JazzNacht Zollverein - aktuelle News und Infos zum Event

JazzNacht Zollverein - aktuelle News und Infos zum Event

Foto: Pixabay/gastro-check24

JazzNacht Zollverein

Was ist die JazzNacht?

Wann und Wo ist die JazzNacht 2023?

Welche Künstler treten in der JazzNacht auf?

So wird das Konzertangebot neu konzipiert
So wird das Konzertangebot neu konzipiert

Musikveranstaltungen in NeussSo wird das Konzertangebot neu konzipiert

Die Konzertangebote unter städtischer Trägerschaft werden zur Saison 2024/2025 neu konzipiert: Warum Aboreihen dann nur noch sechs Termine umfassen, wie es mit den Blue-in-Green-Konzerten weitergeht und wie die neue Vermittlungsreihe geplant wird.

Vier Bands spielen bei der Jazzsommernacht
Vier Bands spielen bei der Jazzsommernacht

Im Neusser KulturforumVier Bands spielen bei der Jazzsommernacht

Noch bis Ende September gibt es Veranstaltungen im Kulturforum Alte Post. Danach muss das Gebäude für Sanierungsmaßnahmen geschlossen werden. Doch vorher findet die Jazzsommernacht statt – ein Ausblick.

Big Band und Weltklasse-Jazz auf Burg Linn
Big Band und Weltklasse-Jazz auf Burg Linn

Jazz an einem SommerabendBig Band und Weltklasse-Jazz auf Burg Linn

Die Bands sind fix, der Vorverkauf läuft an: Die Vorbereitungen für den Jahreshöhepunkt des Jazzklubs gehen auf die Zielgerade. Am 20. August, steigt auf Burg Linn der „Jazz an einem Sommerabend“. Die Setlist lässt einiges erwarten.

Jazztage: Gut gekämpft und zuversichtlich
Jazztage: Gut gekämpft und zuversichtlich

HildenJazztage: Gut gekämpft und zuversichtlich

Bei der „Jazznight“ am Samstagabend, Höhepunkt des Festivals, gab es zwar Lücken im Saal, der guten Stimmung tat das aber keinen Abbruch. Veranstalter Peter Baumgärtner erntete viel Lob – und denkt bereits ans kommende Jahr.

Hildener Jazztage nehmen Fahrt auf
Hildener Jazztage nehmen Fahrt auf

Musikfestival in HildenHildener Jazztage nehmen Fahrt auf

Seit Mittwochabend läuft die 26. Auflage der Traditionsveranstaltung in der Itterstadt. Die ersten Konzerte begeisterten die Zuschauer, einige Highlights stehen bis Sonntagabend noch an. Ein Rückblick und ein Ausblick auf die Hildener Jazztage 2022.

Der Jazz ist zurück in Hilden
Der Jazz ist zurück in Hilden

Jazztage sind eröffnetDer Jazz ist zurück in Hilden

Vor ausverkauftem Haus sind am Mittwochabend die 26. Hildener Jazztage gestartet. Den Auftakt gestaltete das Julia-Hülsmann-Quartett mit einem einfühlsamen Konzert im Kunstraum Gewerbepark-Süd an der Hofstraße.

„Ich hatte keine Ahnung, aber Lust drauf“
„Ich hatte keine Ahnung, aber Lust drauf“

25 Jahre Hildener Jazztage„Ich hatte keine Ahnung, aber Lust drauf“

Wie Peter Baumgärtner vor 25 Jahren die Hildener Jazztage erfand. Über Promis, Pleiten und bewegende Momente. Gefeiert wird vom 17. bis 22. August Open air im Zelt auf dem Parkplatz von Caesar & Loretz, Auf dem Sand 24-28. Hier sind sieben Fakten über das Festival, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

Kulturgarten klingt mit „Jazz vom Feinsten“ aus
Kulturgarten klingt mit „Jazz vom Feinsten“ aus

Veranstaltungsreihe in NeussKulturgarten klingt mit „Jazz vom Feinsten“ aus

Nach dem Shakespeare-Garden lockten Konzerte, eine Lesung, Tanz und Comedy ans Globe. Zum Abschluss hat Philipp van Endert ein reichhaltiges Jazz-Programm mit unterschiedlichsten Formationen zusammengestellt. So war der Abend.

Jazzmusiker aus Deutschland und den USA
Jazzmusiker aus Deutschland und den USA

Jazzreihe in NeussJazzmusiker aus Deutschland und den USA

Zum zweiten Mal in 15 Jahren macht die Reihe „Blue in Green“ von der Alten Post aus einen Abstecher ins Globe.

Fünf Stunden Jazz nonstop
Fünf Stunden Jazz nonstop

Neuer VeranstaltungsortFünf Stunden Jazz nonstop

Die dritte Auflage des Festivals Jazz-Visions-Night am 5. Oktober findet erstmals im Monforts Quartier statt. Projektleiter Robert Hurasky und Kooperationspartner Thorsten Neumann versprechen Jazz vom Feinsten mit fünf Musik-Ensembles.

Eine Jazz-Nacht 
im Globe
Eine Jazz-Nacht  im Globe

Jazzsommernacht in NeussEine Jazz-Nacht  im Globe

Zum ersten Mal findet die Jazzsommernacht der Alten Post im Globe statt. Fünf Bands spielen draußen und drinnen. Das Programm stammt von Philipp van Endert.

Die erste Jazzsommernacht im Globe
Die erste Jazzsommernacht im Globe

Jazzkonzert in NeussDie erste Jazzsommernacht im Globe

Philipp van Endert und Hans Ennen-Köffers halten die Jazzer in Bewegung und ziehen zumindest mit der Jazzsommernacht der Reihe „Blue in Green“  von der Alten Post ins Globe um.

New Orleans liegt für einen Abend im Rheinland
New Orleans liegt für einen Abend im Rheinland

Langenfeld SchauplatzNew Orleans liegt für einen Abend im Rheinland

Mit stehenden Ovationen bedachte das Publikum die Musiker bei der ersten Langenfelder Jazznacht im Schauplatz.

Vier Bands spielen bei Jazznacht
Vier Bands spielen bei Jazznacht

LangenfeldVier Bands spielen bei Jazznacht

Die erste „Langenfelder Jazznacht“ zieht mit vielen bekannten Musikern und Sängerinnen am Freitag nächster Woche in die Stadthalle.

Schauplatz macht fast täglich Programm

LangenfeldSchauplatz macht fast täglich Programm

Viele Kabarettisten und Komiker gastieren in den kommenden Wochen mit Vorpremieren ganz bewusst in Langenfeld.

Wenn Jazz auf Bossa Nova trifft

Jazz-Sommernacht in NeussWenn Jazz auf Bossa Nova trifft

Bei der Neusser Jazz-Sommernacht im Kulturforum Alte Post loteten „Vogical“, „Kena´s Room“, „Playgorund“, das „Tobias Weindorf Trio“ und „Groovin`High“ die Möglichkeiten der Jazzmusik aus. Und das bei schönstem Wetter.

Sommernacht mit mehreren Jazzbands
Sommernacht mit mehreren Jazzbands

Jazzsommernacht in NeussSommernacht mit mehreren Jazzbands

Erneut hat Philipp van Endert eine „Neusser JazzSommernacht“ rund um die Alte Post organisiert.

RP verlost Tickets für die große Jazznacht
RP verlost Tickets für die große Jazznacht

HildenRP verlost Tickets für die große Jazznacht

Hilden (-dts) Die 23. Auflage der Hildener Jazztage hat begonnen. Gestern Abend bestritt das Pablo-Held-Trio das Eröffnungskonzert im Kunstraum des Gewerbeparks Süd an der Hofstraße. Bis Sonntag gibt es 18 Konzerte. in der Musikschule, beim Jazz im Park von Haus Horst, in der Friedenskirche, in der Gottschalksmühle, bei QQTec, im Blue Note, im Park der Capio-Klinik und im Wilhelm-Fabry-Museum. Ein Höhepunkt wird die International Jazznight in der Stadthalle am Samstag, 2. Juni, 20 Uhr sein. Das Konzert der WDR Big Band, die mit Sängerin Magda Giannikou auftritt, wird live im Radio (WDR3) übertragen). Dafür verlost die Rheinische Post fünf mal zwei Karten unter all denen, die bis Donnerstag, 23.59 Uhr, eine E-Mail schreiben an: "hilden@rheinische-post.de". Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

RP verlost Tickets für die große Jazznacht

GewinnspielRP verlost Tickets für die große Jazznacht

Hilden (-dts) Die 23. Auflage der Hildener Jazztage hat begonnen. Dienstagabend bestritt das Pablo-Held-Trio das Eröffnungskonzert im Kunstraum des Gewerbeparks Süd an der Hofstraße. Bis Sonntag gibt es 18 Konzerte. in der Musikschule, beim Jazz im Park von Haus Horst, in der Friedenskirche, in der Gottschalksmühle, bei QQTec, im Blue Note, im Park der Capio-Klinik und im Wilhelm-Fabry-Museum.

Die Hildener Jazztage werden cool und bunt
Die Hildener Jazztage werden cool und bunt

Kreis MettmannDie Hildener Jazztage werden cool und bunt

Vom 29. Mai bis zum 3. Juni treten in Hilden renommierte Musiker auf - der Kartenvorverkauf wird empfohlen.

Jazz Night bietet echte Hochkaräter
Jazz Night bietet echte Hochkaräter

Zum "Welttag des Jazz"Jazz Night bietet echte Hochkaräter

Von groovigem Big-Band-Sound über Experimentelles mit Kontrabass, Gesang und Loops bis hin zum modernen Jazz-Quartett wurde im Haus Eifgen einiges geboten. Nur ein bisschen mehr Publikum wäre schön gewesen.

Die Jazztage werden wieder bunt
Die Jazztage werden wieder bunt

Kreis MettmannDie Jazztage werden wieder bunt

Vom 29. Mai bis zum 3. Juni treten in Hilden wieder renommierte Musiker auf - Kartenvorverkauf wird empfohlen.

Die Jazztage werden wieder bunt

Kreis MettmannDie Jazztage werden wieder bunt

Vom 29. Mai bis zum 3. Juni treten in Hilden renommierte Musiker auf - der Kartenvorverkauf wird empfohlen.

Künstler geben Ausblick auf die Jazztage
Künstler geben Ausblick auf die Jazztage

LangenfeldKünstler geben Ausblick auf die Jazztage

Vom 29. Mai bis zum 3. Juni treten renommierte Musiker auf. Veranstalter Peter Baumgärtner rät zum Kartenvorverkauf.

Künstler geben Ausblick auf die Jazztage
Künstler geben Ausblick auf die Jazztage

HildenKünstler geben Ausblick auf die Jazztage

Vom 29. Mai bis zum 3. Juni treten renommierte Musiker auf. Veranstalter Peter Baumgärtner rät zum Kartenvorverkauf.

Wie viele Besucher werden erwartet?

Es ist nicht bekannt wie viele Besucher zur JazzNacht 2023 erwartet wurden.

Seit wann gibt es die JazzNacht?

Die erste JazzNacht wurde am 22. Juni 2018 von der Stiftung Zollverein veranstaltet. Schon zuvor ertönte auf der Zeche Zollverein immer mal wieder Jazz, da die WDR Big Band Köln lange Zeit sogar die Premieren von neuen Programmen auf dem Areal des UNESCO-Welterbes in Essen spielte. Am 22. Juni 2018 stand dann ein langer Jazz-Abend auf dem Programm. Die „Jazznacht Zollverein“ war somit geboren.

Das Publikum erwartete ab 20 Uhr in Halle 12 drei Bands unterschiedlicher Couleur. Das furiose Trio „Shalosh“ machte den Auftakt. Die drei jungen Israelis, welche schon in den Jahren davor die internationale Jazzszene gehörig aufgemischt hatten, spielten Bass, Klavier und Schlagzeug. Mit ihren eigenen Songs und teilweise außergewöhnlichen Bearbeitungen bekannter Popklassiker tourten sie quer durch die Welt. So kam es auch, dass sie am Abend des 22. Juni 2018 in Essen Station machten und bei der ersten JazzNacht auftraten. Die Hymne der britischen Popband „The Human League“ mit dem Titel „Don´t You Want Me“ wurde von ihnen auch schon mal mit der dreifachen Geschwindigkeit gespielt.

Die Kraft des Rock, orientalische Elemente und die pure Improvisationslust des Jazz sorgten für denkwürdige Verbindungen. Der Trompeter und Sänger Jeff Cascaro, welcher aus Essens Nachbarstadt Bochum stammt, war sicherlich der bekannteste Name der JazzNacht. Dazu muss allerdings festgehalten werden, dass er aufgrund seiner Herkunft einen Status als Lokal-Held besaß. Seine Mischung aus Jazz, Soul und Blues konnte auch an diesem Abend überzeugen. Zum Abschluss trat das Trio „Bassmati“ auf.

Die Mischung des der drei Musiker sorgte für einen runden Abschluss des Abends. Zwischen den Bands legte ein DJ auf. Zusammenfassend war der Abend ein voller Erfolg, weshalb die Veranstaltung in den darauffolgenden Jahren erneut organisiert wurde. Die zweite Ausgabe der „JazzNacht Zollverein“ fand am 15. Juni 2019 statt. Das Konzept ähnelte der ersten Austragung sehr. Zwei Bands und ein DJ sorgten für die Unterhaltung des Abends. Die Zuschauer konnten sich erneut direkt vor die Bühne setzen oder mit einem Getränk in der Hand lässig an einem Stehtisch das Geschehen genießen.