Joschka Fischer

Ampel plant höheres Ordnungsgeld im Bundestag
Ampel plant höheres Ordnungsgeld im Bundestag

Pöbeleien im Hohen HausAmpel plant höheres Ordnungsgeld im Bundestag

Exklusiv · Wie in der Gesellschaft verschärft sich auch im Bundestag der Umgangston. Die Ampel-Fraktionen wollen nun mit strengeren Regeln gegen Pöbler vorgehen. Dabei spielt das Ordnungsgeld eine Rolle, das bislang eher selten verhängt wird.

ARD bewies mit ihrer Programmplanung ein unheimliches Timing
ARD bewies mit ihrer Programmplanung ein unheimliches Timing

Doku über BeckenbauerARD bewies mit ihrer Programmplanung ein unheimliches Timing

Die ARD hatte die Ausstrahlung der Dokumentation über Franz Beckenbauers Leben für den 8. Januar geplant und bewies damit unheimliches Timing – denn am selben Tag kam die Nachricht über Beckenbauers Tod.

„Ich schäme mich für unser Land“
„Ich schäme mich für unser Land“

Joschka Fischer über Antisemitismus„Ich schäme mich für unser Land“

Der ehemalige Außenminister Joschka Fischer schämt sich für Deutschland angesichts vermehrter Übergriffe auf Juden seit dem Angriff der Terrororganisation Hamas auf Israel. Was seit dem 7. Oktober in Deutschland passiert sei, hätte er nicht für möglich gehalten.

Ist die Friedensdividende aufgebraucht?
Ist die Friedensdividende aufgebraucht?

“Grüner Salon“ im Kunstcafé Einblick in KaarstIst die Friedensdividende aufgebraucht?

Beim „Grünen Salon“ ging es um das Thema „Krieg und Frieden“. Die Kaarster Grünen diskutierten dazu mit der verteidigungspolitischen Sprecherin der Grünen in Berlin, mit einer Bundeswehr-Offizierin und einem Philosophie-Professor.

Das ist der Pannenflieger
Das ist der Pannenflieger

Probleme in der RegierungsflotteDas ist der Pannenflieger

Der Flug von Außenministerin Annalena Baerbock musste abgebrochen werden. Zwei Pannen am Regierungsflieger sind der Grund – nicht das erste Mal, dass ein Flugzeug der deutschen Flotte streikt. Eine Historie von Pleiten, Mangeln und Defekten.

Rock’n’Roll im Zeichen der Sonnenblume
Rock’n’Roll im Zeichen der Sonnenblume

40 Jahre Grüne im BundestagRock’n’Roll im Zeichen der Sonnenblume

Vor 40 Jahren zogen die Grünen noch als Bürgerschreck-Partei erstmals in den Deutschen Bundestag ein. Im Juni will die Bundestagsfraktion groß feiern. Ein Rückblick

Untersuchungsausschuss darf nicht zum politischen Schauspiel verkommen

Cum-Ex-AffäreUntersuchungsausschuss darf nicht zum politischen Schauspiel verkommen

Der zweite Untersuchungsausschuss, diesmal im Bundestag, zum Cum-Ex-Steuerskandal um die Warburg-Bank ist in Wahrheit ein Kanzler-Untersuchungsausschuss. Der macht in der Affäre keine gute Figur - aber die Union muss auch mehr zu Tage fördern als bislang bekannt ist. Sonst verkommt das Schwert der Opposition zur Farce.

Vorbereitungen auf die Leipziger Buchmesse
Vorbereitungen auf die Leipziger Buchmesse

Neusser Verleger und AutorenVorbereitungen auf die Leipziger Buchmesse

Drei Jahre lang fand die Leipziger Buchmesse nicht statt. Dabei gilt sie gerade als Chance für kleinere Verleger und Autoren. Einige Neusser wollen die Chancen nun nutzen und bereiten sich vor.

Mit wehender Fahne über den Acker
Mit wehender Fahne über den Acker

Die Grünen und der AtomausstiegMit wehender Fahne über den Acker

Keine Partei hat so sehr für den Atomausstieg gekämpft wie die Grünen. An diesem Samstag haben sie ihr Ziel erreicht, wenn die letzten drei deutschen Meiler abgestellt werden. Ein Blick zurück

Bart, Diät, Operationen – wie Promis sich neu erfinden
Bart, Diät, Operationen – wie Promis sich neu erfinden

Neue LooksBart, Diät, Operationen – wie Promis sich neu erfinden

Wer im Rampenlicht steht, achtet für gewöhnlich auf sein Äußeres. Da stören mitunter ein paar Pfunde zu viel oder die grauen Haare. Andere wiederum zeigen bewusst ihr Alter. Eine Übersicht.

Grüne diskutieren über Rüstungspolitik
Grüne diskutieren über Rüstungspolitik

Sara Nanni zu Gast in NeussGrüne diskutieren über Rüstungspolitik

Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine ringen die Grünen mit den neuen Realitäten. Das wurde auch jetzt beim Besuch der Bundestagsabgeordneten Sara Nanni in Neuss deutlich.

Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele ist gestorben
Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele ist gestorben

Querkopf und linker MahnerGrünen-Politiker Hans-Christian Ströbele ist gestorben

Er war Revoluzzer, RAF-Anwalt und Mitbegründer der Grünen. Ein sensationeller Wahlsieg machte Hans-Christian Ströbele zur Parteilegende. Nun ist er im Alter von 83 Jahren gestorben.

Die Geschichte einer Zumutung
Die Geschichte einer Zumutung

Gerhard Schröder und die SPDDie Geschichte einer Zumutung

Meinung · Alt-Kanzler Gerhard Schröder hat viel getan, um seine Partei maximal zu verärgern. Doch die SPD scheut den großen Bruch und jagt ihren ehemaligen Vorsitzenden nicht vom Hof. Das Problem ist sie damit aber nicht los.

So verändern sich die Grünen in der Ampel
So verändern sich die Grünen in der Ampel

Kohle, Gas, AtomkraftSo verändern sich die Grünen in der Ampel

Meinung · Die Partei, die früher gegen Kernkraft auf die Äcker gegangen ist, schleift einige ihrer einstigen Grundprinzipien. Unter den Zwängen des Ukraine-Kriegs und der Energieverknappung lehnen Spitzen-Grüne längere Laufzeiten von Atommeilern nicht mehr grundsätzlich ab.

Fast 90 Prozent Auslastung bei der Lit.Cologne
Fast 90 Prozent Auslastung bei der Lit.Cologne

Nach zwei Jahren ohne ZuschauerFast 90 Prozent Auslastung bei der Lit.Cologne

Das Literaturfestival Lit.Cologne in Köln hat in diesem Jahr rund 71.000 Besucher angelockt. Das teilten die Veranstalter am Wochenende mit und zeigten sich sehr zufrieden mit der Resonanz. Die 156 Veranstaltungen seien damit zu 89 Prozent ausgelastet gewesen.

Frühere US-Außenministerin Madeleine Albright gestorben
Frühere US-Außenministerin Madeleine Albright gestorben

Im Alter von 84 JahrenFrühere US-Außenministerin Madeleine Albright gestorben

Albright stand für ein Amerika, auf das sich die Nato-Verbündeten in Europa verlassen konnten. Sie prägte die US-Außenpolitik - bis hin zu Luftangriffen im damaligen Jugoslawien. Spannend ist auch die lange verborgen gebliebene Familiengeschichte der resoluten Demokratin.

Ein Grünen-Realo durch und durch
Ein Grünen-Realo durch und durch

Joschka Fischer auf der Lit.CologneEin Grünen-Realo durch und durch

Geplant war die Vorstellung seines neuen Buchs über Umweltpolitik. Stattdessen analysierte Ex-Außenminister Joschka Fischer auf der Lit.Cologne die aktuelle Lage rund um den Krieg in der Ukraine.

Gastprofessor Brandauer spricht über die Aktualität Heinrich Heines
Gastprofessor Brandauer spricht über die Aktualität Heinrich Heines

Klaus Maria Brandauer referiert in DüsseldorfGastprofessor Brandauer spricht über die Aktualität Heinrich Heines

„Liebe, Revolution, Europa“ – vor allem damit will sich der österreichische Schauspieler Klaus Maria Brandauer in seiner Gastprofessur an der Düsseldorfer Heine-Uni beschäftigen. Die bereits 2020 angekündigte Gastprofessur kann nun im März und April endlich stattfinden.

Lit.Cologne startet in Köln mit Spendenaktion für Ukraine
Lit.Cologne startet in Köln mit Spendenaktion für Ukraine

Erstmals wieder vor PublikumLit.Cologne startet in Köln mit Spendenaktion für Ukraine

Ein Jahr fiel die Lit.Cologne aus, ein Jahr war sie nur digital. Jetzt ist das Kölner Literaturfest zurück. Der Krieg in der Ukraine hat die Verantwortlichen veranlasst, kurzfristig eine große Solidaritätsveranstaltung zu organisieren.

Literaturfest mit Publikum — Die Highlights
Literaturfest mit Publikum — Die Highlights

Lit.Cologne 2022Literaturfest mit Publikum — Die Highlights

Ein Jahr nach der ersten digitalen Lit.Cologne findet die 22. Ausgabe des Literaturfests in diesem Jahr wieder wie gewohnt mit Publikum statt. Ab dem 15. März stellen Literaturschaffende ihre Werke in Köln vor.

Der Preis des Regierens
Der Preis des Regierens

Die Grünen und der Ukraine-KriegDer Preis des Regierens

Die Grünen stecken in einem Dilemma. Als Friedenspartei tun sie alles für Abrüstung. Doch als Regierungspartei müssen sie andere Entscheidungen treffen -- wie jetzt im Ukraine-Krieg, wo sie Waffenlieferungen am Ende doch zugestimmt haben. Das ist der Preis der Macht.

Die dünne Luft der Realpolitik
Die dünne Luft der Realpolitik

Ampel-Regierung im KrisenmodusDie dünne Luft der Realpolitik

Meinung · Noch nicht einmal 100 Tage ist die Ampel im Amt und befindet sich nach der Corona-Pandemie nun in einer außenpolitischen Weltkrise. Was macht das mit den Ministern der Bundesregierung, was mit dem Kanzler?

Die ewige Krise
Die ewige Krise

Annalena Baerbock in IsraelDie ewige Krise

Analyse ·  Zwei Monate nach Amtsantritt ist Annalena Baerbock in jenem Land, in das eher früher als später alle deutschen Außenminister reisen: Israel. Eine Visite unter Spannung und mit einer großen Herausforderung.

Dann macht mal!
Dann macht mal!

Führungswechsel bei den GrünenDann macht mal!

Meinung · Annalena Baerbock und Robert Habeck haben die Grünen zurück in die Regierung geführt und treten nach vier Jahren als Vorsitzende ab. Aus der neuen Verantwortung kann für die Partei auch eine Last werden.

Klaus Müller soll Chef der Netzagentur werden
Klaus Müller soll Chef der Netzagentur werden

Habeck besetzt SchlüsselstellenKlaus Müller soll Chef der Netzagentur werden

Wirtschaftsminister Habeck besetzt Schlüsselstellen der Energiewende: Verbraucherschützer Klaus Müller soll künftig die Bundesnetzagentur führen. Der grüne Ökonom hat sich einen Namen gemacht. Peter Siller übernimmt die Leitung des Stabs Transformation.