Malteser Hilfsdienst

Vom Mangel in der Notfall-Versorgung
Vom Mangel in der Notfall-Versorgung

Weniger Kliniken, mehr Rettungswagen im Kreis MettmannVom Mangel in der Notfall-Versorgung

In Ratingen, Haan und Solingen schließen Krankenhäuser. Deshalb brauchen die Städte im Kreis Mettmann mehr Rettungswagen. Denn die sind im Notfall länger unterwegs. Was kurzfristig helfen soll? Pragmatismus.

Krankenwagen sind länger unterwegs
Krankenwagen sind länger unterwegs

Rettungsdienst im Kreis MettmannKrankenwagen sind länger unterwegs

Aus den Schlagzeilen – aus dem Sinn? Von wegen: Die jüngsten Krankenhausschließungen stellen den Rettungsdienst im Kreis Mettmann vor große Aufgaben. Es braucht neue Fahrzeuge und mehr Personal.

Immer mehr Patienten in Duisburg haben keine Krankenversicherung
Immer mehr Patienten in Duisburg haben keine Krankenversicherung

Notversorgung durch EhrenamtlicheImmer mehr Patienten in Duisburg haben keine Krankenversicherung

In NRW leben Tausende Menschen, die keine Krankenversicherung haben. In Kliniken werden sie deshalb nicht behandelt. Wie kann das sein? Ein Projekt der Malteser in Duisburg hilft den Kranken. Gesundheitsminister Laumann besuchte die Praxis am Donnerstag.

Die Sicherheits-Top Ten im Karneval
Die Sicherheits-Top Ten im Karneval

Sicherheit im Karenval 2024Die Sicherheits-Top Ten im Karneval

Rund 80 Helfer von DRK und Maltesern sind an den jecken Tagen im Karnevalseinsatz. Wie man mit der Malteser Tipp-Top-Ten-Liste sicher durch den Straßenkarneval kommt, erklärt der Malteser-Arzt Johannes Zylka.

Erkelenzer Feuerwehr unterstützt Einsatzkräfte vor Ort
Erkelenzer Feuerwehr unterstützt Einsatzkräfte vor Ort

Tiefgaragenbrand in GangeltErkelenzer Feuerwehr unterstützt Einsatzkräfte vor Ort

Aufgrund der starken Verrauchung durch einen Tiefgaragenbrand in Gangelt wurde die Erkelenzer Feuerwehr mit dem Löschunterstützungsfahrzeug LUF 60 zum Einsatz gerufen. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit die Brandursache.

Sperrungen für den Familienzug
Sperrungen für den Familienzug

Brauchtum in HaanSperrungen für den Familienzug

Am Tulpensonntag geht es unter dem Motto „Ohne Krankenhaus und ohne Geld regieren die Narren die Welt“ durch Haan. Dafür wird die Zugstrecke gesperrt.

Zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang der Feuerwehr
Zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang der Feuerwehr

Rückschau und Ausblick in HaanZahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang der Feuerwehr

Für die Rettungskräfte in Haan war 2023 nicht zuletzt wegen der Schließung des Krankenhauses ein Jahr mit besonderen Herausforderungen. Daran wurde beim Neujahrsempfang der Feuerwehr erinnert.

Feuerwehr rückt zu 781 Einsätzen aus
Feuerwehr rückt zu 781 Einsätzen aus

Weihnachtsbilanz für DüsseldorfFeuerwehr rückt zu 781 Einsätzen aus

In weniger als 60 Stunden ist die Feuerwehr Düsseldorf über die Weihnachtstage zu mehr als 780 Einsätze ausgerückt. Dabei zeigte sich wieder einmal, wie wichtig funktionierende Rauchmelder sind.

Karl-Justen-Halle wird bald für Flüchtlinge benötigt
Karl-Justen-Halle wird bald für Flüchtlinge benötigt

Flüchtlingsunterkünfte in JüchenKarl-Justen-Halle wird bald für Flüchtlinge benötigt

Seit anderthalb Jahren ist sie die eiserne Reserve für die Flüchtlingsunterbringung: die Karl-Justen-Halle. Wenn die Zuweisungen weiter wie in den vergangenen Monaten, muss die Stadt voraussichtlich ab März auf die rund 50 Plätze zugreifen. Dies teilte Bürgermeister Harald Zillikens im Rat mit.

So wird das Jahresprogramm der Wasserburg Rindern
So wird das Jahresprogramm der Wasserburg Rindern

Bildungszentrum in KleveSo wird das Jahresprogramm der Wasserburg Rindern

Die Bildungsarbeit der Wasserburg Rindern gliedert sich in sieben Lebens- und Lernwelten. Nun ist das neue Jahresprogramm erhältlich. Ein Überblick.

Stadt wartet auf jecke Anmeldungen
Stadt wartet auf jecke Anmeldungen

Familien-Karnevalszug 2024Stadt wartet auf jecke Anmeldungen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten stets weit voraus. Das gilt auch für den Familien-Karnevalszug in Haan. Das Jugendamt der Stadt nimmt als einer der Veranstalter bereits Anmeldungen entgegen und informiert rund um den närrischen Lindwurm.

Gelderner Caritas-Vorstand wird Diakon
Gelderner Caritas-Vorstand wird Diakon

Karl Döring übernimmt KirchendienstGelderner Caritas-Vorstand wird Diakon

Karl Döring wird in Münster von Bischof Dr. Felix Genn geweiht. Sein Schwerpunkt ist die soziale Arbeit mit einem besonderen Augenmerk auf die Bedürfnisse alter Menschen.

St. Martin zieht auf neuen Wegen durch die Innenstadt
St. Martin zieht auf neuen Wegen durch die Innenstadt

Premiere in NeussSt. Martin zieht auf neuen Wegen durch die Innenstadt

Hoch zu Ross sind Sankt Martin und seine Knappen am Donnerstag durch die Stadt geritten. Begleitet wurden sie von mehr als 1300 Kindern mit ihren selbstgestalteten Laternen.

Das müssen Sie tun wenn Ihr Kind Putzmittel geschluckt hat
Das müssen Sie tun wenn Ihr Kind Putzmittel geschluckt hat

Vergiftung durch PutzmittelDas müssen Sie tun wenn Ihr Kind Putzmittel geschluckt hat

Immer wieder kommt es vor, dass Kinder Putzmittel verschlucken. Zum Teil sind die Mittel sehr aggressiv. Das kann schlimme Folgen haben. Wir haben Tipps zusammengestellt, wie Sie reagieren sollten und was Sie auf keinen Fall tun sollten.

Mobile Retter zählen 253 Einsätze im ersten Jahr
Mobile Retter zählen 253 Einsätze im ersten Jahr

Erste Hilfe im Kreis ViersenMobile Retter zählen 253 Einsätze im ersten Jahr

Seit einem Jahr gibt es im Kreis Viersen mobile Retter. Die Ehrenamtler kommen, wenn ein Notfall eintritt, und leisten Erste Hilfe, bis der Rettungsdienst da ist. Alarmiert werden sie über eine App.

„Ohne das DRK geht nichts“
„Ohne das DRK geht nichts“

Versammlung in Nettetal„Ohne das DRK geht nichts“

Bei der Versammlung des DRK Nettetal wurden Mitglieder geehrt, es ging aber auch um Einsatzstunden und die Frage nach einem eigenen Raum.

Malteser bieten Online-Pflegeseminare
Malteser bieten Online-Pflegeseminare

Serie: Wir pflegenMalteser bieten Online-Pflegeseminare

Angehörige erfahren dort Praktisches und Rechtliches. Der Vorteil: Der Kurs lässt sich jederzeit unterbrechen und wieder fortsetzen.

Jecke spenden und die CDU fährt auf Wasserstoff ab
Jecke spenden und die CDU fährt auf Wasserstoff ab

Nettetaler StadtgesprächJecke spenden und die CDU fährt auf Wasserstoff ab

Die Früchte der vergangenen Session haben Waltraud I. und Thomas III. weitergegeben. Die CDU will in Zukunft Nutzen aus Wasserstoff ziehen.

Malteser machen „Türen auf mit der Maus“
Malteser machen „Türen auf mit der Maus“

LangenfeldMalteser machen „Türen auf mit der Maus“

(elm) In Kooperation mit der beliebten Kindersendung „Die Sendung mit der Maus" öffnet der Malteser Hilfsdienst am Tag der Deutschen Einheit seine Türen und bietet ein spannendes und lehrreiches Erlebnis für Kinder an.

Polizei geht von Brandstiftung aus
Polizei geht von Brandstiftung aus

Großbrand in JüchenPolizei geht von Brandstiftung aus

Update · In der Nacht zu Mittwoch ist an der Kölner Straße in Jüchen ein dreistöckiger Rohbau aus Holz in Brand geraten. Die Feuerwehr musste stundenlang gegen die Flammen kämpfen. Brandermittler haben das Objekt bereits untersucht.

Malteser weisen Gesamtschüler in Erste Hilfe ein
Malteser weisen Gesamtschüler in Erste Hilfe ein

Aktionen zur Woche der Wiederbelebung in LangenfeldMalteser weisen Gesamtschüler in Erste Hilfe ein

Einen besonderen Beitrag für die schnellstmögliche Hilfe leistet im Kreis Mettmann ein modernes Alarmsystem: Seit nunmehr fast drei Jahren werden im Kreis Mettmann durch das smartphonebasierte Alarmierungssystem „Mobile Retter" qualifizierte Ersthelfende zu Einsätzen hinzugerufen, bei denen es Hinweise auf einen Herz-Kreislauf-Stillstand gibt.

Alles Wichtige zum 28. Xantener Citylauf
Alles Wichtige zum 28. Xantener Citylauf

Strecken, Zeiten, FavoritenAlles Wichtige zum 28. Xantener Citylauf

Zum Citylauf am Freitag in Xanten werden mehr als 1400 Teilnehmer erwartet. 144 Pokale gibt’s zu gewinnen. Was Läufer und Zuschauer zum sportlichen Großevent wissen sollen, erklären wir in einem Überblick.

Neue Kradstaffel nimmt Betrieb auf
Neue Kradstaffel nimmt Betrieb auf

Katastrophenschutz im Kreis ViersenNeue Kradstaffel nimmt Betrieb auf

Ein Dutzend Quads und Motorräder bilden eine jetzt eingerichtete Kradstaffel im Kreis Viersen. Sie sollen zum Beispiel bei Waldbränden als Erkundungs- und Lotsenfahrzeuge eingesetzt werden.

Malteser bieten Ausflüge mit der Rikscha an
Malteser bieten Ausflüge mit der Rikscha an

Für Senioren in Kempen und GrefrathMalteser bieten Ausflüge mit der Rikscha an

Für Menschen ab 65 Jahre, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, bietet der Malteser Hilfsdienst in Kempen und Grefrath einen besonderen Fahrdienst an: Mit der Rikscha können sich Senioren etwa zum Landcafé oder durch die Stadt fahren lassen. Platz ist für zwei Personen – also auch für eine Freundin, die Tochter oder das Enkelkind.