Kita

So sieht es im Quartier „Greeen“ aus
So sieht es im Quartier „Greeen“ aus

Fotos von Wohnbauprojekt in SolingenSo sieht es im Quartier „Greeen“ aus

Nach einer Winterpause geht es jetzt mit dem Wohnbauprojekt „Greeen“ in Solingen weiter. Das ist geplant.

So schön waren die Veedelszüge 2024 in Neuwerk, Hardt, Wanlo und Pesch
So schön waren die Veedelszüge 2024 in Neuwerk, Hardt, Wanlo und Pesch

Karneval in MönchengladbachSo schön waren die Veedelszüge 2024 in Neuwerk, Hardt, Wanlo und Pesch

Am Rosenmontag, 12. Februar, ziehen in vier Stadtteilen Veedelszüge durch Mönchengladbach gezogen: in Neuwerk, Hardt, Pesch und Wanlo. Wir zeigen Bilder des jecken Treibens.

So schön war der Zug in Wittlaer
So schön war der Zug in Wittlaer

Düsseldorfs kleiner Zoch im NordenSo schön war der Zug in Wittlaer

Die Wittlaerer Jecken scheuen die große Konkurrenz in der Düsseldorfer Innenstadt nicht. Sieben Gruppen zogen am Rosenmontag durch den Stadtteil im Norden – und sorgten für mächtig gute Stimmung.

So feierten die Närrinnen und Narren Altweiber in Mönchengladbach
So feierten die Närrinnen und Narren Altweiber in Mönchengladbach

FotosSo feierten die Närrinnen und Narren Altweiber in Mönchengladbach

Die Möhnen sind los! In Mönchengladbach feierten sie an Altweiber ab 11.11 Uhr auf dem Konstantinplatz in Giesenkirchen und dem Wingertsplatz in Odenkirchen. Später ging’s in Gladbach und Rheydt weiter.

So feiern die Jecken in Mettmann
So feiern die Jecken in Mettmann

Karneval-Umzug 2024So feiern die Jecken in Mettmann

Mettmann feiert. Wobei die Jecken selbst im Karneval ihren eigenen Weg gehen: Straßenkarneval und Zug waren Samstag. Anführer waren die Steam Punks vom FKK, also dem Fest Komitee Karneval. 29 Gruppierungen, darunter zum ersten Mal fröhliche Narren aller Kindergärten, und viele tausend Feierfreudige – die Fünfte Jahreszeit ist in Mettmann die Beste.

So schön war der Schulzug 2024 in Hinsbeck
So schön war der Schulzug 2024 in Hinsbeck

Fotos aus NettetalSo schön war der Schulzug 2024 in Hinsbeck

Es geht auch umgekehrt: Beim Schulzug in Hinsbeck werfen die Zuschauer mit Kamelle und die Zugteilnehmer sammeln sie. Das war auch bei der 40 Auflage des fröhlichen Spektajels so.

So sieht das neue Sophie-Scholl-Quartier aus
So sieht das neue Sophie-Scholl-Quartier aus

Fotos aus dem Wohnkomplex in BaumbergSo sieht das neue Sophie-Scholl-Quartier aus

In Baumberg baut die Stadttochter Monheimer Wohnen 201 neue Einheiten. Die Vergabe der ersten 162 Wohnungen läuft bereits. Im Spätsommer 2025 soll der letzte Bauabschnitt fertig sein.

Das sind die Gesichter des Jahre in Willich
Das sind die Gesichter des Jahre in Willich

Rückblick auf 2023Das sind die Gesichter des Jahre in Willich

Viel ist auch in Willich im Jahr 2023 geschehen. Hinter vielen Ereignissen stecken bestimmte Personen. Wir haben zwölf von ihnen herausgesucht.

Wie Wichtel Polly Zei im Polizeipräsidium hilft
Wie Wichtel Polly Zei im Polizeipräsidium hilft

In KrefeldWie Wichtel Polly Zei im Polizeipräsidium hilft

Seit dem 1. Dezember wohnt Weihnachtswichtel Polly Zei im Krefelder Polizeipräsidium. Er hilft den Kollegen, wo er nur kann – hinterlässt dabei manchmal aber auch Chaos. In den Sozialen Medien kann man das bunte Treiben verfolgen.

So schön war der erste Schnee in Viersen
So schön war der erste Schnee in Viersen

Fotos aus der KreisstadtSo schön war der erste Schnee in Viersen

Selten strahlte der New Star schöner als vor der weißen Kulisse. Die Tannen in der Fußgängerzone bekamen ein Topping. Und etliche Autos trugen Schneemützen. Aber sehen Sie selbst.

Diese St. Martinszüge ziehen 2023 durch Mönchengladbach
Diese St. Martinszüge ziehen 2023 durch Mönchengladbach

ÜbersichtDiese St. Martinszüge ziehen 2023 durch Mönchengladbach

Nach Angaben der Stadt sind bisher 35 Martinszüge für das Jahr 2023 angemeldet. Die ersten ziehen am Freitag, 3. November. Wann welche Züge ziehen werden.

So war der Martinszug in Hochneukirch
So war der Martinszug in Hochneukirch

Fotos aus JüchenSo war der Martinszug in Hochneukirch

Ein großer Martinszug zog am Mittwoch trotz des Regens durch Hochneukirch. Rund 600 Jungen ud Mädchen der Kitas St. Pantaleon und Gartenstraße sowie der Grundschule sowie viele Eltern trotzten dem Wetter. Schließlich ist der Zug mit bunten Laternen in der Dunkelheit, mit St. Martin auf dem Pferd und dem Lagerfeuer für viele ein bleibendes Erlebnis. Hier Eindrücke vom Martinszug.

Fackelausstellung zu St. Martin an der Dreikönigenschule
Fackelausstellung zu St. Martin an der Dreikönigenschule

Fotos aus NeussFackelausstellung zu St. Martin an der Dreikönigenschule

Seit über 20 Jahren findet zu St. Martin eine Fackelausstellung in der Neusser Dreikönigenschule statt. Auch dieses Jahr haben die Kinder der Schule und der umliegenden Kindergärten liebevolle Laternen gebastelt – eine Auswahl.

Diese Projekte förderte die NRW-Stiftung
Diese Projekte förderte die NRW-Stiftung

Stiftungen in NRWDiese Projekte förderte die NRW-Stiftung

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege (kurz NRW-Stiftung), die ihren Sitz an der Roßstraße in einem ehemaligen Offiziersgebäude der Ulanenkaserne hat, hat seit ihrer Gründung 1986 bereits 67 Projekte in Düsseldorf gefördert.

Das sind die Martinszüge in Hilden und Haan
Das sind die Martinszüge in Hilden und Haan

St. Martin 2023Das sind die Martinszüge in Hilden und Haan

Neben dem großen Martinsumzug am Sonntag, 5. November, durch die Innenstadt, gibt es in Hilden auch einen Martinszug im Westen, einen im Norden und einen weiteren in der Fußgängerzone. In Haan starten die großen Martinszüge beide am 11. November.

Erzieher und Eltern demonstrieren vor dem Landtag
Erzieher und Eltern demonstrieren vor dem Landtag

FotosErzieher und Eltern demonstrieren vor dem Landtag

Wohlfahrtsverbände in NRW schlagen Alarm: Wegen Unterfinanzierungen drohen bereits kurzfristig Schließungen von Kitas. Am Donnerstag, 19. Oktober 2023, demonstrieren Erzieher und Eltern vor dem Landtag.

Großer Umzug für die Rita-Süssmuth-Realschule
Großer Umzug für die Rita-Süssmuth-Realschule

Fotos aus NeussGroßer Umzug für die Rita-Süssmuth-Realschule

Nach den Herbstferien geht es los: Dann starten die Schüler der Neusser Realschule in neuen Klassenräumen an der Gnadentaler Allee. Mit viel Kraft, 1500 Umzugskartons und zahlreichen Spezialtransporten zieht die Schule an ihren neuen Standort um.

Bürger wollen Industriecharme erhalten
Bürger wollen Industriecharme erhalten

Bürgerworkshop Ara und Neumann&BürenBürger wollen Industriecharme erhalten

Die Bürgerwerkstatt zur Gestaltung des alten Weberei- und des Ara-Geländes haben 80 Teilnehmer besucht.

Bau von 22 Wohnungen in Birten geplant
Bau von 22 Wohnungen in Birten geplant

FotosBau von 22 Wohnungen in Birten geplant

In Xantens Ortsteil Birten plant die Wohnungsbaugesellschaft Grafschaft Moers den Bau eines Mehrfamilienhauses, einer Kita und den Umbau des bisherigen Kita-Gebäudes zu einem Wohnhaus.

So schön sind gebastelte Schultüten
So schön sind gebastelte Schultüten

Fotos aus MönchengladbachSo schön sind gebastelte Schultüten

Es ist das Highlight für alle i-Dötzchen: Zur Einschulung gibt es eine meist prall gefüllte Schultüte. Doch vorher kommt für Eltern die Frage: Wie soll sie denn aussehen? Und wie wird sie gemacht? Gekauft, gebastelt oder genäht? In einigen Kindergärten in Mönchengladbach werden sie mit den Kindern zusammen gebastelt, ganz nach den Vorstellungen der zukünftigen Schulkinder. Zwei Erzieherinnen der Kita „Mummoase“ geben Tipps, wie das gelingt.

So schön ist Wülfrath
So schön ist Wülfrath

Wülfrath von A bis ZSo schön ist Wülfrath

Wülfrath ist die kleinste Stadt des Kreises Mettmann. Doch die Stadt hat viel zu bieten, besticht durch denkmalgeschützte Gebäude und viel Natur. Unmittelbar verbunden ist der Kalksteinabbau mit der Historie.

Der erste Blick in Viersens modernste Kita
Der erste Blick in Viersens modernste Kita

Millionen Investition in Kita in ViersenDer erste Blick in Viersens modernste Kita

Außen Klinker, innen viel Holz, helle Farben, neonbunte Fenster, eine Erdwärme-Pumpe und sogar ein Matschraum: So sieht Viersens jüngste Kita im Rahser aus. Warum der Neubau teurer als geplant wurde.

Besuch im neuen Kita-Anbau für 450.000 Euro
Besuch im neuen Kita-Anbau für 450.000 Euro

Mehr Kita-Plätze in SchwalmtalBesuch im neuen Kita-Anbau für 450.000 Euro

In der Bethanien Kita St. Gertrudis können seit kurzem die Kinder der Marienkäfer-Gruppe herumschwirren. Dies ist möglich durch einen neuen Anbau. Er ist allerdings deutlich teurer geworden.

Aktion zum Müllsammeln in alle Ortsteilen
Aktion zum Müllsammeln in alle Ortsteilen

Grefrath ist putzmunter — und räumt den Müll wegAktion zum Müllsammeln in alle Ortsteilen

Die Gemeinde Grefrath hatte zum Müllsammeln aufgerufen. Am vergangenen Samstag beteiligten über 300 Erwachsene und Kinder an der Putzmunter-Aktion. In allen vier Ortsteilen wurde der Müll der anderen eingesammelt.

659 Teilnehmer machen Kempen sauber
659 Teilnehmer machen Kempen sauber

Aktion Frühjahrsputz659 Teilnehmer machen Kempen sauber

2,3 Tonnen Müll — das ist das Ergebnis beim Frühjahrsputz, zu dem die Stadt Kempen, Schönmackers Umweltdienste und die Rheinische Post eingeladen hatten. 659 Teilnehmer waren im gesamten Stadtgebiet im Einsatz.

Eindrücke von der Kundgebung am Alten Markt
Eindrücke von der Kundgebung am Alten Markt

BilderEindrücke von der Kundgebung am Alten Markt

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatte die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst dazu aufgerufen, ihre Arbeit am Weltfrauentag aus Protest niederzulegen.

So wirkt sich der Streik auf Hilden aus
So wirkt sich der Streik auf Hilden aus

Warnstreik am 28. FebruarSo wirkt sich der Streik auf Hilden aus

Rheinbahn und öffentlicher Dienst werden am Dienstag, 28. Februar, erneut bestreikt. In Hilden sind die Auswirkungen vor allem im Nahverkehr zu spüren. Aber auch Kitas haben geschlossen.

Ein grüner Zoch durch Berghausen
Ein grüner Zoch durch Berghausen

Karneval in LangenfeldEin grüner Zoch durch Berghausen

Mit Grünschopf und im Kartoffelsack präsentierten sich die Zugteilnehmer. Das Publikum freute sich über Möhren und Jutetaschen.

Der Kinderzug in Tönisberg
Der Kinderzug in Tönisberg

Auftakt zum StraßenkarnevalDer Kinderzug in Tönisberg

„Ferkes-Tönn!“, rufen zahlreiche Jecken über die fröhliche Karnevalsmusik, während Ballons, Luftschlangen und Kamelle die Straßen säumen. Er ist zurück, der Tönisberger Kinderkarnevalszug. Hier sehen Sie einige Bilder vom Zug.

So läuft der erste Streiktag in NRW
So läuft der erste Streiktag in NRW

FotosSo läuft der erste Streiktag in NRW

In mehreren NRW-Städten wird am Donnerstag und Freitag gestreikt. Zahlreiche Busse und Bahnen fahren nicht. Das große Chaos bleibt vorerst aus, die Lage in Düsseldorf ist weitgehend entspannt.

Was bedeutet für Sie eigentlich Glück?
Was bedeutet für Sie eigentlich Glück?

Umfrage in KrefeldWas bedeutet für Sie eigentlich Glück?

Zu Neujahr wünscht man gerne Glück. Wir fragten Krefelder, bekannte und weniger bekannte, was für sie Glück bedeutet. Viel Spaß beim Lesen – und viel Glück in 2023!

Das war das Jahr 2022 in Monheim
Das war das Jahr 2022 in Monheim

Jahresrückblick in BildernDas war das Jahr 2022 in Monheim

Auch weiterhin prägten unzählige Baustellen das Stadtbild. Die Kultur erobert sich allmählich wieder ihren Platz in der Gesellschaft zurück. Die zweimal verschobene Monheim Triennale findet statt und auch die Kulturwerke tragen mit ihren vielen Veranstaltungen zur „Endlich-wieder-Spaß-haben“-Stimmung des Sommers bei.

Das war 2022 in Erkrath
Das war 2022 in Erkrath

Rückblick auf das StadtgeschehenDas war 2022 in Erkrath

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die passende Gelegenhalt also, um zurückzuschauen auf eine Zeit, die von großen Auf und Abs gekennzeichnet ist. So auch in Erkrath.

So schön ist der Korschenbroicher Krippenweg
So schön ist der Korschenbroicher Krippenweg

Fotos vom Korschenbroicher KrippenwegSo schön ist der Korschenbroicher Krippenweg

Besonders farbenfroh sind sie – die Krippenfiguren der katholischen Kita „St. Andreas“ an der Hermann-Löns-Straße 6, die sich am ersten Korschenbroicher Krippenweg beteiligt.

So bastelt man nachhaltige Weihnachtsdeko
So bastelt man nachhaltige Weihnachtsdeko

Fotos aus MönchengladbachSo bastelt man nachhaltige Weihnachtsdeko

Weihnachtszeit ist bei Vielen Bastelzeit. Mönchengladbacher Kitas geben Tipps, wie mit einfachen Materialien Weihnachtliches gebastelt wird. So entstehen Tannenbäume, Schneekugeln und Co.

Das sind Schwalmtals Pläne für 2023
Das sind Schwalmtals Pläne für 2023

Geplante Investitionen in SchwalmtalDas sind Schwalmtals Pläne für 2023

Im Haushaltsentwurf für 2023 klafft ein Sattes Minus von 3,85 Millionen Euro. Allerdings sind auch Investitionen geplant. Das sind die größten und teuersten Vorhaben für 2023.

So war der Martinszug in Xantens Amphitheater
So war der Martinszug in Xantens Amphitheater

FotosSo war der Martinszug in Xantens Amphitheater

In Xanten fand am Donnerstagabend (10. November 2022) der Martinszug statt. Erstmals seit der Corona-Pandemie ging es vom Markt wieder in den Archäologischen Park Xanten (APX). Dort war die Mantelteilung.

St. Martin zieht durch Verberg
St. Martin zieht durch Verberg

Brauchtum in KrefeldSt. Martin zieht durch Verberg

Stimmungsvoll beleuchtet waren viele Fenster, zahlreiche Gärten bunt geschmückt, als St. Martin mit seinem Gefolge Donnerstagabend durch Verberg zog. Trotz Dauerregen war die Stimmung bei Kindern und Eltern bestens.

Hier ziehen die St.-Martins-Züge durch Hilden
Hier ziehen die St.-Martins-Züge durch Hilden

Martinszüge 2022 in HildenHier ziehen die St.-Martins-Züge durch Hilden

Neben dem großen Martinsumzug am Sonntag, 6. November, durch die Innenstadt, gibt es in Hilden viele Kita- und Grundschule-Aktionen. Doch die sind in der Regel nur für die Kinder und deren Eltern beziehungsweise Verwandte gedacht.

Diese Martinszüge gibt es in Haan
Diese Martinszüge gibt es in Haan

St. Martin 2022Diese Martinszüge gibt es in Haan

Ob er durch „Schnee und Wind“ reitet, darf angesichts der momentanen Temperaturen angezweifelt werden. Dennoch zieht St. Martin in den kommenden Tagen wieder an mehreren Stellen durch Haan und Gruiten. Unsere Bilderstrecke zeigt wann und wo.

Diese Funde gab es beim Erkelenzer Dreck-Weg-Tag
Diese Funde gab es beim Erkelenzer Dreck-Weg-Tag

FotosDiese Funde gab es beim Erkelenzer Dreck-Weg-Tag

Mit dem „Dreck-Weg-Tag“ hat die Stadt Erkelenz ihre Bürger zum Müllsammeln aufgerufen. Die Resonanz war stark: 900 Kita-Kinder und dazu 40 Gruppen von Familien, Vereinen oder Nachbarschaften halfen mit.

Ein Blick in Schwalmtals ungewöhnlichste Kita
Ein Blick in Schwalmtals ungewöhnlichste Kita

Kinderbetreuung im Kreis ViersenEin Blick in Schwalmtals ungewöhnlichste Kita

Es ist ein neues, einzigartiges Angebot in chwalmtal, im Keis Viersen und in der Region: In einem neuen gebäude am Stöckener Weg in Waldniel gibt es nun drei untershciedliche Angebote: eine DRK-Kita, die „Waldnielwichtel“-Kita des Heilpädagogischen Zentrums und ein Zentrum für Frühförderung.

So schön war das Monheimer Stadtfest
So schön war das Monheimer Stadtfest

Veni, Vide, GaudeSo schön war das Monheimer Stadtfest

Am Wochenende zogen Tausende Besucher durch Monheim, um ein buntes Programm zu genießen. Von Römercohorten über Live-Musik bis zu örtlichen Vereinen gab es viel zu entdecken.

Das ist Niederkrüchtens neue Kita
Das ist Niederkrüchtens neue Kita

Rundgang durch neue KitaDas ist Niederkrüchtens neue Kita

So sieht die neue Awo-Kita am Holunderweg in Niederkrüchten-Elmpt aus. Nch sind zwei Plätze frei (Stand: 29. Mai).

Karnevalsauftakt mit dem Prinzenpaar
Karnevalsauftakt mit dem Prinzenpaar

Brauchtum in ViersenKarnevalsauftakt mit dem Prinzenpaar

Das große Altweibertreiben in Viersen ist zwar abgesagt - aber das Prinzenpaar machte sich im Festwagen auf den Weg, Altenheime und Kitas zu besuchen.

So bereitet sich NRW auf Sturm und Unwetter vor
So bereitet sich NRW auf Sturm und Unwetter vor

FotosSo bereitet sich NRW auf Sturm und Unwetter vor

Es wird stürmisch in NRW. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor starkem Sturm und viel Regen - vor allem im Norden, im Osten und in der Mitte Deutschlands. Es werden Orkanböen mit bis zu 120 km/h

So schön groß ist die Kita St. Bartholomäus geworden
So schön groß ist die Kita St. Bartholomäus geworden

Bauvorhaben in NiederkrüchtenSo schön groß ist die Kita St. Bartholomäus geworden

In der katholischen Kita St. Bartholomäus in Niederkrüchten gab es jetzt Grund zum Feiern: Der neue Anbau wurde offiziell übergeben und eingesegnet. So schön ist der Anbau geworden.

Nach dem Starkregen in Wermelskirchen
Nach dem Starkregen in Wermelskirchen

FotosNach dem Starkregen in Wermelskirchen

Der Starkregen hat in Wermelskirchen für große Schäden gesorgt. Die Linnefe flutete das Freibad in Dabringhausen, ein reißender Eifgenbach wurde für die Anwohner in der Markusmühle zur

Jürgen Rüttgers wird 70
Jürgen Rüttgers wird 70

Der Arbeiterführer der CDUJürgen Rüttgers wird 70

Er schaffte 2005 nach 39 Jahren den Regierungswechsel in NRW, machte Schluss mit den Steinkohlesubventionen und zog sich 2010 nach Sponsoring-Affäre und verlorener Wahl aus der Politik zurück. Am 26.

Kita-Neubau in Lüttingen geplant
Kita-Neubau in Lüttingen geplant

FotosKita-Neubau in Lüttingen geplant

In Xantens Ortsteil Lüttingen ist für den Kindergarten St. Pantaleon ein neues Gebäude geplant. Die Propsteigemeinde hat die Pläne vorgestellt (7. April 2021).

Der Jahresrückblick der guten Nachrichten
Der Jahresrückblick der guten Nachrichten

Tschüss, 2020!Der Jahresrückblick der guten Nachrichten

2020 war nicht nur Pandemie: Die RP hat die beliebtesten „guten Nachrichten“ aus dem vergangenen Jahr in Kempen, Willich, Grefrath und Tönisvorst gesammelt.

Was 2020 in Meerbusch wichtig war
Was 2020 in Meerbusch wichtig war

Jahresrückblick 2020Was 2020 in Meerbusch wichtig war

2020 war in jeder Hinsicht ein besonderes Jahr. Corona hat auch in Meerbusch sämtliche Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens entscheidend geprägt. Doch auch abseits davon hat sich einiges in

Ein neues Quartier am Maria-Hilf-Areal
Ein neues Quartier am Maria-Hilf-Areal

Themenschwerpunkt Bauen und WohnenEin neues Quartier am Maria-Hilf-Areal

Wo viele Mönchengladbacher geboren oder operiert wurden, sollen in einigen Jahren mehr als 700 Menschen leben. Mitten in der Innenstadt entstehen in Hanglage unterschiedliche Wohnformen. Die Denkmäler