organisierte die Aktion im Appeldorner Kindergarten.

CSU-Vize gibt Schwarz-Grün als neues „Zukunftsmodell“ aus

Manfred WeberCSU-Vize gibt Schwarz-Grün als neues „Zukunftsmodell“ aus

Für die Schwarzen waren die Grünen lange ein rotes Tuch. Nun baut CSU-Vize Manfred Weber an einem wegweisenden Bündnis, das alleine die Probleme Deutschlands lösen könne.

Von der Leyen müsste der Liebling der SPD sein

Ärger um EU-PostenpokerVon der Leyen müsste der Liebling der SPD sein

Meinung · Die SPD hat mit ihrer Tirade gegen den EU-Personalvorschlag ihren Kompass verloren. Statt die deutsche Europäerin Ursula von der Leyen zu unterstützen, wettern die Genossen beleidigt aus der Schmollecke. Dabei ist die CDU-Frau eine treue Helferin der SPD.

SPD-Politiker fordern Votum des Europaparlaments gegen von der Leyen

Mögliche EU-KommissionspräsidentinSPD-Politiker fordern Votum des Europaparlaments gegen von der Leyen

Die Ernüchterung über die Ernennung von Ursula von der Leyen als Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin ist vor allem bei der SPD hoch. Jetzt fordern einige Mitglieder der Partei das EU-Parlament auf, gegen die Verteidigungsministerin zu stimmen.

Manfred Weber gibt Anspruch auf EU-Kommissionsspitze auf

Brüssel-PokerManfred Weber gibt Anspruch auf EU-Kommissionsspitze auf

Der EVP-Fraktionschef Manfred Weber wird sich nicht um das Amt des EU-Parlamentspräsidenten bewerben. Dies kündigte der 46-Jährige am Dienstag seiner Fraktion an, wie ein Sprecher mitteilte.

Vorsicht, Hinterzimmer!

Kommentar zum Brüssel-PokerVorsicht, Hinterzimmer!

Meinung · Bei dieser Europa-Wahl wollte sich die Gemeinschaft beweisen, dass sie zu klaren und fairen Prozessen fähig ist. Die Wahl des Kommissionschefs droht aber doch zu einem Kuhhandel zu werden. Das Signal wäre fatal.

Wer aus Merkels Kabinett nach Brüssel gehen könnte

Verteidigungsministerin von der LeyenWer aus Merkels Kabinett nach Brüssel gehen könnte

Deutschland wird aller Voraussicht nach nicht den EU-Kommissionschef stellen. Das Aus für Manfred Weber eröffnet für Deutschland aber die Möglichkeit, erneut einen Kommissar zu stellen. Im Kabinett Merkel bieten sich dafür Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen oder Wirtschaftsminister Peter Altmaier (beide CDU) an.