Klette besaß Kriegswaffen: Ermittler vermuten Ex-RAF-Terroristen Staub und Garweg in Berlin
EILMELDUNG
Klette besaß Kriegswaffen: Ermittler vermuten Ex-RAF-Terroristen Staub und Garweg in Berlin

Haniel

Wie KI in Unternehmen konkret wird
Wie KI in Unternehmen konkret wird

Künstliche IntelligenzWie KI in Unternehmen konkret wird

Analyse · Noch zögern viele deutsche Unternehmen, KI in die eigenen Abläufe zu integrieren. Ein Fraunhofer-Institut schickt nun einen Bulli auf Reisen, um über Anwendungsmöglichkeiten zu informieren – und Vorbehalte zur Sprache zu bringen. Ein Ortstermin in Duisburg.

Polizei bestätigt Bombendrohungen gegen Schulen in Duisburg
Polizei bestätigt Bombendrohungen gegen Schulen in Duisburg

Großeinsatz am DonnerstagPolizei bestätigt Bombendrohungen gegen Schulen in Duisburg

Update · Gegen mehrere Schulen in Duisburg sind am Mittwochabend Bombendrohungen eingegangen. Eltern wurden gewarnt und sollen selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder am Donnerstag zur Schule schicken. Ein regulärer Unterricht fand an den betroffenen Schulen nicht statt.

So sicher sind die Wege zu Moerser Grundschulen
So sicher sind die Wege zu Moerser Grundschulen

Interaktive KarteSo sicher sind die Wege zu Moerser Grundschulen

Eine interaktive Karte listet erstmals genau auf, wie viele Unfälle mit Verletzten es im direkten Umfeld der Schulen gegeben hat. So sieht die Situation rund um die Moerser Grundschulen aus.

20 große Bananenkisten für die „Hochheider Tasche“ gespendet
20 große Bananenkisten für die „Hochheider Tasche“ gespendet

Fanz-Haniel-Gymnasium in Duisburg-Homberg20 große Bananenkisten für die „Hochheider Tasche“ gespendet

Die Schulgemeinschaft des Franz-Haniel-Gymnasiums in Homberg zeigte wieder einmal Herz und sammelte ordentlich Spenden für Bedürftige. Jetzt wurden die Spenden an Vertreter der „Hochheider Tasche“ übergeben.

Schiffsmotoren von der Grafenberger Allee
Schiffsmotoren von der Grafenberger Allee

Historisches aus DüsseldorfSchiffsmotoren von der Grafenberger Allee

Eine weitere Stele des Flinger-Pfades erzählt die Geschichte des Unternehmens Haniel & Lueg, die mit der Gründung des Deutschen Kaiserreiches ihren Anfang nahm. Dabei werden auch dunkle Kapitel nicht ausgespart.

Wie ein einziger Fehler Unternehmen ruinieren kann
Wie ein einziger Fehler Unternehmen ruinieren kann

Konzerne in der KriseWie ein einziger Fehler Unternehmen ruinieren kann

Analyse · Seit der Übernahme des US-Konzerns Monsanto geht es mit Bayer abwärts. Kein Einzelfall, wenn man alles auf eine Karte setzt. Auch Thyssenkrupp, Daimler und Haniel haben sich auf diese Weise in schwere Krisen gestürzt.

Was die weiterführenden Schulen in Duisburg bieten
Was die weiterführenden Schulen in Duisburg bieten

Tag der offenen TürWas die weiterführenden Schulen in Duisburg bieten

Service · Nach der vierten Klasse stehen Eltern und Kinder vor der großen Frage, an welcher Schule es weiter geht. Bevor das Anmeldeverfahren für das kommende Jahr beginnt, stellen Duisburger Schulen ihr Angebot vor. Eine Übersicht der Termine.

Am Baumarkt aufgetaucht – so geht es dem weißen Hirsch
Am Baumarkt aufgetaucht – so geht es dem weißen Hirsch

Wild in MoersAm Baumarkt aufgetaucht – so geht es dem weißen Hirsch

Damwild-Züchter Alfred Nimphius aus Alpsray kümmert sich um das am Mittwoch in Moers eingefangene Tier. Woher es stammt, ist nach wie vor ungeklärt. Warum Nimphius sicher ist, dass es nicht in der freien Wildbahn gelebt hat.

Bei diesem Paar „läuft`s“
Bei diesem Paar „läuft`s“

Goldhochzeit bei Familie ThissenBei diesem Paar „läuft`s“

Laurenz Thissen ist als die „Stimme des Laufsports“ bekannt. Auch seine Frau Helga ist sportlich unterwegs. Nun feiert das Paar Goldhochzeit und plaudert über das Leben zu Zweit, Heimat und natürlich auch den Sport.

Seltener Kunde im Baumarkt – Wer kennt diesen weißen Hirsch?
Seltener Kunde im Baumarkt – Wer kennt diesen weißen Hirsch?

Moerser ParkplatzSeltener Kunde im Baumarkt – Wer kennt diesen weißen Hirsch?

Auf einem Parkplatz an der Franz-Haniel-Straße in Moers beobachten Zeugen am Mittwochmittag ein außergewöhnliches Wildtier. Versuche, es einzukesseln, scheiterten. Wie es dann weiterging.

75 Jahre meisterliches Dachhandwerk in Moers
75 Jahre meisterliches Dachhandwerk in Moers

Silberner Meisterbrief für Betrieb Lücking75 Jahre meisterliches Dachhandwerk in Moers

Der Dachdeckerbetrieb Lücking feierte sein 75-jähriges Bestehen und erhielt mehrere Ehrenurkunden. Seit mehr als 20 Jahren steht Bettina Lücking-Rodenbäck an der Spitze. Wie der Fachbetrieb mehrere Jahrzehnte meisterte.

Keine Genehmigungen für ein „Gesundheitscamp“ auf Schloss Haniel
Keine Genehmigungen für ein „Gesundheitscamp“ auf Schloss Haniel

Maria in der Aue in WermelskirchenKeine Genehmigungen für ein „Gesundheitscamp“ auf Schloss Haniel

Als Eigentümerin von Schloss Haniel in Maria in der Aue spricht die „Healthcare Company AG“ von einer „pre opening-Phase“, in der sich das Projekt befinde. Die Stadt Wermelskirchen betont, dass keinerlei Genehmigungen „für irgendetwas“ erteilt wurden.

Haniel trennt sich von Vorstandschef Schmidt

FamilienkonzernHaniel trennt sich von Vorstandschef Schmidt

Der bisherige Konzernchef geht vorzeitig. Offensichtlich hat er andere strategische Vorstellungen als der Aufsichtsrat. Sein kommissarischer Nachfolger ist der Niederländer Henk Derksen.

Duisburg-Ruhrort – Deutschlands erstes umweltneutrales Quartier?
Duisburg-Ruhrort – Deutschlands erstes umweltneutrales Quartier?

Ambitionierte PläneDuisburg-Ruhrort – Deutschlands erstes umweltneutrales Quartier?

Die Stadt Duisburg hat mit anderen Initiatoren das Projekt „Urban Zero Ruhrort“ gestartet. Ziel ist ein umweltneutrales Stadtviertel bis 2029 – ein ambitionierter Plan. Nun wurde eine erste Analyse hierzu veröffentlicht. Die Details.

Gäste sollen gelebten Strukturwandel in Duisburg erleben
Gäste sollen gelebten Strukturwandel in Duisburg erleben

Kongress der Niederrheinischen IHKGäste sollen gelebten Strukturwandel in Duisburg erleben

„New Urban Agenda“ ist der Titel des Fachkongresses des Fach- und Führungskräfteverbandes der IHKs und AHKs in Duisburg vom 14. bis 16. September. Was dabei geplant ist und worauf sich die Gäste besonders freuen.

Wandern und Radwandern mit dem Gebirgsverein
Wandern und Radwandern mit dem Gebirgsverein

Freizeit in HildenWandern und Radwandern mit dem Gebirgsverein

Wer Hilden und Umgebung zu Fuß durchquert, gewinnt neue Eindrücke. Für größere Runden durch die Region bietet sich das Fahrrad oder E-Bike an. Der Sauerländische Gebirgsverein hat im September einige Touren im Angebot.

Ist das die nervigste Ampel Düsseldorfs?
Ist das die nervigste Ampel Düsseldorfs?

Verkehrsteilnehmer gefrustetIst das die nervigste Ampel Düsseldorfs?

Nirgends dürfte man derzeit länger an Ampeln warten als an der Kreuzung Grafenberger Allee/Lichtstraße in Düsseldorf. Eine Baustellenampelanlage sorgt dort für Ärger. Wie lange man warten muss, was Betroffene sagen und wie lange der Zustand noch anhalten soll.

Jubel-Feier der Bergknappen Sevelen
Jubel-Feier der Bergknappen Sevelen

Großer Umzug und Festakt zum 100-jährigen BestehenJubel-Feier der Bergknappen Sevelen

Glück auf: Mit einem Umzug durch den Ort wurde am Sonntag das 100-jährige Bestehen gefeiert. 1923 wurde der Verein gegründet, Grund war ein tragisches Unglück. Noch heute stehen Opfergeist und Solidarität im Vordergrund.

Die Wurzeln lagen an der Börnestraße
Die Wurzeln lagen an der Börnestraße

Das Tanzhaus NRW wird 25Die Wurzeln lagen an der Börnestraße

Vom 1. bis 3. September steht im Tanzhaus NRW zur Spielzeiteröffnung 2023/24 ein Jubiläumsfestival auf dem Programm. Denn dessen Geschichte begann vor 25 Jahren. Damals firmierte die Institution für zeitgenössischen Tanz noch unter dem Namen „Die Werkstatt“ und bot auch Trommelkurse, Malen, Theater und Werken an.

Der Stadt liegen aktuell keine Anträge für Maria in der Aue vor
Der Stadt liegen aktuell keine Anträge für Maria in der Aue vor

Pläne für Schloss Haniel in WermelskirchenDer Stadt liegen aktuell keine Anträge für Maria in der Aue vor

Eine Nutzung des als Maria in der Aue bekannten Schloss Haniel in Wermelskirchen-Dabringhausen als Gesundheitscamp kann nach Auskunft der Stadtverwaltung den bestehenden Genehmigungen entsprechen. Aber: Es kommt auf Details an.

Geschwisterpaar lernt an der „Königin der Instrumente“
Geschwisterpaar lernt an der „Königin der Instrumente“

Ausbildung in KirchenmusikGeschwisterpaar lernt an der „Königin der Instrumente“

Lena und Luis Przystawik aus Duisburg lassen sich an der Kirchenorgel ausbilden. Für den Unterricht fahren sie einmal pro Woche nach Xanten. Die Orgel sei „ein cooles Instrument“, sagen die beiden jungen Menschen.

Unbekannte kleben in Duisburg “Sieg Heil“ an Straßenlaternen
Unbekannte kleben in Duisburg “Sieg Heil“ an Straßenlaternen

Mehrere Flyer aufgetauchtUnbekannte kleben in Duisburg “Sieg Heil“ an Straßenlaternen

Im Stadtteil Ruhrort in Duisburg sind am Wochenende verfassungswidrige Parolen aufgetaucht. An einer Schule in der Nähe wurden zudem Flyer der rechtsextremen Partei „Die Rechte“ gefunden. Die Polizei prüft einen Zusammenhang.

Gesundheitscamp soll im September öffnen
Gesundheitscamp soll im September öffnen

Maria in der Aue in DabringhausenGesundheitscamp soll im September öffnen

In „Maria in der Aue“ sollen ab September adipöse Kinder ein Reha-Angebot finden. Alle für die Eröffnung notwendigen Anträge seien gestellt.

RAG-Stiftung verliert Vermögen
RAG-Stiftung verliert Vermögen

Ewigkeitslasten im BergbauRAG-Stiftung verliert Vermögen

Weil die Beteiligungen Evonik und Vivawest weniger wert sind, fällt das Stiftungsvermögen auf 17 Milliarden Euro. Stiftungschef Tönjes bleibt zuversichtlich. Trotz Ende des Bergbaus hat die RAG noch immer 617 Mitarbeiter.