Johannes van den Bergh

„Es war supercool bei Fortuna“
„Es war supercool bei Fortuna“

Aufstiegsheld van den Bergh„Es war supercool bei Fortuna“

Johannes van den Bergh hat in seiner Karriere für einige Klubs gespielt, aber Fortuna nimmt für den Aufstiegshelden von 2012 einen besonderen Platz ein. Am Sonntag erwartet sein aktueller Klub Holstein Kiel die Düsseldorfer – aber sehr wahrscheinlich ohne ihn.

Torloser Zweitliga-Samstag bis auf Fortuna
Torloser Zweitliga-Samstag bis auf Fortuna

2. SpieltagTorloser Zweitliga-Samstag bis auf Fortuna

Während Fortuna Düsseldorf seine Partie gewann, fielen in den beiden anderen Samstagsspielen Darmstadt gegen Regensburg und Braunschweig gegen Kiel keine Tore. Die Zusammenfassung des Spieltags.

Was macht eigentlich... Leon Balogun?
Was macht eigentlich... Leon Balogun?

Ex-Fortune in GlasgowWas macht eigentlich... Leon Balogun?

In unserer Serie stellen wir den Werdegang von einigen ehemaligen Spielern der Fortuna vor. Von 2012 bis 2014 spielte der Innenverteidiger Leon Balogun für sie, und der Klub hat immer noch einen Platz in seinem Herzen. Mit jetzt 32 Jahren ist er zu den Glasgow Rangers gewechselt.

Was macht eigentlich... Ahmet Cebe?
Was macht eigentlich... Ahmet Cebe?

Über 100 Spiele für FortunaWas macht eigentlich... Ahmet Cebe?

In unserer Serie stellen wir den Werdegang von einigen ehemaligen Spielern von Fortuna Düsseldorf vor. In dieser Folge geht es um Ahmet Cebe, der mittlerweile für einen Düsseldorfer Bezirksligisten spielt.

Was macht eigentlich... Johannes van den Bergh?
Was macht eigentlich... Johannes van den Bergh?

Fortunas ehemaliger LinksverteidigerWas macht eigentlich... Johannes van den Bergh?

In unserer Serie stellen wir den Werdegang von einigen ehemaligen Spielern von Fortuna Düsseldorf vor. In dieser Folge geht es um Johannes van den Bergh, der sein Glück an der Kieler Förde gefunden hat.

Holstein Kiel verlängert mit Verteidiger van den Bergh
Holstein Kiel verlängert mit Verteidiger van den Bergh

2. BundesligaHolstein Kiel verlängert mit Verteidiger van den Bergh

Holstein Kiel hat den Vertrag mit Abwehrspieler Johannes van den Bergh um ein weiteres Jahr verlängert. Das teilte der Zweitligist am Mittwoch mit. Der 33-Jährige bleibt nun bis zum 30. Juni 2021 an der Förde.

Holstein Kiel spielt beim Debüt von Trainer Schubert nur 1:1
Holstein Kiel spielt beim Debüt von Trainer Schubert nur 1:1

2. LigaHolstein Kiel spielt beim Debüt von Trainer Schubert nur 1:1

Holstein Kiel ist beim Einstand von Trainer André Schubert ein Sieg versagt geblieben. Die Norddeutschen kamen am Samstag am ersten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga über ein 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen den SV Sandhausen nicht hinaus.

Holstein Kiel beendet kleine Krise
Holstein Kiel beendet kleine Krise

3:0 gegen DresdenHolstein Kiel beendet kleine Krise

Holstein Kiel hat kurz vor dem Saisonende in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Störche gewannen am 33. Spieltag gegen Dynamo Dresden 3:0 (1:0) und beendeten damit ihre Negativserie von drei Niederlagen in Folge.

Kölner Aufstieg nimmt Formen an
Kölner Aufstieg nimmt Formen an

Klarer Sieg gegen KielKölner Aufstieg nimmt Formen an

Der 1. FC Köln hat die Schwächen seiner Verfolger eiskalt ausgenutzt und die Tabellenführung in der 2. Bundesliga zementiert. Die Geißböcke besiegten am 27. Spieltag Holstein Kiel mit 4:0 (2:0).

Holstein Kiel hält Anschluss zur Zweitliga-Spitze
Holstein Kiel hält Anschluss zur Zweitliga-Spitze

2:0 gegen Jahn RegensburgHolstein Kiel hält Anschluss zur Zweitliga-Spitze

Holstein Kiel bleibt den Spitzenteams in der 2. Bundesliga auf den Fersen. Das Team von Trainer Tim Walter setzte sich am 20. Spieltag mit 2:0 gegen Jahn Regensburg durch und ist mit nun 34 Punkten als Tabellenvierter weiter im Aufstiegsrennen dabei.

Arminia beschert Neuhaus den perfekten Einstand
Arminia beschert Neuhaus den perfekten Einstand

Kiel - Bielefeld 1:2Arminia beschert Neuhaus den perfekten Einstand

Arminia Bielefeld hat gleich im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Uwe Neuhaus die Sieglos-Serie gestoppt. Die Ostwestfalen gewannen am Freitag zum Hinrundenabschluss in der 2. Fußball-Bundesliga 2:1 (1:0) bei Holstein Kiel.

HSV-Bezwinger Kiel müht sich gegen Heidenheim
HSV-Bezwinger Kiel müht sich gegen Heidenheim

Erster Punkt für Neuling MagdeburgHSV-Bezwinger Kiel müht sich gegen Heidenheim

Holstein Kiel hat nach einem Remis gegen den 1. FC Heidenheim die Tabellenführung in der 2. Bundesliga eingebüßt. Auch das erste Ostduell zwischen dem FC Erzgebirge Aue und dem 1. FC Magdeburg ist ohne Sieger zu Ende gegangen.

TSV startet ins Abenteuer Oberliga
TSV startet ins Abenteuer Oberliga

Fußball in MeerbuschTSV startet ins Abenteuer Oberliga

Die Meerbuscher Fußballer spielen am Sonntag gegen den FC Monheim. Es ist die erste Meisterschaftspartie nach dem direkten Wiederaufstieg.

„Waren mit Geld zählen beschäftigt“
„Waren mit Geld zählen beschäftigt“

Kiels Peitz schimpft in Richtung Wolfsburg-Profis.„Waren mit Geld zählen beschäftigt“

Der VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga, Holstein Kiel in der 2. Liga. Die Sieger wollen aber nicht feiern, die Verlierer nicht nur trauern. Am Ende gibt es nicht nur höfliche Worte. Vor allem Kiels Dominic Peitz pestet in Richtung VfL-Profis.

Fortuna droht nach Feuerzeugwurf empfindliche Strafe
Fortuna droht nach Feuerzeugwurf empfindliche Strafe

Vorfall bei Kiel-SpielFortuna droht nach Feuerzeugwurf empfindliche Strafe

Eigentlich könnte Fortuna Düsseldorf rundum zufrieden sein. Doch der Wurf eines Feuerzeuges von der Südtribüne stört die große Aufstiegssause. In der Vergangenheit gab es für solche Vorfälle in der Regel saftige Geldstrafen.

TSV will seine Heimserie ausbauen
TSV will seine Heimserie ausbauen

MeerbuschTSV will seine Heimserie ausbauen

Meerbuschs Landesliga-Spitzenreiter hat zuletzt zweimal nur Remis gespielt. Im Heimspiel gegen den SSVg Heiligenhaus soll am Sonntag endlich wieder ein Sieg her.

TSV trifft auf die Mannschaft der Stunde
TSV trifft auf die Mannschaft der Stunde

MeerbuschTSV trifft auf die Mannschaft der Stunde

Meerbuschs Landesliga-Kicker sind am Sonntag gegen den 1. FC Viersen gefordert, der zuletzt drei Siege in Folge feierte.

Der TSV Meerbusch verspielt eine 2:0-Führung

MeerbuschDer TSV Meerbusch verspielt eine 2:0-Führung

Landesliga-Spitzenreiter TSV Meerbusch kommt nach einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2 bei der viertplatzierten SpVg Odenkirchen hinaus, die nun bereits seit elf Partien ungeschlagen sind. Der TSV baute seine Ungeschlagen-Serie sogar auf 17 Partien aus, doch zufrieden waren die Verantwortlichen mit dem Ergebnis nicht. "Wir haben noch das Traumtor zum 2:0 bejubelt und waren noch gar nicht wieder richtig auf dem Platz, als die Odenkirchener direkt mit dem Anstoß den 1:2-Anschlusstreffer gemacht haben", schimpfte Teammanager Horst Riege. "Vielleicht haben die Jungs auch geglaubt, das Spiel läuft nun von alleine."

Van den Bergh bis 2019 bei Holstein Kiel

Vertragsklausel ausgelöstVan den Bergh bis 2019 bei Holstein Kiel

Johannes van den Bergh bleibt dem Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel mindestens bis Juni 2019 erhalten. Bei der 1:3-Niederlage am Freitag gegen den 1. FC Kaiserslautern bestritt der Linksverteidiger sein 15. Pflichtspiel für die Kiel und löste eine entsprechende Option in seinem Vertrag aus. Der 31-Jährige hatte sich Ende August dem Aufsteiger angeschlossen, als dieser vor Ablauf der Transferperiode einen Ersatz für den verletzten Christopher Lenz suchte. Van den Bergh, der kurz zuvor seinen Vertrag beim spanischen Erstligisten FC Getafe aufgelöst hatte, sagte: "Ich fühle mich in der Mannschaft superwohl. Deshalb freue ich mich darauf, auch in der kommenden Saison das Trikot der Störche tragen zu dürfen."

Das private Fortuna-Museum
Das private Fortuna-Museum

LokalsportDas private Fortuna-Museum

André Günther hat in 42 Jahren mehr als 500 Original-Spielertrikots gesammelt.

Der Herr der Fortuna-Trikots
Der Herr der Fortuna-Trikots

Museumsreife SammlungDer Herr der Fortuna-Trikots

André Günther sammelt alle Trikots von Fortuna Düsseldorf, die ihm in die Hände fallen. Nur getragen müssen sie sein. Nun hat uns der Düsseldorfer einen Blick in sein "Museum" erlaubt.

Fortunas Kampf um die Tabellenspitze
Fortunas Kampf um die Tabellenspitze

Spitzenspiel in KielFortunas Kampf um die Tabellenspitze

Der Zweite zu Gast beim Ersten: In der 2. Bundesliga steht am vorletzten Spieltag der Hinrunde das Spitzenspiel auf dem Programm. Mit einem Sieg bei Tabellenführer Holstein Kiel kann Fortuna Düsseldorf Platz eins zurückerobern. Die Fakten zum Spiel.

Mainz beendet Höhenflug der Störche
Mainz beendet Höhenflug der Störche

Mainz - Kiel 3:2 n.v.Mainz beendet Höhenflug der Störche

Mit einer kräfteraubenden Energieleistung hat der FSV Mainz 05 den Höhenflug von Holstein Kiel beendet und sich bei den Störchen für die Pokalpleite von 2011 revanchiert.

Als Borussia II gegen Fortuna spielte
Als Borussia II gegen Fortuna spielte

Mini-Version des DerbysAls Borussia II gegen Fortuna spielte

Vor zehn Jahren spielten Fortuna gegen Borussia II letztmals in einer Liga. Die Partien waren eine Herausforderung.

Von Borussia zu Fortuna, von Fortuna zu Borussia
Von Borussia zu Fortuna, von Fortuna zu Borussia

PokalgipfelVon Borussia zu Fortuna, von Fortuna zu Borussia

Deutlich mehr Spieler wechselten von der linken Rheinseite auf die rechte. Das liegt an den ungleichen Kräfteverhältnissen der Rivalen.

Holstein Kiel holt Linksverteidiger van den Bergh

2. BundesligaHolstein Kiel holt Linksverteidiger van den Bergh

Zweitligist Holstein Kiel hat sich die Dienste von Linksverteidiger Johannes van den Bergh gesichert. Der 30-Jährige kommt vom spanischen Erstligisten FC Getafe zum Aufsteiger und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. Das teilte Kiel am Freitag mit. In der vergangenen Rückrunde spielte van den Bergh auf Leihbasis für den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Kiel reagierte mit der Verpflichtung auf den Ausfall von Christopher Lenz, der am Mittwoch eine schwere Adduktorenverletzung erlitten hatte. "Wir freuen uns, dass wir kurz vor Transferschluss diese Verpflichtung perfekt machen konnten", sagte Holsteins Sportchef Ralf Becker: "Am Ende waren die Gespräche in wenigen Stunden geführt." Van den Bergh kommt in der ersten Bundesliga bislang auf 86 Einsätze für Hertha BSC, Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach, hinzu kommen 109 Zweitliga-Auftritte.

TSV Meerbusch überrascht die SSVg Velbert

MeerbuschTSV Meerbusch überrascht die SSVg Velbert

Der abstiegsgefährdete TSV Meerbusch gelingt in der Fußball-Oberliga mit einem 3:2-Sieg beim Tabellenvierten SSVg Velbert eine Überraschung. Die Elf von Trainer Wolfgang Jescke lag nach 25 Minuten schon mit 3:0 vorne.. Mann des Tages war Brian Günther, der an allen drei Toren beteiligt war.

Fürth gewinnt Franken-Derby gegen den "Club"
Fürth gewinnt Franken-Derby gegen den "Club"

Fürth - Nürnberg 1:0Fürth gewinnt Franken-Derby gegen den "Club"

Die SpVgg Greuther Fürth hat das 262. Franken-Derby gewonnen und ist in der Tabelle der 2. Bundesliga am 1. FC Nürnberg vorbeigezogen. Robert Zulj (77.) sorgte in einer niveauarmen Begegnung für den entscheidenden Treffer zum 1:0 (0:0)-Erfolg.

Für harmlose Fortuna geht's in der Tabelle abwärts
Für harmlose Fortuna geht's in der Tabelle abwärts

0:1 in FürthFür harmlose Fortuna geht's in der Tabelle abwärts

Fortuna Düsseldorf wartet in der 2. Bundesliga weiter auf den ersten Sieg 2017. Bei der SpVgg Greuther Fürth verlieren die Flingerner mit 0:1 (0:1). Vor allem im Angriff läuft bei den Gästen nicht viel zusammen.

Fortuna trotz Sieglos-Serie gut gelaunt nach Fürth
Fortuna trotz Sieglos-Serie gut gelaunt nach Fürth

Fortuna DüsseldorfFortuna trotz Sieglos-Serie gut gelaunt nach Fürth

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel spricht dem glücklosen Torjäger Rouwen Hennings vor dem Spiel in Fürth das Vertrauen aus. Die Stimmung ist bestens bei den Düsseldorfern, obwohl der letzte Sieg fast ein Vierteljahr zurückliegt.

Eine Zuflucht für Ex-Fortunen
Eine Zuflucht für Ex-Fortunen

Fortuna DüsseldorfEine Zuflucht für Ex-Fortunen

Wenn die Fortunen am Samstag (13 Uhr/Live-Ticker) bei der SpVgg Greuther Fürth auflaufen, treffen sie auf drei Ex-Kollegen. Neben Mathis Bolly und Sercan Sararer spielt seit dem Winter auch Johannes van den Bergh in Mittelfranken.

TSV freut sich auf die Generalprobe

MeerbuschTSV freut sich auf die Generalprobe

Meerbuschs Oberliga-Kicker spielen morgen gegen den VfB Speldorf. Es ist der letzte Test in der Winterpause.

Gegnercheck - Fürth setzt auf eine gute Ordnung
Gegnercheck - Fürth setzt auf eine gute Ordnung

Borussia MönchengladbachGegnercheck - Fürth setzt auf eine gute Ordnung

11.300 der 15.500 zur Verfügung stehenden Karten für das DFB-Pokalspiel hat die SpVgg Greuther Fürth bis gestern verkauft: Das deutet nicht auf eine große Pokal-Euphorie rund um den Sportpark Ronhof hin.

Fürth holt Van den Bergh aus Getafe

2. BundesligaFürth holt Van den Bergh aus Getafe

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth verstärkt sich bis Saisonende mit dem bundesligaerfahrenen Johannes Van den Bergh. Die Kleeblätter leihen den 30 Jahre alten Linksverteidiger bis Saisonende vom FC Getafe aus. Dies bestätigte der spanische Zweitligaklub auf seiner Internetseite. Ob sich Fürth auch eine Kaufoption gesichert hat, ist nicht bekannt. Van den Bergh kam in der Bundesliga 86-mal für Hertha BSC, Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach zum Einsatz, hinzu kommen 99 Zweitliga-Auftritte. Er besitzt bei Getafe noch einen Vertrag bis 2018.

Hertha sammelt in der Fremde fleißig Punkte
Hertha sammelt in der Fremde fleißig Punkte

Bayer LeverkusenHertha sammelt in der Fremde fleißig Punkte

Das ist neu Im Sommer verließen in Roy Beerens (FC Reading), Johannes van den Bergh (FC Getafe), Cigerci Tolga (Galatasaray Istanbul) und dem Brasilianer Ronny (vereinslos) mehrere etablierte Bundesliga-Profis den Klub. Neu im Team sind Talent Ondrej Duda (Legia Warschau), Liverpool-Leihspieler Allan sowie Alexander Esswein (FC Augsburg), der bislang den nachhaltigsten Eindruck aller Sommer-Zugänge hinterlassen hat - und zwei Tore zur bisher überaus erfolgreichen Hinrunde beisteuerte.

TSV vor schwerer Aufgabe in Ratingen
TSV vor schwerer Aufgabe in Ratingen

MeerbuschTSV vor schwerer Aufgabe in Ratingen

Die Oberligisten wollen ihre Serie verlängern. Die Fußballer von Trainer Robert Palikuca müssen im Abstiegskampf der Oberliga am Sonntag bei der heimstarken Germania Ratingen 04/19 antreten.

Sergen Sezen rettet dem TSV in letzter Minute das Remis

MeerbuschSergen Sezen rettet dem TSV in letzter Minute das Remis

Und wieder reicht dem TSV Meerbusch eine über weite Strecken überzeugende Leistung nicht zum Sieg. Am zweiten Oberliga-Spieltag kamen die Schützlinge von Trainer Robert Palikuca trotz klarer Überlegenheit nicht über ein 3:3 (2:1) gegen den FC Kray hinaus.

TSV: Kein Versteckspiel zum Start
TSV: Kein Versteckspiel zum Start

MeerbuschTSV: Kein Versteckspiel zum Start

Oberliga Die Meerbuscher Kicker müssen am Sonntag zum Saisonauftakt in Kalkar antreten, wo sie in der vergangenen Saison 1:4 unterlagen. Sorgen bereiten die vielen Ausfälle in der Defensive.

Hertha BSC trennt sich von Burchert und van den Bergh

BundesligaHertha BSC trennt sich von Burchert und van den Bergh

Hertha BSC wird sich von Torhüter Sascha Burchert und Verteidiger Johannes van den Bergh trennen. Diese personellen Entscheidungen kündigte Hertha-Manager Michael Preetz am Montag bei der Mitgliederversammlung des Berliner Fußball-Bundesligisten an. "Beide Spieler werden in der kommenden Saison nicht mehr für Hertha spielen", sagte Preetz.

Dardai will Hertha-Startelf gegen Schalke verändern

BundesligaDardai will Hertha-Startelf gegen Schalke verändern

Trainer Pal Dardai von Hertha BSC erwägt für das Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr/Live-Ticker) gegen den FC Schalke 04 größere Umstellungen in seiner Startelf. "Vier, fünf neue Spieler" überlege er aufzustellen, sagte der Ungar am Dienstag, nachdem er Müdigkeit als eine Ursache für das jüngste 0:2 beim Hamburger SV am Sonntag ausgemacht hatte. "Schalke ist eine andere Dimension als Gegner", betonte Dardai. "Da haben sie eine Chance zu zeigen, was sie drauf haben." Die Partie im Olympiastadion wird auf einem neu verlegten Rasen stattfinden. Ohne die beiden Torhüter Rune Jarstein (Adduktorenprobleme) und Thomas Kraft (Oberschenkelverletzung) nahm der Berliner Bundesligist am Dienstag die Vorbereitung auf den 26. Spieltag auf. Jarstein könne gegen die Gelsenkirchener aber spielen, betonte Dardai. "Da steht auch kein Fragezeichen hinter." Die zuletzt angeschlagenen Julian Schieber, Johannes van den Bergh und Alexander Baumjohann meldeten sich im Mannschaftstraining zurück.

Dahoud — Hüter der Unbekümmertheit
Dahoud — Hüter der Unbekümmertheit

Borussia MönchengladbachDahoud — Hüter der Unbekümmertheit

Der Deutsch-Syrer Mo Dahoud hat bei der Borussia seine Chance im Mittelfeld als Kramer-Nachfolger genutzt. In der Hinrunde stand er in allen Pflichtspielen wenigstens ein paar Minuten auf dem Platz.

Köpfe des Jahres 2015

LokalsportKöpfe des Jahres 2015

Für diese Sportler aus dem Grenzland war das zurückliegende Jahr ein ganz besonderes.

Hertha krönt herausragende Hinrunde mit Platz drei
Hertha krönt herausragende Hinrunde mit Platz drei

Hertha BSC - FSV Mainz 2:0Hertha krönt herausragende Hinrunde mit Platz drei

Das Überraschungsteam Hertha BSC hat sich zum Abschluss einer herausragenden Hinrunde noch einmal selbst beschenkt und überwintert auf dem dritten Tabellenplatz.

Bundesliga profitiert von Bayers Ausbildung
Bundesliga profitiert von Bayers Ausbildung

Bayer LeverkusenBundesliga profitiert von Bayers Ausbildung

Bayer 04 gehört in der Ausbildung junger Fußballer zu den Top-Adressen in Deutschland. Aktuell spielen 20 ehemalige Talente des Nachwuchs-Leistungs-Zentrums in der Bundesliga, 15 in der zweiten und 25 in der dritten Liga.

Azzouzi: "Van den Bergh ist kein aktuelles Thema"
Azzouzi: "Van den Bergh ist kein aktuelles Thema"

FortunaAzzouzi: "Van den Bergh ist kein aktuelles Thema"

Fortuna Düsseldorfs Kaderplanung scheint abgeschlossen. Der Zweitligist hat sich zwar nach Linksverteidiger Johannes van den Bergh von Hertha BSC erkundigt, der Ex-Fortune soll jedoch nicht verpflichtet werden.

Ex-Fortunen haben es in der Bundesliga schwer
Ex-Fortunen haben es in der Bundesliga schwer

Fortuna DüsseldorfEx-Fortunen haben es in der Bundesliga schwer

Fortuna Düsseldorf hat schon mehrfach Leistungsträger oder verheißungsvolle Talente an die Konkurrenz in der Bundesliga abgegeben. Die Vergangenheit zeigt, dass das für die Karriere der Spieler nicht immer förderlich war.

Nach Kachunga und Bäcker nun Malli
Nach Kachunga und Bäcker nun Malli

Borussia MönchengladbachNach Kachunga und Bäcker nun Malli

Wenn Borussia heute in Mainz antritt, gibt es ein Wiedersehen mit dem Offensivspieler, der aus Gladbachs Nachwuchs stammt. Insgesamt tummeln sich über 30 Spieler aus der Borussen-Schule in den deutschen und europäischen Profi-Ligen.

Di Santo schießt Werder zu Sieg im Kellerduell
Di Santo schießt Werder zu Sieg im Kellerduell

Bremen - Hertha 2:0Di Santo schießt Werder zu Sieg im Kellerduell

Die spielerisch überzeugenden Hanseaten feierten dank eines Doppelpacks ihres Top-Torjägers Franco Di Santo beim 2:0 (1:0) im Kellerduell gegen Hertha BSC ihren vierten Sieg in den vergangenen fünf Heimspielen. Damit sprang Werder vom Relegationsplatz auf Rang zwölf.

Hertha BSC ohne Skjelbred gegen Hoffenheim

BundesligaHertha BSC ohne Skjelbred gegen Hoffenheim

Bundesligist Hertha BSC muss im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim definitiv ohne Mittelfeldakteur Per Skjelbred auskommen. Der Norweger leidet an Wadenproblemen und schaffte es nicht in das 18-köpfige Aufgebot, das der Berliner Verein am Samstag bekannt gab. Bereits beim 4:4 bei Eintracht Frankfurt am Mittwoch hatte Skjelbred nicht mitwirken können. Die angeschlagenen Thomas Kraft (Adduktorenprobleme), Peter Niemeyer (Rückenprobleme) und Ronny (Tritt auf das Fußgelenk) sind dagegen für die Partie an diesem Sonntag (15.30 Uhr/Live-Ticker) nominiert. Auf die Abwehrspieler John Heitinga, Johannes van den Bergh und Marvin Plattenhardt verzichtete Hertha-Trainer Jos Luhukay. Roy Beerens fällt zum Hinrunden-Abschluss mit einer Sprunggelenksverletzung aus.

Hertha mit Verletzungssorgen vor Gastspiel in Bielefeld

DFB-PokalHertha mit Verletzungssorgen vor Gastspiel in Bielefeld

Bundesligist Hertha BSC geht mit noch größeren Verletzungssorgen in das DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld. Die Berliner müssen in der 2. Runde des nationalen Cups an diesem Dienstag (19.00 Uhr) beim Spitzenreiter der 3. Liga nicht nur auf Änis Ben-Hatira und Nico Schulz verzichten, die sich beim 3:0 in der Liga gegen den Hamburger SV Muskelverletzungen zugezogen hatten. Per Skjelbred (Leiste) steht nicht im Kader. Marcel Ndjeng (Sprunggelenk) soll spielen können. Johannes van den Bergh und Ersatztorwart Sascha Burchert sind definitiv verletzt. Sie "fallen erstmal für die nächsten drei bis vier Wochen aus", sagte Hertha-Coach Jos Luhukay.

Hertha ohne Pekarik und van den Bergh

BundesligaHertha ohne Pekarik und van den Bergh

Hertha BSC wird das Auswärtsspiel in der Bundesliga bei Schalke 04 ohne die etatmäßigen Außenverteidiger Peter Pekarik und Johannes van den Bergh bestreiten. Trainer Jos Luhukay berief beide Profis nach dem Abschlusstraining des Berliner Klubs am Donnerstag nicht in den 18er Kader für die Partie an diesem Freitag (20.30 Uhr/Sky). Dagegen steht Alexander Baumjohann, der schon wieder in Herthas U23 gespielt hatte, erstmals nach seiner Kreuzbandoperation wieder im Aufgebot. Auch Tolga Cigerci ist nach längerer Verletzungspause wieder zurück. Äni Ben-Hatira und Sami Alagui, die von Luhukay für die jüngste Partie gegen den FC Bayern (1:3) nicht berücksichtigt worden waren, gehören Herthas Team für das Schalke-Spiel an. Sebastian Langkamp darf nach abgesessener Gelb-Sperre auch wieder spielen. Kapitän Fabian Lustenberger, der nach Verletzung um den Anschluss ringt, blieb wie der verletzte Ersatztorwart Sascha Burchert und der angeschlagene Christoph Janker in Berlin.

Arangos Abschied und zwei Zweistellige
Arangos Abschied und zwei Zweistellige

Borussia MönchengladbachArangos Abschied und zwei Zweistellige

Raffael und Max Kruse haben Seltenes geschafft, Juan Arango kann sich Seltenes noch vornehmen für seine wahrscheinlich letzten acht Spiele für Borussia Mönchengladbach. Genau das trug Marc-André ter Stegen am Samstag gegen Hertha BSC zum 100. Mal.

Van den Bergh zurück — Kluge und Franz wollen Profitraining

Hertha BSC BerlinVan den Bergh zurück — Kluge und Franz wollen Profitraining

Abwehrspieler Johannes van den Bergh von Hertha BSC hat seine muskulären Probleme auskuriert und ist am Mittwochvormittag ins Teamtraining des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückgekehrt. Zusammen mit den Profis, die am vergangenen Samstag in der Partie beim Hamburger SV (3:0) in der Startformation gestanden hatten, absolvierte der 27-Jährige intensive Spielformen. Für die Reservisten war die Einheit indes nach 45 Minuten beendet. Für sie stand am Nachmittag (15 Uhr) ein Testspiel gegen Herthas U23 auf dem Programm. Zur Regionalliga-Mannschaft von Trainer Ante Covic gehören seit vergangener Woche auch Peer Kluge und Maik Franz. Wie die "Bild"-Zeitung (Mittwoch) berichtete, wollen die Routiniers jedoch ihr Recht auf Teilnahme am Profitraining mit Hilfe der Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) einfordern. Hertha-Coach Jos Luhukay ist nach eigener Aussage "nicht in diese Gespräche involviert".

Trainingspause für Hertha-Verteidiger van den Bergh

BundesligaTrainingspause für Hertha-Verteidiger van den Bergh

Zum Start der Vorbereitung auf das kommende Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg hat Fußball-Bundesligist Hertha BSC auf seinen etatmäßigen Linksverteidiger Johannes van den Bergh verzichten müssen. "Johannes hat momentan muskuläre Probleme", sagte Trainer Jos Luhukay nach der Übungseinheit am Dienstagnachmittag. Ein Einsatz am Sonntag (17.30 Uhr) scheint allerdings nicht gefährdet. "Wir gehen davon aus, dass er schnell ins Mannschaftraining zurückkehrt", erklärte Luhukay weiter. Beim jüngsten 3:0 gegen den Hamburger SV zählte van den Bergh, den Luhukay erstmals im linken Mittelfeld statt als Linksverteidiger auflaufen ließ, zu den besten Herthanern. In seinem 16. Pflichtspiel für die Berliner war dem 27 Jahre alten Linksfuß seine erste Torvorlage gelungen.

Hertha-Spieler gehen auf Schiri Weiner los
Hertha-Spieler gehen auf Schiri Weiner los

Tumulte bei Nürnberg-SiegHertha-Spieler gehen auf Schiri Weiner los

Doppeltorschütze Josip Drmic würdigte die Leistung von Schiedsrichter Michael Weiner und dessen Assistenten, die maßgeblich am 3:1 (1:1) des 1. FC Nürnberg bei Hertha BSC beteiligt waren.

Ramos und Ronny melden sich fit zurück

Hertha BSC BerlinRamos und Ronny melden sich fit zurück

Bundesligist Hertha BSC kann im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Sonntag (15.30 Uhr/Live-Ticker) auf Torjäger Adrian Ramos und "Aufstiegsheld" Ronny zurückgreifen. Beide absolvierten das Mannschaftstraining am Donnerstag ohne Probleme. "Sie sind fit, der Arzt und die Physiotherapeuten haben Grünes Licht gegeben", sagte Trainer Jos Luhukay. Ramos hatte am vergangenen Spieltag eine Risswunde am Knie erlitten, bei Edeljoker Ronny war nach einem Trainingsunfall am Dienstag eine Außenbanddehnung diagnostiziert worden. Auch Linksverteidiger Johannes van den Bergh (muskuläre Probleme) und Routinier Peer Kluge (Knieschmerzen) kehrten am Donnerstag ins Teamtraining zurück. Kluge, der bei Hertha seit dem vierten Spieltag nicht zum Einsatz gekommen war, bestätigte das Interesse von Hapoel Tel Aviv und Ferencvaros Budapest. "Es gibt Überlegungen", sagte der 33-Jährige, "aber noch ist keine Entscheidung gefallen."

Fortuna leidet unter Linksverteidiger-Fluch
Fortuna leidet unter Linksverteidiger-Fluch

Fortuna DüsseldorfFortuna leidet unter Linksverteidiger-Fluch

Gleich fünf Profis, die diese Position bekleiden können, sind derzeit verletzt. Beim Stadtwerke Wintercup am Sonntag (14 Uhr, Live-Ticker) wird erneut Leon Balogun auf der "falschen" Seite aushelfen müssen.

Hertha BSC: Verteidiger Van den Bergh droht gegen Bremen auszufallen

BundesligaHertha BSC: Verteidiger Van den Bergh droht gegen Bremen auszufallen

Fußball-Bundesligist Hertha BSC bangt vor dem Heimspiel gegen den SV Werder Bremen am Freitagabend (20.30 Uhr) um Linksverteidiger Johannes van den Bergh. "Johannes ist in den letzten Tagen intensiv behandelt worden", sagte Trainer Jos Luhukay am Mittwoch. Erst im Abschlusstraining am Donnerstag werde sich entscheiden, ob der 27-Jährige spielfähig ist. Van den Bergh hatte sich am vergangenen Spieltag eine Oberschenkel-Verhärtung zugezogen.

Ronny rettet Punkt gegen Hannover
Ronny rettet Punkt gegen Hannover

Hannover - Hertha 1:1Ronny rettet Punkt gegen Hannover

Hannover 96 hat den angestrebten Klubrekord verpasst und erstmals in der laufenden Saison der Bundesliga zu Hause Punkte liegen lassen. Gegen Hertha BSC Berlin reichte es nur zu einem 1:1-Unentschieden.

Schhmidtgals Leidenszeit ist endlich vorbei
Schhmidtgals Leidenszeit ist endlich vorbei

Fortuna DüsseldorfSchhmidtgals Leidenszeit ist endlich vorbei

Heinrich Schmidtgal war bei Fortunas Testspiel in Roermond am Dienstagabend voll in seinem Element. Endlich durfte er wieder dabei sein, endlich scheint seine Leidenszeit nach so vielen Monaten zu Ende zu sein.

Überlegene Berliner verlieren gegen den VfB
Überlegene Berliner verlieren gegen den VfB

Hertha - Stuttgart 0:1Überlegene Berliner verlieren gegen den VfB

Der VfB Stuttgart kommt unter Neu-Trainer Thomas Schneider immer besser in Fahrt. Die Schwaben gewannen dank eines Kopfball-Treffers von Christian Gentner (49.) zum Auftakt des fünften Spieltages beim Aufsteiger Hertha BSC mit 1:0.

Innenverteidiger Langkamp steht vor Blitz-Comeback

Hertha BSC BerlinInnenverteidiger Langkamp steht vor Blitz-Comeback

Beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC lichtet sich vor dem Heimspiel am Freitag gegen den VfB Stuttgart (20.30 Uhr/Live-Ticker) das Lazarett. Die Defensivspieler Sebastian Langkamp und Johannes van den Bergh stehen beim Aufsteiger vor einer Rückkehr ins Team. "Es sieht gut aus. Es könnte sein, dass Sebastian Langkamp wieder von Beginn an spielt", sagte Herthas Trainer Jos Luhukay. Der Manndecker hatte beim VfL Wolfsburg (0:2) am 31. August einen Muskelfaseriss erlitten. Nach zwei Besuchen bei Bayern Münchens Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hat der Ex-Augsburger seine Verletzung so gut wie auskuriert. Der Ex-Düsseldorfer van den Bergh hatte sich Mitte August ebenfalls einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen.

Van den Bergh fällt zwei Wochen aus

Hertha BSC BerlinVan den Bergh fällt zwei Wochen aus

Bundesligist Hertha BSC muss zwei Wochen auf Abwehrspieler Johannes van den Bergh verzichten. Wie der Tabellenführer aus Berlin am Donnerstag mitteilte, hat der 26-Jährige im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten. Damit fehlt van den Bergh der Mannschaft von Trainer Jos Luhukay am Sonntag (15.30 Uhr/Live-Ticker) im ersten Auswärtsspiel der Saison beim 1. FC Nürnberg sowie am folgenden Wochenende im Heimspiel gegen den Hamburger SV.

Hertha-Trainer Jos Luhukay lobt und mahnt
Hertha-Trainer Jos Luhukay lobt und mahnt

Famose Rückkehr in die BundesligaHertha-Trainer Jos Luhukay lobt und mahnt

Nie zuvor in 51 Jahren Bundesliga ist ein Aufsteiger mit einem höheren Sieg gestartet als Hertha BSC. Die Euphorie ist gewaltig — zumindest Jos Luhukay versuchte, sie in Grenzen zu halten.

Nico Schulz vor Vertragsverlängerung

Hertha BSCNico Schulz vor Vertragsverlängerung

Mittelfeldspieler Nico Schulz steht beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC vor einer Vertragsverlängerung. Nach Angaben von Hertha-Manager Michael Preetz einigten sich beide Parteien auf einen Kontrakt bis 2016, die Unterschrift des 20-Jährigen soll nach der Rückkehr aus dem Trainingslager im österreichischen Irdning erfolgen. Zufrieden zeigte sich Preetz mit den vier Neuzugängen Alexander Baumjohann, Hajime Hosogai, Sebastian Langkamp und Johannes van den Bergh. "Sie sind alle auf einem wunderbaren Weg", sagte der ehemalige Nationalspieler.

Herthas Plan für Liga eins heißt Ronny
Herthas Plan für Liga eins heißt Ronny

Bundesliga-Check (1)Herthas Plan für Liga eins heißt Ronny

Die Berliner wollen sich langfristig in der Bundesliga etablieren. Dazu wurde der Kader kräftig verbreitert. Vieles hängt allerdings auch weiter von der Form des Brasilianers ab.

Hertha startet als erster Klub in die Vorbereitung
Hertha startet als erster Klub in die Vorbereitung

Trainingsauftakt beim AufsteigerHertha startet als erster Klub in die Vorbereitung

Bundesliga-Rückkehrer Hertha BSC geht mit großem Selbstbewusstsein in die kommende Saison. "Wir wollen uns in den nächsten Jahren fest in der Bundesliga etablieren. Ich habe absolutes Vertrauen in das Team. Das werden wir vom ersten Spieltag an ausstrahlen", sagte Hertha-Trainer Jos Luhukay am Sonntag im Anschluss an das erste Training.

Fortuna sucht einen Lenker und einen Knipser
Fortuna sucht einen Lenker und einen Knipser

Fortuna DüsseldorfFortuna sucht einen Lenker und einen Knipser

Nur noch fünf Tage, dann steht für Fortunas Kicker schon wieder die erste Trainingseinheit an. Das Gerüst der Mannschaft steht. Doch zwei Positionen sind noch vakant: Das Team benötigt einen Mittelstürmer und einen Spielgestalter.

Hertha BSC: Personalplanungen abgeschlossen

Bundesliga-AufsteigerHertha BSC: Personalplanungen abgeschlossen

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat seine Personalplanungen für die kommende Saison abgeschlossen. "Wenn uns kein Spieler mehr verlässt, sind keine Zugänge mehr geplant", sagte Manager Michael Preetz der Berliner Morgenpost. Der Aufsteiger von Trainer Jos Luhukay hat in Johannes van den Bergh (Fortuna Düsseldorf), Hajime Hosogai (Bayer Leverkusen), Sebastian Langkamp (FC Augsburg) und Alexander Baumjohann (1. FC Kaiserslautern) nur vier neue Spieler verpflichtet und setzt darüber hinaus ganz auf das Meisterteam aus der 2. Liga. Trainingsstart bei den Berlinern ist am 23. Juni.

Hertha schließt Personalplanungen ab

Preetz: "Keine Zugänge mehr geplant"Hertha schließt Personalplanungen ab

Der Kader des Bundesliga-Aufsteigers Hertha BSC steht. "Wenn uns keine Spieler mehr verlassen, sind keine Zugänge mehr geplant", sagte Berlins Manager Michael Preetz der "Berliner Morgenpost" (Samstag). Bisher hat der Fußballclub aus der Hauptstadt in Johannes van den Bergh (Düsseldorf), Hajime Hosogai (Leverkusen), Sebastian Langkamp (Augsburg) und Alexander Baumjohann (Kaiserslautern) vier Neuverpflichtungen vermeldet. Spekuliert wird unterdessen weiter über Pierre-Michel Lasoggas Verbleib in Berlin. Der Stürmer, der momentan bei der U21-Europameisterschaft in Israel spielt, soll das Interesse mehrerer Bundesligisten geweckt haben. Bei Hertha war der 21-Jährige unter Trainer Jos Luhukay zuletzt kein Stammspieler. Die Vorbereitung auf die kommende Saison beginnen die Berliner am 23. Juni.

Fortuna gibt Abschied von Nando Rafael bekannt
Fortuna gibt Abschied von Nando Rafael bekannt

Fortuna DüsseldorfFortuna gibt Abschied von Nando Rafael bekannt

Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf und Stürmer Nando Rafael gehen nach nur einem Jahr wie erwartet wieder getrennte Wege.

Van den Berghs Wechsel zur Hertha perfekt
Van den Berghs Wechsel zur Hertha perfekt

Fortuna DüsseldorfVan den Berghs Wechsel zur Hertha perfekt

Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC hat Linksverteidiger Johannes van den Bergh bis zum 30. Juni 2016 unter Vertrag genommen.

Hertha sehnt sich nach Kontinutät

Nach dem AufstiegHertha sehnt sich nach Kontinutät

Michael Preetz steht wie kein anderer für das Auf und Ab von Hertha BSC in den letzten Jahren. Nach dem Chaos in der letzten Saison hofft der Manager in der 1. Liga auf Beständigkeit.

Fortuna — Rückschlag im Abstiegskampf

SinsheimFortuna — Rückschlag im Abstiegskampf

Der Fußball-Bundesligist aus Düsseldorf verlor bei der TSG Hoffenheim 0:3 und verpasste es, sich etwas mehr Luft zu verschaffen. Angreifer Mathis Bolly musste bereits nach neun Minuten verletzt ausgewechselt werden.

Andrey Voronins Zeit läuft ab
Andrey Voronins Zeit läuft ab

Fortuna DüsseldorfAndrey Voronins Zeit läuft ab

Beim Turnier um den Aachen-Cup erhielten viele Profis Spielpraxis, die sonst wenig zum Zug kamen. Ein Formcheck des "zweiten Anzugs".