Juliette Binoche - aktuelle News zur Schauspielerin

Juliette Binoche - aktuelle News zur Schauspielerin

Foto: dpa, am hk ho soe

Juliette Binoche

Fans begrüßen Meryl Streep in Cannes mit Jubel
Fans begrüßen Meryl Streep in Cannes mit Jubel

US-Schauspielerin bekommt EhrenpalmeFans begrüßen Meryl Streep in Cannes mit Jubel

Am Dienstagabend hat mit einem ersten Schaulaufen auf dem Roten Teppich in Cannes das 77. Internationale Filmfestival begonnen. Besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auf Meryl Streep.

Filmfestival von Cannes beginnt im Schatten von „MeToo“
Filmfestival von Cannes beginnt im Schatten von „MeToo“

Appell gegen StraflosigkeitFilmfestival von Cannes beginnt im Schatten von „MeToo“

Mit einer Ehrenpalme für Hollywood-Legende Meryl Streep und im Schatten einer neu entfachten #MeToo-Debatte beginnt am Dienstag das Filmfestival in Cannes.

Der Krefelder Jannis Niewöhner in der Rolle des Greifers für die Gestapo
Der Krefelder Jannis Niewöhner in der Rolle des Greifers für die Gestapo

Deutsche Kinopremiere am 18. JanuarDer Krefelder Jannis Niewöhner in der Rolle des Greifers für die Gestapo

Nach einer wahren Begebenheit: Die Jüdin Stella (Paula Breer) denunziert Berliner Juden, um ihre Familie und sich selbst vor dem Tod zu retten, und ein Passfälscher (Jannis Niewöhner) hilft ihr dabei.

Die Abgründe der Liebe
Die Abgründe der Liebe

Film „Mit Liebe und Entschlossenheit“Die Abgründe der Liebe

Juliette Binoche spielt in „Mit Liebe und Entschlossenheit“ von Claire Denis eine Frau, die im Pandemie-Paris zwischen zwei Männern steht.

Tschechischer Schriftsteller Milan Kundera gestorben

„Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“Tschechischer Schriftsteller Milan Kundera gestorben

Seine tragikomischen Liebesgeschichten bewegten viele Menschen und wurden in alle Weltsprachen übersetzt. Seine Lebensthemen waren das Leben im Exil und der europäische Roman. Nun ist Milan Kundera gestorben.

Leuchtend gelb auf rotem Teppich – Heidi Klum in Cannes
Leuchtend gelb auf rotem Teppich – Heidi Klum in Cannes

Topmodel zog alle Blicke auf sichLeuchtend gelb auf rotem Teppich – Heidi Klum in Cannes

Heidi Klum besuchte das diesjährige Filmfestival in Cannes, um sich ein französisches Historiendrama anzusehen – jedoch nicht, ohne zuvor ausgiebig für die Fotografen zu posieren.

Französische Stars schneiden sich Haare ab
Französische Stars schneiden sich Haare ab

Iran-ProtestFranzösische Stars schneiden sich Haare ab

Aus Protest gegen das brutale Vorgehen iranischer Sicherheitskräfte gegen regierungskritische Demonstranten haben sich rund 50 berühmte französische Schauspielerinnen und Sängerinnen Haare abgeschnitten.

Frankreich Undercover
Frankreich Undercover

„Wie im richtigen Leben“Frankreich Undercover

Eine ausgezeichnete Autorin recherchiert anonym im Mindestlohnsektor: Juliette Binoche erkundet in „Wie im richtigen Leben“ die Kluft zwischen Arm und Reich. Ein kluger und empathischer Film.

Französische Stars sorgen für Glamour
Französische Stars sorgen für Glamour

Prominenz bei der BerlinaleFranzösische Stars sorgen für Glamour

Bei der Berlinale trifft sich der Schauspiel-Hochadel Frankreichs. Auch Juliette Binoche und Charlotte Gainsbourg präsentieren neue Filme. Zwei Begegnungen.

Zwei Filmdiven 
und ein Känguru
Zwei Filmdiven und ein Känguru

Kinotipps für DüsseldorfZwei Filmdiven und ein Känguru

Der neue Film mit Catherine Deneuve, ein Beuteltier als Mitbewohner und animierter Spaß für Kinder: Hier die Filmtipps für das Wochenende.

Gipfeltreffen der Film-Diven
Gipfeltreffen der Film-Diven

FamiliendramaGipfeltreffen der Film-Diven

In „La Verité“ liegen Catherine Deneuve und Juliette Binoche miteinander im Clinch. Das ist über weite Strecken herrlich mitzuerleben.

„The Favourite“ gewinnt Europäischen Filmpreis
„The Favourite“ gewinnt Europäischen Filmpreis

Deutsche gehen leer aus„The Favourite“ gewinnt Europäischen Filmpreis

In Berlin räumt kein Film so viele Auszeichnungen ab wie die groteske Königshofgeschichte: „The Favourite“ gewinnt den Europäischen Filmpreis. Deutsche Nominierte gehen dagegen leer aus.

Schauspieler flirten, Zuschauer gähnt
Schauspieler flirten, Zuschauer gähnt

Kinofilm mit Nora TschirnerSchauspieler flirten, Zuschauer gähnt

Die Bestseller-Verfilmung „Gut gegen Nordwind“ erstreckt sich über zerdehnte 122 Minuten. Einzig Alexander Fehling überzeugt.

Starker Auftakt beim Filmfest Venedig - Frauen im Mittelpunkt
Starker Auftakt beim Filmfest Venedig - Frauen im Mittelpunkt

76. internationale FilmfestspieleStarker Auftakt beim Filmfest Venedig - Frauen im Mittelpunkt

In den Wettbewerb des Festivals haben es nur zwei Regisseurinnen geschafft. Trotzdem stehen Frauen schon am ersten Tag im Mittelpunkt: Neben Catherine Deneuve und Juliette Binoche überzeugt auch eine deutsche Regisseurin beim ältesten Filmfestival der Welt.

Venedig wartet gespannt auf den „Joker“
Venedig wartet gespannt auf den „Joker“

Filmfestspiele in VenedigVenedig wartet gespannt auf den „Joker“

Das Filmfest am Lido beginnt am Mittwoch. Das Programm verspricht hochwertige Produktionen.

Er sieht sie nicht
Er sieht sie nicht

Kinofilm „So wie du mich willst“Er sieht sie nicht

In „So wie du mich willst“ gibt sich eine 50-Jährige im Internet als jüngere Frau aus.

Ein Film voller Wörter
Ein Film voller Wörter

„Zwischen den Zeilen“ von Olivier AssayasEin Film voller Wörter

In „Zwischen den Zeilen“ mit Juliette Binoche wird allzu viel geredet.

In der Umlaufbahn des Grauens
In der Umlaufbahn des Grauens

Science FictionIn der Umlaufbahn des Grauens

„High Life“ von Claire Denis ist eine düstere Weltraum-Ballade mit „Twilight“-Star Robert Pattinson.

Die Jury um Juliette Binoche hat gute Entscheidungen getroffen
Die Jury um Juliette Binoche hat gute Entscheidungen getroffen

Bären auf Berlinale 2019 vergebenDie Jury um Juliette Binoche hat gute Entscheidungen getroffen

Die Berlinale endete mit einer emotionalen Preisvergabe, und ihr Höhepunkt war die Ansprache des 43 Jahre alten Regisseurs Nadav Lapid aus Israel. Sein Drama „Synonymes“ gewann den Goldenen Bären für den besten Film.

"Synonyme" von Nadav Lapid gewinnt Goldenen Bär

Berlinale 2019"Synonyme" von Nadav Lapid gewinnt Goldenen Bär

Überraschung in Berlin: Die internationale Jury der Berlinale hat den Film "Synonyme" mit dem Goldenen Bären als Besten Film ausgezeichnet.

Bei der Berlinale haben sich alle lieb
Bei der Berlinale haben sich alle lieb

Eröffnung am DonnerstagabendBei der Berlinale haben sich alle lieb

Juliette Binoche mahnt in Berlin zu mehr Menschlichkeit. Und im Eröffnungsfilm wird es adventlich. Am Abend wurde die 69. Ausgabe der Berlinale eröffnet.

„Kino wird bleiben - Stream hin, Stream her“

Kosslick zur Berlinale 2019„Kino wird bleiben - Stream hin, Stream her“

Ab dem 7. Februar findet in Berlin die 69. Berlinale statt. Es ist die letzte Ausgabe unter dem scheidenden Festivaldirektor Dieter Kosslick. Dieser beobachtet eine Filmbranche im Wandel.

Juliette Binoche wird Jury-Präsidentin der Berlinale
Juliette Binoche wird Jury-Präsidentin der Berlinale

FilmfestspieleJuliette Binoche wird Jury-Präsidentin der Berlinale

Die französische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche wird Jury-Präsidentin der Berlinale 2019. Mehrfach ausgezeichnet, gilt Juliette als eine der profiliertesten internationalen Schauspielerinnen.

Rettungsschiff „Aquarius“ ist wieder im Einsatz
Rettungsschiff „Aquarius“ ist wieder im Einsatz

Seenotrettung von FlüchtlingenRettungsschiff „Aquarius“ ist wieder im Einsatz

Das Rettungsschiff „Aquarius“ sticht am heutigen Mittwochabend nach einmonatiger Unterbrechung wieder in See und nimmt die Seenotrettung wieder auf.

Hanekes „Caché“ im Innenhof
Hanekes „Caché“ im Innenhof

Kino im KurhausHanekes „Caché“ im Innenhof

Das Sommerkino mit ausgesuchten Filmen im Innenhof des Museums Kurhaus.