Immobilienfonds

Baukindergeld - das Wichtigste in Kürze

WohneigentumBaukindergeld - das Wichtigste in Kürze

Ganz gleich, ob man kaufen oder neu bauen möchte, ob Eigenheim oder Eigentumswohnung: Eine Förderung mit dem Baukindergeld der Bundesregierung erweist als eine gute finanzielle Unterstützung. Lesen Sie hier, was man zum Baukindergeld alles wissen muss.

„Die Krisen werden vorübergehen“
ANZEIGE FPM Frankfurt Performance Management AG„Die Krisen werden vorübergehen“

Unsicherheit sorgt an den Börsen für schwankende Kurse. Doch der erfahrene Anlagespezialist Thomas F. Seppi bleibt zuversichtlich: Krisen finden ihr Ende, und gut ausgewählte Unternehmen werden den Anlegern auch künftig gute Renditen erwirtschaften.

Günstige Zeiten für Privatmärkte
ANZEIGE Interview Andreas BretschneiderGünstige Zeiten für Privatmärkte

Das volatile Marktumfeld stellt Anleger in diesem Jahr vor große Herausforderungen. Andreas Bretschneider, Leiter der UBS Niederlassung in Düsseldorf, erklärt im Interview, welche Chancen Privatmärkte in den aktuellen Zeiten bereithalten und weshalb Immobilienanlagen in einem breit diversifizierten Portfolio nicht fehlen dürfen.

Israelischer Investor kauft Land und Immobilien bei Evonik

Landmarken AG verkauft Grundstück in KrefeldIsraelischer Investor kauft Land und Immobilien bei Evonik

Die Landmarken AG verkauft einen Teil der 44.000 Quadratmeter für Innovations- und Technologie-Campus an die Reality-Germany-Gruppe.

Neue Kita steht auf festen Fundamenten

Richtfest in MoersNeue Kita steht auf festen Fundamenten

Richtfest an der Gabelsberger Straße: Im November soll der Umbau der ehemaligen Kirchenkreis-Verwaltung abgeschlossen sein. Zwischenzeitlich war das Gebäude einsturzgefährdet. Im Januar eröffnet dort ein Kindergarten.

Mirko Novakovic kauft Ohligser Rathaus

Immobilien in SolingenMirko Novakovic kauft Ohligser Rathaus

Der IT-Unternehmer ist begeistert vom Geist der Gründerzeit – und fügt seinen Immobilien in Ohligs vier weitere hinzu. „Wir brauchen noch viel mehr Büroflächen“, fordert Mirko Novakovic.

Die Geldanlage der Zukunft 
ANZEIGE Sparen, aber richtigDie Geldanlage der Zukunft 

Unsere Bevölkerung wird im Schnitt immer reicher. Das sind auf den ersten Blick gute Nachrichten, die einmal mehr beweisen, dass der Titel „Sparweltmeister“ nicht von ungefähr kommt. Doch können wir uns von diesem Titel etwas kaufen, oder sparen wir uns damit sogar arm?

Investor kauft Kapellmann-Gebäude

Büros in MönchengladbachInvestor kauft Kapellmann-Gebäude

Der Bau aus dem Jahr 2013 steht an einem geschichtsträchtigen Standort. Was das Gebäude zu bieten hat und was sich aus dem Verkauf ableiten lässt.

Allee-Center investiert 25 Millionen Euro in die Zukunft

Einkaufen in RemscheidAllee-Center investiert 25 Millionen Euro in die Zukunft

25 Millionen Euro will der Betreiber ECE für die Modernisierung des Allee-Centers ausgeben. Neue Ankermieter für das Untergeschoss sind Edeka und Aldi Nord. Sie mieten zusammen 4600 Quadratmeter Verkaufsfläche an.

FDP fordert die Sparkasse Krefeld bei den Stiftungen zum Umdenken auf

Treuhänderpflichten ernst nehmenFDP fordert die Sparkasse Krefeld bei den Stiftungen zum Umdenken auf

Die „eigentlich interessierende Diskussion" müsste aber darüber geführt werden, ob es richtig sei, dass die Sparkasse Krefeld an ihre kommunalen Träger keine Gewinne ausschütte, meint die FDP.

Die Stiftungs-Idee droht in die Knie zu gehen

Sparkasse KrefeldDie Stiftungs-Idee droht in die Knie zu gehen

Die Sparkasse Krefeld unterhält acht Stiftungen und hat seit 1986 rund 33 Millionen Euro an Erträgen an Vereine und Kulturtreibende in der Stadt Krefeld und dem Kreis Viersen ausgeschüttet. Erstmals erzielt nun eine der Stiftungen keine Erträge. Wirtschaftsexperten der CDU sind darüber in Sorge.

Die Stiftungs-Idee droht in die Knie zu gehen

Sparkasse KrefeldDie Stiftungs-Idee droht in die Knie zu gehen

Die Sparkasse Krefeld unterhält acht Stiftungen und hat seit 1986 rund 33 Millionen Euro an Erträgen an Vereine und Kulturtreibende in der Stadt Krefeld und dem Kreis Viersen ausgeschüttet. Erstmals erzielt nun eine der Stiftungen keine Erträge. Wirtschaftsexperten der CDU sind darüber in Sorge.

100.000 Euro pro Jahr für Kultur und Soziales

Stiftungen der Sparkasse am Niederrhein100.000 Euro pro Jahr für Kultur und Soziales

Vom Comedy Arts bis zum Klavierfestival Ruhr: Mit insgesamt fünf Stiftungen unterstützt die Sparkasse am Niederrhein Veranstaltungen in der Region. Das Stiftungskapital beträgt insgesamt 7,2 Millionen Euro.       

Aus Real wird im September Kaufland

Hängepartie in Langenfeld ist beendetAus Real wird im September Kaufland

Der Schwebezustand ist zu Ende: Als neuer Betreiber des 1983 an der Rheindorfer Straße errichteten großen Supermarkts wird Kaufland. Das Unternahmen sagte jetzt, wie sich die Übernahme des Betriebes gestalten soll.

Musikschule soll das neue Rathaus werden

Leverkusener StadtverwaltungMusikschule soll das neue Rathaus werden

Leverkusens OB will Verwaltungsstandorte in Wiesdorf und Opladen konzentrieren. Die Rathaus-Belegschaft soll ins Musikschulgebäude ziehen. In Opladen ist ein Historisches Zentrum geplant.

Datum für Real-Übernahme ist noch offen

Einkaufen in LangenfeldDatum für Real-Übernahme ist noch offen

Kaufland hat für den Langenfelder Supermarkt an der Rheindorfer Straße Anschlussmietvertrag. Noch betreibt Real den großen Supermarkt.

Rossmann wirbt in Rathaus-Galerie

Einkaufen in DormagenRossmann wirbt in Rathaus-Galerie

Laut Aushang soll das neue Drogerie-Geschäft im November eröffnen. Der Centermanager bestätigt, dass Rossmann in die Rathaus-Galerie zieht, nur noch nicht den Zeitpunkt. Mehrere Ladenlokale werden zusammengefasst.

Ex-Volksbank-Haus wird grundsaniert

MettmannEx-Volksbank-Haus wird grundsaniert

Der Eigentümer bietet die Praxis- und Büroräume in einem Online-Immobilienportal zur Miete an. Die städtische Wirtschaftsförderung hat mögliche Nutzer vorgeschlagen und hofft, dass der Leerstand nicht mehr lange andauert.

Unsichere Zeiten durch Corona

Offene ImmobilienfondsUnsichere Zeiten durch Corona

Offene Immobilienfonds haben sich in der aktuellen Gesundheitskrise vergleichsweise gut gehalten. Dennoch wird die Pandemie auch an diesen Produkten nicht spurlos vorübergehen. Was bedeutet das für Anleger?

Hasseldelle kämpft gegen Vorurteile

WohnquartierHasseldelle kämpft gegen Vorurteile

Quartiersmanagerin Marina Lehnen und der Vorsitzende des Vereins „Wir in der Hasseldelle“, Hans-Peter Harbecke, heben die Vorzüge der Hasseldelle hervor. Das Wohnquartier habe zu Unrecht ein schlechtes Image.

Immobilien funktionieren auch in der Krise
ANZEIGE Sachwert-InvestmentsImmobilien funktionieren auch in der Krise

Gut gemanagte Immobilienfonds wie von der tschechischen ZDR Investments bieten werthaltige Renditen und Steuervorteile – vor allem in Krisenzeiten. Grundbestandteil der Strategie sind für die Immobilienfonds ZDR auch vertrauensvolle und langfristige Geschäftsbeziehungen zu den Mietern.

Passgenaue Geldanlage

Unabhängige VermögensverwalterPassgenaue Geldanlage

Unabhängige Vermögensverwalter betreuen ihre Kunden individuell und auf ihre Situation abgestimmt. Sie müssen keiner vorgegebenen Anlagephilosophie folgen. Das zeigt sich in den Depots.

Vermögensaufteilung bewährt sich in der Krise und neue Chancen bieten sich

GeldanlageVermögensaufteilung bewährt sich in der Krise und neue Chancen bieten sich

Jetzt ist genau die richtige Zeit, an die eigene Geldanlage zu denken. Anleger sollten schauen, ob das Depot gut aufgestellt ist oder ob es für neue Herausforderungen angepasst werden muss. Und für alle, die nicht an der Börse investiert waren, bieten sich jetzt Einstiegskurse. Experten raten, unabhängige Profis hinzuziehen, die das Vermögen unter die Lupe nehmen.

Hochschul-Gebäude an Immobilienfonds verkauft

Aurelis meldet erfolgreichen AbschlussHochschul-Gebäude an Immobilienfonds verkauft

Die Aurelis Real Estate hat das Gebäude der derzeit im Bau befindlichen Hochschule für Polizei und Öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW) an der Wuhanstraße neben dem Hauptbahnhof der Luxemburger REInvest Asset Management verkauft.

„Betongold“ allein reicht nicht

Immobilien-Investments„Betongold“ allein reicht nicht

Geldanlagen in Immobilien sind weiterhin beliebt. Um sogenannte Klumpenrisiken zu vermeiden, raten Experten dazu, neben der physischen Immobilie auch in Beteiligungen und Wertpapiere zu investieren.