König-Palast

Saisonauftakt der DEL: Das ist der neue Kader der Krefeld Pinguine
Saisonauftakt der DEL: Das ist der neue Kader der Krefeld Pinguine
VideoSaisonauftakt der DEL: Das ist der neue Kader der Krefeld Pinguine

Die Krefelder Sportredaktion hat sich den neuen Kader der Krefeld Pinguine vor dem Saisonauftakt einmal genauer angesehen. Wer könnte beim Auftaktspiel gegen München auf dem Eis auftrumpfen? Wahrscheinlich ist, dass die Pinguine ohne Andrew Engelage gegen München antreten müssen. Die neue Nummer 1 im Tor der Krefelder ist weiter angeschlagen und soll geschont werden. Sicher scheint jedoch, dass Neuzugang Gawlik im König-Palast beim Saisonstart gegen den Meister zusammen mit Grygiel und Schymainski im Sturm spielen wird.

König-Palast vor Länderspiel: Umbau von Eishalle zum Handball-Feld
VideoKönig-Palast vor Länderspiel: Umbau von Eishalle zum Handball-Feld

Im Rahmen eines Vierländerturniers findet am 4. Januar erstmals ein A-Länderspiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Krefelder König-Palast statt. Damit der Königpalast sich auch als guter

Pressekonferenz: Krefeld Pinguine gegen EHC Red Bull München
VideoPressekonferenz: Krefeld Pinguine gegen EHC Red Bull München

Eishockey: Zum Heimspiel gegen den EHC Red Bull München traten die Krefeld Pinguine am Dienstagabend vor 3.518 Zuschauern im Königpalast an. Sehen Sie hier die Pressekonferenz zum Spiel.

König-Palast vor Länderspiel: Umbau von Eishalle zum Handball-Feld
König-Palast vor Länderspiel: Umbau von Eishalle zum Handball-Feld
VideoKönig-Palast vor Länderspiel: Umbau von Eishalle zum Handball-Feld

Im Rahmen eines Vierländerturniers findet am 4. Januar erstmals ein A-Länderspiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Krefelder König-Palast statt. Damit der Königpalast sich auch als guter

Pressekonferenz: Krefeld Pinguine gegen EHC Red Bull München
VideoPressekonferenz: Krefeld Pinguine gegen EHC Red Bull München

Eishockey: Zum Heimspiel gegen den EHC Red Bull München traten die Krefeld Pinguine am Dienstagabend vor 3.518 Zuschauern im Königpalast an. Sehen Sie hier die Pressekonferenz zum Spiel.