LGBTQ  - Wofür die Abkürzung steht und Vieles mehr finden Sie hier!

LGBTQ - Wofür die Abkürzung steht und Vieles mehr finden Sie hier!

Foto: dpa/Lee Jin-Man

LGBTQ

Was bedeutet LGBTQ?

Wofür steht das Q?

Was bedeutet LGBTQ+

Was bedeutet LGBTQIA+?

LGBTQ, LGBTQ+ & LGBTQIA+: Welche Abkürzung ist die richtige?

LGBTQ Flagge: Wofür stehen die Farben?

Casillas und Puyol bitten nach verwirrenden Tweets um Entschuldigung

Vermeintliches OutingCasillas und Puyol bitten nach verwirrenden Tweets um Entschuldigung

Update · Der ehemalige spanische Spitzentorhüter Iker Casillas steht im Zentrum eines großen Wirbels im Netz. Ein Tweet über den offiziellen Twitter-Account legte ein Outing nah. Später war der Tweet gelöscht und Casillas sprach von einem Hack. Es bleiben Fragen offen.

TikTok macht Unterdrückung von Kommentaren nicht transparent

Laut MedienberichtTikTok macht Unterdrückung von Kommentaren nicht transparent

In Deutschland nutzt bereits die Hälfte der 12- bis 19-Jährigen TikTok regelmäßig. Viele Jugendlichen können aber nicht sehen, wie ihr Meinungsaustausch auf der Plattform durch Wortfilter beschränkt wird.

Mehrheit in Kuba stimmt für neues Familiengesetz

Ehe für alleMehrheit in Kuba stimmt für neues Familiengesetz

Die Regierung des sozialistischen Einparteienstaats hatte vor dem Referendum das Motto „Deine Stimme zählt“ ausgegeben. Mit großer Mehrheit hat ihr zufolge die Bevölkerung der Ehe für alle zugestimmt - als Teil eines äußerst progressiven neuen Familiengesetzes.

Beirat unterstützt Regenbogenpläne

Gleichstellungsbeirat NeussBeirat unterstützt Regenbogenpläne

Der Gleichstellungsbeirat hat sich am Mittwochabend die Arbeit der Frauenberatungsstelle vorstellen lassen. Genauso gerne hätte man einen Bericht von einer LGBTQ-Beratungsstelle gehört, sagt die Vorsitzende Constanze Stroeks, aber die gibt es nicht in Neuss.

Driftet Italien weit nach rechts?

Parlamentswahlen in ItalienDriftet Italien weit nach rechts?

Am Sonntag wählen die Italiener ein neues Parlament. Die hochverschuldete, drittgrößte Volkswirtschaft der EU, steht vor einer Richtungsentscheidung. Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

„Dirk Bach war viel mehr als das Dschungelcamp“

Hella von Sinnen„Dirk Bach war viel mehr als das Dschungelcamp“

Interview · Die Entertainerin Hella von Sinnen im Gespräch über ihren vor zehn Jahren verstorbenen Freund Dirk Bach, ihr Leben als queere Vorkämpferin und das Comeback bestimmter Kultshows.

Nächste Attacke gegen Erkelenzer Politiker Subramaniam

Rasierklinge im BriefkastenNächste Attacke gegen Erkelenzer Politiker Subramaniam

Update · Am Wochenende haben die Hass-Attacken gegen das Stadtratsmitglied Manoj Subramaniam eine neue Ebene erreicht. Der 33-Jährige fand nach eigenen Angaben eine Rasierklinge in einem Briefumschlag.

Nazi-Symbole jetzt auch auf Haustür von Erkelenzer Grünen-Politiker

„Fühle mich nicht mehr sicher“Nazi-Symbole jetzt auch auf Haustür von Erkelenzer Grünen-Politiker

Update · Das Erkelenzer Stadtratsmitglied Manoj Subramaniam ist erneut Opfer von rechtem Hass geworden. Der 33-Jährige fühlt sich in seiner Wohnung nicht mehr sicher und möchte umziehen. Der Staatsschutz ermittelt.

Hakenkreuz auf Auto von Grünen-Ratsmitglied geschmiert

Vorfall in ErkelenzHakenkreuz auf Auto von Grünen-Ratsmitglied geschmiert

Update · Manoj Jansen sitzt für die Grünen im Erkelenzer Stadtrat. In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte antisemitische Schmierereien auf seinem Auto hinterlassen. Es ist bei Weitem nicht der erste Vorfall an Jansens Auto in den vergangenen Wochen.

Mit Musik gegen Rassismus

Festival in MettmannMit Musik gegen Rassismus

„Lieber Bassist als Rassist“, nach diesem Motto läuft vom 9. bis 11. September ein Musik-Festival. Zum Lineup gehören Musiker von Mettmann bis Kolumbien, ein spezielles Grußwort sprechen Campino und Andi von den Toten Hosen.

1500 Teilnehmer beim ersten Christopher Street Day in Krefeld

„Tolerant, bunt - und weltoffen“1500 Teilnehmer beim ersten Christopher Street Day in Krefeld

Beim ersten „echten“ Christopher Street Day in Krefeld feierten am Wochenende rund 1.500 Teilnehmer. Es ging in einem bunten und fröhlichen Zug quer durch die Stadt. Die Organisatoren verkürzen den Weg zur Schlusskundgebung.

Die Leichlinger Sekundarschule zeigt Courage

Auszeichnung in LeichlingenDie Leichlinger Sekundarschule zeigt Courage

Die weiterführende Schule ist – als zweite Schule in der Blütenstadt – einem bundesweiten Netzwerk beigetreten, um mehr für gegenseitigen Respekt zu unternehmen und die Schüler zu Zivilcourage zu ermutigen. Die Kölschrocker der Band „Lupo“ übernehmen die Patenschaft.

Prominentes Podium beim Haldern-Pop-Festival

Deniz Yücel und Mona Neubaur beim FestivalProminentes Podium beim Haldern-Pop-Festival

Die stellvertretende Ministerpräsidentin Mona Neubaur, der Journalist Deniz Yücel und die Intendantin Julia Wissert plauderten aus dem Nähkästchen.

Gründerinnen sind rar in NRW

Start-up-Verein will mehr SichtbarkeitGründerinnen sind rar in NRW

Der Start-up-Verein NRWalley kritisiert, dass es zu wenige Frauen in der Gründerszene gibt. Wie er das Problem nachhaltig angehen möchte.

„Wir sind auch die Justitia mit dem Schwert“

NRW-Justizminister Benjamin Limbach„Wir sind auch die Justitia mit dem Schwert“

Interview · NRW-Justizminister Benjamin Limbach (Grüne) über „grüne“ Rechtspolitik, die Legalisierung von Cannabis und die Frage, warum er in jungen Jahren für ein Weilchen mal katholischer Priester werden wollte.

Kalifornien ruft Notstand wegen Affenpocken aus

Virus und Stigmatisierung eindämmenKalifornien ruft Notstand wegen Affenpocken aus

Angesichts der Ausbreitung der Affenpocken erweitert der US-Bundesstaat Kalifornien seine Bemühungen, das Virus einzudämmen. Dazu sollen auch Aufklärungskampagnen gehören - denn die Krankheit wird nicht nur durch Sex übertragen.

Langjährige Vertraute von Viktor Orbán tritt nach kritischer Rede zurück

„Gemischtrassige Welt“Langjährige Vertraute von Viktor Orbán tritt nach kritischer Rede zurück

In Rumänien sprach der ungarische Regierungschef über seine Sicht auf eine nach seinen Worten „gemischtrassige Welt“. Seine langjährige Mitarbeiterin Hegedus findet, die Rede könnte von Goebbels stammen. Sie sei selbst nach Standards „des blutdürstigsten Rassisten“ inakzeptabel.

Tipps für Homosexuelle auf dem Oktoberfest sorgen für Aufregung - Stadt München reagiert

Beitrag in Oktoberfest-PortalTipps für Homosexuelle auf dem Oktoberfest sorgen für Aufregung - Stadt München reagiert

Knapp drei Monate vor Start des Oktoberfests in München sorgen angebliche Tipps für Homosexuelle für Aufsehen. Der Vorwurf: Sie sind queerfeindlich. Worum es geht, wie sich die Münchener Politik sowie Stadt dazu positionieren und wie der Betreiber des Portals auf die Kritik reagiert.

Die Tradition des Tabubruchs in deutscher Musik

„Layla“-DebatteDie Tradition des Tabubruchs in deutscher Musik

Meinung · „Layla“ erzürnt das Bürgertum, das so tut, als hätte es nie Falco gehört, den alten Macho. In Duisburg verteidigt der Oberbürgermeister den Song, aber es ist zu spät. DJ Robin schwebt im Musikhimmel – geadelt von deutschen Boomern. Über den Reiz des Verbotenen.

Fast die Hälfte der Deutschen für Boykott der WM in Katar

Gespaltene Fußball-NationFast die Hälfte der Deutschen für Boykott der WM in Katar

In knapp fünf Monaten steigt in Katar die Fußball-Weltmeisterschaft. Die Bedingungen im umstrittenen Gastgeberland beschäftigen die Fans, Verbände und die Politik. Ein Boykott der Endrunde kommt für den DFB aber nicht infrage.

Die Angst demonstriert beim Christopher Street Day in Düsseldorf mit

Demonstration und FestDie Angst demonstriert beim Christopher Street Day in Düsseldorf mit

Der Anschlag in Oslo, aber auch der Krieg in der Ukraine waren Themen bei der Demonstration. Mit einem Wagen von Jacques Tilly wurden Spenden für das Kriegsgebiet gesammelt.

Schüler zeigen Kunst in Beratungsstelle

Schule und Beratungsstelle kooperierenSchüler zeigen Kunst in Beratungsstelle

Die Kooperation zwischen Konrad-Adenauer-Gymnasium und Beratungsstelle besteht seit 2015. Die aktuelle Ausstellung steht unter dem Titel: „Wer bin ich?“.

14 Länder verbieten „Lightyear“ wegen lesbischen Kusses

Vor Kinostart von Disney-Film14 Länder verbieten „Lightyear“ wegen lesbischen Kusses

„Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!“ lautet das Motto der Actionfigur Buzz Lightyear, berühmt geworden durch die „Toy Story“-Filme. In dieser Woche startet das lang erwartete Spin-off „Lightyear“ in den deutschen Kinos. In anderen Ländern wurde der Film allerdings verboten – wegen einer Kussszene zweier Frauen.

Künstlerin taucht in fantastische Welten ein

Lilith Blake Schlömer stellt in Langenfeld ausKünstlerin taucht in fantastische Welten ein

Lilith Blake Schlömer macht aus ihren Tagträumen und Fantasiewelten Kunstwerke, die sie jetzt erstmals in der Stadtbibliothek zeigt.

CSD auf dem Land zieht 300 Teilnehmer

KleveCSD auf dem Land zieht 300 Teilnehmer

In Kleve bekannten sich Demonstranten beim Christopher Street day laut und bunt zu ihrer sexuellen Identität. Ihr Ziel: Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans, Inter und queere Menschen sollen nicht diskriminiert, sondern in der Gesellschaft gleichgestellt werden.