Kickers Offenbach

1. FC Köln verliert Härtetest gegen AC Mailand mit 1:2
1. FC Köln verliert Härtetest gegen AC Mailand mit 1:2

Giroud mit Doppelpack1. FC Köln verliert Härtetest gegen AC Mailand mit 1:2

Bundesligist 1. FC Köln hat im vierten Test der Saisonvorbereitung die erste Niederlage kassiert. Vor heimischer Kulisse unterlag die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart dem italienischen Meister AC Mailand mit 1:2. Mann des Tages war Olivier Giroud.

Wo Ex-Fortune Reisinger jetzt an der Seitenlinie steht
Wo Ex-Fortune Reisinger jetzt an der Seitenlinie steht

Neuer JobWo Ex-Fortune Reisinger jetzt an der Seitenlinie steht

Nach einem Jahr Pause kehrt Stefan Reisinger in den Profi-Fußball zurück. Der ehemalige Torjäger der Fortuna und des SC Freiburg heuert bei einem namhaften Drittligisten als Assistenztrainer an. Um welchen Klub es sich dreht und welche besondere Pokal-Aufgabe gleich auf ihn und seinen Klub wartet.

Ein Feuerwehrmann für den FC Wegberg-Beeck
Ein Feuerwehrmann für den FC Wegberg-Beeck

Maurice Pluntke spielte bei Borussia und FortunaEin Feuerwehrmann für den FC Wegberg-Beeck

Mit Maurice Pluntke (28) hat der FC Wegberg-Beeck einen erfahrenen Abwehrmann verpflichtet, der sogar schon in der 2. Bundesliga aufgelaufen ist. Möglich wurde der Deal, weil der Mönchengladbacher seit April eine Ausbildung macht.

Diese Vereinbarung hat Fortuna mit Ex-Trainer getroffen
Diese Vereinbarung hat Fortuna mit Ex-Trainer getroffen

Christian PreußerDiese Vereinbarung hat Fortuna mit Ex-Trainer getroffen

Update · Mit ihm als Cheftrainer sollte Fortuna um die Aufstiegsplätze mitspielen. Stattdessen rauschte Düsseldorf fast ungebremst der Dritten Liga entgegen. Nach 21 Spielen ist er im Februar entlassen worden. Seither hat sich der 38-Jährige aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Welchen Deal es gibt.

Darum soll Preußer auf Wiedersehen mit Fortuna verzichtet haben
Darum soll Preußer auf Wiedersehen mit Fortuna verzichtet haben

Duell im Pokal geplatztDarum soll Preußer auf Wiedersehen mit Fortuna verzichtet haben

Mit ihm als Cheftrainer rauschte Fortuna fast ungebremst der Dritten Liga entgegen. Nach 21 Spielen und einer unterirdischen Punkteausbeute hatte Sportvorstand Klaus Allofs erst im Februar die Reißleine gezogen. Doch den 38-Jährigen sind die Düsseldorfer längst nicht los.

Diese heißen Pokalduelle lieferten sich Fortuna und Offenbach
Diese heißen Pokalduelle lieferten sich Fortuna und Offenbach

Wiedersehen Ende JuliDiese heißen Pokalduelle lieferten sich Fortuna und Offenbach

Der frühere Nationalspieler Kevin Großkreutz zog bei der Auslosung zur ersten Hauptrunde des DFB-Pokals einige interessante Partien aus dem Lostopf. Eine davon: Kickers Offenbach gegen Fortuna Düsseldorf. Diese Paarung weckt einige Erinnerungen an packende Pokalduelle beider Teams.

Auf diesen Gegner trifft Fortuna im DFB-Pokal
Auf diesen Gegner trifft Fortuna im DFB-Pokal

Attraktives Los in Runde 1Auf diesen Gegner trifft Fortuna im DFB-Pokal

Nach der Saison ist vor der Saison. Seit Sonntag steht für Fortuna ein erster Pflichtspielgegner fest. Losfee Kevin Großkreutz loste die erste Runde des DFB-Pokals aus. Fortuna erwischte dabei einen Regionalligisten. Wohin es für die Düsseldorfer geht.

Favorit Magdeburg gewinnt Landespokal
Favorit Magdeburg gewinnt Landespokal

Finaltag der AmateureFavorit Magdeburg gewinnt Landespokal

Drittliga-Meister 1. FC Magdeburg ist seiner Favoritenrolle am Finaltag der Amateure gerecht geworden und hat den Landespokal Sachsen-Anhalt gewonnen. Der souveräne Zweitliga-Aufsteiger ließ dem Oberligisten FC Einheit Wernigerode beim 5:0 (1:0) keine Chance.

Van Lent kann sich Arbeit als Spezialtrainer vorstellen
Van Lent kann sich Arbeit als Spezialtrainer vorstellen

Borussias früherer TorjägerVan Lent kann sich Arbeit als Spezialtrainer vorstellen

Expertentum in den Trainerstäben ist gerade in der Heimat von Ex-Borusse Arie van Lent sehr angesagt. Auch für ihn käme ein Job als Spezialtrainer infrage. Was genau er gerne machen würde und warum er auch für mehrere Klubs arbeiten könnte, hat er nun verraten.

04/19 II hofft auf den fünften Streich
04/19 II hofft auf den fünften Streich

Fußball, Bezirksliga04/19 II hofft auf den fünften Streich

Alle vier Testspiele bisher hat der Ratinger Fußball-Bezirksligist 04/19 II gewonnen, am Sonntag kommt aber der härteste Brocken: Blau Weiß Mintard aus der Landesliga mit zwei Akteuren mit Ratinger Vergangenheit.

Wie der FC St. Pauli einen Fortuna-Rekord verlängert hat
Wie der FC St. Pauli einen Fortuna-Rekord verlängert hat

Mit 2:1 gegen DortmundWie der FC St. Pauli einen Fortuna-Rekord verlängert hat

Mit einem 2:1-Erfolg hat der Zweitligist FC St. Pauli am Dienstagabend den hohen Favoriten Borussia Dortmund aus dem DFB-Pokal geworfen. Dieses Ergebnis hat allerdings auch Bedeutung für Fortuna Düsseldorf, obwohl der Klub längst aus diesem Wettbewerb ausgeschieden ist. Was dahintersteckt.

Fortunas U23 verstärkt sich mit Flügelspieler
Fortunas U23 verstärkt sich mit Flügelspieler

Vom PartnerklubFortunas U23 verstärkt sich mit Flügelspieler

Seit dem Start der Wintervorbereitung trainierte der 19-Jährige  als Testspieler bereits mit Fortunas Regionalliga-Mannschaft. Am Mittwoch nahm der Klub den Flügelspieler unter Vertrag. Um wen es sich handelt und wie es mit Angreifer Arda Bulut weitergeht.

Fortunas U23 holt bei Test in Offenbach ein 0:0
Fortunas U23 holt bei Test in Offenbach ein 0:0

Geheimspiel am FreitagFortunas U23 holt bei Test in Offenbach ein 0:0

Der kurzfristige Test beim Traditionsklub Kickers Offenbach war nicht angekündigt worden. Gelohnt hat sich der Trip nach Hessen dennoch für Trainer Nico Michaty: Seine Elf lieferte ihm beim 0:0 einige wichtige Erkenntnisse.

Borussias U23 bekommt es in Straelen mit einer besonderen Konstellation zu tun
Borussias U23 bekommt es in Straelen mit einer besonderen Konstellation zu tun

Nach vier NiederlagenBorussias U23 bekommt es in Straelen mit einer besonderen Konstellation zu tun

Die nächste Möglichkeit, ihren Negativtrend zu stoppen, hat die U23 von Borussia Mönchengladbach am Samstag beim SV Straelen. Doch nicht nur beim eigenen Personal, sondern auch beim Gegner gibt es ein paar Ungewissheiten für das Team von Trainer Heiko Vogel.

Borussias sechste Doppel-18 in der Bundesliga
Borussias sechste Doppel-18 in der Bundesliga

Scally und Netz als seltenes DuoBorussias sechste Doppel-18 in der Bundesliga

Borussia hat in ihrer Bundesliga-Geschichte bislang 37 Spieler eingesetzt, die erst 18 Jahre alt waren. Zwei sind in dieser Saison schon dazugekommen, in Leverkusen standen Joe Scally und Luca Netz sogar gemeinsam auf dem Platz. Wir zeigen ihre fünf Vorgänger-Duos.

U-23-Team bereitet dem TSV Wachtendonk-Wankum enorm viel Freude
U-23-Team bereitet dem TSV Wachtendonk-Wankum enorm viel Freude

B-Ligist hat erst eine Niederlage kassiertU-23-Team bereitet dem TSV Wachtendonk-Wankum enorm viel Freude

Ex-Profi Markus Müller führt mit der zweiten Mannschaft des TSV die Tabelle in der Fußball-Kreisliga B, Gruppe 2, an. Eine gezielte Nachwuchsförderung steht im Vordergrund.

Fortunas Zweitliga-Klubrekord bleibt bestehen
Fortunas Zweitliga-Klubrekord bleibt bestehen

Nach 0:0 in BraunschweigFortunas Zweitliga-Klubrekord bleibt bestehen

Nach fast 32 Jahren hatte der Bundesliga-Absteiger die Chance, seinen Vereinsrekord einzustellen. Doch nach dem 0:0 in Braunschweig bleibt die Zweitliga-Bestmarke von sechs Siegen in Folge aus dem Jahr 1989 bestehen. Der Klubrekord für alle Ligen ist ohnehin kaum zu toppen.

Youth League könnte für Borussias U19 schnell vorbei sein
Youth League könnte für Borussias U19 schnell vorbei sein

Modus der Talente-Champions-LeagueYouth League könnte für Borussias U19 schnell vorbei sein

Liverpool, Mailand, Madrid – Borussias U19 hätte sich in der Youth League mit namhaften Gegnern messen können. Sechs Gruppenspiele waren ursprünglich vorgesehen, nun könnte das Abenteuer nach nur einem einzigen Spiel vorbei sein. Die Uefa hat den Wettbewerb modifiziert.

Vogels neue U23 startet mit Dreierkette und Blick nach oben
Vogels neue U23 startet mit Dreierkette und Blick nach oben

Borussia empfängt den MeisterVogels neue U23 startet mit Dreierkette und Blick nach oben

Im ersten Saisonspiel in der Regionalliga West bekommt es die zweite Mannschaft der Fohlen gleich mit dem Vorjahresmeister zu tun. Verstärkt wurde der Kader vor allem mit Spielern, die vergangenes Jahr noch im Juniorenbereich aktiv waren.

Herrmann startet mit Schwung ins zwölfte Jahr
Herrmann startet mit Schwung ins zwölfte Jahr

Borussias Flügelflitzer schon in FormHerrmann startet mit Schwung ins zwölfte Jahr

Patrick Herrmann geht bei Borussia in seine zwölfte Profi-Saison. Auf dem Flügel hat er unter Trainer Marco Rose momentan die Pole Position inne, auch ganz vorne konnte er sich beweisen. Er könnte an seine starke Vorsaison anknüpfen.

Vogel sieht ein 2:2 der U23, Ex-Borusse Kurt trifft in Venlo
Vogel sieht ein 2:2 der U23, Ex-Borusse Kurt trifft in Venlo

Borussias RegionalligateamVogel sieht ein 2:2 der U23, Ex-Borusse Kurt trifft in Venlo

Borussias Regionalliga-Team hatte den finalen Test der Vorbereitung. Gegen die gleichklassigen Kickers aus Offenbach gab es ein 2:2. Derweil siegte Regionalliga-Aufsteiger SV Straelen in Venlo, weil der Ex-Borusse Sinan Kurt traf.

Florian Hartherz ist jetzt Fortune
Florian Hartherz ist jetzt Fortune

Transfer perfektFlorian Hartherz ist jetzt Fortune

Florian Hartherz soll helfen, die große Lücke auf Fortunas linker Abwehrseite zu schließen. Am Dienstagmittag absolvierte der Aufstiegsheld von Arminia Bielefeld seinen Medizincheck beim Düsseldorfer Mannschaftsarzt Ulf Blecker, am Nachmittag vermeldete der Klub Vollzug.

Wie gut kennen Sie sich mit der Relegation aus?
Wie gut kennen Sie sich mit der Relegation aus?

Bundesliga-QuizWie gut kennen Sie sich mit der Relegation aus?

Ein Bundesliga-Platz für die Saison 2020/21 ist noch zu vergeben. In der Relegation trifft Werder Bremen auf den 1. FC Heidenheim. Wie gut kennen Sie sich mit den Duellen um den Auf- und Abstieg aus? Testen Sie Ihr Wissen.

Als Fortuna erstmals in die Bundesliga stürmte
Als Fortuna erstmals in die Bundesliga stürmte

Kalenderblatt 26. JuniAls Fortuna erstmals in die Bundesliga stürmte

Fortuna stieg am 26. Juni 1966 durch einen 5:1-Sieg bei Kickers Offenbach zum ersten Mal in die Bundesliga auf. Es war ein Tag der großen Emotionen. Am nächsten Tag gab es einen Aurokorso von der Kö über die Bolker Straße zum Rathaus. 20.000 Düsseldorfer kamen trotz strömendem Regen.

Antrag beim DFB auf zweigleisige 3. Liga
Antrag beim DFB auf zweigleisige 3. Liga

25 Vereine stehen dahinterAntrag beim DFB auf zweigleisige 3. Liga

Der Saarländische Fußball-Verband hat beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für den Außerordentlichen Bundestag am 25. Mai einen Antrag auf die Einführung einer zweigleisigen 3. Liga mit je 18 Vereinen gestellt.

„Geisterspiele – viele Fans akzeptieren das“
„Geisterspiele – viele Fans akzeptieren das“

Meinolf Sprink im Interview„Geisterspiele – viele Fans akzeptieren das“

Der Bayer 04-Sozialdirektor über das Engagement der Anhänger in der Corona-Krise und den Fortgang der Saison. „Allerdings“, sagt Meinolf Sprink, „ist der Pokal ein sehr emotionales Thema für uns und unsere Fans“. Die Trauer, nicht zum Endspiel nach Berlin reisen zu dürfen, wäre sehr groß.

Als Klaus Allofs Rudi Völlers Träume platzen ließ
Als Klaus Allofs Rudi Völlers Träume platzen ließ

Kalenderblatt 5. AprilAls Klaus Allofs Rudi Völlers Träume platzen ließ

Die Wege von Klaus Allofs und Rudi Völler haben sich immer wieder gekreuzt. 1986 wurden die beiden gemeinsam Vizeweltmeister. Eine ihrer ersten Begegnungen verlief vor genau 40 Jahren spektakulär. Teil zehn unserer Kalenderblatt-Reihe.

Borussia peilt gegen Köln ein Sieg-Jubiläum an
Borussia peilt gegen Köln ein Sieg-Jubiläum an

Derby am MittwochBorussia peilt gegen Köln ein Sieg-Jubiläum an

Gegen keinen anderen Klub hat Borussia in der Bundesliga auch nur ansatzweise so oft gewonnen wie gegen den 1. FC Köln. Am Sonntag könnte es im Derby zu einem Sieg-Jubiläum kommen.

Famana Quizera ist bereit für den nächsten Schritt
Famana Quizera ist bereit für den nächsten Schritt

Borussias TalentFamana Quizera ist bereit für den nächsten Schritt

Der junge Portugiese Famana Quizera ist nach seiner Schulterverletzung in der Reha. Bis Anfang Februar soll er fit sein und dann vermehrt bei den Gladbacher Profis trainieren.

Zwei, die Fortuna im Herz trugen
Zwei, die Fortuna im Herz trugen

Nachruf auf Biesenkamp und WeschkeZwei, die Fortuna im Herz trugen

Peter Biesenkamp und Lothar Weschke sind gestorben. Ein Nachruf von RP-Redakteur Friedhelm Körner, der beide Spieler zur aktiven Zeit spielen sah.

Sechs Gründe für die erfolgreiche Aufholjagd
Sechs Gründe für die erfolgreiche Aufholjagd

Hinrunden-Bilanz des KFC UerdingenSechs Gründe für die erfolgreiche Aufholjagd

Der KFC Uerdingen hat in der Hinrunde zwei Gesichter gezeigt. Nach schwachen ersten neun Spielen und dem dann vorgenommenen Trainerwechsel kam die Mannschaft auf Kurs. Sechs Gründe für die Wende.

Steuernagels vier Premieren
Steuernagels vier Premieren

Was auf den Trainer einprasseltSteuernagels vier Premieren

Der neue Cheftrainer des KFC Uerdingen sitzt in München erstmals in der 3. Liga auf der Bank. Aber nicht nur das.

Daniel Steuernagel übernimmt Uerdingen
Daniel Steuernagel übernimmt Uerdingen

Neuer Cheftrainer beim KFCDaniel Steuernagel übernimmt Uerdingen

Die Suche nach einem neuen Cheftrainer ist beendet. Der KFC Uerdingen hat Daniel Steuernagel verpflichtet.

Borussias U19 zieht souverän ins Pokal-Achtelfinale ein
Borussias U19 zieht souverän ins Pokal-Achtelfinale ein

3:1 in OffenbachBorussias U19 zieht souverän ins Pokal-Achtelfinale ein

Das Team von Trainer Sascha Eckel hatte bei den Kickers Offenbach nur wenig Mühe. Auch Jonas Pfalz und Famana Quizera traf beim 3:1-Erfolg im DFB-Vereinspokal.

Torrekord: 3. Fußball-Liga spektakulär wie noch nie
Torrekord: 3. Fußball-Liga spektakulär wie noch nie

Zwischenbilanz der Dritten Fußball-LigaTorrekord: 3. Fußball-Liga spektakulär wie noch nie

(jb) Die 3. Liga trifft wie nie. Mit 47 Volltreffern war der sechste Spieltag, der am Montagabend mit dem 5:3 des 1. FC Kaiserslautern beim FSV Zwickau zu Ende ging, der torreichste Spieltag seit Gründung der 3. Liga im Jahr 2008 - Spitzenreiter bis dahin war der 11. Spieltag der Saison 2009/2010 mit 41 Toren.

Diesmal ist der TSV Wa.-Wa. ein echter Favorit
Diesmal ist der TSV Wa.-Wa. ein echter Favorit

FußballDiesmal ist der TSV Wa.-Wa. ein echter Favorit

Frank Goldau hat den TSV Wachtendonk-Wankum schon einmal in die Landesliga geführt. Er könnte zum Wiederholungstäter werden.

Die Liebe ist ein seltsames Spiel
Die Liebe ist ein seltsames Spiel

FußballDie Liebe ist ein seltsames Spiel

Marith Prießen und Markus Müller gaben sich das Ja-Wort, und Team-Manager Peter Streutgens vom TSV Wachtendonk-Wankum überschlug sich vor Freude. Der Ex-Profi wird in der neuen Saison beim TSV Wa./Wa. kicken.

FC Bayern kommt zum „Retterspiel“ nach Kaiserslautern
FC Bayern kommt zum „Retterspiel“ nach Kaiserslautern

Hilfe für DrittligistenFC Bayern kommt zum „Retterspiel“ nach Kaiserslautern

Der finanziell angeschlagene Drittligist 1. FC Kaiserslautern erhält auf seiner Rettungsmission Unterstützung von Bayern München. Der Rekordmeister kommt zu einem "Retterspiel" ins Fritz-Walter-Stadion.

Borussia spielt bald wieder in Blau
Borussia spielt bald wieder in Blau

Neues Auswärts-OutfitBorussia spielt bald wieder in Blau

Von 1976 bis 1985 war Blau die gängige Farbe der Auswärtstrikots von Borussia, auch in den 2000er Jahren gab es diesen Look. In der neuen Saison wird das wieder so ein. Im Netz sind erste Bilder zu sehen, die das neue Outfit zeigen könnten.

VfR Aalen verpflichtet Trainer Rico Schmitt
VfR Aalen verpflichtet Trainer Rico Schmitt

Fußball-DrittligistVfR Aalen verpflichtet Trainer Rico Schmitt

Rico Schmitt soll den Fußball-Drittligisten VfR Aalen vor dem Abstieg retten. Das Schlusslicht stellte den 50-Jährigen am Mittwoch als Nachfolger von Argirios Giannikis vor.

Nur der FC Bayern hält mit Fortuna Schritt
Nur der FC Bayern hält mit Fortuna Schritt

Vier Siege in SerieNur der FC Bayern hält mit Fortuna Schritt

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf eilt derzeit von Sieg zu Sieg. Vier sind es jetzt in Folge – das schaffte ansonsten nur noch der FC Bayern.

Werner Gatz vollendet heute sein 70. Lebensjahr
Werner Gatz vollendet heute sein 70. Lebensjahr

FußballWerner Gatz vollendet heute sein 70. Lebensjahr

Der Vorsitzende des Kreisschiedsrichter-Ausschusses ist ein wichtiger Funktionär des Fußball-Kreises Kempen-Krefeld.

Fünf Dinge, die Fortuna aus Ulm mitnehmen kann
Fünf Dinge, die Fortuna aus Ulm mitnehmen kann

Fakten zum SpielFünf Dinge, die Fortuna aus Ulm mitnehmen kann

Der 5:1-Sieg beim Viertligisten war wichtig für die Moral der Mannschaft. Aber es gab noch weitere bedeutsame Erkenntnisse. Wir haben die fünf wichtigsten Fakten zum Spiel zusammengestellt.

Pokal-Blamage für Titelverteidiger Eintracht Frankfurt
Pokal-Blamage für Titelverteidiger Eintracht Frankfurt

1:2-Pleite in UlmPokal-Blamage für Titelverteidiger Eintracht Frankfurt

Nach 22 Jahren hat es wieder einen Titelverteidiger erwischt: Eintracht Frankfurt ist im DFB-Pokal schon in der ersten Runde ausgeschieden. Gegen den Viertligisten SSV Ulm gab es ein 1:2. Trainer Adi Hütter wünscht sich schon neue Spieler.

Fortuna will im Pokal endlich wieder weit kommen
Fortuna will im Pokal endlich wieder weit kommen

Erster Gegner ist KoblenzFortuna will im Pokal endlich wieder weit kommen

Die Profis von Fortuna Düsseldorf absolvieren noch vier Trainingseinheiten bis zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison. An den Gegner gibt es nicht nur gute Erinnerungen.

Denkmal für Fortunas erste Aufstiegs-Elf
Denkmal für Fortunas erste Aufstiegs-Elf

BuchvorstellungDenkmal für Fortunas erste Aufstiegs-Elf

Fan Norbert Arndt bringt gemeinsam mit Tom Koster, früherer Pressesprecher der Fortuna, ein sehr lesenswertes Buch über das Düsseldorfer Fußballjahr 1966 heraus. Damit wollen sie verhindern, dass die Erfolge der damaligen Fortuna-Mannschaft in Vergessenheit geraten.

Hallo DFB - Das darf nicht wahr sein

Kr Wie KrefeldHallo DFB - Das darf nicht wahr sein

Fußball-Krefeld in Schockstarre: Ein Formfehler droht den Aufstieg des KFC zu verhindern. Sinnvoll wäre es nicht, gerade wenn man an den Sinn der Fristenregelung glaubt.

Einer, der (fast) alle Aufstiege erlebt hat
Einer, der (fast) alle Aufstiege erlebt hat

Fortuna-Fan Jörg SondermannEiner, der (fast) alle Aufstiege erlebt hat

Die Aufstiege in den Jahren 1966, 1971, 1989, 1995 und 2012 erlebte Jörg Sondermann alle live im Stadion. Im Jahr 1966 gelang den Düsseldorfern durch ein 5:1 bei Kickers Offenbach erstmals der Sprung in die Erste Liga.

Uerdingen träfe wahrscheinlich auf Mannheim

LokalsportUerdingen träfe wahrscheinlich auf Mannheim

Wäre die Saison in der Fußball-Regionalliga jetzt beendet, so würde der KFC Uerdingen in der Relegation um den Aufstieg in die Dritte Liga auf den SV Waldhof Mannheim treffen. Das ergab die Auslosung gestern Abend, die im Rahmen der Drittligapartie in Unterhaching vorgenommen wurde. In der zweiten Begegnung ermitteln der Bayern-Meister TSV 1860 München und der 1. FC Saarbrücken, der zunächst Heimrecht hat, den Aufsteiger. Die Hinspiele finden am 24. Mai statt, die Rückspiele am 27. Mai.

KFC Uerdingen trifft auf Mannheim, Freiburg oder Offenbach
KFC Uerdingen trifft auf Mannheim, Freiburg oder Offenbach

Relegation zur Dritten LigaKFC Uerdingen trifft auf Mannheim, Freiburg oder Offenbach

Der KFC Uerdingen trifft in der Relegation zur Dritten Liga auf Waldhof Mannheim, SC Freiburg II oder Kickers Offenbach und hat zunächst Heimrecht, sofern die Krefelder Meister der Regionalliga West werden.

Oliver Reck und Kickers Offenbach trennen sich
Oliver Reck und Kickers Offenbach trennen sich

Ex-Fortuna-TrainerOliver Reck und Kickers Offenbach trennen sich

Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Oliver Reck hört im Sommer als Trainer des Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach auf. Nachfolger soll der derzeit vereinslose Daniel Steuernagel sein

Die Toten Hosen bitten zum Saisonfinale
Die Toten Hosen bitten zum Saisonfinale

Abschlusskonzert am 13. OktoberDie Toten Hosen bitten zum Saisonfinale

Das Abschlusskonzert der Tournee "Laune der Natour" findet in der Arena am 13. Oktober statt, ein Zusatzkonzert vielleicht am Tag davor. Erst einmal fährt die Band jetzt nach China.

Auslosung beschert ein Team aus Südwest

LokalsportAuslosung beschert ein Team aus Südwest

Stefan Krämer ist immer ganz auf das Hier und Jetzt fokussiert. Das war beim 4:2-Sieg des KFC Uerdingen gegen Rot-Weiß Oberhausen nicht anders. Von der Auslosung der Relegation zur dritten Liga, die währenddessen stattgefunden hatte, hatte er noch nichts gehört. Die hatte ergeben, dass der Meister der Regionalliga West - KFC Uerdingen oder Viktoria Köln - gegen einen Vertreter der Regionalliga Südwest antreten muss. Der zweite Klub aus dem Südwesten trifft auf den Bayern-Meister, höchstwahrscheinlich den TSV 1860 München. Da sich aus dem Südwesten der Meister (Wahrscheinlich 1. FC Saarbrücken) und der Vizemeister (Waldhof Mannheim, Kickers Offenbach oder SC Freiburg II) für die Relegation qualifizieren, wird erst nach der Saison ausgelost, wer auf die Vertreter aus dem Westen und Bayern trifft. So wird eine mögliche Wettbewerbsverzerrung ausgeschlossen. In der dritten Begegnung trifft der Meister Nordost (Cottbus) auf den des Nordens (Hamburg II, Wolfsburg II, Flensburg). Die Hin- und Rückspiele finden am 24. und 27. Mai statt.

Ein Kantersieg für die Interimstrainer
Ein Kantersieg für die Interimstrainer

LokalsportEin Kantersieg für die Interimstrainer

Fußball-Oberliga: Während Spitzenreiter Sportfreunde Baumberg gegen den Vorletzten Cronenberg patzt (1:1), löst Verfolger SV Straelen seine Pflichtaufgabe gegen Schlusslicht Düsseldorfer SC (5:0). Aber es gibt viele offene Baustellen.

Dieter Gau war 60 Jahre Schiedsrichter

LokalsportDieter Gau war 60 Jahre Schiedsrichter

Der eindrucksvolle Weg des 78 Jahre alten Krefelders führte von der Kreisliga A bis in die Bundesliga.

Rot-Weiss Essen beeindruckt in Kleinenbroich

LokalsportRot-Weiss Essen beeindruckt in Kleinenbroich

Die C-Jugend des Traditionsvereins siegte vor über 300 Zuschauern bei der 18. Auflage des U15-Hallenfußball-Turniers.

Die Profis von morgen zu Gast beim SC Teutonia
Die Profis von morgen zu Gast beim SC Teutonia

LokalsportDie Profis von morgen zu Gast beim SC Teutonia

Bereits zum 18. Mal trägt der SC Teutonia Kleinenbroich das mit namhaften Vereinen besetzte Jugendfußballturnier aus.

China-Projekt - Regionalliga Südwest schlägt Geisterspiele vor
China-Projekt - Regionalliga Südwest schlägt Geisterspiele vor

DFB zurückhaltendChina-Projekt - Regionalliga Südwest schlägt Geisterspiele vor

In der Diskussion um Freundschaftsspiele gegen die chinesischen U20-Junioren hat die Fußball-Regionalliga Südwest eine Austragung der Partien ohne Publikum vorgeschlagen. Beim Auftaktspiel der Chinesen war es zu einem Eklat gekommen.

Als Fortuna Gladbach den Titel nahm
Als Fortuna Gladbach den Titel nahm

RheinderbyAls Fortuna Gladbach den Titel nahm

In der Vor-WM-Saison 1973/74 verloren die Borussen zweimal gegen die Düsseldorfer und verpassten so die deutsche Meisterschaft. Der lachende Dritte waren wieder einmal die Bayern.

Winnie Schäfer zieht es in den Iran
Winnie Schäfer zieht es in den Iran

Deutscher TrainerWinnie Schäfer zieht es in den Iran

Kamerun, Thailand, Jamaika und jetzt Iran: Winfried Schäfer hat eine neue Herausforderung gefunden. Der 67-Jährige freut sich auf die tägliche Arbeit auf dem Trainingsplatz — und viele neue Eindrücke daneben.

FC Bayern gewinnt "Retterspiel" bei Kickers Offenbach mit 4:1

Bayern MünchenFC Bayern gewinnt "Retterspiel" bei Kickers Offenbach mit 4:1

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hat das "Retterspiel" beim finanziell angeschlagenen Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach mit 4:1 (2:0) gewonnen. Vor 20 500 Zuschauern brachte Kwasi Wriedt (12. Minute) nach Vorlage von Franck Ribéry die Gäste am Mittwoch in Führung. Fünf Minuten später lenkte Kickers-Spieler Benjamin Kirchhoff den Ball unglücklich zum 0:2 ins eigene Tor. Nach dem Wiederanpfiff erhöhte Wriedt (59.) nach erneutem Zuspiel von Ribéry auf 3:0. Den Anschlusstreffer erzielte Serkan Göcer (63.), der ins linke Eck an Nationaltorwart Manuel Neuer vorbei einschießen konnte. Sekunden vor dem Abpfiff zirkelte Ribery (90.) einen Freistoß aus 18 Metern zum 4:1 ins Tor. Der nach einem Fußbruch wiedergenesene Weltmeister Neuer war bei dem Benefizspiel mit von der Partie. Bundestrainer Joachim Löw hatte ihn nicht für die WM-Qualifikationsspiele in Tschechien am Freitag und gegen Norwegen am Montag in Stuttgart nominiert. Neben Neuer und Ribéry setzte Bayern-Coach Carlos Ancelotti von den etablierten Profis noch Rafinha und Javier Martínez ein. Die Offenbacher erwarten aus dem Benefizspiel einen Erlös von 550 000 bis 600 000 Euro. Der frühere Bundesligist entkam vor mehr als einem Jahr knapp einem Insolvenzverfahren. Der DFB-Pokalsieger von 1970 hatte im Mai 2016 rund 900 000 Euro an Verbindlichkeiten eingeräumt, von denen etwa 600 000 Euro abgetragen werden konnten. Mit den Einnahmen aus dem Bayern-Spiel hofft der Regionalligist sich weitgehend zu sanieren.

Bayern reist mit Neuer zum "Retterspiel" nach Offenbach

BenefizspielBayern reist mit Neuer zum "Retterspiel" nach Offenbach

Benefizspiel statt WM-Qualifikation, Offenbach statt Prag: Nach der Vorsichtsmaßnahme von Bundestrainer Joachim Löw wird Nationalmannschaftskapitän Manuel Neuer am Mittwoch (18.00 Uhr) mit dem FC Bayern München zum "Retterspiel" bei den Kickers Offenbach antreten. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister am Dienstag mit. Löw wollte nach Neuers Fußbruch kein Risiko eingehen und verzichtete für die angehenden Qualifikationsspiele in Tschechien am Freitag und gegen Norwegen am Montag auf seine Nummer eins. Neben Neuer werden unter anderem auch Franck Ribéry, Rafinha und Javi Martínez bei dem Spiel beim Regionalligisten dabei sein. Die Einnahmen der Partie kommen voll und ganz den finanziell angeschlagenen Hessen zugute. "Kickers Offenbach ist ein Traditionsverein und war ein wichtiger Club in der Geschichte der Fußball-Bundesliga", erklärte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Auch beim FC St. Pauli, Darmstadt 98 und Dynamo Dresden trat Bayern in der Vergangenheit schon zu "Retterspielen" an.

Funkel denkt auch ans Geld
Funkel denkt auch ans Geld

Fortuna im PokalFunkel denkt auch ans Geld

Der sportliche Reiz des DFB-Pokals ist groß, keine Frage. Aber es geht bei dem Wettbewerb — wie immer — auch um die Einnahmen. "Der Pokal ist lukrativ", sagt Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel — natürlich nicht, wenn man früh die Segel streicht.

Siggi Held - der Schweiger von Uerdingen wird 75
Siggi Held - der Schweiger von Uerdingen wird 75

KrefeldSiggi Held - der Schweiger von Uerdingen wird 75

Als Sigfried "Siggi" Held die Fußballschuhe für den FC Bayer 05 Uerdingen schnürte, war er 37 Jahre alt und hatte bereits an einem wichtigen Stück deutscher Fußballgeschichte mitgeschrieben. Jetzt wird er 75 Jahre alt.

KFC-Topspiele live im TV?
KFC-Topspiele live im TV?

RegionalligaKFC-Topspiele live im TV?

Auch in der kommenden Saison überträgt der Sender Sport 1 die Spitzenspiele in der Fußball-Regionalliga. Die Fernsehspiele werden künftig immer montags Abends ausgetragen werden.

1. FC Kleve: Heute Wiedersehen mit Arie van Lent

Lokalsport1. FC Kleve: Heute Wiedersehen mit Arie van Lent

Heute Abend um 19 Uhr gibt es am Bresserberg ein Wiedersehen mit Arie van Lent. Der 46-jährige Trainer des Regionalligsten Borussia Mönchengladbach U23 war vor zehn Jahren Coach des damaligen Oberligisten 1. FC Kleve und führte die Rot-Blauen auf Anhieb in die Regionalliga.

Paderborn rückt für 1860 nach
Paderborn rückt für 1860 nach

Teilnehmerfeld der 3. Liga komplettPaderborn rückt für 1860 nach

Das Teilnehmerfeld für die Saison 2017/2018 in der 3. Liga steht fest. Der sportliche Absteiger SC Paderborn nimmt erwartungsgemäß den Platz des TSV 1860 München ein.

Besuch aus einer anderen Zeit
Besuch aus einer anderen Zeit

Zum Abstieg von Darmstadt 98Besuch aus einer anderen Zeit

Nach zwei Jahren muss Darmstadt 98 die Bundesliga wieder verlassen. Ein Abstieg, der seit dem ersten Tag vorgezeichnet schien. Und trotzdem hat der Verein seine Spuren hinterlassen — mit seinen Mitteln.

Muss Darmstadt nach Offenbach ausweichen?
Muss Darmstadt nach Offenbach ausweichen?

Strenge Lizenzauflagen für LilienMuss Darmstadt nach Offenbach ausweichen?

Darmstadt 98 erhält die Lizenz für die nächste Saison nur unter strengen Auflagen: Entweder das alte Stadion wird weiter überdacht - oder der Verein muss in eine andere Arena ausweichen.

SG Unterrath und TuS Nord richten Turnier aus

LokalsportSG Unterrath und TuS Nord richten Turnier aus

Der Fußball-Nachwuchs dominiert die Ostertage. Im Schatten der U19 Champions Trophy spielen heute und morgen (ab 9.30 Uhr) mehrere Dutzend Mannschaften um den "Provinzial U11 Ostercup". Auf der Anlage der SG Unterrath am Franz-Rennefeld Weg spielen neben der Mannschaft des Ausrichters zum Beispiel der FC St. Pauli.

Helmut Spahn wird Sicherheitschef der Fifa

Ex-PolizistHelmut Spahn wird Sicherheitschef der Fifa

Helmut Spahn wird Sicherheitschef des Fußball-Weltverbandes Fifa. Der 56-jährige frühere Polizist tritt sein Amt am 2. Mai an. "Wenn es eine Anfrage der Fifa gibt, dann kann man nicht Nein sagen. Ich werde für alle Weltmeisterschaften und großen Events verantwortlich sein", sagte Spahn der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Zuerst hatte die "Bild" über die Personalie berichtet. Der Präsident des Fußball-Viertligisten Kickers Offenbach war 2006 Sicherheitschef der WM in Deutschland und arbeitete danach fünf Jahre für den Deutschen Fußball-Bund. 2011 zog es ihn als Direktor des Internationalen Zentrums für Sicherheit im Sport nach Katar. Bei der Fifa folgt Spahn auf den Deutschen Ralf Mutschke, der den Weltverband Ende des Jahres 2016 verlassen hat. Angesichts der weltweiten terroristischen Bedrohung wird ihn der neue Job vor besondere Herausforderungen stellen. "Die Bedeutung der Sicherheit hat einen breiten Raum eingenommen", sagte Spahn. "Wichtig ist es deshalb, dass man objektiv und seriös an das Thema herangeht."

Offenbach-Präsident Spahn wird Fifa-Sicherheitschef

Kickers OffenbachOffenbach-Präsident Spahn wird Fifa-Sicherheitschef

Helmut Spahn wird mit Stichtag 2. Mai Sicherheitschef des Fußball-Weltverbandes Fifa. Das bestätigte der Präsident des Viertligisten Kickers Offenbach am Mittwoch der Bild-Zeitung. Der 56-Jährige hat auf diesem Gebiet reichhaltige Erfahrung: Spahn war unter anderem für die Sicherheit der WM 2006 in Deutschland zuständig. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Für mich schließt sich ein Kreis. Erst war ich Sicherheitschef der WM 2006 und beim Deutschen Fußball-Bund, dann in Katar und nun die Fifa. Das wird sicher spannend", sagte Spahn. In Katar, das die WM 2022 ausrichten wird, leitete er zuletzt eine Sicherheitsfirma. Bei der Fifa folgt Spahn auf Ralf Mutschke, der den Weltverband Ende vergangenen Jahres nach vier Jahren im Amt verlassen hatte.

Streit zwischen Mannheim und Offenbach eskaliert
Streit zwischen Mannheim und Offenbach eskaliert

Gewalt auf der TribüneStreit zwischen Mannheim und Offenbach eskaliert

Nach den Vorfällen beim Regionalliga-Derby zwischen den Traditionsklubs Waldhof Mannheim und Kickers Offenbach (2:1) am Sonntag erheben beide Vereine schwere Anschuldigungen. Auf der Tribüne waren verletzte Offenbacher Spieler mit Mannheimer Fans aneinander geraten.

Fans greifen verletzte Offenbach-Spieler an
Fans greifen verletzte Offenbach-Spieler an

DerbyFans greifen verletzte Offenbach-Spieler an

Beim Regionalliga-Derby zwischen den Traditionsklubs Waldhof Mannheim und Kickers Offenbach (2:1) am Sonntag sind drei verletzte Spieler der Gäste auf der Tribüne von Fans angegriffen worden.

Zwei Gründe, warum das Frankfurt-Spiel kein normales ist
Zwei Gründe, warum das Frankfurt-Spiel kein normales ist

Bayer LeverkusenZwei Gründe, warum das Frankfurt-Spiel kein normales ist

Stadt, Polizei und Bayer 04 beraten am Dienstagnachmittag über das Sicherheitskonzept für das Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Wochenende. Die Partie ist in Sachen Sicherheit nach Angaben der Polizei keine wie jede andere. Das hat auch mit der Tabelle zu tun.

Ndenge trifft doppelt beim Testspiel-Sieg der U23
Ndenge trifft doppelt beim Testspiel-Sieg der U23

Borussia MönchengladbachNdenge trifft doppelt beim Testspiel-Sieg der U23

Borussias U23 hat den vorletzten Test vor dem Wiederbeginn in der Regionalliga West erfolgreich gestaltet. Auf dem Fohlenplatz besiegte das Team von Trainer Arie van Lent den Südwest-Regionalligisten Kickers Offenbach verdient mit 4:1.

Fortunas Heimfluch gegen Sandhausen
Fortunas Heimfluch gegen Sandhausen

Fortuna DüsseldorfFortunas Heimfluch gegen Sandhausen

Erst eines von bislang drei Partien konnte der Zweitligist in der Esprit-Arena für sich entscheiden. Am Freitag (18.30 Uhr/Live-Ticker) ergibt sich für die Düsseldorfer die Chance, diese negative Bilanz auszugleichen.

U 23 unterliegt dem Drittligisten Fortuna Köln
U 23 unterliegt dem Drittligisten Fortuna Köln

Borusssia MönchengladbachU 23 unterliegt dem Drittligisten Fortuna Köln

Nach zwei Siegen im Trainingslager hat Borussias U 23 einen Test gegen den Drittligisten Fortuna Köln mit 1:2 verloren. In der Partie, die die Borussen wetterbedingt auf den Kunstrasen des Borussia-Parks verlegt hatten, brachte Christopher Theisen die Gäste bereits nach vier Minuten in Führung.

Elite kickt beim Fußballturnier der Teutonia

LokalsportElite kickt beim Fußballturnier der Teutonia

Inzwischen wird in der Dreifach-Sporthalle an der Von Stauffenberg-Straße um den "Beauty Hair Store"-Cup gespielt, doch an der Qualität des Fußballturniers für C-Junioren des SC Teutonia Kleinenbroich hat sich auch in seiner bereits 17. Auflage nichts geändert.

FC Bayern unterstützt Kickers Offenbach mit "Retterspiel"
FC Bayern unterstützt Kickers Offenbach mit "Retterspiel"

Insolvenzbdrohter RegionalligistFC Bayern unterstützt Kickers Offenbach mit "Retterspiel"

Rekordmeister Bayern München wird den existenzbedrohten Regionallisten Kickers Offenbach mit einem "Retterspiel" unterstützen und verhindert mit seiner Zusage die Insolvenz der Hessen.

Berndroth geht mit Darmstadt auf "Mission Impossible"
Berndroth geht mit Darmstadt auf "Mission Impossible"

BundesligaBerndroth geht mit Darmstadt auf "Mission Impossible"

Ramon Berndroth ist ein Mann für besondere Aufgaben. "Das hat Tradition, unter anderem musste ich im März mal nach China, um Trainer auszubilden", sagte der zum Interimscoach des Bundesligisten Darmstadt 98 beförderte 64-Jährige.