Herten - aktuelle News zur Stadt

Herten - aktuelle News zur Stadt

Foto: dpa, mku

Herten

Ausschuss beschließt den Abbau der „Scheune“ auf dem Markt

Diskussion über Gestaltung in JüchenAusschuss beschließt den Abbau der „Scheune“ auf dem Markt

Der Umwelt- und Verkehrsausschuss hat entschieden: Die „Scheune“ auf dem Jüchener Markt kommt weg. Dem Beschluss ging eine Diskussion auch zu anderen Fragen der Platzgestaltung voraus.

Die Abstiegsrunde rückt immer näher

Volleyball-Regionalliga der FrauenDie Abstiegsrunde rückt immer näher

Der VC Eintracht Geldern verliert das Heimspiel gegen den TV Gladbeck mit 1:3 und fällt nach der dritten Niederlage in Folge auf Platz vier zurück. Der amtierende Vizemeister ist aktuell von der Rolle.

HAT plant Erfolg im Kellerduell

Frauen-Volleyball – RegionalligaHAT plant Erfolg im Kellerduell

Heute Abend kommt der Regionalliga-Vorletzte in die Dr. Ellen-Wiederhold-Halle. Das Knietzsch-Team wünscht sich eine volle Tribüne.

Martinszug lässt City erleuchten

St. Martin 2022 in NeussMartinszug lässt City erleuchten

Die liebevoll selbstgebastelten Laternen leuchten und die Freude ist spürbar: Als sich am Donnerstagabend der Sankt-Martinszug durch die Neusser Innenstadt in Bewegung setzt, werden Martinslieder angestimmt – mit Freunden und Familie, um an die Geschichte des Heiligen Martin von Tours und die Bedeutung des Teilens zu erinnern.

Wenn der Oberst zu Sankt Martin wird

Bernd Herten aus NeussWenn der Oberst zu Sankt Martin wird

Seit rund 15 Jahren engagiert sich der Metzgermeister im St.-Martins-Komitee Neuss-Altstadt – und das ebenfalls zu Pferde. Die Tradition ist dem Oberst dabei besonders wichtig.

VC Eintracht Geldern kämpft um Platz eins

VolleyballVC Eintracht Geldern kämpft um Platz eins

In der Regionalliga der Frauen ist das Team am Samstagabend beim Tabellenzweiten TuS Herten zu Gast. Der Sieger des Duells wird neuer Spitzenreiter werden.

Jägerkorps stellt die Weichen für sein Jubiläumsjahr

Schützenfest in NeussJägerkorps stellt die Weichen für sein Jubiläumsjahr

Das Jägerkorps im Neusser Regiment besteht seit fast 200 Jahren. Der Rahmen für das Jubiläum steht, jetzt soll auch der Vorstand, der die Vorbereitungen getroffen hat, mit der Durchführung betraut werden.

VC Eintracht bleibt in Lauerstellung

Volleyball-Regionalliga der FrauenVC Eintracht bleibt in Lauerstellung

Trotz des kurzfristigen Ausfalls von Dörthe Kallweit besiegt die Gelderner Mannschaft den TV Hörde II mit 3:2. Jetzt folgt das mit Spannung erwartete Spitzenspiel beim TuS Herten.

Keine Hinweise auf gefährliche Stoffe in Wohnung gefunden

Bei Großeinsatz in HertenKeine Hinweise auf gefährliche Stoffe in Wohnung gefunden

Update · Nach Hinweisen auf möglicherweise in einer Wohnung gelagerte gefährliche Stoffe sind Polizei und Feuerwehr in Herten im Einsatz. Der Wohnungsinhaber sei bereits am Nachmittag in Polizeigewahrsam genommen worden. Das teilte die Polizei mit.

Pärchen überfällt Taxifahrer und flüchtet durch die Emscher

Festnahme in HernePärchen überfällt Taxifahrer und flüchtet durch die Emscher

Das kriminelle Pärchen hatte am Freitag im Kreis Recklinghausen einen 61 Jahre alten Taxifahrer überfallen. Auf der Flucht vor der Polizei ließen sie sich auch nicht von der Emscher aufhalten.

Kompromiss nach Petition zur alten Turnhalle

Kampf der Breitensportler vom TV KorschenbroichKompromiss nach Petition zur alten Turnhalle

Parallel zur Unterschriftensammlung stellten die Sportler vom TV Korschenbroich einen Bürgerantrag im Bauausschuss. Die Verwaltung war vorbereitet. Es gibt nun eine Lösung.

Sebastian Herten neuer Kronprinz im Bezirksverband

Bund der historischen Deutschen SchützenbruderschaftenSebastian Herten neuer Kronprinz im Bezirksverband

Der frisch gekürte Kronprinz des Bezirksverbandes Grevenbroich im Bund der historischen Deutschen Schützenbruderschaften heißt Sebastian Herten. Wann und wo seine Frau Melanie in ihre königlichen Ämter eingeführt werden.

NEW‘ Elephants haben nachgelegt

BasketballNEW‘ Elephants haben nachgelegt

Vor dem Saisonstart in der 2. Basketball-Regionalliga (1) hat sich Grevenbroich von drei Spielern getrennt. Neu ist Center Brahim Azzouz, Jonathan Coles kehrt zurück.

HAT will sich auch auswärts teuer verkaufen

Frauen-Volleyball – RegionalligaHAT will sich auch auswärts teuer verkaufen

Der Regionalliga-Auftakt ging verloren, jetzt wollen die Hildener Volleyballerinnen in Neunkirchen überzeugen. Allerdings fehlen einige Spielerinnen.

HAT freut sich auf den Regionalliga-Auftakt

VolleyballHAT freut sich auf den Regionalliga-Auftakt

Die Hildener Volleyballerinnen fiebern der Premiere entgegen. Der Aufsteiger empfängt am Samstag den in der Klasse etablierten TuS Herten.

Ein strahlender König im Pulverdampf

Böllerschießen und NGZ-Empfang beim Schützenfest in NeussEin strahlender König im Pulverdampf

Mit Salut-Schüssen aus den städtischen Geschützen und anschließend einem herzlichen Prosit auf fröhliche Kirmestage beim Empfang der NGZ wurde am Samstagmittag das Neusser Bürger-Schützenfest eröffnet. Mit dabei: eine Puppe, viele Herzen und ein Erzbischof.

Das lange Warten hat ein Ende

Neusser Bürger-SchützenfestDas lange Warten hat ein Ende

Schon vor zwei Jahren wurde Bernd Herten als Oberst nominiert. Jetzt kann er endlich sein erstes Schützenfest im neuen Amt feiern.

Eine Fackel für die Gleichberechtigung

Schützenfest in NeussEine Fackel für die Gleichberechtigung

Der Schützenlustzug „Fein Raus“ setzt sich für eine aktive Rolle von Frauen beim Schützenfest ein. Welche Motive stachen bei den Fackelbau-Richtfesten noch hervor?

Der Wackelzug soll pferdefrei werden

Schützenfest in NeussDer Wackelzug soll pferdefrei werden

Schützenkönig Kurt Koenemann wünscht sich, dass der Wackelzug unverändert erhalten bleibt. Doch das Komitee hat längst Änderungen im Sinn. In diesem Jahr sind Reiter im Umzug akzeptiert, aber etliche satteln schon freiwillig ab.

Oberst Bernd Herten startet "Aktion 333" und erbt einen Degen

Oberstehrenabend in NeussOberst Bernd Herten startet "Aktion 333" und erbt einen Degen

Wenn Bernd Herten als neuer Oberst das Neusser Regiment kommandiert, wird er dabei einen – auch für ihn – ganz besonderen Degen führen: Den des 2015 verstorbenen Ehrenobristen Josef Bringmann, Regimentschef von 1987 bis 2000, der noch heute vielen als Idealbesetzung für einen „Truppenführer“ gilt.

Spaß und stolze Sieger im Jahnstadion

Schützenlauf in NeussSpaß und stolze Sieger im Jahnstadion

Tausche Uniform gegen Sportdress – das galt jetzt im Neusser Jahnstadion. Dort hatte der Schützenlustzug „Vorzüglich“ um Christopher Sassenrath und Bernhard Gröhe den ersten Neusser Schützenlauf organisiert.

Bernd Herten ist jetzt offiziell Oberst

Bürger-Schützen in NeussBernd Herten ist jetzt offiziell Oberst

Die Mitglieder des Neusser Bürger-Schützen-Vereins haben ihren neuen Regimentsoberst gewählt. Bernd Herten kann damit den bislang formal notwendigen Zusatz „designiert“ streichen.

Schützenlauf mit toller Premiere

Veranstaltung in NeussSchützenlauf mit toller Premiere

Auf die Plätze, fertig, los: Bernd Herten, seit Samstagabend auch offiziell Oberst, gab das Startzeichen und Schützenkönig Kurt I. Koenemann flitzte mittendrin mit los.

Bernd Herten vor der Wahl zum Regimentsoberst

Bürger-Schützen in NeussBernd Herten vor der Wahl zum Regimentsoberst

In der Vorfreude auf das Neusser Bürger-Schützenfest, das vom 27. bis 30. August gefeiert wird, steht ein Höhepunkt bevor. Es geht um wichtige Personalentscheidungen.