Hildener Bluttat bei 3M 2012 - alle Informationen

Hildener Bluttat

Bei der Bluttat in Hilden am 9. November 2012 erschien ein 39-jähriger Maschinenführer mit zwei Pistolen bewaffnet zur Nachtschicht im 3M-Werk in Hilden. Er schoß gezielt auf vier Mitarbeiter und verletzt diese teilweise schwer. Zuletzt tötet er sich selbst. Die Motive der Hildener Bluttat sind auch nach Jahren immer noch unklar.