Heinz Hoenig

Siegel-Musical in Duisburg floppt – Vorstellungen abgesagt

„Sehr traurige Entscheidung“Siegel-Musical in Duisburg floppt – Vorstellungen abgesagt

Es sollte eine Erfolgsgeschichte werden. Doch nun droht das Ralph-Siegel-Musical „'N bisschen Frieden“ als großer Flop in die Duisburger Kultur-Geschichte einzugehen.

Tom Barcal ersetzt Heinz Hoenig in Musical „’N bisschen Frieden“

Schauspieler aus NettetalTom Barcal ersetzt Heinz Hoenig in Musical „’N bisschen Frieden“

Det Nettetaler, bekannt aus der RTL-Serie „Alles, was zählt“ wird an der Seite seiner Frau Stefanie Black spielen. Auch sie trat schon in einer beliebten Sendung vor großem TV-Publikum auf.

Statisten für Ralph-Siegel-Musical „’N bisschen Frieden“ in Duisburg gesucht

Event im Theater am MarientorStatisten für Ralph-Siegel-Musical „’N bisschen Frieden“ in Duisburg gesucht

Ralph Siegel sucht Statisten. Der ungekrönte König des Grand Prix Eurovision de la Chanson startet am 20. Oktober im Theater am Marientor mit der von ihm selbst so bezeichneten „Weltpremiere“ seines neuen Musicals „’N bisschen Frieden“ – in Anspielung auf den Sieg beim Contest 1982. Wer will dabei mitmachen?

Stefanie Black aus Nettetal ergattert Rolle in Musical

Stück von Ralph SiegelStefanie Black aus Nettetal ergattert Rolle in Musical

Nachdem sie kürzlich in der Casting-Show „The Voice of Germany“ angetreten ist, wird die Nettetalerin nun in einer Produktion von Ralph Siegel auf der Bühne stehen. Ihr Mann Tom Barcal half an ungewöhnlichem Ort, die Rolle zu bekommen.

Mirco Nontschew im Alter von 52 Jahren gestorben

Beliebter ComedianMirco Nontschew im Alter von 52 Jahren gestorben

Einem breiten Publikum wurde er durch seine Rollen in der Comedy-Reihe „RTL Samstag Nacht“ in den 1990er-Jahren bekannt. Nun ist der Komiker Mirco Nontschew im Alter von 52 Jahren gestorben.

Hamburg nimmt Abschied von Jan Fedder

Trauerfeier auf der ReeperbahnHamburg nimmt Abschied von Jan Fedder

Hamburg sagt Tschüss: Familie, Freunde und Fans haben am Dienstag im Michel Abschied von Schauspieler Jan Fedder („Großstadtrevier“) genommen. Zahlreiche Weggefährten und Prominente waren dabei.

Helene Fischer im goldenen Glitzer

Weihnachtsshow am 25. DezemberHelene Fischer im goldenen Glitzer

Außer Rand und Band oder mit leisen Tönen - Helene Fischer hat in Düsseldorf ihre große TV-Gala aufgezeichnet. Zu sehen ist die „Helene Fischer Show“ am ersten Weihnachtstag.

Helene Fischer lockt wieder zahlreiche Stars in ihre ZDF-Weihnachtsshow

Show wird in Düsseldorf aufgezeichnetHelene Fischer lockt wieder zahlreiche Stars in ihre ZDF-Weihnachtsshow

Jedes Jahr lockt Helene Fischer mit ihrer gleichnamigen Weihnachtsshow im ZDF Millionen Menschen vor den Fernseher. Wer dieses Jahr beim deutschen Mega-Star auftreten wird.

Starkes Thema, schwache Umsetzung

„Tatort: Maleficius“ im SchnellcheckStarkes Thema, schwache Umsetzung

Heinz Hoenig sieht man immer noch gerne zu, Puppen haben schon mal eine Knarre und eine Roboter-Mensch-Kampfmaschine stoppt man am besten durch einen Tritt in die Kniekehle. Der „Tatort“ im Schnellcheck.

Transhumanisten-Ulk im „Tatort“

TV-VorschauTranshumanisten-Ulk im „Tatort“

Im neuen „Tatort“ heilt ein Arzt seine Patienten, indem er ihnen kleine Chips in den Kopf pflanzt. Dies wirft sogenannte Fragen auf. Leider wird der Fall „Maleficius“ gegen Ende zur ulkigen Klamotte.

Krimi-Festival „Tatort Eifel“ feiert zehnjähriges Bestehen

Hoenig, Folkerts, Urspruch und Bär erwartetKrimi-Festival „Tatort Eifel“ feiert zehnjähriges Bestehen

Die Eifel hat nicht nur gute Luft und Ruhe zu bieten: Im September kommen hochkarätige TV-Ermittler zum zehnjährigen Jubiläum des Festivals „Tatort Eifel“ nach Hillesheim.

"Das Boot" geht auf große Fahrt

München"Das Boot" geht auf große Fahrt

Der deutsche Kriegsfilm ist ein Klassiker und wird als Serie nun verfilmt - am Drehort des Originals.

Weihnachten wird wieder märchenhaft

"Sechs auf einen Streich"Weihnachten wird wieder märchenhaft

Die ARD setzt ihre Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" fort: Vier Neuverfilmungen sind im Weihnachtsprogramm zu sehen.

"Rituale habe ich schon früh abgeschafft"

Interview mit Heinz Hoenig"Rituale habe ich schon früh abgeschafft"

Heinz Hoenig ist an Weihnachten in einem Märchenfilm zu sehen. Im Interview spricht der 65-Jährige über das, was wirklich zählt — anderen zu helfen.

Frank Goosens "Radio Heimat" bringt Ruhrpott-Flair ins Kino

Autor aus BochumFrank Goosens "Radio Heimat" bringt Ruhrpott-Flair ins Kino

Pilstrinken, Pöhlen und Pommes Rot-Weiß: In "Radio Heimat" geht es um Ruhrpott-Romatik pur. Der Revierroman des Bochumer Autors Frank Goosen kommt jetzt in die Kinos.

Platz 8: "Der Fahnder"

Isringhaus100Platz 8: "Der Fahnder"

Die vielleicht beste deutsche Polizei-Serie punktete mit einer großartigen Schauspieler-Riege.

Raubüberfall mit Stil in "Banklady"

Neu im KinoRaubüberfall mit Stil in "Banklady"

Der Film "Banklady" erzählt die wahre Geschichte der ersten deutschen Bankräuberin. Herausgekommen ist ein spannender Film, der bis zum Ende fesselt.

Schüler bekommen Oscar der Amateurfilmer

MönchengladbachSchüler bekommen Oscar der Amateurfilmer

Für ihren Kurzfilm "Entgleist" wurden drei Mönchengladbacher jetzt mit dem "Camgaroo-Award" ausgezeichnet.

Erfolgsstück "War horse" läuft ab Herbst in Berlin

BerlinErfolgsstück "War horse" läuft ab Herbst in Berlin

Die Schauspieler Heinz Hoenig und Philipp Lind spielen die Hauptrollen in der deutschen Fassung des Theatererfolgs "War Horse". Unter dem Titel "Gefährten" wird das Stück im Oktober im Berliner Theater des Westens seine Deutschlandpremiere feiern. Erzählt wird die Geschichte des Jungen Albert (Lind) und seines Pferdes Joey, die in den mörderischen Strudel des Ersten Weltkriegs geraten. Hollywoodregisseur Steven Spielberg hat die Pferde-Geschichte verfilmt, das gleichnamige Theaterstück feierte Erfolge weltweit.

Warum wir uns aufs Traumschiff freuen

Tv-KolumneWarum wir uns aufs Traumschiff freuen

Es war ein hartes Jahr für das "Traumschiff" und eine Branche, die von der Idylle lebt. Vor knapp einem Jahr lief die "Costa Concordia" vor Giglio auf Grund und plötzlich sah man auch das Fernsehschiff mit anderen Augen. Auf die Katastrophe folgte eine weitere — und die betraf das Fernsehschiff noch mehr. Die "MS Deutschland" sollte nicht mehr unter deutscher Flagge fahren — ein tiefer Kratzer im Image des Schiffs. Der Streit mit Kapitän Jungbluth eskalierte ausgerechnet bei Olympia in London, wo die "MS Deutschland" doch für ihr Land werben wollte. Und dann will auch noch Siegfried Rauch als Kapitän des "Traumschiffs" in den Ruhestand gehen.

Tabaluga erkundet das Phänomen "Zeit"

Neues Drachen-Abenteuer von Peter MaffayTabaluga erkundet das Phänomen "Zeit"

Fragt man Kinder auf der ganzen Welt nach Tabaluga, so strahlen einen glückliche Augen an: In über 100 Ländern ist der kleine grüne Drache bekannt. Mit "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" endet nun eine Ära, die 1983 begann und maßgeblich von Peter Maffay bestimmt wurde.

Heinz Hoenig

Heinz Hoenig

Schauspieler Heinz Hoenig wird nach einem Notfall im Krankenhaus behandelt. Der 60-Jährige sei bereits am Montag wegen starker Schmerzen in der Brust vom Notarzt in eine Klinik gebracht worden, sagte seine Agentin gestern. "Der Verdacht eines Herzinfarktes hat sich glücklicherweise nicht bestätigt", betonte sie. Mittlerweile sei der Schauspieler, der mit seiner Rolle in dem Film "Das Boot" den Durchbruch schaffte, auf dem Wege der Besserung. Hoenig hatte vor drei Wochen seine Frau verloren. Sie starb mit 52 Jahren an Herzversagen. Foto: Public Address

Heinz Hoenig auf dem Weg der Besserung

Schauspieler liegt nach Anfall in der KlinikHeinz Hoenig auf dem Weg der Besserung

Schauspieler Heinz Hoenig wird nach einem Notfall im Krankenhaus behandelt. Der 60-Jährige sei bereits am Montag wegen starker Schmerzen in der Brust vom Notarzt in eine Klinik gebracht worden, sagte seine Agentin am Mittwoch in Hamburg.