Joanne K. Rowling - alle Nachrichten und Informationen

Joanne K. Rowling - alle Nachrichten und Informationen

Foto: dpa

Joanne K. Rowling

Rowling kritisiert Gesetzesänderung zugunsten von Transmenschen

Harry-Potter-AutorinRowling kritisiert Gesetzesänderung zugunsten von Transmenschen

In der Debatte um die Rechte von Transmenschen hat die Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling erneut für Aufsehen gesorgt. „Nein zur Selbst-Identifizierung“, schrieb die Autorin auf Twitter.

Neuer Name für Quidditch wegen Kritik an J. K. Rowling

Bekannt aus Harry PotterNeuer Name für Quidditch wegen Kritik an J. K. Rowling

Schon in der Romanreihe von Joanne K. Rowling spielt die Quidditch eine wichtige Rolle. Kein Wunder also, dass die Sportart auch im realen Leben adaptiert wurde. Doch aufgrund von Kritik an der Autorin des Fantasy-Romans wird der Name jetzt geändert.

Die Verbrechen des Harry Potter

Vortrag im Haus der UniversitätDie Verbrechen des Harry Potter

Die Jura-Professorin Anne Schneider setzte sich in einem Vortrag im Haus der Universität mit dem magischen Rechtssystem in den Romanen von Joanne K. Rowling auseinander.

Wie J.K. Rowling die Welt verzauberte

Harry Potter wird 25Wie J.K. Rowling die Welt verzauberte

In einem Zug von Manchester nach London sei ihr die Idee für Harry Potter gekommen, erzählte die Autorin J.K. Rowling einmal. Eine Idee, die sich um den ganzen Erdball verbreitete. Rund ein Vierteljahrzehnt später ist der Bann des berühmten Zauberschülers ungebrochen.

„Frauenliteratur gibt es nicht“

Elke Heidenreich in Düsseldorf„Frauenliteratur gibt es nicht“

Elke Heidenreich hat ein sehr persönliches Buch über ihr Leben als Leserin geschrieben. Nun stellte sie es im KAP1 in Düsseldorf vor.

Der Antiquar und sein erster Fantasie-Roman

Andrej Rudolph aus MonheimDer Antiquar und sein erster Fantasie-Roman

Andrej Rudolph aus Monheim lädt in eine Welt von Zauberwesen ein. Auf 462 Seiten kämpft „Herr Widokind“ heldenhaft gegen das Böse.

Ist Harry Potter ein Verbrecher?

Bürgeruniversität DüsseldorfIst Harry Potter ein Verbrecher?

In einer Vortragsreihe können Düsseldorfer entdecken, wie überraschend und gesellschaftlich aktuell die Forschung an der Heinrich-Heine-Universität ist. Auch um den Umgang mit Raubkunst geht es in einem Vortrag.

Das Geheimnis des „verbotenen Waldes“

Mysteriöser Ort in NeussDas Geheimnis des „verbotenen Waldes“

Der „verbotene Wald“ in Neuss – NGZ-Redakteur Simon Janssen hat ihn besucht und dabei einige Entdeckungen gemacht. Doch wer weiß mehr darüber?

Harry-Potter-Wiedersehen endet mit Liebesgeständnis

„Return To Hogwarts“ bei SkyHarry-Potter-Wiedersehen endet mit Liebesgeständnis

Für ein TV-Special kehren die Darsteller der Harry-Potter-Filme zurück nach Hogwarts. Das Publikum erlebt ein Festival der Wehmut. Joanne K. Rowling, die mit umstrittenen Äußerungen für Aufsehen gesorgt hatte, kommt nur am Rande vor.

Darum wird Duisburg zum Pilgerort für „Harry Potter“-Fans

Kunst in Meidericher TunnelDarum wird Duisburg zum Pilgerort für „Harry Potter“-Fans

In einem Tunnel in Duisburg-Meiderich haben sechs Künstler eine Hommage an die berühmte Fantasy-Reihe geschaffen. Dort sind die Stars aus den Büchern und Filmen zu sehen. Doch Fans müssen sich wohl beeilen.

Mediathek in Kamp-Lintfort baut digitales Angebot aus

1000 englischsprachige e-Books und -AudiosMediathek in Kamp-Lintfort baut digitales Angebot aus

Verliehen werden jetzt auch digitale Angebote in englischer Sprache – im Verbund mit zehn anderen Büchereien  am  Niederrhein.      

Starauflauf bei der „Harry Potter“-Premiere

Roter Teppich in HamburgStarauflauf bei der „Harry Potter“-Premiere

Über viele Monate hinweg mussten Fans des Zauberlehrlings warten, nun können die Zuschauer das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in Hamburg erleben. Die offizielle Premiere besuchten zahlreiche prominente Gäste.

Von der magischen Welt ins reale Leben

Quidditch Spieler aus dem Rhein-Kreis NeussVon der magischen Welt ins reale Leben

Die Vollkontaktsportart tauchte zuerst in den Harry-Potter-Romanen von Joanne K. Rowling auf. Der Deutscher Quidditchbund distanziert sich mittlerweile jedoch von der von der Autorin erschaffenen Zauberwelt.

Seltener „Harry Potter“ für 80.000 Pfund versteigert

Eines der ersten ExemplareSeltener „Harry Potter“ für 80.000 Pfund versteigert

Ein rares „Harry Potter“-Exemplar ist in Nordengland für 80.000 Pfund, also rund 94.026 Euro versteigert worden. Der Verkaufspreis ist einer der höchsten je erzielten für die Bücher von Joanne K. Rowling.

„Nur im Lesen verstehen wir die Welt“

Kulturleben in Nettetal„Nur im Lesen verstehen wir die Welt“

Bei den Nettetaler Literaturtagen las Kritiker Denis Scheck aus seinem Kanon der 100 wichtigsten Werke in der Alten Kirche und warnte vor schlechten Büchern.

Krimiserie nach dem Buch von Joanne K. Rowling

„Strike“ bei SkyKrimiserie nach dem Buch von Joanne K. Rowling

In „Strike“ ermittelt ein vom Leben angekränkelter Ermittler auf der Dark Side von London. Die Vorlage zu der behaglichen Serie bei Sky lieferte die „Harry Potter“-Autorin.

Die Gespenster der Vergangenheit

Neues Rowling-BuchDie Gespenster der Vergangenheit

In „Böses Blut“ sucht Joanne K. Rowling alias Robert Galbraith nach einer vor Jahrzehnten verschwundenen Frau. Wegen verschiedener Äußerungen zu Fragen von Geschlechts-Identität wird Rowling neuerdings als „transfeindlich“ beschimpft.

London hat jetzt eine Harry-Potter-Statue

Enthüllung am Leicester SquareLondon hat jetzt eine Harry-Potter-Statue

In London ist eine neue Harry-Potter-Statue enthüllt worden. Sie ist in guter Gesellschaft: Am Leicester Square stehen im Rahmen einer Ausstellung bereits Figuren vieler weiterer Filmhelden.

Plötzlich unerwünscht

Cancel CulturePlötzlich unerwünscht

An Autorin Joanne K. Rowling scheiden sich die Geister. Nun wird sie wegen ihres neuen Buchs „Troubled Blood“ angefeindet. Hat sie etwas gegen Transsexuelle? Und wenn ja: Sollte man ihre Meinung ausgrenzen?

Deutschland-Premiere von „Harry Potter“ wird auf 2021 verschoben

Theaterstück erst ab AprilDeutschland-Premiere von „Harry Potter“ wird auf 2021 verschoben

Eigentlich sollte das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ bereits Mitte März Deutschlandpremiere feiern. Doch dann kam Corona. Jetzt wird die Premiere nochmals verschoben.

Autorin Joanne K. Rowling wird 55

Auch Harry Potter hat GeburtstagAutorin Joanne K. Rowling wird 55

Die Erfindung des Zauberlehrlings Harry Potter veränderte das Leben von J.K. Rowling und machte sie zur Milliardärin. Nun wird Rowling 55 Jahre alt. Und ihr beliebter Romanheld, der seinen Geburtstag mit der Autorin teilt, wird auch schon 40.

Anwälte greifen Johnny Depp in ihren Abschlussplädoyers an

Letzter Tag im VerleumdungsprozessAnwälte greifen Johnny Depp in ihren Abschlussplädoyers an

Drei Wochen Schlammschlacht sind im Prozess von Johnny Depp gegen die britische „Sun“ zu Ende gegangen. In ihren Abschlussplädoyers lieferten sich die Anwälte beider Seiten nochmals heftige Attacken. Ein Urteil soll zu einem späteren Zeitpunkt verkündet werden.

Eine Woche in der Harry-Potter-Welt

Katholische junge Gemeinde St. HubertEine Woche in der Harry-Potter-Welt

Die Katholische junge Gemeinde St. Hubert bietet eine Ferienfreizeitwoche unter dem Motto „Harry Potter“ an. Es gibt unter anderem ein trimagisches Turnier und „Quidditch“ für die Teilnehmer.

Musikalischer Zauberschüler

Konzert in der MercatorhalleMusikalischer Zauberschüler

Mittlerweile wurden alle sieben Romane verfilmt, die Joanne K. Rowling von 1997 bis 2007 über den Zauberschüler Harry Potter schrieb, zuletzt erschien noch das Theaterstück „Harry Potter and the Cursed Child“ („Harry Potter und das verwunschene Kind“, 2016). Die Musik zu den ersten drei Filmen komponierte John Williams, der die sinfonische Film-Musik zurück nach Hollywood gebracht hatte.