Malta - News zum Inselstaat im Mittelmeer

Malta - News zum Inselstaat im Mittelmeer

Foto: RPO

Malta

Asylanträge in Deutschland deutlich zurückgegangen
Asylanträge in Deutschland deutlich zurückgegangen

MedienberichtAsylanträge in Deutschland deutlich zurückgegangen

Neue Zahlen für das erste Halbjahr 2024 zeigen, dass die Asylanträge in Deutschland stark zurückgehen. In der EU bleiben sie hingehend auf hohem Niveau stabil.

Ehejubilare lernten sich auf Betriebsfeier der Walzwerker kennen und lieben
Ehejubilare lernten sich auf Betriebsfeier der Walzwerker kennen und lieben

Goldhochzeit in GrevenbroichEhejubilare lernten sich auf Betriebsfeier der Walzwerker kennen und lieben

Gisela und Wolfgang Besener haben sich vor 50 Jahren bei Magdeburg das Ja-Wort gegeben. Nach der Wende bereisten sie die weite Welt – und genießen nun in Neuenhausen ihren Ruhestand.

Wo Deutsche im Urlaub mehr zahlen als zuhause – und wo weniger
Wo Deutsche im Urlaub mehr zahlen als zuhause – und wo weniger

LändervergleichWo Deutsche im Urlaub mehr zahlen als zuhause – und wo weniger

Übernachtung, Restaurantbesuche, Ausflüge: Ein Urlaub kann schnell teuer werden. In welchen Ländern sich im Vergleich zum Preisniveau in der Heimat jedoch deutlich sparen lässt – und wo man wiederum deutlich tiefer in die Tasche greifen muss.

Fortuna-Torjäger Tzolis schießt Griechenland zum Sieg gegen Malta
Fortuna-Torjäger Tzolis schießt Griechenland zum Sieg gegen Malta

Auch Tanaka und Johannesson im EinsatzFortuna-Torjäger Tzolis schießt Griechenland zum Sieg gegen Malta

Nach seiner starken Leistung gegen Deutschland hat der 22-Jährige auch im zweiten Länderspiel überzeugt: Beim 2:0-Erfolg gegen Malta erzielte der Fortuna-Profi ein Tor. Auch Isak Johannesson und Ao Tanaka waren mit ihren Teams im Einsatz. Das gesamte Trio ist wohl ohne Verletzungen geblieben.

Diese EU-Staaten wählen bereits am Samstag
Diese EU-Staaten wählen bereits am Samstag

EuropawahlDiese EU-Staaten wählen bereits am Samstag

Am Samstag wird unter anderem in der Slowakei gewählt. Nach dem Attentat auf den slowakischen Premier Fico kann dessen linkspopulistische Partei aus Sicht von Analysten auf Zugewinne hoffen. Andernorts wird mit Aufwind für rechte Parteien gerechnet.

Fünf neue Mitgliedsländer in den UN-Sicherheitsrat gewählt
Fünf neue Mitgliedsländer in den UN-Sicherheitsrat gewählt

UN-VollversammlungFünf neue Mitgliedsländer in den UN-Sicherheitsrat gewählt

Die Länder Ecuador, Japan, Malta, Mosambik und die Schweiz scheiden Ende des Jahres aus dem UN-Sicherheitsrat aus. Jetzt stehen ihre Nachfolger fest.

Mix aus Klassik und Industrieklängen
Mix aus Klassik und Industrieklängen

So klingt PolenMix aus Klassik und Industrieklängen

Vor 20 Jahren trat Polen der Europäischen Union bei. Das Oberschlesisches Landesmuseum würdigt diesen Tag mit einem philharmonischen Konzert.

Skepsis für Kohleausstieg 2030
Skepsis für Kohleausstieg 2030

Neujahrsempfang des Probus-Clubs KaarstSkepsis für Kohleausstieg 2030

Beim Neujahrsempfang des Probus-Clubs stellte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke die Herausforderungen für den Rhein-Kreis Neuss, besonders aber den Strukturwandel im Rheinischen Revier dar.

Ukraine-Konferenz mit rund 80 Staaten hat in Davos begonnen
Ukraine-Konferenz mit rund 80 Staaten hat in Davos begonnen

Krieg in der UkraineUkraine-Konferenz mit rund 80 Staaten hat in Davos begonnen

In der Schweiz hat am Sonntag eine Ukraine-Konferenz über die Grundsätze eines dauerhaften Friedens in dem Konflikt begonnen. Auch Selenskyj wird in Davos erwartet.

Ukraine erwartet weiteren Kriegsgefangenenaustausch mit Russland
Ukraine erwartet weiteren Kriegsgefangenenaustausch mit Russland

„Absolut alle zurückholen“Ukraine erwartet weiteren Kriegsgefangenenaustausch mit Russland

Nach dem bisher größten Kriegsgefangenenaustausch zwischen der Ukraine und Russland hofft Kiew auf die Rückkehr weiterer inhaftierter Kämpfer in ihre Heimat. Nach Angaben aus Kiew sind noch mehr als 4000 Ukrainer in russischer Gefangenschaft.

Nach diesen Reisezielen wurde 2023 am meisten gegoogelt
Nach diesen Reisezielen wurde 2023 am meisten gegoogelt

Google-SuchanfragenNach diesen Reisezielen wurde 2023 am meisten gegoogelt

Welche Reiseziele bei den Nutzerinnen und Nutzern dieses Jahr besonders große Aufmerksamkeit erregten, lässt sich an den Suchanfragen bei Google ablesen. Die Top-Reiseziele 2023 nach Städten und Ländern - hier.

In Hilden gedrehter Film kommt in die Kinos
In Hilden gedrehter Film kommt in die Kinos

„The Dive“ startetIn Hilden gedrehter Film kommt in die Kinos

An diesem Donnerstag, 7. Dezember, startet die Vorführung von „The Dive“. Der Thriller wurde vor zwei Jahren teilweise im Hildener Waldbad gedreht.

Diese Serien-Drehorte werden 2024 beliebte Reiseziele
Diese Serien-Drehorte werden 2024 beliebte Reiseziele

Trend „Set-Jetting“Diese Serien-Drehorte werden 2024 beliebte Reiseziele

Die Reiseportale Expedia und FeWo-direkt haben in einer Umfrage Reisetrends für das nächste Jahr ermittelt. Welche Serien und Filme die Urlaubspläne weltweit am stärksten beeinflussen – und an welchen Orten mehr Tourismus erwartet wird.

Malteser in Krefeld schaffen „Momente der Nähe“
Malteser in Krefeld schaffen „Momente der Nähe“

Aktion zur AdventszeitMalteser in Krefeld schaffen „Momente der Nähe“

In ganz Deutschland richten ehren- und hauptamtliche Malteser den Blick auf Wohnungslose sowie einsame oder materiell eingeschränkte Menschen.

Deutsche Energiehilfen sollten laut EU-Kommission auslaufen
Deutsche Energiehilfen sollten laut EU-Kommission auslaufen

Lieber Schulden tilgenDeutsche Energiehilfen sollten laut EU-Kommission auslaufen

Lässt sich Deutschland zu viel Zeit beim Auslaufen der Energiehilfen? Das sagt die Brüsseler Behörde – und fordert, diese schnellstmöglich zu beenden. Betroffen sind aber noch weitere EU-Staaten.

Albanien und Dänemark dabei – Italien mit Matchball
Albanien und Dänemark dabei – Italien mit Matchball

EM 2024Albanien und Dänemark dabei – Italien mit Matchball

Update · Mit Albanien und Dänemark stehen zwei weitere Teams für die EM 2024 in Deutschland fest. Italien hat nach einem wichtigen Sieg alles in der eigenen Hand, Polen dagegen hat keine Chance mehr.

Ukraine-Gespräche in Malta begonnen – Russland nicht dabei
Ukraine-Gespräche in Malta begonnen – Russland nicht dabei

„Friedensformel“ im MittelpunktUkraine-Gespräche in Malta begonnen – Russland nicht dabei

In Malta hat ein drittes großes internationales Ukraine-Treffen für einen möglichen späteren Friedensgipfel begonnen. Im Mittelpunkt steht die aus zehn Punkten bestehende „Friedensformel“ des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj.

Vom Lotto-Gewinner zum Pool-Nationalspieler
Vom Lotto-Gewinner zum Pool-Nationalspieler

Britischer Dachdecker wird zum MillionärVom Lotto-Gewinner zum Pool-Nationalspieler

Vom Dachdecker zum Millionär - und zum erfolgreichen Pool-Spieler: Dank eines hohen Lottogewinns vertritt Neil Jones bald England bei einem internationalen Wettbewerb.

Tote durch russischen Angriff in Charkiw
Tote durch russischen Angriff in Charkiw

Lawrow reist in den IranTote durch russischen Angriff in Charkiw

Im ostukrainischen Gebiet Charkiw ist die Opferzahl nach dem Beschuss eines Post-Verteilungszentrums am Samstagabend weiter gestiegen. Russlands Außenminister bereitet sich derweil auf einen Besuch im Iran vor.

Selenskyj kündigt Ukraine-Treffen in Malta an
Selenskyj kündigt Ukraine-Treffen in Malta an

Am 28. und 29. OktoberSelenskyj kündigt Ukraine-Treffen in Malta an

Mit einem neuen großen Ukraine-Treffen in einer Woche will Präsident Selenskyj seine „Friedensformel“ weiter etablieren. Derweil soll im Land selbst trotz Russlands Krieg der Wiederaufbau weitergehen.

Ökostrom speist bald die Wasserwerke
Ökostrom speist bald die Wasserwerke

Neue Photovoltaikanlage für 1,2 Millionen EuroÖkostrom speist bald die Wasserwerke

In Wittenhorst wird eine Photovoltaikanlage für die Wasserversorgung gebaut. Die Energie stellt die Versorgung von 57.000 Einwohnern im Einzugsbereich sicher.

Taliban sollen sich für Abbau von Frauenrechten verantworten
Taliban sollen sich für Abbau von Frauenrechten verantworten

Erklärung von 12 StaatenTaliban sollen sich für Abbau von Frauenrechten verantworten

Seit die Taliban vor zwei Jahren Kabul eroberten, erleben Frauen und Mädchen in Afghanistan ein Schreckensregime. Nun wollen 12 Länder die Extremistengruppe zur Rechenschaft ziehen.

DIE REGIERUNG VON MALTA

Die Legislative liegt beim Repräsentantenhaus (69 für fünf Jahre gewählte Abgeordnete, darunter vier Bonus-Sitze für die stärkste Partei). Staatsoberhaupt ist der auf repräsentative Funktionen beschränkte Staatspräsident (Amtszeit fünf Jahre). Exekutivorgan ist die Regierung unter Leitung des Premierministers.

BEVÖLKERUNG

Die Republik Malta hat rund 433.000 Einwohner, davon 26.000 auf der Insel Gozo und weniger als 10 auf der Insel Comino. Über 400.000 Malteser leben im Ausland. Malta ist nach Monaco das am dichtesten bevölkerte Land Europas und hat die dritthöchste Bevölkerungsdichte der Welt (1.346 Menschen pro Quadratkilometer, Deutschland 230).

GEOGRAFISCHE LAGE

Der Inselstaat Malta besteht aus den Inseln Malta, Gozo, Comino, Cominotto, Filfla, St. Pauls Island und liegt im Mittelmeer in einer Meerenge zwischen Sizilien und Tunesien (Nordafrika). Auf Malta gibt es weder Flüsse noch Berge. Die an den Hängen der Hügel in Terrassen angelegten Felder, die durch Mauern voneinander getrennt sind, sind das Charakteristische der Insellandschaft.