Homosexualität - alle aktuellen Infos

Homosexualität - alle aktuellen Infos

Foto: AFP

Homosexualität

Das ist Papis Loveday

Dschungelcamp-Kandidat 2023Das ist Papis Loveday

Am 13. Januar 2023 findet wieder das Dschungelcamp statt. Mit elf weiteren Kandidaten nimmt auch das internationale Topmodel Papis Loveday teil. Doch wer ist er eigentlich? Wir stellen ihn vor.

„Gravierender Abwärtstrend bei Blutspenden“ sorgt für „kritischen Mangel“

Aufruf zum Blutspenden„Gravierender Abwärtstrend bei Blutspenden“ sorgt für „kritischen Mangel“

Analyse · Das Deutsche Rote Kreuz warnt derzeit vor einem „kritischen Mangel an Blutkonserven“. In Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz seien nur noch so wenige Blutkonserven auf Lager, wie die Krankenhäuser innerhalb eines Tages für ihre Patienten verbrauchen, teilt der DRK-Blutspendedienst West mit. Damit sei eine „absolut rote Linie“ erreicht. Doch wie bewegt man mehr Menschen zum Blutspenden?

Kommt der Moshammer-Mörder im Januar 2023 frei?

Gericht prüft HaftentlassungKommt der Moshammer-Mörder im Januar 2023 frei?

Knapp 18 Jahre sind seit dem Mord an an dem Münchner Modeschöpfer Rudolph Moshammer vergangen. Nun steht möglicherweise eine Haftentlassung des Täters auf Bewährung bevor. Der Anwalt des Mannes hat einen entsprechenden Antrag gestellt.

Wie Aids die Gesellschaft veränderte

40 Millionen Infizierte weltweitWie Aids die Gesellschaft veränderte

Meinung · Bis heute sterben knapp eine Millionen Menschen an Aids. In seinen Anfängen wurde Aids als Krankheit Homosexueller stigmatisiert. Doch dann führte die Epidemie zum gesellschaftlichen Umdenken. So hat der Kampf gegen Aids doch zu etwas Großem geführt.

Erster offen schwuler Katarer spricht über Lage im WM-Land

„Jeder weitere Tag hat mich zerfressen“Erster offen schwuler Katarer spricht über Lage im WM-Land

Die Fußball-WM in Katar ist gestartet. Auch nach dem Turnierbeginn wird die Kritik am Emirat nicht leiser. Der erste offen schwule Mann aus Katar hat sich nun in einem Interview zur Lage von queeren Menschen im WM-Gastgeberland geäußert. Darum lehnt er einen WM-Boykott jetzt ab.

Queere Community klärt auf und ermöglicht Begegnungen

Mitmach-Workshop in WegbergQueere Community klärt auf und ermöglicht Begegnungen

Bei einem Mitmach-Workshop im Gemeindehaus der evangelischen Kirche gaben Jugendliche aus Krefeld einen Einblick in ihre Lebenswelten. Warum eine Namensänderung so schwierig ist.

„Menschenbild aus einem anderen Jahrhundert“

Konsequenzen für Katar gefordert„Menschenbild aus einem anderen Jahrhundert“

Die homophoben Aussagen des WM-Botschafters Khalid Salman haben auch im deutschen Profi-Fußball für Erschrecken gesorgt. Am Dienstagabend äußerten sich unter anderem Leon Goretzka und Alexander Wehrle.

Falsche Toleranz gegenüber WM-Gastgeber Katar

Politischer IslamFalsche Toleranz gegenüber WM-Gastgeber Katar

Interview · „Katar ist nicht nur problematisch, weil es tausende Arbeiter versklavt hat, den Tod vieler in Kauf nahm und homosexuelle Menschen verfolgt, sondern auch, weil es den politischen Islam in Europa finanziert und unterstützt“, sagt der deutsch-arabisch-israelische Publizist Ahmad Mansour. Ein Gespräch über aufgeklärten Islam und seine Feinde.

Der Gastgeber lässt die Maske fallen

Katars WM-Botschafter verurteilt HomosexualitätDer Gastgeber lässt die Maske fallen

Meinung · Homosexualität sei ein „geistiger Schaden“: Mit nur einem einzigen Satz hat Khalid Salman, der WM-Botschafter Katars und frühere Nationalspieler, seinem Land einen schlechten Dienst erwiesen.

WM-Botschafter nennt Homosexualität „geistigen Schaden“

In ZDF-DokuWM-Botschafter nennt Homosexualität „geistigen Schaden“

Für Khalid Salman, ehemaliger Fußball-Nationalspieler Katars und Botschafter für die anstehende Weltmeisterschaft, ist Homosexualität ein „geistiger Schaden“, wie er in einem Interview sagte.

Human Rights Watch warnt Homosexuelle vor WM-Reise

„Großes Risiko“Human Rights Watch warnt Homosexuelle vor WM-Reise

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch warnt homosexuelle Personen vor einer Reise zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar.

Gabriel wirft Deutschland Arroganz gegenüber Katar vor – und erntet scharfe Kritik

Ex-Vizekanzler zur Fußball-WMGabriel wirft Deutschland Arroganz gegenüber Katar vor – und erntet scharfe Kritik

Wenige Wochen vor Beginn der Fußball-WM in Katar steht das Gastgeberland weiter in der Kritik. Es gibt zahlreiche Berichte über Menschenrechtsverstöße. Doch nun springt Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel dem Wüstenstaat bei.

„Es muss der nächste Schritt sein, dass sich jemand outet“

Talkrunde mit Kramer und Chiquinho„Es muss der nächste Schritt sein, dass sich jemand outet“

Mittelfeldmann Christoph Kramer und Ex-Borusse Chiquinho haben sich beim Talk im Borussia-Museum über Vielfalt in der Fußballer-Kabine unterhalten. Beide haben klare Standpunkte gezeigt, dabei ging es auch um ein mögliches Outing homosexueller Profi-Fußballer.

Krefelder erweckt Kleinstadtjungen zum Leben

Leroy Daniels mit DJ Tom im Elektro-Pop durchstartenKrefelder erweckt Kleinstadtjungen zum Leben

Mit seiner Band 12inch hat sich der Krefelder Musiker Michael Zell regional bereits einen Namen gemacht. Als Leroy Daniels will er nun mit DJ Tom und der neuen Single Smalltown Boy die Elektro-Pop-Szene aufmischen. Dabei werden sie von einem renommierten Produzenten unterstützt.

Lineker fordert schwule Fußballer zu Coming-out während Katar-WM auf

„Es wäre großartig“Lineker fordert schwule Fußballer zu Coming-out während Katar-WM auf

Der englische Ex-Stürmerstar Gary Lineker hat schwule Fußballer zum Coming-out während der Weltmeisterschaft in Katar aufgefordert. Er kenne schwule Premier-League-Spieler, die kurz davor gestanden hätten, ihre Homosexualität öffentlich zu machen, sagte Lineker der Zeitung „Daily Mirror“.

Casillas und Puyol erweisen homosexuellen Fußballern einen Bärendienst

Vermeintliches OutingCasillas und Puyol erweisen homosexuellen Fußballern einen Bärendienst

Meinung · Tweets zweier Ex-Profis sorgten am Sonntag für Aufregung: outeten sich die Welt- und Europameister als homosexuell? Nein, taten sie nicht. Beim einen soll es ein Hack gewesen sein, der andere habe einen Scherz gemacht. Ein Bärendienst für alle, die Veränderung im Fußball wollen.

Casillas und Puyol bitten nach verwirrenden Tweets um Entschuldigung

Vermeintliches OutingCasillas und Puyol bitten nach verwirrenden Tweets um Entschuldigung

Update · Der ehemalige spanische Spitzentorhüter Iker Casillas steht im Zentrum eines großen Wirbels im Netz. Ein Tweet über den offiziellen Twitter-Account legte ein Outing nah. Später war der Tweet gelöscht und Casillas sprach von einem Hack. Es bleiben Fragen offen.

Parlament in Slowenien stimmt mehrheitlich für Ehe für alle

Erstes osteuropäisches LandParlament in Slowenien stimmt mehrheitlich für Ehe für alle

Bereits im März 2015 hatte das slowenische Parlament ein Gesetz zur Ehe für alle verabschiedet, dieses wurde jedoch durch ein Referendum außer Kraft gesetzt. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf.

Viel Zuspruch für Krzikalla nach Coming-out

„Bin happy und frei“Viel Zuspruch für Krzikalla nach Coming-out

Der Handballer Lucas Krzikalla macht seine Homosexualität öffentlich und erhält dafür viel Zuspruch aus der Branche. Der Sportler ist überwältigt und hofft darauf, dass andere seinem Beispiel folgen.

Handballer Krzikalla macht Homosexualität öffentlich

„Er geht voran“Handballer Krzikalla macht Homosexualität öffentlich

Update · Als einer der ersten Mannschaftssportler aus Deutschlands Profiligen macht Handballer Lucas Krzikalla seine Homosexualität öffentlich. Für ihn „einer der wichtigsten Schritte in meinem Leben“ – für den er viel Zuspruch bekommt.

Niederrhein-Leuchte des Pressevereins für zwei Pfarrer

Auszeichnung in MönchengladbachNiederrhein-Leuchte des Pressevereins für zwei Pfarrer

Sie ist eine Nachbildung einer römischen Öllampe, die bei Ausgrabungen gefunden wurde. Mit ihr zeichnet der Niederrheinische Presseverein seit fast 40 Jahren Menschen aus, die transparent und fair mit Medien umgehen. Diesmal gab es eine Premiere.

„Die Realität zwingt zu Änderungen“

Katholiken in der Region Heinsberg„Die Realität zwingt zu Änderungen“

Katholiken- und Pastoralrat der Region Heinsberg wollen auf die Entwicklung der sogenannten Pastoralen Räume im Bistum Aachen mit eigenen Vorschlägen einwirken. Regionalvikar Markus Bruns erläutert die Leitlinien des Konzeptes.

Ist der Synodale Weg an sein Ende gekommen?

Reformweg der katholischen Kirche bedrohtIst der Synodale Weg an sein Ende gekommen?

Nachdem eine Minderheit deutscher Bischöfe ein Dokument zur neuen Sexualethik der Kirche gekippt hat, herrscht Katerstimmung auf der Frankfurter Synodalversammlung. Der Reformweg ist damit nach Einschätzung des Kirchenrechtlers Thomas Schüller wirkungslos geworden. Das Dokument zur Frauenfrage fand indes Zustimmung.

Die schweigende Macht der Bischöfe

Eklat beim Synodalen WegDie schweigende Macht der Bischöfe

Meinung · Die deutschen Bischöfe haben mit ihrer Ablehnung einer Reform katholischer Sexuallehre die Chance vertan, die Weichen auf eine Zukunft der Kirche zu stellen.