Johns-Hopkins-Universität - aktuelle News und Infos zur Uni

Johns-Hopkins-Universität - aktuelle News und Infos zur Uni

Foto: AFP/Samuel Corum

Johns-Hopkins-Universität

22.119 Neuinfektionen in Deutschland erfasst, 1.154 Erkrankte in den Kliniken

Aktuelle Corona-Fallzahlen22.119 Neuinfektionen in Deutschland erfasst, 1.154 Erkrankte in den Kliniken

Interaktiv · Seit März 2020 beschäftigt die Corona-Pandemie das Land. Zuletzt erfassten die Behörden 22.119 Neuinfektionen in Deutschland. Hier finden Sie alle aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts über Erkrankungen, Todesfälle und Genesungen.

Wie der Ukraine-Krieg Deutschland verändert hat

„Wir erleben eine Zeitenwende“Wie der Ukraine-Krieg Deutschland verändert hat

Der russische Angriff auf die Ukraine hat die tektonischen Platten deutscher Politik verschoben und das Leben für viele Menschen schwerer gemacht. Gibt es einen Lichtblick? Vielleicht ganz am Ende.

Trauer um Paul J. J. Welfens

Wirtschaftsprofessor lebte in NeussTrauer um Paul J. J. Welfens

Der Wirtschaftsprofessor ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Unter internationalen Wirtschaftsexperten und über Parteigrenzen hinweg war die Meinung des Volkswirts Paul J.J. Welfens hoch geschätzt.

 Altkanzlerin Merkel stellt sich Journalisten-Fragen

Erstes Interview seit Dezember Altkanzlerin Merkel stellt sich Journalisten-Fragen

Altkanzlerin Angela Merkel gibt an diesem Dienstag ihr erstes großes Interview seit ihrem Ausscheiden aus dem Amt im Dezember. Mit Spannung wird etwa Merkels Haltung zu Russland erwartet.

Das erwartet uns bei Corona im Jahr 2027

Szenarien der ExpertenDas erwartet uns bei Corona im Jahr 2027

Analyse · Was ist mit Covid in fünf Jahren? Mehr als 300 internationale Experten wagen in einer Studie eine Prognose – mit überraschenden Ergebnissen.

„Diese Pandemie ist noch nicht vorbei“

Eine Million Corona-Tote in den USA„Diese Pandemie ist noch nicht vorbei“

Rund eine Million Menschen sind in den USA im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Klar ist: Es werden noch mehr Menschen sterben - weltweit. Biden nutzt einen Video-Gipfel, um im Kampf gegen das Virus Druck zu machen.

Mehr als sechs Millionen Corona-Tote weltweit

Folgen der PandemieMehr als sechs Millionen Corona-Tote weltweit

Allein in den vergangenen vier Monaten seien eine Million Infizierte gestorben. In osteuropäischen Staaten ist die Todesrate den Angaben der Johns-Hopkins-Universität zufolge besonders hoch.

Was macht eigentlich Angela Merkel?

Einmal Kanzlerin, immer KanzlerinWas macht eigentlich Angela Merkel?

Analyse · Angela Merkel ist seit Ende ihrer Kanzlerschaft abgetaucht. Was plant sie? Eines scheint sicher: Auf den Spuren ihrer Vorgänger Gerhard Schröder und Helmut Kohl wird sie wohl nicht wandeln.

Was von der umstrittenen Lockdown-Studie zu halten ist

Vielbeachtetes ForschungspapierWas von der umstrittenen Lockdown-Studie zu halten ist

Eine Studie über Corona-Maßnahmen schlägt hohe Wellen. Angeblich sollen staatliche Lockdowns kaum Menschenleben gerettet haben. Doch ist das Papier dreier Ökonomen mit Vorsicht zu genießen. Ein Fakten-Check.

Iberische Ernüchterung

Corona in Spanien und PortugalIberische Ernüchterung

Spanien und Portugal haben hohe Impfquoten. Viele Urlauber hatten auf entspannte Feiertage an den Reisezielen gehofft. Aber die beiden Länder sind jetzt von einer neuen Corona-Welle betroffen.

USA verzeichnen mehr als 800.000 Corona-Tote

Gedenken in WashingtonUSA verzeichnen mehr als 800.000 Corona-Tote

Seit Beginn der Pandemie sind in den USA mehr als 800.000 Menschen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Präsident Biden sprach von einem „tragischen Meilenstein“ und drückte den Angehörigen der Verstorbenen sein Beileid aus.

„AHA-Regel wieder stärker beachten“

Corona-Warnung„AHA-Regel wieder stärker beachten“

Der Haaner Mediziner und Kommunalpolitiker Prof. Dr. Edwin Bölke fordert mehr Disziplin im Kampf gegen das Coronavirus. Das bedeute vor allem: Atemschutz tragen, Hände waschen, Abstand halten.

Mehr als 100.000 Menschen in Deutschland an oder mit Covid gestorben

GesundheitsämterMehr als 100.000 Menschen in Deutschland an oder mit Covid gestorben

Die Zahl der Corona-Toten ist nun sechsstellig. Und täglich kommen meist Hunderte Fälle hinzu. Die Impfung hat das Sterben zwar gebremst. Dennoch könnte die Zahl noch deutlich steigen. Das sagen Experten.

Mehr als fünf Millionen Corona-Tote weltweit

Symbolische Marke überschrittenMehr als fünf Millionen Corona-Tote weltweit

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind weltweit mehr als fünf Millionen Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das geht aus Daten der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore hervor.

Apple will Fotos auf Kinderpornografie prüfen

Debatte ausgelöstApple will Fotos auf Kinderpornografie prüfen

Kritiker der Verschlüsselung auf Smartphones verweisen oft darauf, dass sie den Kampf gegen Kindesmissbrauch erschwere. Apple will nun ein System einführen, das kinderpornografische Inhalte auf Geräten entdecken soll, ohne den Datenschutz aufzugeben.

Wie Wandel geht – wenn man konservativ denkt

Interview Andreas RödderWie Wandel geht – wenn man konservativ denkt

Konservativ zu sein, gilt vielen als gestrige Haltung. Dabei wollen Konservative durchaus Veränderung – aber mit Umsicht. Sagt zumindest der Historiker Andreas Rödder, selbst ein bekennender Konservativer.

Google und Facebook lassen US-Beschäftigte nur mit Impfung ins Büro

Homeoffice-EndeGoogle und Facebook lassen US-Beschäftigte nur mit Impfung ins Büro

Die Impfzahlen in den USA stagnieren, die Infektionszahlen steigen wieder stetig: Als erste große Tech-Unternehmen im Silicon Valley machen Google und Facebook die Impfung ihrer Mitarbeiter für eine Rückkehr ins Büro zur Pflicht. Folgen andere dem Beispiel?

Der Ehrengast im Machtzentrum

Merkel zu Gast bei BidenDer Ehrengast im Machtzentrum

Analyse · Angela Merkels Besuch im Weißen Haus war eher ein Abschiedsdinner mit Politikgrößen als ein produktives Arbeitstreffen. Trotzdem haben Joe Biden und die Kanzlerin nach den deutsch-amerikanischen Verwerfungen in den vergangenen Jahren einen Neuanfang in den Beziehungen beschworen.

Merkel will nach dem Ende ihrer Amtszeit erstmal Pause machen

„Nicht die nächste Einladung annehmen“Merkel will nach dem Ende ihrer Amtszeit erstmal Pause machen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will es nach dem bevorstehenden Ende ihrer 16-jährigen Amtszeit erst einmal langsam angehen lassen.

Washington feiert die Kanzlerin - zu Recht

Merkel zu Besuch im Weißen HausWashington feiert die Kanzlerin - zu Recht

Meinung · Angela Merkel ist zu Besuch bei US-Präsident Joe Biden. Es wird ihr letztes Treffen im Weißen Haus sein. Washington feiert die Kanzlerin - zu Recht. Die Ära Trump hat sie politisch als Siegerin überstanden - doch Probleme im deutsch-amerikanischen Verhältnis bleiben.

Kann man noch in die Niederlande fahren?

Infektionszahlen steigen rasantKann man noch in die Niederlande fahren?

Die aktuelle Inzidenz in den Niederlanden liegt bei 271 – sie ist sechs Mal so hoch wie noch vor einer Woche. Die Bundesregierung beobachtet die Lage nach eigener Aussage „intensiv“. Noch gibt es aber kaum Regeln für Reisende aus Deutschland.

Dinner und Ehrendoktor: Merkel sagt bei Biden Bye-bye

USA-ReiseDinner und Ehrendoktor: Merkel sagt bei Biden Bye-bye

Kurz vor Ende ihrer 16-jährigen Kanzlerschaft reist Angela Merkel noch einmal nach Washington. US-Präsident Joe Biden richtet für sie und ihren Ehemann ein festliches Dinner im Weißen Haus aus - führende deutsche Außenpolitiker aber erwarten von Merkel, dass sie mehr als nur prächtige Bilder produziert.

Infektionszahlen steigen in den Niederlanden massiv – bald Konsequenzen für Deutsche denkbar

Sieben-Tage-Inzidenz bei 183Infektionszahlen steigen in den Niederlanden massiv – bald Konsequenzen für Deutsche denkbar

Das Infektionsgeschehen in den Niederlanden verschärft sich. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei rund 180, noch am Freitag lag der Wert unter 100. Noch gilt das Land für Deutschland nicht als Risikogebiet – doch das dürfte sich bald ändern.

Größeres Programm für Merkel im Weißen Haus

USA-Besuch der BundeskanzlerinGrößeres Programm für Merkel im Weißen Haus

Nach den Belastungen im deutsch-amerikanischen Verhältnis in der Zeit von Donald Trump bereitet der neue US-Präsident Joe Biden der Kanzlerin zum Abschied einen großen Empfang. Scherben sollen gekittet werden - doch Meinungsverschiedenheiten dürften bleiben.

345.000 Menschen im Grenzgebiet mit Corona infiziert

Deutschland und Niederlande345.000 Menschen im Grenzgebiet mit Corona infiziert

Seit Beginn der Pandemie haben sich im deutsch-niederländischen Grenzgebiet mehr als 345.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das geht aus einer Aufstellung hervor, die die Provinzen Gelderland, Limburg und Overijssel veröffentlicht haben.