Hoppeditz 2023 in Düsseldorf: Alle News und Infos zum Hoppeditz-Erwachen

Hoppeditz 2023 in Düsseldorf: Alle News und Infos zum Hoppeditz-Erwachen

Foto: Busskamp

Hoppeditz

 Was ist der Hoppeditz?

Wann ist Hoppeditz-Erwachen?  

Woher kommt der Name Hoppeditz?

Wie heißt der Hoppeditz in Köln und anderen Städten? 

Wann wird der Hoppeditz begraben? 

Ein neues Bühnenbild für Düsseldorfs Karnevalisten
Ein neues Bühnenbild für Düsseldorfs Karnevalisten

Neue Optik für die NarrenEin neues Bühnenbild für Düsseldorfs Karnevalisten

Am Mittwoch findet in der Stadthalle eine jecke Mega-Show statt. Diese wird in der ARD ausgestrahlt. Die Kulisse wurde komplett modernisiert.

Die „Wilde 13“ erobert die Karnevalsbühne
Die „Wilde 13“ erobert die Karnevalsbühne

Brauchtum in MönchengladbachDie „Wilde 13“ erobert die Karnevalsbühne

Der Empfang der Kinderprinzengarde in der Oden­kirchener Burggrafenhalle bot viele karnevalistische Höhepunkte. Die Stimmung war entsprechend ausgelassen. Es ging aber auch um die Nachwuchssorgen, mit denen die Garde aktuell zu kämpfen hat.

„Nix is wie et wor, äver wir sin widder do“
„Nix is wie et wor, äver wir sin widder do“

Karneval in Mettmann„Nix is wie et wor, äver wir sin widder do“

Das Fest Komitee freut sich auf den Karnevalsumzug durch Mettmann am 18. Februar ab 14.11 Uhr und hofft auf Hunderte Narren auf den Straßen.

Das Jahr 2022 bot viele Höhepunkte
Das Jahr 2022 bot viele Höhepunkte

Jahresrückblick in WülfrathDas Jahr 2022 bot viele Höhepunkte

In 2022 hat das Leben in der Kalkstadt nach zwei Jahren der Corona-Einschränkungen wieder volle Fahrt aufgenommen. Die Wülfrather hatten Lust, rauszugehen, Traditionsveranstaltungen wieder zu genießen und gemeinsam zu feiern.

Besonders emotionaler Auftritt des Prinzenpaares zu Hause
Besonders emotionaler Auftritt des Prinzenpaares zu Hause

Karneval in MönchengladbachBesonders emotionaler Auftritt des Prinzenpaares zu Hause

Es war ein Heimspiel in Odenkirchen für Prinz Stefan I. und seine Niersia Bianca und das Kinderprinzenpaar Marlon I. und Lea I. in der vollen Burggrafenhalle.

Spiess-Ratzen starten die Session
Spiess-Ratzen starten die Session

Schützenhalle in RichrathSpiess-Ratzen starten die Session

Nach langer Pause wurde in der Schützenhalle wieder gefeiert. Der Hoppeditz kam aber nur kurz vorbei, um den Narren Hallo zu sagen.

„Wir sind eine große Familie“
„Wir sind eine große Familie“

Karneval in Neukirchen-Vluyn„Wir sind eine große Familie“

Die Präsidenten der Blau-Weißen Funken und der Vlü-Ka-Ge präsentieren erstmals gemeinsam das Hoppeditzerwachen auf dem Vluner Platz. Der aus dem Tiefschlaf erwachte Hoppeditz wurde von den Jecken begeistert begrüßt. Worüber er sich sich nach zwei Jahren wunderte.

Rund 800 Karnevalisten erleben Hoppeditz-Erwachen mit
Rund 800 Karnevalisten erleben Hoppeditz-Erwachen mit

Brauchtum in NettetalRund 800 Karnevalisten erleben Hoppeditz-Erwachen mit

Die Premiere für Leonard Houben (14) als Hoppeditz von Nettetal begeisterte rund 800 Karnevalsbegeisterte in Lobberich. Dabei hatte der Karnevalsauftakt mit einem Malheurchen begonnen.

Hoppeditz da, Prinzessin weg
Hoppeditz da, Prinzessin weg

Karnevalsauftakt in BrüggenHoppeditz da, Prinzessin weg

Beim Karnevalsauftakt in Brüggen gab’s eine traurige Nachricht: Erstmals seit 50 Jahren gibt’s im Dohlendorf Bracht in der neuen Karnevalssession keinen närrischen Regenten.

Hoppeditz und Prinzenpaare erwachen in einem Rutsch
Hoppeditz und Prinzenpaare erwachen in einem Rutsch

Karnevalssession in HildenHoppeditz und Prinzenpaare erwachen in einem Rutsch

Die Tollitäten für die Session 2022/23 sind gekürt: Paul und Lisann herrschen über die kleinen, HP I. und Stephanie II. regieren die großen Jecken.

Ein Paket aus Katar zum Hoppeditz-Erwachen
Ein Paket aus Katar zum Hoppeditz-Erwachen

Sessionsauftakt in NeussEin Paket aus Katar zum Hoppeditz-Erwachen

Die KG Blaue Funken und die KG Blau-Rot-Gold starteten am Wochenende in Neuss in die Karnevalssession. Mittendrin: eine Paketsendung aus Katar und Musik von einer Kult-Band.

Die Jecken in Kleinenbroich lassen Hoppediz erwachen
Die Jecken in Kleinenbroich lassen Hoppediz erwachen

Karneval in KorschenbroichDie Jecken in Kleinenbroich lassen Hoppediz erwachen

Prinzenpaare gibt es in Kleinenbroich zwar nicht, dafür einen Hoppediz, vielmehr: eine Hoppedizin. Die wurde von den Bambini der Karnevalsfreunde behutsam geweckt. Und hoher närrischer Besuch war auch dabei.

Hoppeditz erwacht zum Sessionsstart in Kamperlings
Hoppeditz erwacht zum Sessionsstart in Kamperlings

Die fünfte JahreszeitHoppeditz erwacht zum Sessionsstart in Kamperlings

Die fünfte Jahreszeit ist eingeläutet. Die Karnevalsgesellschaft Kamperlings hatte zum Hoppeditzerwachen eingeladen. Warum alle so hungrig auf Karneval sind.

Familärer Sessionsauftakt bei der HKG
Familärer Sessionsauftakt bei der HKG

Karneval in HückelhovenFamilärer Sessionsauftakt bei der HKG

Die Hückelhovener Innenstadt-Karnevalisten starten auch ohne Dreigestirn stimmungsvoll in die Session. 200 Teilnehmer in der Aula sind mit dem „Bazillus Karneval“ infiziert.

Das Kinderprinzenpaar steht in den Startlöchern
Das Kinderprinzenpaar steht in den Startlöchern

Karnevalssession 2022/23 in HaanDas Kinderprinzenpaar steht in den Startlöchern

Izzy I. und Liara I. werden als Kinderprinzenpaar in der Session 2022/23 vorgeben, wo es im Haaner Karneval lang gehen soll. Das Motto steht schon mal fest: „Wir feiern uns um Kopf und Kragen… Anders ist der Mist kaum zu ertragen.“

Der Karneval ist zurück – diesmal richtig
Der Karneval ist zurück – diesmal richtig

Brauchtum in ErkrathDer Karneval ist zurück – diesmal richtig

Hoppeditz Sabine Lahnstein und der Bürgermeister widmeten dem Weltgeschehen, aber auch dem Frohsinn des Karnevals mehrere Verse und zeigten sich froh, dass es nach zwei Jahren Frust und Bangen weitergeht.

Ratingen startet kostümiert in die fünfte Jahreszeit
Ratingen startet kostümiert in die fünfte Jahreszeit

Karneval startet mit KostümpartyRaRatingen startet kostümiert in die fünfte Jahreszeit

(RP/jün) Normalerweise eröffnet der Ratinger Karnevalsausschuss den Sitzungskarneval mit der Prinzenkürung. Doch Christina I. und Tina I. waren bereits im vergangenen Jahr gekürt worden, bevor die Session dann wegen Corona abgesagt worden war.

Die Besenbinder erinnern
an die Helden der Kindheit
Die Besenbinder erinnern an die Helden der Kindheit

Karneval in AlpenDie Besenbinder erinnern an die Helden der Kindheit

Wenn op der Hei der Hoppeditz erwacht, blickt das Narrenvolk gern von oben auf die Nachbarn im Veener Tal herunter. Aber auch über sich selbst können die Heier lachen.

Hoppeditz läutet neue Session ein
Hoppeditz läutet neue Session ein

Jecker Startschuss in WülfrathHoppeditz läutet neue Session ein

Pünktlich und nach Kalkstadtnarren-Tradition erwachte der Hoppeditz in Rohdenhaus um 19.11 Uhr aus seinem Schlaf und schaute aus seinem Sarg hervor. Damit beginnt offiziell die fünfte Jahreszeit in Wülfrath.

So war der Start in die fünfte Jahreszeit
So war der Start in die fünfte Jahreszeit

Karneval in MönchengladbachSo war der Start in die fünfte Jahreszeit

Auf dem prall gefüllten Sonnenhausplatz haben die  Jecken zum 11.11. den Karneval eingeläutet. Wie die Stimmung war, warum der Hoppediz ein neues Lied in petto hatte und wem ein besonderer Dank galt.

Hoppeditz erwacht – „Nüsser fiere endlich wieder!“
Hoppeditz erwacht – „Nüsser fiere endlich wieder!“

Karneval in NeussHoppeditz erwacht – „Nüsser fiere endlich wieder!“

Schwungvoll und begleitet von einem dreifachen Tusch steht Dieter Plake von der Trage auf und eröffnet die Karnevalssession 2022/2023. Der soeben von „Bruder Barnabas“ (Helmut Gummersbach) geweckte Hoppeditz steht für das Erwachen der Karnevalsfeierlichkeiten in Neuss.

Hoppeditz ist wieder wach wie eh und je
Hoppeditz ist wieder wach wie eh und je

HeiligenhausHoppeditz ist wieder wach wie eh und je

Die Heljens Jecken und ihre Fans starten in eine Session voller Pläne und neuer Perspektiven. Den Anfang machte der Hoppeditz auf dem Rathausplatz.

Kaarst startet in die fünfte Jahreszeit
Kaarst startet in die fünfte Jahreszeit

Der Hoppeditz ist erwachtKaarst startet in die fünfte Jahreszeit

Zum letzten Mal ist Manfred Brendel am Freitag als Kaarster Hoppeditz erwacht. Die Stimmung in der Rathausgalerie beim Start in den Karneval war ausgelassen, das Programm machte Lust auf die Session.

Worüber der Hoppeditz in seiner Rede gespottet hat
Worüber der Hoppeditz in seiner Rede gespottet hat

Karneval in DüsseldorfWorüber der Hoppeditz in seiner Rede gespottet hat

Aus seinem Senftöpfchen heraus macht sich der Hoppeditz über allerlei lustig und teilt dabei mitunter auch kräftig aus. Wen der Spott in diesem Jahr getroffen hat – und wen nicht.

Der Hoppeditz ist erwacht!
Der Hoppeditz ist erwacht!

Karnevalsauftakt in DüsseldorfDer Hoppeditz ist erwacht!

Der Hoppeditz ist erwacht, die Karnevalssession in Düsseldorf hat – ganz ohne Corona-Einschränkungen – begonnen. Helau! Der Oberbürgermeister antwortete souverän auf die Spottrede des Hoppeditz.

Geschichte: Wie ist der Hoppeditz entstanden? 

Wie zum Namen gibt es auch zur Entstehung der Hoppeditz-Figur unterschiedliche Theorien und Erklärungen. Die Düsseldorfer Karnevalisten schreiben, dass der Hoppeditz eine Mischung aus Till Eulenspiegel und Hanswurst sei und an die Tradition des Hofnarren anknüpfe. 

 Im Archiv der Wochenzeitung Paulinus vom Bistum Trier ist dagegen zu lesen, dass sich die Ursprünge des Hoppeditz und des gesamten Karnevalstreibens schon im dritten Jahrtausend vor Christus finden lassen. Schon damals habe man mit Maskenumzügen und wilden Festen die Dämonen des Winters vertreiben wollen. Weiter heißt es in dem Artikel, dass die Sumerer einen zum Tode Verurteilten als „Ersatzkönig“ wählten, der während der Festlichkeiten wie ein König behandelt, aber nach den tollen Tagen hingerichtet wurde. So wie es dem Hoppeditz und seinen Namensvettern in Form einer Strohpuppe noch heute ergeht.  

Ähnlich lautet die Erklärung, die bei der Mendener Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau zu finden ist: Der Hoppeditz habe seinen Ursprung im heidnischen Winteraustreiben, bei dem zum Frühlingsbeginn die tyrannischen Herrscher des Winters symbolisch in Form einer Strohpuppe verbrannt wurden. 

Tatsache ist, dass es die Tradition, eine Strohpuppe am Ende der Karnevalstage zu verbrennen, nicht nur in den rheinischen Karnevalshochburgen gibt, sondern auch in Frankreich, Spanien und Italien. In aller Regel erwacht sie aber überall erst zum Beginn der hohe Tage zum Leben. Wieso also in Düsseldorf schon am 11. November des Vorjahres?  

Diese Tradition hat christlichen Ursprung: Denn bis 1917 gab es nicht nur vor Ostern, sondern auch vor Weihnachten eine Fastenzeit, die am 12. November, begann. Der Martinstag am 11. November war damit für die Katholiken für die nächsten Wochen die letzte Gelegenheit, ausgelassen zu feiern, zu essen und zu trinken – was an diesem Tag auch eifrig gemacht wurde. Im 20. Jahrhundert sei man dann auf die Idee gekommen, diese beiden Feste miteinander zu verbinden. Und Mitte der 1930er-Jahre sei dann die Idee entstanden, den Hoppeditz am 11. November aus langem Schlaf wieder erwachen zu lassen, so das Comitee Düsseldorfer Carneval.  

Hier erhalten Sie aktuelle News und Infos zum Karneval in NRW.