Kölner Zoo - News zum drittältesten Zoo in Deutschland

Kölner Zoo - News zum drittältesten Zoo in Deutschland

Foto: Rolf Schlosser/Zoo Köln

Kölner Zoo

Wie NRW-Zoos auf Vogelgrippe-Fälle reagieren
Wie NRW-Zoos auf Vogelgrippe-Fälle reagieren

Nach Ausbruch der Krankheit im Kölner ZooWie NRW-Zoos auf Vogelgrippe-Fälle reagieren

Wegen einiger Vogelgrippe-Fälle öffnet der Kölner Zoo erst am Samstag wieder für Besucher. In anderen Tierparks gilt erhöhte Vorsicht, in Duisburg etwa müssen Pelikane und Flamingos in die Winterquartiere.

Kölner Zoo wegen Vogelgrippe weiter geschlossen
Kölner Zoo wegen Vogelgrippe weiter geschlossen

Mehrere Tiere verendetKölner Zoo wegen Vogelgrippe weiter geschlossen

Die Schließung des Zoos dauert länger als erwartet: Bei zwei Wildputen und drei Enten wurde das Vogelgrippe-Virus nachgewiesen. 1500 Zoo-Vögel sind nun im Stall.

Fall von Geflügelgrippe im Kölner Zoo
Fall von Geflügelgrippe im Kölner Zoo

Einrichtung geschlossenFall von Geflügelgrippe im Kölner Zoo

Update · Ein Nachweis von Vogelgrippe hat weitreichende Folgen für den Zoo in Köln. Die Einrichtung bleibt für Besucher geschlossen. Neue Proben werden untersucht. Davon hängt ab, wann die Tore aufgehen.

Roter Panda büxt aus Gehege im Kölner Zoo aus
Roter Panda büxt aus Gehege im Kölner Zoo aus

Feuerwehr musste ausrückenRoter Panda büxt aus Gehege im Kölner Zoo aus

Der Rote Panda Barney hat im Kölner Zoo einen Ausflug aus seinem Gehege unternommen. Die Tierpfleger riefen zur Unterstützung die Feuerwehr.

Vorverkauf für China Lights im Tiergarten Kleve gestartet
Vorverkauf für China Lights im Tiergarten Kleve gestartet

Spektakuläre Show geplantVorverkauf für China Lights im Tiergarten Kleve gestartet

Vom 10. Februar bis 30. März dreht sich bei den China Lights im Tiergarten alles um chinesische Laternenkunst. Nun ist der Vorverkauf angelaufen.

Veranstaltungen rund um die Handball-EM in Köln
Veranstaltungen rund um die Handball-EM in Köln

Lichtshow, Fanzone, TierorakelVeranstaltungen rund um die Handball-EM in Köln

Die Handball-EM kehrt nach Nordrhein-Westfalen zurück. In der Kölner Lanxess Arena werden die Spiele der Hauptrunde eins ausgetragen, in der auch das DHB-Team antritt. Zu diesem Anlass gibt es einige Veranstaltungen um das sportliche Großereignis herum. Wir geben einen Überblick.

Wollige Inselbewohner ziehen in den Kölner Zoo
Wollige Inselbewohner ziehen in den Kölner Zoo

Seltene ArtWollige Inselbewohner ziehen in den Kölner Zoo

Im Kölner Zoo gibt es Zuwachs: eine seltene Affenart ist in den Tierpark eingezogen. Um welche Art es sich handelt.

Winter-Attraktionen für Familien in NRW
Winter-Attraktionen für Familien in NRW

Weihnachtskirmes, Eislaufbahn, FeuershowWinter-Attraktionen für Familien in NRW

Ob magische Lichterpfade, mittelalterliche Burgfeste oder gewagte Akrobatik, das Angebot an unterhaltsamen Ausflugszielen ist in den Wintermonaten groß. Wir haben sieben besondere Attraktionen zusammengestellt.

Zoo trauert um beliebten Tapir
Zoo trauert um beliebten Tapir

Ailton ist totZoo trauert um beliebten Tapir

Der Kölner Zoo trauert um einen seiner Publikumslieblinge, den Flachlandtapir Ailton. Zahlreiche Zoobesucher drücken ihre Anteilnahme aus.

Bundesverband Contergangeschädigter feiert 60. Jubiläum
Bundesverband Contergangeschädigter feiert 60. Jubiläum

Veranstaltung in KölnBundesverband Contergangeschädigter feiert 60. Jubiläum

Die Feier mit rund 500 Gästen mit Musik, Kunstausstellung und Filmvorführungen unter dem Titel „Meilensteine“ am Samstag und Sonntag im Kölner Zoo würdigt das Engagement der Gründer sowie die Unterstützung durch Freunde und Wegbegleiter.

Team der Frauenklinik operiert Orang-Utan-Dame
Team der Frauenklinik operiert Orang-Utan-Dame

Medizinischer Eingriff im Kölner ZooTeam der Frauenklinik operiert Orang-Utan-Dame

Das Orang-Utan-Weibchen Cinta aus dem Kölner Zoo litt an einer fortgeschrittenen Eierstockinfektion. Ein Team der Frauenklinik des Krankenhauses Porz musste anrücken, um das Tier zu operieren – sogar fürs Händchenhalten war gesorgt.

Bonobo Malaika kam mit Flieger aus England
Bonobo Malaika kam mit Flieger aus England

Neuzugang im Kölner ZooBonobo Malaika kam mit Flieger aus England

Im Zoo Köln gibt es ein neues Gesicht. Die 13-Jährige Malaika, ein Bonobo-Weibchen, kam per Flugzeug in die Domstadt.

Elefantenbaby im Kölner Zoo hat nun einen Namen
Elefantenbaby im Kölner Zoo hat nun einen Namen

Entscheidung per FacebookElefantenbaby im Kölner Zoo hat nun einen Namen

Am 13. Juni erblickte die kleine Elefantenkuh das Licht der Welt im Kölner Zoo. Zehn Tage lang hatte sie noch keinen Namen. Nun wurde er bekanntgegeben.

Kölner Zoo hilft bei Auswilderung von Philippinenkrokodilen
Kölner Zoo hilft bei Auswilderung von Philippinenkrokodilen

Seltene ArtKölner Zoo hilft bei Auswilderung von Philippinenkrokodilen

Nur noch rund 100 Philippinenkrokodile vermuten Experten in freier Wildbahn – doch die bekommen jetzt Kölner Zuwachs. Denn der Zoo hilft bei der Auswilderung.

Der Mann für Giftnattern und Geckos in Not
Der Mann für Giftnattern und Geckos in Not

Kölner Aquariums-Chef Thomas ZieglerDer Mann für Giftnattern und Geckos in Not

Er wird angerufen, wenn eine Nosferatu-Spinne hinter der Heizung sitzt oder eine Schlangenhaut im Keller gefunden wird, aber auch, wenn am Flughafen Warane beschlagnahmt werden: Professor Thomas Ziegler leitet das Aquarium im Kölner Zoo – ist aber inzwischen Ansprechpartner für sämtliche Notfälle.

Geißbock Hennes IX. hat jetzt ein eigenes Fußballstadion
Geißbock Hennes IX. hat jetzt ein eigenes Fußballstadion

Maskottchen des 1. FC KölnGeißbock Hennes IX. hat jetzt ein eigenes Fußballstadion

Neubau im Kölner Zoo: Auf der Anlage des „Kleinen Geißbockheims“, Heimat von Hennes IX., steht nun ein Nachbau des Kölner Rheinenergie-Stadions. Das Maskottchen des 1. FC Köln nutzt es zum Klettern.

US-Amerikanerin beschert Kölner Zoo Millionen-Erbe
US-Amerikanerin beschert Kölner Zoo Millionen-Erbe

Geld fließt über JahreUS-Amerikanerin beschert Kölner Zoo Millionen-Erbe

Elizabeth Reichert hinterlässt dem Kölner Zoo rund 26 Millionen US-Dollar. Die Amerikanerin stammte aus Köln, mit ihrem jüdischen Mann musste sie vor den Nazis fliehen und emigrierte in die USA.

Das müssen Sie zum Wegwerfen von Weihnachtsbäumen wissen
Das müssen Sie zum Wegwerfen von Weihnachtsbäumen wissen

Termine, Zahlen und RegelnDas müssen Sie zum Wegwerfen von Weihnachtsbäumen wissen

An Weihnachten waren sie das Glanzlicht im Wohnzimmer: Doch schon bald müssen Kerzen und Schmuck abgenommen werden. Denn im neuen Jahr werden die Weihnachtsbäume abgeholt – in NRW läuft das in den Städten ganz unterschiedlich.

Neugeborenes Kälbchen tollt durch den Kölner Zoo
Neugeborenes Kälbchen tollt durch den Kölner Zoo

Hermann der SchöneNeugeborenes Kälbchen tollt durch den Kölner Zoo

Bantengs gelten aufgrund ihres glatten Fells und der langen Wimpern als sehr anmutige Tiere. Die asiatischen Wildrinder im Kölner Zoo haben nun Nachwuchs bekommen.

Nachwuchs bei den Erdmännchen im Kölner Zoo
Nachwuchs bei den Erdmännchen im Kölner Zoo

Niedlich und wuseligNachwuchs bei den Erdmännchen im Kölner Zoo

Die Jungtiere werden nackt und blind geboren und bleiben die ersten Wochen im unterirdischen Bau. Der Viererwurf ist im August zur Welt gekommen und durchstreift jetzt das Gehege.

Tropenhaus im Kölner Zoo öffnet wieder für Besucher
Tropenhaus im Kölner Zoo öffnet wieder für Besucher

Nach BrandTropenhaus im Kölner Zoo öffnet wieder für Besucher

Rund 130 Tiere kamen im März bei einem Feuer im Regenwaldhaus des Kölner Zoos ums Leben. Nun können Besucher in dem Gebäude wieder Vögel und Reptilien aus Südamerika besichtigen.

Grau statt pink – acht Baby-Flamingos geschlüpft
Grau statt pink – acht Baby-Flamingos geschlüpft

Nachwuchs im Kölner ZooGrau statt pink – acht Baby-Flamingos geschlüpft

Nachwuchs im Kölner Zoo: schon vor einigen Wochen sind acht Flamingo-Babys geschlüpft. Nun hatten sie ihren ersten großen Auftritt.

Schüler sammeln alte Handys und schonen Ressourcen
Schüler sammeln alte Handys und schonen Ressourcen

Sammelaktion in WegbergSchüler sammeln alte Handys und schonen Ressourcen

Wiederverwenden kommt vor wiederverwerten: Ein Großteil der ausgemusterten Geräte kann nach einer umfassenden Datenbereinigung und Reperatur als sogenannte Futurephones weiter genutzt werden.

Okapi-Baby im Kölner Zoo geboren
Okapi-Baby im Kölner Zoo geboren

Seltener NachwuchsOkapi-Baby im Kölner Zoo geboren

Im Kölner Zoo hat ein Okapi-Baby das Licht der Welt erblickt. Das Tier ist männliche und trägt den Namen Kijana.

Der bereits im Jahr 1860 gegründete Zoologische Garten Köln ist eine der ältesten Zooanlagen in Deutschland und mit rund zwei Millionen Besuchern im Jahr auch einer der am stärksten frequentierten Zoos. Zu bestaunen gibt es im Kölner Zoo mehr als 10 000 Tiere. Außerdem beherbergt der Zoo Europas größten Elefantenpark.

Angesiedelt ist der Kölner Zoo mit seinen großzügigen Außen- und Parkanlagen im Kölner Stadtteil Riehl, der sich im linksrheinischen Norden der Stadt befindet. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden, unter anderem ist das gebührenpflichtige Parken im Parkhaus am Zoo möglich.

Sehenswerte Anlagen im Kölner Zoo

Zu den Hauptattraktionen gehören der Seelöwenfelsen aus dem Jahr 1887 mit aktuell fünf Seelöwen sowie das historische Vogelhaus aus dem Jahr 1899, das im russisch-orthodoxen-Kirchenstil errichtet wurde. Die älteste Einrichtung ist jedoch der Affenfelsen mit den dort lebenden Mantelpavianen, der im Jahre 1914 errichtet wurde. Da sich um den Affenfelsen ein Wassergraben befindet, haben Besucher eine freie Sicht auf die Tiere. Besonders beliebt, vor allem bei Kindern, ist die tägliche Fütterung der Affen.

Das Urwaldhaus in dem 11 Meter hohen Gewächshaus stellt eine weitere Besonderheit dar, denn es handelt sich um eines der ersten Immersionsgehege Europas. Auf einer Fläche von 2.200 Quadratmetern wurde eine Dschungelwelt geschaffen, in der Besucher die Urwälder der Menschenaffen kennenlernen kann. Hier leben unter anderem Orang-Utas, Bartaffen, Zwergseidenäffchen und Flachlandgorillas.

Eine der größten Anlagen ist das Elefantenhaus (Elefantenpark Köln), das vom Architekturbüro Oxen + Römer gestaltet wurde. Hier leben aktuell 14 Elefanten bzw. zwei Bullen, acht Kühe und vier Jungtiere. Erwachsene und Kinder können sich zudem das Hippodom ansehen, das im Jahr 2010 eröffnet wurde. Hier wurde eine afrikanische Flusslandschaft in einem 3.500 Quadratmeter großen Gebäude nachgebildet, in der unter anderem Flusspferde und Nilkrokodile beherbergt werden. Genauso interessant sind aber auch das Becken der Pinguine, die Anlage mit den Erdmännchen, die Bärenfreianlage, die Tigeranlage, das Giraffenhaus sowie das Eulenkloster, das eine Kombination aus einzelnen Gehegen und einer Freiluftanlage ist. Zu sehen gibt es hier beispielsweise Turmfalken, Waldrappen, Schleiereulen und Bartkäuze.

Forschungsprojekte des Zoos in Köln

Der Kölner Zoo ist dafür bekannt, dass er verschiedene Naturschutzprojekte unterstützt und begleitet. Hierzu gehören zum Beispiel das Brillenbär-Projekt in Peru, das Blauaugenmaki-Projekt in Madagaskar und das Regenwaldschutzprojekt in Vietnam. Außerdem ist der Kölner Zoo in dem Projekt zur Rettung der Przewalski-Pferde involviert.

Eintrittspreise des Kölner Zoo

Die Preise für den Eintritt in den Kölner Zoo bewegen sich zwischen 17,50 Euro für Erwachsene und 8,50 Euro für Kinder (4 bis einschließlich 12 Jahre). Schüler und Studenten müssen 12 Euro bezahlen.