ISTAF Indoor 2023: Alle Infos zur Leichtathletikveranstaltung in Berlin & Düsseldorf

ISTAF Indoor 2023: Alle Infos zur Leichtathletikveranstaltung in Berlin & Düsseldorf

Foto: AP/Tobias Schwarz

ISTAF Indoor

Was ist die ISTAF Indoor?

Wann findet die ISTAF Indoor 2023 in Düsseldorf statt?

Was macht die ISTAF Indoor so besonders?

Franzi Schuster will in Leipzig zum DM-Titel sprinten
Franzi Schuster will in Leipzig zum DM-Titel sprinten

Xantenerin ist Favoritin über 60m-HürdenFranzi Schuster will in Leipzig zum DM-Titel sprinten

Sprinterin Franziska Schuster hat bei der Hallen-DM in Leipzig nicht nur Gold im Visier. Die Xantenerin will über 60m-Hürden WM-Norm laufen. Erst Anfang Februar stellte sie eine neue Bestzeit auf.

Topstars, Kulisse, Rekorde – So lief das Istaf Indoor Düsseldorf
Topstars, Kulisse, Rekorde – So lief das Istaf Indoor Düsseldorf

6000 Zuschauer auf den RängenTopstars, Kulisse, Rekorde – So lief das Istaf Indoor Düsseldorf

Analyse · Die vierte Auflage des Internationalen Sportfestes Istaf Indoor Düsseldorf lebte von der guten Stimmung auf den Rängen. Rund 6000 Zuschauer sorgten bei dem Leichtathletik-Event für eine tolle Kulisse. Eine Bilanz mit Gewinnern und Verlierern.

Düsseldorf feiert Lita Baehre
Düsseldorf feiert Lita Baehre

LeichtathletikDüsseldorf feiert Lita Baehre

Der Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre bestreitet am Sonntag beim Istaf den ersten Wettkampf nach der Rückkehr zu seinem Heimatverein ART. Außerdem ist es für den gebürtigen Düsseldorfer das Comeback nach langer Verletzungspause. Er bringt seinen eigenen Fanklub mit.

Kultur und Sport am Wochenende
Kultur und Sport am Wochenende

Veranstaltungstipps für DüsseldorfKultur und Sport am Wochenende

Kurz vor Karneval gibt es auch noch andere Freizeitbeschäftigungen in Düsseldorf. Von Leichtathletik über Theater und Oper bis hin zu vielen Konzerten gibt es hier eine Auswahl.

Düsseldorfer Stabhochspringer Lita Baehre steht vor Comeback
Düsseldorfer Stabhochspringer Lita Baehre steht vor Comeback

Beim ISTAF Indoor in seiner HeimatstadtDüsseldorfer Stabhochspringer Lita Baehre steht vor Comeback

Der deutsche Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre hat sich im vergangenen Juli eine Verletzung am Meniskus zugezogen. Anfang Februar wird der Düsseldorfer beim ISTAF Indoor in seiner Heimatstadt sein Comeback feiern.

Mihambo siegt beim Istaf – Duplantis verpasst Weltrekord
Mihambo siegt beim Istaf – Duplantis verpasst Weltrekord

Hallen-Meeting in BerlinMihambo siegt beim Istaf – Duplantis verpasst Weltrekord

Malaika Mihambo springt auch beim Hallen-Meeting in Berlin am weitesten. Gina Lückenkemper kostet der schwache Start den Sieg. Zu einem Weltrekord fehlt nicht viel.

Weitsprung-Olympiasiegerin Mihambo siegt im letzten Versuch
Weitsprung-Olympiasiegerin Mihambo siegt im letzten Versuch

Beim Istaf in DüsseldorfWeitsprung-Olympiasiegerin Mihambo siegt im letzten Versuch

Malaika Mihambo ist erfolgreich in die neue Weitsprungsaison gestartet. Dank eines hervorragenden Schlusssprungs setzte sich die Doppel-Weltmeisterin am Sonntag beim Istaf Indoor in Düsseldorf im sechsten Durchgang an die Spitze.

„Hobbysprinterin“ Mihambo freut sich beim Istaf auf den Weitsprung
„Hobbysprinterin“ Mihambo freut sich beim Istaf auf den Weitsprung

EM-Start offen„Hobbysprinterin“ Mihambo freut sich beim Istaf auf den Weitsprung

Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo startet vielversprechend in die Saison. Nach dem Auftakt im Sprint blickt sie mit Vorfreude ihrer Spezialdisziplin entgegen. Eine Entscheidung ist offen.

Mihambo springt zum fünften Titel in Serie
Mihambo springt zum fünften Titel in Serie

Deutsche Hallen-Meisterschaften in LeipzigMihambo springt zum fünften Titel in Serie

Die Titelsammlung von Malaika Mihambo ist um eine deutsche Meisterschaft reicher. In Leipzig sprang die Olympiasiegerin von Tokio auf 6,81 Meter und sicherte sich damit ihren nächsten Erfolg in der Halle.

Europameisterin Krause stark - Speerwurf-Ass Vetter verblüfft
Europameisterin Krause stark - Speerwurf-Ass Vetter verblüfft

Leichtathletik-Meeting in DortmundEuropameisterin Krause stark - Speerwurf-Ass Vetter verblüfft

Die deutschen Leichtathleten sind zum Start ins Olympia-Jahr gut drauf. Gesa Krause läuft stark über 2000-Meter-Hindernis in der Halle in Dortmund. Kurz währt die Freude für Weitsprung-Star Malaika Mihambo, Speerwurf-Ass Johannes Vetter überzeugt draußen.

Das müssen Sie zum ISTAF Indoor 2021 wissen
Das müssen Sie zum ISTAF Indoor 2021 wissen

Düsseldorf & BerlinDas müssen Sie zum ISTAF Indoor 2021 wissen

Das Olympiajahr startet direkt mit einem Event für alle Leichtathletikfans: Dieses Jahr findet das ISTAF Indoor (Internationales Sportfest) zum ersten Mal in Düsseldorf statt. Wir haben die wichtigsten Fragen über das Event für Sie beantwortet.

Malaika Mihambo verzückt die Fans beim Istaf
Malaika Mihambo verzückt die Fans beim Istaf

Glücksmoment am ValentinstagMalaika Mihambo verzückt die Fans beim Istaf

Der Rap-Song „Roses“ passt zum Valentinstag, zu Malaika Mihambo und zum Istaf Indoor auch: 12 500 Fans sind aus dem Häuschen, als die Weitsprung-Weltmeisterin bei 7,07 Meter landet. Sie ist erst die dritte Athletin, der das in diesem Jahrtausend in der Halle gelingt.

PSD-Bank baut ihre digitalen Angebote aus

Wirtschaft in DüsseldorfPSD-Bank baut ihre digitalen Angebote aus

Das Institut hat 2019 weniger Neukunden verzeichnet als zuvor, auch die neuen Schließfächer werden noch nicht so angenommen wie erhofft. Das digitale Angebot soll 2020 noch weiter wachsen

Das ISTAF kommt nach Düsseldorf
Das ISTAF kommt nach Düsseldorf

LeichtathletikDas ISTAF kommt nach Düsseldorf

Statt des Events in der Leichtathletik-Halle an der Arena steigt 2021 ein Ableger des Berliner Istaf im ISS Dome.

Mihambo verteidigt Weitsprung-Titel
Mihambo verteidigt Weitsprung-Titel

Hallen-DMMihambo verteidigt Weitsprung-Titel

Malaika Mihambo hat ihren Titel bei der Hallen-DM erfolgreich verteidigt. Die Freiluft-Europameisterin kam in Leipzig im fünften Versuch auf 6,72 m, verpasste somit ihren erhofften ersten Satz über die Sieben-Meter-Marke.

Gina Lückenkemper startet ins WM-Jahr
Gina Lückenkemper startet ins WM-Jahr

Deutsche TopsprinterinGina Lückenkemper startet ins WM-Jahr

Neuer Verein, alter Trainer - und eine ganz lange WM-Saison. Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper startet beim ISTAF Indoor erstmals im Trikot des SCC Berlin. Es könnte ihr erster und letzter Auftritt in dieser Hallensaison sein.

Erstmals treten Frauen gegen Männer im Diskuswerfen an
Erstmals treten Frauen gegen Männer im Diskuswerfen an

Istaf-Indoor in BerlinErstmals treten Frauen gegen Männer im Diskuswerfen an

Beim Istaf-Indoor am 1. Februar 2019 werden in der Berliner Arena am Ostbahnhof zum ersten Mal überhaupt im Diskuswerfen Frauen gegen Männer antreten. Christoph Harting ist von der Idee angetan.

Lisek gewinnt beim ISTAF Indoor - Holzdeppe Vierter
Lisek gewinnt beim ISTAF Indoor - Holzdeppe Vierter

StabhochspringenLisek gewinnt beim ISTAF Indoor - Holzdeppe Vierter

Der Pole Piotr Lisek hat den Stabhochsprung- Olympiasiegern Renaud Lavillenie und Thiago Braz da Silva beim Berliner ISTAF Indoor die Schau gestohlen.

Christoph Harting sagt Start beim ISTAF Indoor ab

Diskus-AssChristoph Harting sagt Start beim ISTAF Indoor ab

Das Bruderduell der Diskuswurf-Olympiasieger Christoph und Robert Harting an diesem Freitagabend beim Berliner ISTAF Indoor ist geplatzt. Der 27 Jahre alte Christoph sagte seine Teilnahme an dem hochkarätig besetzten Leichtathletik-Hallenmeeting am Dienstagabend ab. Das teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. "Aufgrund eines kieferchirurgischen Eingriffs im Dezember war ein kontinuierliches Training nicht möglich. Um somit die Vorbereitungen auf die EM nicht zu gefährden, haben mein Trainer und ich uns kurzfristig dazu entschlossen, das Training ohne einen Hallenwettkampf fortzuführen", begründete Rio-Olympiasieger Christoph Harting. "Es tut mir sehr leid, das ISTAF Indoor absagen zu müssen." Seinen Start in die Freiluft-Saison hatte der jüngere der Harting-Brüder ursprünglich für Mai geplant. Saisonhöhepunkt der Leichtathleten sind die Europameisterschaften vom 7. bis 12. August im Berliner Olympiastadion. London-Olympiasieger Robert Harting wird bei der 5. Auflage des ISTAF Indoor seine Abschiedstournee starten. Der 33-Jährige beendet seine erfolgreiche Karriere am 2. September beim Berliner ISTAF.

Lückenkemper und Bartoletta starten beim ISTAF Indoor

LeichtathletikLückenkemper und Bartoletta starten beim ISTAF Indoor

Die deutschen Top-Sprinterinnen um Gina Lückenkemper und internationale Stars wie Staffel-Olympiasiegerin Tianna Bartoletta starten am 26. Januar beim Berliner ISTAF Indoor. Auch Lisa Mayer, Rebekka Haase und Alexandra Burghardt haben für die 5. Auflage des Leichtathletik-Hallenmeetings zugesagt, teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Auf der blauen Bahn treten neben Weitsprung-Weltmeisterin Bartoletta aus den USA unter anderen Marie Josée Ta Lou von der Elfenbeinküste, die bei der WM in London über 100 und 200 Meter Silber holte, gegeneinander an. Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting will auch seine Abschiedssaison in Berlin einläuten. Beim ISTAF Indoor kommt es Ende Januar in der Arena am Ostbahnhof zum Bruderduell mit Christoph, der 2016 in Rio Olympia-Gold erkämpfte. Auch der Frauensprint gehört zu den Höhepunkten der kurzweiligen Hallenshow mit sieben Disziplinen. "Das ISTAF Indoor mit seiner Wahnsinns-Atmosphäre wird wieder ein richtiges Erlebnis. Da werden die Fans starke Zeiten sehen", versprach Gina Lückenkemper, die jetzt für Bayer Leverkusen startet; im WM-Vorlauf war sie in London in 10,95 erstmals in ihrer Karriere unter elf Sekunden geblieben. Nach der Heim-EM im kommenden August in Berlin will Lückenkemper auch am 2. September beim traditionsreichen ISTAF im Olympiastadion starten. "Eigentlich könnte ich mir 2018 auch gleich eine Wohnung in Berlin suchen", sagte die 21-Jährige.

Henkel kritisiert Mangel an Innovation in der Leichtathletik
Henkel kritisiert Mangel an Innovation in der Leichtathletik

Klartext von Ex-HochspringerinHenkel kritisiert Mangel an Innovation in der Leichtathletik

Die frühere Weltklasse-Hochspringerin Heike Henkel fordert von der Leichtathletik, ihre Disziplinen zu modernisieren. Sie wartet zudem auf jemanden, der dem Sport zu neuem Glanz verhilft.

Robert Harting kündigt Karriereende an
Robert Harting kündigt Karriereende an

Diskus-OlympiasiegerRobert Harting kündigt Karriereende an

Robert Harting macht 2018 Schluss — mit einem Heimspiel. Nach der Leichtathletik-EM 2018 in Berlin wird sich der Diskus-Olympiasieger von seinen Fans verabschieden. Bis dahin hat er noch viel vor: Harting ist ein Kämpfer — das wird man auch im WM-Jahr 2017 erleben.

Welche Disziplinen gibt es beim ISTAF Indoor?

Geplant sind beim nächsten ISTAF INDOOR die Disziplinen: 60 Meter Frauen, 60 Meter Männer, 60 Meter Hürden Frauen, 60 Meter Hürden Männer, Weitsprung Frauen, Stabhochsprung Männer. Ausschließlich in Berlin wird es vier Diskuswerferinnen geben, die gegen vier Diskuswerfer antreten wollen. Die Disziplin „Diskus-Duell Frauen gegen Männer“ wurde speziell für das ISTAF INDOOR entwickelt und ist weltweit einmalig.

Wo wird das ISTAF Indoor übertragen?

Das ISTAF INDOOR Düsseldorf wird in mehr als 80 Ländern zu sehen. In Deutschland überträgt SPORT1 das Geschehen. Sportbegeisterte Fans können sich auch unter www.istaf-indoor.de und www.leichtathletik.de via Liveticker auf dem Laufenden halten. Zusätzlich gibt es bei Instagram (@istaf_indoor) und Facebook (@istafindoor) jede Menge Hintergrund-Informationen und interessante Blicke hinter die Kulissen.