Heizkosten

Massenkarambolagen durch Glatteis und Schnee
Massenkarambolagen durch Glatteis und Schnee

WintereinbruchMassenkarambolagen durch Glatteis und Schnee

Schnee und Glätte haben den Großteil Deutschlands weiterhin im Griff. Das große Chaos auf den Straßen blieb aber bislang aus – auch wenn es zu ein paar Massenunfällen kam.

Häuserpreise in Erkelenz sind rückläufig
Häuserpreise in Erkelenz sind rückläufig

Laut ExperteHäuserpreise in Erkelenz sind rückläufig

Im vergangenen Jahr sind Eigenheime laut LBS um fünf Prozent günstiger geworden. Dass dieser Trend anhält, sei allerdings nicht wahrscheinlich.

Eigenheime in Hückeswagen sind im Schnitt 55 Jahre alt
Eigenheime in Hückeswagen sind im Schnitt 55 Jahre alt

Immobilienmarkt in der Schloss-StadtEigenheime in Hückeswagen sind im Schnitt 55 Jahre alt

Ein gebrauchtes Einfamilienhaus kommt in der Schloss-Stadt laut LBS aktuell für durchschnittlich 382.000 Euro auf den Markt. Doch gerade ältere Gebäude, die nicht gut gedämmt sind, könnten diese Preise bei weitem nicht mehr erzielen.

Sinkende Preise für ältere Häuser in Ratingen
Sinkende Preise für ältere Häuser in Ratingen

Wohnen und kaufenSinkende Preise für ältere Häuser in Ratingen

Experten betonen: Insbesondere Häuser und Wohnungen mit schlechten Energiewerten verlieren an Attraktivität und laufen Gefahr, mit einer zu hohen Preiserwartung zum Ladenhüter zu werden. Der Käufer muss investieren.

Alte Häuser mit Sanierungsstau im Nachteil
Alte Häuser mit Sanierungsstau im Nachteil

Immobilien in MettmannAlte Häuser mit Sanierungsstau im Nachteil

Das Betongold bröckelt. Darauf weisen die Experten der Landesbausparkasse hin. Vor allem ältere Häuser mit einem hohen Sanierungsbedarf würden schlecht bewertet.

So wird das Haus winterfest gemacht
So wird das Haus winterfest gemacht

Haus & Grund Grafschaft MoersSo wird das Haus winterfest gemacht

Nass, kalt und windig ist es bereits. Fehlt nur noch, dass Frost und Schnee dazukommen. Der Verein Haus & Grund rät, sich darauf vorzubereiten. Was zum Winter-Check am Haus dazugehört.

Experte gibt Tipp für den Kauf eines Gebrauchthauses
Experte gibt Tipp für den Kauf eines Gebrauchthauses

Immobilienmarkt in SolingenExperte gibt Tipp für den Kauf eines Gebrauchthauses

Nicht allein der Kaufpreis bestimmt die Kosten für die Anschaffung einer Gebrauchtimmobilie. Ein Solinger Immobilienexperte erläutert, worauf noch zu achten ist – und welche Töpfe als Fördergeld angezapft werden können.

Ältere Eigenheime sind billiger geworden
Ältere Eigenheime sind billiger geworden

Immobilienpreise in DinslakenÄltere Eigenheime sind billiger geworden

Der Modernisierungsbedarf eines Eigenheimes wirkt sich immer stärker auf den Preis aus. Was Käufer und Verkäufer wissen sollten und wie man als Eigenheimbesitzer dem Wertverlust entgegenwirken kann.

Ausgaben für Bürgergeld liegen 3,25 Milliarden Euro über Plan
Ausgaben für Bürgergeld liegen 3,25 Milliarden Euro über Plan

Hohe Mehrausgaben in 2023Ausgaben für Bürgergeld liegen 3,25 Milliarden Euro über Plan

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil muss in diesem Jahr deutlich mehr Geld für das Bürgergeld aufwenden als geplant. Sein Ministerium bestätigte am Sonntag überplanmäßige Mehrausgaben von insgesamt 3,25 Milliarden Euro.

Durch programmierbare Thermostate Heizkosten senken
Durch programmierbare Thermostate Heizkosten senken

Warm heißt nicht gleich armDurch programmierbare Thermostate Heizkosten senken

So langsam reichen dicke Socken und ein Pullover für den einen oder die andere nicht mehr aus, und die Heizung wird angemacht. Doch es gibt auch eine smarte Lösung, um die Heizkosten im Rahmen zu halten.

Bürgerstiftung lädt zum nächsten Kulturfrühstück
Bürgerstiftung lädt zum nächsten Kulturfrühstück

Netzwerken in WülfrathBürgerstiftung lädt zum nächsten Kulturfrühstück

Am 4. November geht das Format für den Austausch in die dritte Runde. Das Ideenwerk wird einen Vortrag zum Thema „Heizkosten einsparen“ halten.

Kosten für Gas könnten im kommenden Jahr sinken
Kosten für Gas könnten im kommenden Jahr sinken

Ermittlung von VergleichsportalenKosten für Gas könnten im kommenden Jahr sinken

Nächstes Jahr könnte die Gasrechnung für viele Deutsche etwas geringer ausfallen. Vergleichsportale gehen davon aus, dass die Netzgebühren sinken, die etwa ein Viertel des Gaspreises ausmachen, den Haushaltskunden zahlen.

Beim Energiesparen ist guter Rat kostenlos
Beim Energiesparen ist guter Rat kostenlos

Klimaschutz in WülfrathBeim Energiesparen ist guter Rat kostenlos

Das Haus dick in Styropor einpacken, den alten Gas- oder Ölbrenner gegen eine Wärmepumpe tauschen und mehrfach verglaste Fenster einsetzen – es gibt viele Wege, um an einem Haus Energie zu sparen. Hier gibt es den zum Objekt passenden Rat.

Stärkungspakt-Mittel für Vereine sind ausgeschöpft
Stärkungspakt-Mittel für Vereine sind ausgeschöpft

Hilfen in MönchengladbachStärkungspakt-Mittel für Vereine sind ausgeschöpft

Das Land überweist Hilfen in Höhe von 3,3 Millionen Euro für soziale Zwecke nach Mönchengladbach. Nachdem es um das zögerliche Abrufen der Mittel Ärger gab, sind inzwischen alle Gelder abgerufen, so das Rathaus.

Energieberatung jetzt auch beim Feierabendmarkt
Energieberatung jetzt auch beim Feierabendmarkt

ServiceEnergieberatung jetzt auch beim Feierabendmarkt

Die Temperaturen purzeln und die Sorge vor hohen Energiekosten wächst. In Erkrath gibt es jetzt gleich zwei Gelegenheiten zu kostenloser Beratung.

Bürger können sich Fördermittel sichern
Bürger können sich Fördermittel sichern

Klimaschutz in RadevormwaldBürger können sich Fördermittel sichern

Die Stadt fördert die Installation von Steckersolaranlagen und Dachbegrünungen noch bis zum Jahresende. Anmelden können sich Interessierte auch für eine kostenlose Energieberatung.

Die St.-Nikolaus-Kirche in Orsoy soll bald zu einem Wohnhaus umgebaut werden
Die St.-Nikolaus-Kirche in Orsoy soll bald zu einem Wohnhaus umgebaut werden

Ökumene in RheinbergDie St.-Nikolaus-Kirche in Orsoy soll bald zu einem Wohnhaus umgebaut werden

Am 14. Oktober wird die katholische Kirche in Orsoy vom Weihbischof entweiht. Nach 175 Jahren ist sie dann keine Kirche mehr, sondern nur noch ein weltliches Gebäude. Die künftigen Eigentümer wollen es zu einem Wohnhaus umbauen.

So sind die Aussichten für den Winter
So sind die Aussichten für den Winter

Übereinstimmende WettertrendsSo sind die Aussichten für den Winter

Der September ist bislang viel zu warm. Mehrere Wettermodelle berechnen für den gesamten Herbst einen Trend zu milden Temperaturen. Auch bezogen auf den kommenden Winter ähneln sich die Langfristprognosen.

Stadt fördert Austausch von Großgeräten
Stadt fördert Austausch von Großgeräten

Ratinger ProgrammStadt fördert Austausch von Großgeräten

Das Programm ist bereits gestartet und sieht eine 90-prozentige Übernahme der Anschaffungskosten für den Kauf eines energiesparsamen Neugerätes vor. Das Amt für Soziales koordiniert diese Einzelfallhilfe in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF).

Heizkostenantrag geht nun doch auf Papier
Heizkostenantrag geht nun doch auf Papier

Seniorenbeirat in RadevormwaldHeizkostenantrag geht nun doch auf Papier

Bei Härtefällen können Bürger Hilfen vom Land beantragen. Das ging allerdings bislang nur online, was für manche Senioren ein Problem darstellt. Seniorenvertreter haben protestiert – mit Erfolg

Gefährliche Atempause für Vermieter
Gefährliche Atempause für Vermieter

Mietenstopp verschlimmert WohnungsproblemGefährliche Atempause für Vermieter

Meinung · Hohe Mieten setzen viele Bürger unter Druck. Der Mietenstopp, den die SPD nun vorschlägt, ist gut gemeint. Doch er wird das Problem verschärfen, anstatt es zu lösen. Schon jetzt verfehlt die Ampel ihre Ziele.

So gelingt Azubis und Studierenden der Start in die Eigenständigkeit
So gelingt Azubis und Studierenden der Start in die Eigenständigkeit

Stromvertrag, BAföG und MeldefristenSo gelingt Azubis und Studierenden der Start in die Eigenständigkeit

Die Verbraucherzentrale NRW hat Tipps für Azubis und Studierende, die ihren neuen Lebensabschnitt beginnen. Von Versicherungen über wichtige Fristen zum Umzug – diese Ratschläge helfen beim Weg in die Eigenständigkeit.

Mehr Hilfen für Familien in Hilden
Mehr Hilfen für Familien in Hilden

Unterstützung von FamilienMehr Hilfen für Familien in Hilden

2022 waren knapp 2,2 Millionen Kinder und Jugendliche armutsgefährdet. Die Ampelkoalition will die Entwicklung mit der Kindergrundsicherung bekämpfen. Die Stadt Hilden stellt sich auf eine höhere Zahl von Anträgen ein.

Stadt fördert Austausch von Elektrogeräten
Stadt fördert Austausch von Elektrogeräten

Finanzielle UnterstützungStadt fördert Austausch von Elektrogeräten

Die Aktion läuft bis Ende des Jahres und richtet sich an einkommensschwache Haushalte. Der Sozialdienst katholischer Frauen kümmert sich um die Anträge. Welche Geräte getauscht werden können.

Wollengel stricken und häkeln für Menschen in Not
Wollengel stricken und häkeln für Menschen in Not

Hilfsprojekt in DüsseldorfWollengel stricken und häkeln für Menschen in Not

Vor drei Jahren begannen Tanja Elle und Sabine Schmitz, Selbstgestricktes für Obdachlose und Bedürftige zu sammeln. Inzwischen ist daraus ein umfangreiches Projekt geworden – und die Nachfrage wächst ständig.

NRW droht der Pflegekollaps
NRW droht der Pflegekollaps

Jedes dritte Heim macht VerlustNRW droht der Pflegekollaps

Eine Studie zeigt den wachsenden ökonomischen Druck in der Branche: Die Personalkosten steigen, zugleich sinkt der Anteil, den die Pflegeversicherung übernimmt. Die Opposition in NRW fordert einen Krisengipfel und ein Rettungspaket.

Neubau-Wohnungen werden für Sozialhilfeempfänger zu teuer
Neubau-Wohnungen werden für Sozialhilfeempfänger zu teuer

Änderungen der SozialhilfeleistungenNeubau-Wohnungen werden für Sozialhilfeempfänger zu teuer

Die Leistungen für Unterkunft und Heizung für Menschen, die Bürgergeld- oder Sozialhilfeleistungen empfangen, werden neu berechnet. Viele können sich jetzt keine Neubauwohnungen mehr leisten.

Energieberatungen sind auch weiterhin gefragt
Energieberatungen sind auch weiterhin gefragt

Wermelskirchener wollen sparenEnergieberatungen sind auch weiterhin gefragt

Auch im Rathaus in Wermelskirchen besteht das Angebot des Kreises. Die Initialberatung ist für die Bürger kostenfrei. Eine Beratung dauert 30 bis 45 Minuten und wird von zertifizierten Energie-Effizienz-Experten herstellerunabhängig, neutral und unverbindlich durchgeführt.

Richtiger Wärmeschutz im Haus
Richtiger Wärmeschutz im Haus

Tipps für Hausbesitzer in RadevormwaldRichtiger Wärmeschutz im Haus

Der städtische Klimaschutzmanager Niklas Lajewski verweist auf Tipps der Energieberatung, wie man die eigenen vier Wände in einen Ort verwandeln kann, der auch bei großer Sommerhitze angenehm ist.

Was das Wohnen in Moers kostet
Was das Wohnen in Moers kostet

Neuer Mietspiegel 2023Was das Wohnen in Moers kostet

Der Deutsche Mieterbund und der Eigentümerverein Haus & Grund haben den neuen Mietspiegel für Moers und neun weitere Kommunen vorgestellt. Danach sind die Mieten moderat gestiegen. Woran das liege, und was die „Preistreiber“ seien.

LEG-Mieter sparen nach Sanierung Heizkosten
LEG-Mieter sparen nach Sanierung Heizkosten

Sanierung zahlt sich ausLEG-Mieter sparen nach Sanierung Heizkosten

Die LEG Wohnen steht oft in der Kritik. Tatsächlich waren die Mieter in Ratingen West zunächst wenig begeistert, weil sich Sanierungsmaßnahmen hinzogen. Im Nachhinein gibt es aber sogar Lob für das Unternehmen.

Drittklässler müssen auf dem Flur lernen
Drittklässler müssen auf dem Flur lernen

Grundschule in DormagenDrittklässler müssen auf dem Flur lernen

An der Christoph-Rensing-Schule in Dormagen funktioniert in einem Klassenraum das WLAN nicht. Seit Monaten sitzen die Kinder deshalb häufig auf dem Flur, wenn sie mit den iPads arbeiten. Eltern sind verärgert darüber.

„Die Haushalte mit dem Heizungsgesetz nicht überfordern“
„Die Haushalte mit dem Heizungsgesetz nicht überfordern“

Wirtschaftsweise Veronika Grimm im Interview„Die Haushalte mit dem Heizungsgesetz nicht überfordern“

Interview · Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm mahnt beim Heizungsgesetz gezielte und wirksame Förderungen für die Bürger an und warnt davor, Rentnerinnen und Rentner von dem Gesetz auszunehmen.

Heizkostenentlastung – So kommt man ab sofort an das Geld
Heizkostenentlastung – So kommt man ab sofort an das Geld

Heizen mit Öl, Flüssiggas, Pellets oder HolzHeizkostenentlastung – So kommt man ab sofort an das Geld

Bis zu 2000 Euro gibt es für Eigentümer und Mieter, die mit Öl, Flüssiggas oder Pellets heizen und unter hohen Kosten leiden. Ab sofort kann man das Geld in NRW beantragen. Wie das geht und was man beachten muss.

Auch BUND informiert zum Thema Wasserstoff-Siedlung
Auch BUND informiert zum Thema Wasserstoff-Siedlung

Umstrittenes Projekt in HildenAuch BUND informiert zum Thema Wasserstoff-Siedlung

Der BUND möchte am Wochenende im Karnap über die geplante Wasserstoff-Siedlung gegenüber vom Bolzplatz informieren – das haben auch die Investoren vor.

Kritik am geplanten Verkauf der Kirche Mörmter
Kritik am geplanten Verkauf der Kirche Mörmter

„Untrennbar mit Kirchengemeinde verbunden“Kritik am geplanten Verkauf der Kirche Mörmter

Der Förderverein der Kirche Mörmter in Xanten will sich für Erhalt des historischen Gebäudes einsetzen. Die Entscheidung des Presbyteriums, dass sich die Kirchengemeinde davon trennt, kritisiert ein Vorstandsmitglied.

Lauterbach will Ausnahmen für Kliniken bei Heizungsmodernisierungen
Lauterbach will Ausnahmen für Kliniken bei Heizungsmodernisierungen

MedienberichtLauterbach will Ausnahmen für Kliniken bei Heizungsmodernisierungen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will laut einem Medienbericht bei der Gesetzgebung zur Heizungsmodernisierung Ausnahmen für Einrichtungen im Gesundheitswesen erreichen.

EU-Parlament stimmt für zentrales Gesetzespaket gegen den Klimawandel
EU-Parlament stimmt für zentrales Gesetzespaket gegen den Klimawandel

Bis 2050 klimaneutralEU-Parlament stimmt für zentrales Gesetzespaket gegen den Klimawandel

Es gilt als wichtiges Instrument gegen die Erderwärmung, manche sprechen gar vom „größten Klimaschutzgesetz aller Zeiten“: Das EU-Parlament hat grünes Licht für das zentrale Gesetzespaket des „Fit for 55“-Programms gegeben. Worum geht es?

Alternativen sind günstiger
Alternativen sind günstiger

KolumneAlternativen sind günstiger

Die Energiewende muss zweifellos klappen. Alternativlos auf stromfressende Wärmepumpe zu setzen, ist allerdings totaler Irrsinn. Doch es geht auch anders.

Stadt Goch hilft beim Energiesparen
Stadt Goch hilft beim Energiesparen

FörderprogrammeStadt Goch hilft beim Energiesparen

Wer sich für eines der aktuellen Förderprogramme der Stadt Goch bewerben möchte, kann die zugehörigen Anträge ab dem 1. April 2023 einreichen.

Bereits über 300.000 Anträge für Energiepauschale gestellt
Bereits über 300.000 Anträge für Energiepauschale gestellt

Auf Studi-PlattformBereits über 300.000 Anträge für Energiepauschale gestellt

Wegen zu großen Andrangs gab es auf der Studi-Plattform zunächst technische Probleme, doch trotzdem sind bereits mehr als 300.000 Anträge für die Energiepreispauschale eingegangen.

Antragsplattform für Energiepauschale wegen hohem Andrang überlastet
Antragsplattform für Energiepauschale wegen hohem Andrang überlastet

Einmalzahlung für StudierendeAntragsplattform für Energiepauschale wegen hohem Andrang überlastet

Ab heute können Studierende und Fachschüler die 200 Euro Energiepauschale beantragen. Die Plattform für den Antrag war heute Morgen bereits stark überlastet und zeitweise nicht erreichbar.

Wärmeschutzverglasung für Fenster
Wärmeschutzverglasung für Fenster
ANZEIGE Glastechnik WeißWärmeschutzverglasung für Fenster

Es müssen nicht immer komplett neue Fenster sein, wenn Energiekosten auf Dauer gesenkt werden sollen. Rahmen erhalten und lediglich die Verglasung austauschen, lautet das Zauberwort. Glastechnik Weiß hilft weiter.

Mülltonnen in Düsseldorf werden nicht geleert
Mülltonnen in Düsseldorf werden nicht geleert

Streik im öffentlichen DienstMülltonnen in Düsseldorf werden nicht geleert

In der Tarifrunde im öffentlichen Dienst hat Verdi erneut zum Streik aufgerufen. Betroffen sind städtische Kitas und Entsorgungsbetriebe in Düsseldorf und im Bergischen Land.

Gemeinde in Dhünn hadert mit kirchlichen Strukturen
Gemeinde in Dhünn hadert mit kirchlichen Strukturen

Kirche in WermelskirchenGemeinde in Dhünn hadert mit kirchlichen Strukturen

Rund 70 Interessierte kamen zur Gemeindeversammlung in Dhünn. Die Idee, einen Diakon einzustellen, ist aus finanziellen Gründen vom Tisch.

Inflationsrate im Februar überraschend hoch
Inflationsrate im Februar überraschend hoch

Von wegen RückgangInflationsrate im Februar überraschend hoch

Der erwartete Rückgang der Inflation in Deutschland ist im Februar ausgeblieben. Waren und Dienstleistungen verteuerten sich wie schon im Januar um durchschnittlich 8,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch nach seiner ersten Schätzung mitteilte.

Neubau am Kirmesplatz in Hüls wird im Juni fertiggestellt
Neubau am Kirmesplatz in Hüls wird im Juni fertiggestellt

16 neue Mietwohnungen in KrefeldNeubau am Kirmesplatz in Hüls wird im Juni fertiggestellt

Auf dem Gelände Alte Feuerwache hat Projektentwickler Kueppersliving 16 Wohnungen bauen lassen. Die Arbeiten zur Sanierung des Kirmesplatzes gehen im April weiter.

So geht Energiesparen
So geht Energiesparen

Immobilien im FokusSo geht Energiesparen

Zwei neue Energiesparbücher und eine sogenannte Thermocard hält die Stadtverwaltung für Krefelder Bürger bereit. Darin enthalten sind wertvolle Tipps, wie jeder Haushalt Energie einsparen und damit das Klima und den Geldbeutel schonen kann.

„Wir werden den monatlichen Abschlag reduzieren“
„Wir werden den monatlichen Abschlag reduzieren“

Stadtwerke Langenfeld„Wir werden den monatlichen Abschlag reduzieren“

Die Energiepreisbremsen werfen Fragen auf. Der Stadtwerke-Chef Stefan Figge erklärt im Gespräch mit der RP, wie sie in Langenfeld umgesetzt werden.

Wie oft muss man im Winter eigentlich die Heizkörper entlüften?
Wie oft muss man im Winter eigentlich die Heizkörper entlüften?

RatgeberWie oft muss man im Winter eigentlich die Heizkörper entlüften?

Gluckert das Wasser im Heizkörper oder wird er nur teilweise warm? Dann kann es nötig sein, ihn zu entlüften. Macht man das nur zum Start der Heizperiode? Wann braucht man einen Handwerker?

Ablesezyklus für Vermieter problematisch
Ablesezyklus für Vermieter problematisch

Rechenaufgabe für NebenkostenabrechnungenAblesezyklus für Vermieter problematisch

Zum Jahreswechsel änderten die Ratinger Stadtwerke ihren Ablese- und Abrechnungsrhythmus. Ralf Lippke, der viele Jahre einen Heizungs-Abrechnungsdienst betrieb, sieht in dem Verfahren Probleme für Vermieter.

So landet Fördergeld bei den Sportlern
So landet Fördergeld bei den Sportlern

Finanzielle Hilfe für SportvereineSo landet Fördergeld bei den Sportlern

Digitalisierung, Ausbildung, Heizkosten: Speziell in diesen Bereichen sollen Sportvereine 2023 unterstützt werden. Der Kreissportbund Kleve um seinen Vorsitzenden Lutz Stermann hilft dabei, an die Finanzspritzen zu gelangen.

Wenn der Strom aus dem Zaun kommt
Wenn der Strom aus dem Zaun kommt

Baumesse in RheinbergWenn der Strom aus dem Zaun kommt

Am Wochenende findet die Messe Bauen-Wohnen-Renovieren-Energiesparen nach mehr als 20 Jahren aller Voraussicht nach zum letzten Mal in Rheinberg statt. Viele Aussteller zeigen, wie sich sinnvoll Energie einsparen lässt.

SPD wirft Habeck Untätigkeit bei Öl- und Pelletheizungen vor
SPD wirft Habeck Untätigkeit bei Öl- und Pelletheizungen vor

Geplante Entlastungen lassen auf sich wartenSPD wirft Habeck Untätigkeit bei Öl- und Pelletheizungen vor

Exklusiv · Die SPD wirft Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck Untätigkeit bei der Umsetzung eines gemeinsamen Koalitionsbeschlusses vor: Habeck bringe die geplanten Entlastungen für Nutzer von Öl- und Pelletheizungen bisher nicht auf den Weg.

Gaspreisbremse hilft vor allem Gutverdienern
Gaspreisbremse hilft vor allem Gutverdienern

Aktuelle RWI-StudieGaspreisbremse hilft vor allem Gutverdienern

Die Gaspreisbremse entlastet arme Haushalte um 600 Euro im Jahr, reiche Haushalte aber um 800 Euro, zeigt eine aktuelle RWI-Studie. Und arme Haushalte müssen trotzdem noch knapp zwei Monatseinkommen für die jährlichen Heizkosten ausgeben.

Schillers „Jungfrau“ geht in die Stadtteile
Schillers „Jungfrau“ geht in die Stadtteile

Schauspielhaus DüsseldorfSchillers „Jungfrau“ geht in die Stadtteile

Teufelsbraut, Heilige oder streitbare Aktivistin? Das Schauspielhaus Düsseldorf zeigte in der Kreuzkirche Pempelfort Friedrich Schillers „Jungfrau von Orléans“ als To-Go-Format. Eine wortgewaltige Premiere mit einer Tücke.

So schön war der Schnee von gestern
So schön war der Schnee von gestern

Wintereinbruch im Kreis MettmannSo schön war der Schnee von gestern

Der Kälteeinbruch verbunden mit Schnee sorgte bei vielen Menschen nach zahlreichen Regentagen für Begeisterung. Die winterliche Natur präsentierte sich optisch von ihrer besten Seite, wie unsere Leser-Bilder zeigen.

Was bei Schimmel in der Wohnung zu tun ist
Was bei Schimmel in der Wohnung zu tun ist

LangenfeldWas bei Schimmel in der Wohnung zu tun ist

Die Verbraucherzentrale erklärt, welche Maßnahmen bei Schimmelbefall in Innenräumen umgesetzt werden sollten. Wichtig ist vor allem schnelles Handeln.

Endlich Frost!
Endlich Frost!

WinterwetterEndlich Frost!

Meinung · Endlich Frost in der Natur. Die Welt scheint wie erstarrt. Warum das gerade ein wohltuender Anblick ist. Und wie man sich selbst Aussetzer verschafft.

Kerken für den Katastrophenfall rüsten
Kerken für den Katastrophenfall rüsten

Sondersitzung des Schul-, Kultur- und SozialausschussKerken für den Katastrophenfall rüsten

In der Sondersitzung des Schul-, Kultur- und Sozialausschuss geht es am Mittwoch um den Antrag der BVK, für den Notfall Wärmestuben einzurichten.

So lief der Start des Bürgergelds beim Jobcenter Mönchengladbach
So lief der Start des Bürgergelds beim Jobcenter Mönchengladbach

Arbeitslose in MönchengladbachSo lief der Start des Bürgergelds beim Jobcenter Mönchengladbach

Mehr Geld, mehr Schonvermögen, weniger Sanktionen: Seit Januar wird in Mönchengladbach nicht mehr Arbeitslosengeld II („Hartz IV“), sondern Bürgergeld ausbezahlt. Wie der Übergang lief und welche Rolle Sanktionen beim Gladbacher Jobcenter spielen.

Wie das Jobcenter Mietern bei Heizkostennachzahlungen helfen kann
Wie das Jobcenter Mietern bei Heizkostennachzahlungen helfen kann

Haus & Grund Grafschaft Moers erklärtWie das Jobcenter Mietern bei Heizkostennachzahlungen helfen kann

Wer im Zuge der Jahresabrechnung seiner Wohnung Betriebs- oder Heizkosten nachzahlen muss, kann einen Rechtsanspruch auf Beihilfe vom Jobcenter haben – selbst wenn er normalerweise keine Leistungen von dort erhält.

Kürzere Öffnungszeiten sparen Energie
Kürzere Öffnungszeiten sparen Energie

Friedrichstuben in HaanKürzere Öffnungszeiten sparen Energie

Die Gaststätte „Friedrichstuben bei Sofie“ bleibt derzeit montags bis mittwochs geschlossen. Inhaberin Sofia Papapetrou begründet den Schritt mit der enormen Kostensteigerung bei Energie, Personal und Lebensmitteleinkauf.

Wer Wohngeld beantragt, braucht Geduld
Wer Wohngeld beantragt, braucht Geduld

Soziales in RheinbergWer Wohngeld beantragt, braucht Geduld

Die Zahl der Anspruchsberechtigten steigt erheblich. In Rheinberg können jetzt 532 Menschen auf die Unterstützung zurückgreifen. Mit der Bearbeitung tun sich die Kommunen aber schwer, weil eine neue Software und Personal fehlen.

Sind Skifreizeiten an Schulen noch zeitgemäß?
Sind Skifreizeiten an Schulen noch zeitgemäß?

Klimawandel und KostensteigerungenSind Skifreizeiten an Schulen noch zeitgemäß?

Meinung · Für viele Schüler aus NRW geht es derzeit wieder auf Klassenfahrt Richtung Bayern, Österreich oder in die Schweiz. Nicht alle Eltern wollen oder können sich den Schneesport leisten – gerade das darf aber kein Argument gegen Skifreizeiten sein.

Geldregen für Familien, Rentner, Arbeitnehmer
Geldregen für Familien, Rentner, Arbeitnehmer

Überblick über HilfspaketeGeldregen für Familien, Rentner, Arbeitnehmer

Analyse · Wegen der Energiekrise und der hohen Inflation hat die Ampel-Koalition staatliche Hilfsleistungen im Umfang von mehr als 300 Milliarden Euro auf den Weg gebracht. Arbeitnehmer, Rentner, Familien – für fast alle ist etwas dabei. Ein Überblick über Hilfspakete und Maßnahmen.

Wohngeld – droht jetzt das Chaos?
Wohngeld – droht jetzt das Chaos?

Kosten in MönchengladbachWohngeld – droht jetzt das Chaos?

Durch das neue Wohngeld, das am 1. Januar in Kraft tritt, erhöht sich auch in Mönchengladbach die Zahl der berechtigten Bezieher erheblich. Angesichts der Auftragsflut wird es lange Wartezeiten geben. Und das ist nicht das einzige Problem.

Welche Haushalte wo am meisten von der Gaspreisbremse profitieren
Welche Haushalte wo am meisten von der Gaspreisbremse profitieren

IW-Studie über Effekte der staatlichen HilfenWelche Haushalte wo am meisten von der Gaspreisbremse profitieren

Die Bundesregierung sorgt mit der Gas- und Fernwärme-Preisbremse dafür, dass die Heizkosten der Verbraucherinnen und Verbraucher 2023 nicht astronomisch steigen, doch die Verdoppelung der Kosten kann sie damit nicht verhindern. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt, welche Haushalte wo am meisten von den Hilfen profitieren.

Reisen statt frieren
Reisen statt frieren

Vom kalten Gelderland in warme Länder, der Heizung wegenReisen statt frieren

Zum Überwintern in den Süden, um zu Hause Heizkosten zu sparen? Das spielt für einige ältere Langzeit-Touristen eine Rolle. Doch Im Großen und Ganzen hat sich das Buchungsverhalten durch die Energiekrise kaum geändert.

Wie die Gaspreisbremse bei Mietern wirken soll
Wie die Gaspreisbremse bei Mietern wirken soll

Heizkosten 2023Wie die Gaspreisbremse bei Mietern wirken soll

Viele Mieter haben vor Jahresende unerfreuliche Post von ihrem Vermieter erhalten: Die Heizkosten-Vorauszahlungen für 2023 haben sich verdoppelt oder verdreifacht. Vor allem für Mieter in Häusern mit Zentralheizung stellt sich die Frage, ob und wie die staatlichen Preisbremsen sie wieder entlasten.

Zusätzliche Anlaufstelle für Wohngeld
Zusätzliche Anlaufstelle für Wohngeld

Wohngeldreform in WermelskirchenZusätzliche Anlaufstelle für Wohngeld

Alle Kommunen in Deutschland erwarten durch die Reform im Rahmen der Entlastungspakete ab Beginn 2023 einen erhöhtes Aufkommen an Anträgen. Die Stadt Wermelskirchen wappnet sich mit einem eigens eingerichteten Büro.

Mit Decke in der Kirchenbank
Mit Decke in der Kirchenbank

Wie Gemeinden Energie sparenMit Decke in der Kirchenbank

In vielen Kirchengemeinden wird an Weihnachten wenig oder gar nicht geheizt. Gottesdienstbesucher sind aufgerufen, Wärmflaschen oder Thermoskannen mitzubringen. In Köln dürfen in einer Gemeinde sogar Hunde mit zur Messe.

Diese Hilfen gibt es für Haushalte mit Öl- und Pelletheizungen
Diese Hilfen gibt es für Haushalte mit Öl- und Pelletheizungen

Eckpunktepapier der BundesregierungDiese Hilfen gibt es für Haushalte mit Öl- und Pelletheizungen

Die Bundesregierung erstattet Menschen, die mit Öl, Pellets oder Flüssiggas heizen, rückwirkend Geld. Dafür stellt sie 1,8 Milliarden Euro zur Verfügung. Fachverbänden geht das noch nicht weit genug.

Heizkosten für die Movefactory übernommen
Heizkosten für die Movefactory übernommen

Spende für die JugendeinrichtungHeizkosten für die Movefactory übernommen

Nicht von der Stadt gefördert wird ein von der Movefactory beantragter Zuschuss für die gestiegenen Energiekosten von 700 Euro. Das übernehmen jetzt die Offenen Klever.

CDU sieht Probleme bei Wohngeld
CDU sieht Probleme bei Wohngeld

Sorgen um zu wenig PersonalCDU sieht Probleme bei Wohngeld

Die Wohngeld-Reform zum 1. Januar führt zu personellen Belastungen in der Verwaltung. Die CDU ist mit den Aussagen aus dem Rathaus unzufrieden.

Entlastungspakete erreichen viele Bedürftige nicht
Entlastungspakete erreichen viele Bedürftige nicht

Kritik der CaritasEntlastungspakete erreichen viele Bedürftige nicht

Die Caritas kritisiert, dass bei vielen Menschen die unterschiedlichen Entlastungsmaßnahmen nicht ankommen – der Grund: Sie seien zu unübersichtlich und zu kompliziert. Bundeswirtschaftsminister Habeck stimmt dem zu. Diese konkreten Forderungen das Hilfswerk.

Kempens Kirchen bleiben an Weihnachten kalt
Kempens Kirchen bleiben an Weihnachten kalt

Energie sparen im GottesdienstKempens Kirchen bleiben an Weihnachten kalt

Wer an Heiligabend oder an den folgenden Tagen zur Kirche will, sollte sich warm anziehen. Um Energie zu sparen, wird auch an Weihnachten in den Kempener Kirchen die Heizung nicht hochgedreht. Wie die Gemeinden planen.

Zentrales Klimaschutzinstrument soll verschärft werden
Zentrales Klimaschutzinstrument soll verschärft werden

EU-EinigungZentrales Klimaschutzinstrument soll verschärft werden

Nach mehrtägigen Verhandlungen bis spät in die Nacht steht eine Einigung auf das wichtigste Klimaschutzprogramm der EU. Die Details sind technisch, doch die Auswirkungen entscheidend.

Haushalt für 2023 in Weeze verabschiedet
Haushalt für 2023 in Weeze verabschiedet

Finanzen in WeezeHaushalt für 2023 in Weeze verabschiedet

Die Gemeinde rechnet mit einem Minus von über sieben Millionen Euro. Vor allem die hohen Energiekosten und die Inflation machen Weeze zu schaffen. Während CDU, SPD und Grüne dem Haushalt zustimmten, war die FDP dagegen.

Schnelle Einmalzahlung 
für die Tagespflegepersonen
Schnelle Einmalzahlung für die Tagespflegepersonen

Kinderbetreuung in RheinbergSchnelle Einmalzahlung für die Tagespflegepersonen

Tagespflegepersonen aus Rheinberg, die sich professionell um die Betreuung von Kindern kümmern, haben auf ihre schwierige finanzielle Situation aufmerksam gemacht. Die Stadt will kurzfristig helfen.

„Bei uns soll kein Tier frieren müssen“
„Bei uns soll kein Tier frieren müssen“

Gabenfest für Tierheimtiere„Bei uns soll kein Tier frieren müssen“

Das Tierheim kämpft mit den stiegenden Energiekosten Tierheim. Doch nicht nur Strom- und Heizkosten stellen die Institution vor Herausforderungen. Es gibt neue Gründe, mwarum Tiere abgegeben werden – und Spülmaschinentabs sind als Spende sehr gerne gesehen.

Wer zahlt die Heizkosten im Homeoffice?
Wer zahlt die Heizkosten im Homeoffice?

Homeoffice, Telearbeit und mobiles ArbeitenWer zahlt die Heizkosten im Homeoffice?

Dunkel, nass, kalt: Wer kann, nutzt im Winter gerne die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Aber: Wer stellt das Equipment und wer zahlt dann die Heizkosten? Die wichtigsten Regeln im Überblick.

NRW hat die höchsten kalten Nebenkosten
NRW hat die höchsten kalten Nebenkosten

MieteNRW hat die höchsten kalten Nebenkosten

Nicht nur das teure Heizen und die Kaltmiete treiben die Preise. Auch Grundsteuer, Müllentsorgung und Co. sind deutlich teurer geworden. In den nächsten Jahren sei ein Rücklgang der Wohnnebenkosten kaum zu erwarten, heißt es.

So hoch sind die Mieten in Düsseldorfs Neubauten
So hoch sind die Mieten in Düsseldorfs Neubauten

Immobilienpreise in DüsseldorfSo hoch sind die Mieten in Düsseldorfs Neubauten

Serie · Die Chancen auf Mietwohnungen in einem Neubau sind höher, allerdings haben die erst recht ihren Preis. Welche Angebote es zurzeit gibt und welche Mieten aufgerufen werden.

Wie viel teurer das Heizen bei Kälte wird
Wie viel teurer das Heizen bei Kälte wird

Wetter wird frostigerWie viel teurer das Heizen bei Kälte wird

In der Woche vor dem vierten Advent wurde das Wetter in NRW winterlich. Was gut für Wintersportler ist, besorgt Verbraucher mit Blick auf die Energiekosten. Ein Energieberater rechnet vor, was die Kälte finanziell bedeutet.

Bauern sehen Ende der Durststrecke
Bauern sehen Ende der Durststrecke

Bilanz der LandwirteBauern sehen Ende der Durststrecke

Analyse · Die Landwirtschaft stand zuletzt stark unter Druck - etwa durch Probleme bei den Lieferketten oder steigende Energiekosten. Inzwischen habe man die „längere Durststrecke“ hinter sich gelassen, so Bauernpräsident Joachim Rukwied. Sorgenfrei sind die Landwirte freilich nicht.

Wohnen in der Klimaschutzsiedlung
Wohnen in der Klimaschutzsiedlung

Klimaschutzsiedlung in ViersenWohnen in der Klimaschutzsiedlung

In Viersens einziger Klimaschutzsiedlung sind die Mieter unabhängig von steigenden Kosten etwa für Gas und Warmwasser. Die Nachfrage nach Wohnungen ist groß, andere Kommunen interessieren sich für das Konzept.