Huawei

Huawei Watch D - kann eine Smartwatch Blutdruck messen?

Smarte Uhr im TestHuawei Watch D - kann eine Smartwatch Blutdruck messen?

Blutdruckmessen? Da braucht man doch ein großes Messgerät. Stimmt. Aber auch eine neue Smartwatch von Huawei bewirbt sich, um diesen Job. Aber kann eine Uhr das überhaupt zuverlässig? Wir haben es getestet.

Europazentrale von Huawei entsteht in Düsseldorf

Unternehmen aus ChinaEuropazentrale von Huawei entsteht in Düsseldorf

Während der chinesische Konzern Huawei auch in NRW zunehmend kritisch gesehen wird, setzt er selbst auf die Landeshauptstadt. Für Oberbürgermeister Stephan Keller ist das eine gute Nachricht.

Auch Gelsenkirchen stoppt Huawei-Projekt

Keine Smart-City mit den ChinesenAuch Gelsenkirchen stoppt Huawei-Projekt

Neben Duisburg beendet eine zweite NRW-Stadt die Kooperation mit dem chinesischen Konzern. Telekom, Telefonica und Vodafone kaufen aber weiter Funktechnik. Handykunden müssen aufpassen, weil wichtige Apps nicht installiert sind.

Duisburger Kooperation mit Huawei beendet - Bund prüft Fortsetzung

Chinesischer GroßkonzernDuisburger Kooperation mit Huawei beendet - Bund prüft Fortsetzung

Seit fünf Jahren kooperiert die Stadt zum Thema „Smart City“ mit dem chinesischen Telekommunikationskonzern. Umstritten war die Zusammenarbeit schon länger, nun ist sie erst einmal vorbei.

Welches Tablet ist das richtige für mich?

Ratgeber DigitalesWelches Tablet ist das richtige für mich?

Handlicher als ein Laptop, größer als ein Smartphone: Tablets haben eine Nische besetzt. Sie sind vielseitig und oft leistungsstark. Wer ein solides Gerät sucht, muss nicht unbedingt viel Geld ausgeben.

Ohne Handel mit China würde vieles teurer

Kritik an Stadt und HafenOhne Handel mit China würde vieles teurer

Für Duisburg wird China auch weiterhin ein wichtiger Handelspartner bleiben. Das erklärte am Dienstag IHK-Präsident Burkhard Landers, nachdem die wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit der Stadt mit dem Reich der Mitte zuletzt von vielen Fachleuten zunehmend kritischer gesehen wurde (die RP berichtete).

Huawei und sein Russland-Problem

Chinesisches UnternehmenHuawei und sein Russland-Problem

Nachdem Apple und Samsung den russischen Markt schon kurz nach Kriegsbeginn verließen, ziehen nun weitere Telekommunikationsunternehmen nach. Manche Geräte werden nun in Russland angeblich knapp.

FDP: Stadt soll Kooperation mit Huawei beenden

Zusammenarbeit mit chinesischem UnternehmenFDP: Stadt soll Kooperation mit Huawei beenden

Kritiker hatten die Zusammenarbeit Duisburgs mit dem chinesischen Telekommunikationsunternehmen schon immer kritisch gesehen. Nun fordert die Duisburger FDP, einen Schlussstrich unter die Kooperation zu ziehen.

Lewandowski beendet Sponsoring-Vertrag mit Huawei wegen Ukraine

Hilfe für Russland durch Huawei?Lewandowski beendet Sponsoring-Vertrag mit Huawei wegen Ukraine

Das Unternehmen aus China hilft Russland angeblich indirekt beim Krieg, also will Robert Lewandowski kein Geld mehr. Dabei steht Huawei schon länger in der Kritik.Bei der Telekom gibt es nicht einmal Smartphones des Konzerns aus Südchina.

Lewandowski beendet Zusammenarbeit mit China-Konzern Huawei

Angebliche Unterstützung RusslandsLewandowski beendet Zusammenarbeit mit China-Konzern Huawei

Bayern-Star Robert Lewandowski trennt sich von seinem Sponsor Huawei. Der chinesische Technikkonzern soll Russland geholfen haben, sich nach der Invasion in die Ukraine gegen Cyberattacken zu schützen.

Huawei P50 Pro und Pocket - kein Google, kein 5G, hohe Preise

Smartphones im TestHuawei P50 Pro und Pocket - kein Google, kein 5G, hohe Preise

Das neue Smartphone-Duo Huawei P50 Pro und das Falt-Modell P50 Pocket sind gute Handys. Doch wegen der US-Sanktionen kommen sie ohne 5G und es fehlen zahlreiche Google-Dienste und Apps - dazu ruft Huawei satte Preise auf. Sind die beiden Smartphones einen Kauf wert?

Radfahrer entreißt Fußgänger das Handy

Raub in VoerdeRadfahrer entreißt Fußgänger das Handy

Im Vorbeifahren hat ein unbekannter Radfahrer einem Fußgänger das Handy entrissen. Der Vorfall ereignete sich am Samstag in der Fußgängerunterführung am Bahnhof Voerde.

China und Klimawandel als Chance

Treffen der deutsch-französischen WirtschaftsclubsChina und Klimawandel als Chance

Deutsche und französische Wirtschaftsexperten und Manager diskutierten über den Neustart ihrer Volkswirtschaften nach Corona. Besonders die chinesische Expansion und die Herausforderung Klimawandel standen im Mittelpunkt.

China lässt kanadische Geschäftsleute frei

Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA einChina lässt kanadische Geschäftsleute frei

Seit Jahren lastet die Festnahme der Huawei-Finanzchefin auf den Beziehungen Chinas zu den USA und Kanada. Dann löst sich der Knoten an einem Tag: Meng Wanzhou und zwei in China inhaftierte Kanadier treten den lang ersehnten Heimweg an.

Bundesamt untersucht mögliche Sicherheitslücken in Smartphones aus China

Nach Warnung litauischer CyberabwehrBundesamt untersucht mögliche Sicherheitslücken in Smartphones aus China

Nachdem die Cyberabwehr in Litauen vor chinesischen 5G-Smartphones gewarnt hat, nehmen private Sicherheitsexperten die verdächtigen Geräte unter die Lupe. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik geht dem Report nach.

Duo verprügelt 14-Jährigen und stiehlt Handy

Zeugensuche in NeussDuo verprügelt 14-Jährigen und stiehlt Handy

Zwei Jugendliche haben einen 14 Jahre alten Neusser am Mittwoch am Basketballplatz an der Karl-Arnold-Straße verprügelt und ihm sein Handy gestohlen. Er hat Anzeige erstattet.

China bestätigt Todesurteil gegen Kanadier

Wegen DrogenschmuggelChina bestätigt Todesurteil gegen Kanadier

Ein Drogenschmuggler aus Kanada ist in China nach einem weiteren Prozess zum Tode verurteilt worden. Dabei vermuten Beobachter, dass der Fall auch mit der in Kanada inhaftieren Huawei-Finanzchefin Weng zu tun hat.

Neues Gesetz bringt Huawei in Defensive

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verstärkt DruckNeues Gesetz bringt Huawei in Defensive

Schlechte Nachricht für Telekom, Vodafone und Co.: Der Kauf von Anlagen für die Zukunfttechnik 5G wird schwieriger. Die Berliner Politik gibt sich das Recht, Netztechnik-Importe von Huawei zu verbieten. Auf eine harte Linie gegen das Unternehmen und Huawei drängt insbesondere Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin der Grünen.

Technik-Riese bestätigt neue Filiale im Centro Oberhausen

Jetzt offiziellTechnik-Riese bestätigt neue Filiale im Centro Oberhausen

Ein Technik-Riese wird in wenigen Monaten einen neues Geschäft im Centro in Oberhausen eröffnen. Das bestätigte jetzt ein Sprecher des Unternehmens.

Facebook will eigene Smartwatch auf den Markt bringen

Hardware-OffensiveFacebook will eigene Smartwatch auf den Markt bringen

Facebook steigt einem Medienbericht zufolge in den hart umkämpften Markt der digitalen Uhren ein. Die Geräte sollen demnach ab dem kommenden Jahr verkauft werden.

USA setzen Xiaomi und weitere chinesische Firmen auf schwarze Liste

Handelsstreit mit ChinaUSA setzen Xiaomi und weitere chinesische Firmen auf schwarze Liste

In seinen letzten Tagen im Weißen Haus wirft Donald Trump noch mit Sanktionen um sich, die den außenpolitischen Spielraum seines Nachfolgers Joe Biden einschränken. Jetzt trifft es mit Xiaomi wieder einen Tech-Konzern - der von früheren US-Schritten sogar profitierte.

Huawei beschwichtigt nach Griezmanns Vertragsauflösung

Uiguren-Politik ChinasHuawei beschwichtigt nach Griezmanns Vertragsauflösung

Wegen Vorwürfen gegen den Technikgiganten Huawei, er habe der chinesischen Regierung bei der Unterdrückung der Uiguren geholfen, kündigte Barca-Spieler Antoine Griezmann seinen Vertrag als Markenbotschafter. Nun sucht der Konzern den Dialog.

Vodafone beschleunigt den 5G-Netz-Ausbau

ZukunftstechnikVodafone beschleunigt den 5G-Netz-Ausbau

Mit dem Start des neuen iPhone setzt sich die neue Funktechnik 5G nun auch global stärker durch. Vodafone erhöht die Ausbauziele für das neue Netz. Die Düsseldorfer starteten mit 5G zwar etwas früher als die Telekom, doch jetzt liegen die Bonner vorne.

Apple stellt Neuheiten vor - neues iPhone erst später

Show am DienstagabendApple stellt Neuheiten vor - neues iPhone erst später

Apple stellt am Dienstag neue Produkte vor. Diesmal ist aber nicht - wie um diese Zeit üblich - mit neuen iPhone-Modellen zu rechnen. Dafür wird wohl eine neue Apple Watch vorgestellt - in dem Segment ist der Konzern aus Cupertino die Nummer eins.