La Palma - Aktuelle News und Infos zur Kanaren Insel finden Sie hier

La Palma - Aktuelle News und Infos zur Kanaren Insel finden Sie hier

Foto: AP/Saul Santos

La Palma

Wo liegt La Palma?

Wofür ist La Palma besonders bekannt?

Gibt es auf La Palma Vulkane und Berge?

Mit Kultur in Jüchen ins Jahr 2024
Mit Kultur in Jüchen ins Jahr 2024

Veranstaltungen in den ersten Monaten des JahresMit Kultur in Jüchen ins Jahr 2024

Welche Kulturveranstaltungen – von Konzerten bis Ausstellungen – in den ersten Monaten des neuen Jahres in Jüchen anstehen. Wir geben einen Überblick.

Beeindruckende Natur- und Gartenaufnahmen im Schloss Dyck
Beeindruckende Natur- und Gartenaufnahmen im Schloss Dyck

Ausstellung in JüchenBeeindruckende Natur- und Gartenaufnahmen im Schloss Dyck

Rund 60 Werke der Natur- und Gartenfotografie sind zurzeit im Hochschloss von Dyck zu sehen. Die Ausstellung International Garten Photographer of the Year (IGPOTY) bietet viele überraschende Eindrücke von unserem Planeten.

Waldbrand auf Teneriffa – 5000 Hektar Natur brennen
Waldbrand auf Teneriffa – 5000 Hektar Natur brennen

Kanarische InselnWaldbrand auf Teneriffa – 5000 Hektar Natur brennen

Update · Der Waldbrand auf Teneriffa hält auch am vierten Tag die beliebte Urlaubsinsel in Atem. Erneut müssen Hunderte Menschen ihre von den Flammen bedrohten Häuser verlassen. Es gibt aber auch gute Nachrichten.

Astronomen entdecken „Stern mit zwei Gesichtern“
Astronomen entdecken „Stern mit zwei Gesichtern“

„Janus“ hat unterschiedliche HemisphärenAstronomen entdecken „Stern mit zwei Gesichtern“

Nach der Entdeckung des „Spiegelplaneten“ ist die Welt der Sternforscher erneut von einer erstaunlichen Beobachtung elektrisiert: Astronomen haben einen kuriosen Stern aufgespürt: „Janus“ besteht auf der Oberfläche einer Seite aus Wasserstoff, auf der anderen dagegen aus Helium.

Toter Pottwal mit Ambra im Wert von 500.000 Euro angespült
Toter Pottwal mit Ambra im Wert von 500.000 Euro angespült

Kanarische InselnToter Pottwal mit Ambra im Wert von 500.000 Euro angespült

Forscher haben auf den Kanarischen Inseln einen Wal-Kadaver gefunden. Sie suchten nach der Todesursache – und stoßen in den Eingeweiden des Tieres auf eine wertvolle Substanz.

Tausende feierten Altweiber in Düsseldorf
Tausende feierten Altweiber in Düsseldorf

Der Straßenkarneval ist eröffnetTausende feierten Altweiber in Düsseldorf

Zum Start des diesjährigen Straßenkarnevals stürmten die Jecken das Düsseldorfer Rathaus. Dazu stieg eine große Party auf dem Marktplatz. Aber auch am Rheinufer und an den bekannten Partymeilen der Stadt kamen Tausende Narren zusammen.

Sportlich im sonnigen Süden unterwegs
Sportlich im sonnigen Süden unterwegs

Mit dem Sportbildungswerk auf ReisenSportlich im sonnigen Süden unterwegs

In diesem Jahr lassen sich Urlaubsreisen wieder unbeschwert genießen. Wer nicht nur gut erholt, sondern ganz nebenbei auch noch topfit zurückkehren möchte, kann sich an das Sportbildungswerk im Kreis Kleve wenden.

Mihambo legt wieder los - und will „abliefern“
Mihambo legt wieder los - und will „abliefern“

Weitsprung-OlympiasiegerinMihambo legt wieder los - und will „abliefern“

Malaika Mihambo legt wieder los, die Weitspringerin hat weiter große Ziele. An die Familienplanung geht es deshalb auch erst nach der Karriere.

Toter und Verletzte bei Angriffen in spanischen Kirchen
Toter und Verletzte bei Angriffen in spanischen Kirchen

Bluttat in AlgecirasToter und Verletzte bei Angriffen in spanischen Kirchen

Update · Bei Attacken mit einer Machete in der südspanischen Stadt Algeciras wurde ein Kirchendiener getötet. Vier weitere Menschen wurden verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, über ein Tatmotiv ist bislang nichts bekannt.

Von guten Seelen und Rettern in der Not
Von guten Seelen und Rettern in der Not

Schönes aus dem Jahr 2022Von guten Seelen und Rettern in der Not

Krieg, Katastrophen und immer noch Corona prägten das Jahr 2022. Womöglich hat das so manch einen am Guten zweifeln lassen. Doch es gibt sie: kleine Geschichten, die Hoffnung spenden.

Kanaren-Insel La Palma setzt auf Wiederaufbau und nachhaltigen Tourismus
Kanaren-Insel La Palma setzt auf Wiederaufbau und nachhaltigen Tourismus

Nach VulkanausbruchKanaren-Insel La Palma setzt auf Wiederaufbau und nachhaltigen Tourismus

Die Kanaren-Insel La Palma vor der Westküste Afrikas wurde durch den spektakulären Vulkanausbruch vor einem Jahr weltberühmt. Nun geht es um den Wiederaufbau. Und dabei soll der Tourismus eine wichtige Rolle spielen. Aber wie viele Urlauber verträgt das Naturparadies?

Anker lichten und Segel setzen
Anker lichten und Segel setzen

Mit dem Passatwind unterwegs zu den KanarenAnker lichten und Segel setzen

Die Sea Cloud Spirit kreuzt zwischen den Kanarischen Inseln. Neben dem Segelerlebnis erfahren Mitreisende viel über die unterschiedlichen Naturlandschaften der Eilande.

Tödliche Gase in Ferienort – schwieriger Neuanfang auf Insel
Tödliche Gase in Ferienort – schwieriger Neuanfang auf Insel

Ein Jahr nach Vulkanausbruch auf La PalmaTödliche Gase in Ferienort – schwieriger Neuanfang auf Insel

Auch ein Jahr nach dem Vulkanausbruch auf La Palma, der die Ferieninsel drei Monate lang in Atem hielt, ist die Gefahr auf dem paradiesischen Eiland noch nicht restlos verschwunden.

Deutsches Rentnerpaar schenkt spanischer Familie ein Haus
Deutsches Rentnerpaar schenkt spanischer Familie ein Haus

Nach Vulkanausbruch auf La PalmaDeutsches Rentnerpaar schenkt spanischer Familie ein Haus

Der verheerende Vulkanausbruch auf der Kanareninsel La Palma machte viele Menschen über Nacht obdachlos. Eine Familie freut sich jetzt über eine selbstlose Geste: Ein Paar aus Deutschland hat ihr eine neue Bleibe geschenkt.

Vulkanausbruch - Ehepaar verliert Haus auf La Palma
Vulkanausbruch - Ehepaar verliert Haus auf La Palma

Familie aus NeussVulkanausbruch - Ehepaar verliert Haus auf La Palma

Vor elf Jahren kauften Barbara und Ulrich Nahler auf der Kanareninsel La Palma ein Haus, bauten es liebevoll aus und um und machten es zu ihrem zweiten Zuhause. Dann brach im September der Vulkan aus – und zerstörte den Traum.

Bilder erzählen von der Sehnsucht
Bilder erzählen von der Sehnsucht

Kunst in Kamp-LintfortBilder erzählen von der Sehnsucht

„WiederSehen“ ist Titel der Ausstellung des Künstlervereins Moerser Palette im Schirrhof. Zu sehen sind 62 Werke von 22 Künstlern. Es sind ganz unterschiedliche Eindrücke, die sich dem Besucher vermitteln. Die Ausstellung läuft bis zum 10. April.

Das Weihnachtsgeschenk des Cumbre Vieja
Das Weihnachtsgeschenk des Cumbre Vieja

Vulkanausbruch auf La Palma zu EndeDas Weihnachtsgeschenk des Cumbre Vieja

Auf der zu Spanien gehörenden Kanareninsel La Palma gab es am Samstag ein besonderes Weihnachtsgeschenk für die leidgeprüften Menschen. Der Vulkanausbruch ist nach Einschätzung der Experten nach rund drei Monaten beendet.

Vulkanausbruch auf La Palma ist längster der Geschichte
Vulkanausbruch auf La Palma ist längster der Geschichte

Seit 85 TagenVulkanausbruch auf La Palma ist längster der Geschichte

Mit einer Dauer von inzwischen 85 Tagen ist der Vulkanausbruch auf La Palma seit Sonntag der längste in der bekannten Geschichte der spanischen Kanareninsel. Und noch immer ist kein Ende in Sicht.

Warum der Vulkanausbruch auf La Palma das Lottogeschäft auf der Insel boomen lässt
Warum der Vulkanausbruch auf La Palma das Lottogeschäft auf der Insel boomen lässt

„Das Unglück zieht das Glück an“Warum der Vulkanausbruch auf La Palma das Lottogeschäft auf der Insel boomen lässt

Die Lottogeschäfte auf der Kanareninsel machen derzeit Rekordumsätze. Die Insulaner kaufen so viele Lose wie noch nie. „Die Leute glauben, dass dort, wo Unheil hereinbricht, ein Lottogewinn winken kann“, sagt der Chef des nationalen Lotterieverbandes. Und bald steht schließlich Spaniens berühmte Weihnachtslotterie an.

Behörden auf La Palma ordnen Ausgangssperre an
Behörden auf La Palma ordnen Ausgangssperre an

Wegen ins Meer strömender LavaBehörden auf La Palma ordnen Ausgangssperre an

Der Vulkan Cumbre Vieja bricht seit Wochen aus – und setzt so möglicherweise gesundheitsschädliche Gase frei. Rund 3000 Menschen sollen sich ab jetzt nur noch drinnen aufhalten.

Vulkan auf La Palma fordert ersten Toten
Vulkan auf La Palma fordert ersten Toten

Hausdach eingebrochenVulkan auf La Palma fordert ersten Toten

Der Vulkan auf der spanischen Kanaren-Insel La Palma hat erstmals seit dem Ausbruch vor knapp acht Wochen ein Menschenleben gefordert.

Vulkanausbruch lockt Tausende Touristen nach La Palma
Vulkanausbruch lockt Tausende Touristen nach La Palma

Dauert schon sechs WochenVulkanausbruch lockt Tausende Touristen nach La Palma

Schon seit Wochen spuckt der Vulkan auf der Kanareninsel La Palma Asche und Lava aus. Ein Ende ist nicht abzusehen. Neben den großen Zerstörungen sorgt der Feuerberg aber auch für neue Einnahmen.

La Palma von stärkstem Beben seit Vulkanausbruch erschüttert
La Palma von stärkstem Beben seit Vulkanausbruch erschüttert

5,0 auf der Richter-SkalaLa Palma von stärkstem Beben seit Vulkanausbruch erschüttert

La Palma kommt nicht zur Ruhe: Die Kanareninsel ist am Samstag vom stärksten Erdbeben seit dem Vulkanausbruch vor knapp sechs Wochen erschüttert worden. Die Erdstöße hatten eine Stärke von 5,0 und sind auf ganz La Palma sowie zum Teil auch auf drei weiteren Kanareninseln gespürt worden.

Wie ist La Palma entstanden?

Wer hat La Palma entdeckt?

Es gibt keinerlei Beweise, dass bereits Ureinwohner die Insel vor der Entdeckung bewohnt haben. Allerdings wurde La Palma zu Beginn des ersten Jahrtausends nach Christus von Einwanderern besiedelt. Europäische Eroberer steuerten die Insel ab dem 13. Jahrhundert regelmäßig für den Sklavenhandel an, bis sie schließlich durch die Spanier vollkommen eingenommen wurde. Seither gehört die Insel samt des Kanaren Archipels zu spanischem Hoheitsgebiet.

Was sind die traditionellen Gerichte auf La Palma? – Die Palmerischen Gerichte

Wie ist das Wetter auf La Palma?

La Palma gilt wie die Kanaren insgesamt als Insel des ganzjährigen Frühlings. Das Klima von La Palma ist subtropisch, durch den angenehmen Atlantikwind aber mehr als mild. Bei durchschnittlichen Temperaturen von 24 °C ist es weder zu heiß, noch zu kalt. Von April bis September regnet es so gut wie nie. In den Herbstmonaten von Oktober bis März können vereinzelt Tropfen fallen. Mit einer Sonnenscheindauer von 6 Stunden pro Tag sind die Regenfälle in den Wintermonaten aber mehr als verkraftbar.

Welche Sprache wird auf La Palma gesprochen?

Vor der Eroberung der Kanarischen Inseln wurde von den Ureinwohnern, den "Guanchen", die Sprache Guanche gesprochen. Obwohl diese Zeit längst zur Vergangenheit angehört, sind noch einige einzelne Worte bestehen geblieben. Die offizielle Landessprache auf den Kanarischen Inseln ist Spanisch, der kanarische Dialekt zeichnet sich durch lateinamerikanische Einflüsse aus. Als Urlauber kommt man hier jedoch ohne Hindernisse mit Englisch und Deutsch aus.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf La Palma?

Was sind die schönsten Strände auf La Palma?