Homophobie - alle aktuellen Informationen

Homophobie - alle aktuellen Informationen (Foto: Shutterstock/ Syda Productions)
Homophobie

Homophobie bezeichnet eine Abneigung gegenüber und auch Angst vor homosexuellen Menschen. Sie ist sozial konstruiert und richtet sich auch auf die Lebensweisen von Schwulen und Lesben. Gemeinsam mit dem Rassismus, der Xenophobie oder auch dem Sexismus begreifen die Sozialwissenschaften Homophobie als eine gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

Die Ursachen für Homophobie sind vielfältig. Psychologen gehen unter anderem davon aus, dass vor allem solche Menschen zu einer homophoben Haltung tendieren, die sich verkrampft an traditionellen Geschlechterrollenbildern festhalten.

Für Homophobe stehe demnach vielfach außer Frage, wie eine „richtige Frau“ und ein „richtiger Mann“ auszusehen und sich zu verhalten haben.

Weiterhin bezeichnet Homophobie auch die Angst vor einer eigenen unterdrückten und von traditionellen Geschlechternormen abweichenden Identität, vor eigenen homosexuellen Zügen etwa. Auch die Angst davor, emotional berührt zu werden, wird vor allem bei Männern als Ursache homophoben Verhaltens vermutet.

Aktuelle Nachrichten, Informationen, Bilder und Videos zum Thema Homophobie finden Sie hier.