Gianni Infantino - alle Infos zum neuen FIFA-Präsidenten

Gianni Infantino - alle Infos zum neuen FIFA-Präsidenten

Foto: afp, fc

Gianni Infantino

Deutschland verliert – Frauen-WM 2027 in Brasilien
Deutschland verliert – Frauen-WM 2027 in Brasilien

„Haben alles gegeben“Deutschland verliert – Frauen-WM 2027 in Brasilien

Update · Deutschland wird nicht Mit-Ausrichter der WM der Frauen 2027. Die gemeinsame Bewerbung mit den Partnerländern Belgien und den Niederlanden scheitert beim Fifa-Kongress an Brasilien.

Gladbachs Kramer freut sich über Geburtstagsgrüße von Fifa-Präsident
Gladbachs Kramer freut sich über Geburtstagsgrüße von Fifa-Präsident

„So nämlich“Gladbachs Kramer freut sich über Geburtstagsgrüße von Fifa-Präsident

Christoph Kramer dürften die Glückwünsche von Gianni Infantino selbst überrascht haben. Der Fifa-Präsident adressierte am Montag ein paar Worte an den Gladbach-Profi, der bei der 0:2-Niederlage in Leipzig nicht im Kader stand.

Gianni Infantino verspricht „epische“ Mammut-WM 2026
Gianni Infantino verspricht „epische“ Mammut-WM 2026

„104 Super Bowls in einem Monat“Gianni Infantino verspricht „epische“ Mammut-WM 2026

Weltmeisterkrönung in New Jersey, Eröffnung in Mexiko City: Die FIFA hat den Spielplan für die Mammut-WM 2026 in den USA, Kanada und Mexiko veröffentlicht – es warten riesige Herausforderungen für Mannschaften und Fußballfans.

Finale der Fußball-WM 2026 in New Jersey
Finale der Fußball-WM 2026 in New Jersey

Auftakt in MexikoFinale der Fußball-WM 2026 in New Jersey

Die WM 2026 wird mit 104 Partien ein gigantisches Turnier. Nun gibt der Weltverband Details zum Spielplan bekannt. Auch die Orte für Finale und Eröffnungsspiel stehen fest.

Unterstützung für Milan-Keeper Maignan nach Rassismus-Eklat
Unterstützung für Milan-Keeper Maignan nach Rassismus-Eklat

„Wir sind alle bei dir“Unterstützung für Milan-Keeper Maignan nach Rassismus-Eklat

Milans Torhüter Mike Maignan wird bei einem Ligaspiel rassistisch beleidigt und verlässt danach den Platz. Für seine Reaktion wird der Franzose gelobt. Auch der Fifa-Präsident äußert sich.

Lebenslange Sperre für Ex-Ankaragücü-Präsident Koca
Lebenslange Sperre für Ex-Ankaragücü-Präsident Koca

Nach Attacke gegen SchiriLebenslange Sperre für Ex-Ankaragücü-Präsident Koca

Der Angriff auf einen Schiedsrichter hat für Faruk Koca Konsequenzen. Der Ex-Präsident des türkischen Erstligisten Ankaragücü wurde am Donnerstag vom türkischen Fußballverband mit einer lebenslangen Sperre belegt.

Liga-Spiele in der Türkei ruhen bis 19. Dezember
Liga-Spiele in der Türkei ruhen bis 19. Dezember

Nach Faustschlag gegen SchiedsrichterLiga-Spiele in der Türkei ruhen bis 19. Dezember

Nun steht fest, wann in der höchsten Liga der Türkei nach der Attacke auf einen Unparteiischen wieder gespielt werden soll. Der Vorfall löste über den Fußball und über das Land hinaus schockierte Reaktionen aus. In der Türkei wird über Gesetzesänderungen nachgedacht.

„Abscheulicher Angriff“ schockt türkischen Fußball
„Abscheulicher Angriff“ schockt türkischen Fußball

Klubboss schlägt Schiri„Abscheulicher Angriff“ schockt türkischen Fußball

Update · Nach der gewalttätigen Attacke eines Vereinspräsidenten auf einen Schiedsrichter hat die türkische Süper Lig ihren Spielbetrieb auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

„Was soll die Fifa machen, wenn sich kein anderes Land bewirbt?“
„Was soll die Fifa machen, wenn sich kein anderes Land bewirbt?“

Watzke über WM-Vergabe an Saudi-Arabien„Was soll die Fifa machen, wenn sich kein anderes Land bewirbt?“

Die Vergabe der Fußball-WM 2034 an Saudi-Arabien, das wegen Menschenrechtsverletzungen massiv in der Kritik steht, ist praktisch sicher. Der Fifa seien bei der Vergabe die Hände gebunden, behauptet BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Neun Festnahmen nach Fan-Skandal in Marseille
Neun Festnahmen nach Fan-Skandal in Marseille

Politik reagiertNeun Festnahmen nach Fan-Skandal in Marseille

Die Bilder des blutüberströmten Gesichts eines Fußball-Trainers sorgen für Entsetzen in Frankreich. Nach dem Skandalabend von Marseille gibt es Festnahmen. Die Politik schaltet sich ein.

Zeit für Protest gegen eine WM in Saudi-Arabien läuft Dienstag aus
Zeit für Protest gegen eine WM in Saudi-Arabien läuft Dienstag aus

Wo bleibt die Kritik des DFB?Zeit für Protest gegen eine WM in Saudi-Arabien läuft Dienstag aus

Meinung · Am kommenden Dienstag wird Saudi-Arabien mit großer Wahrscheinlichkeit als Ausrichter für die Fußball-WM 2034 feststehen. Der DFB muss sich dagegen klar positionieren, wenn er nicht den letzten Funken Glaubwürdigkeit verlieren will. Der Moment für Widerstand gegen die Fifa ist jetzt.

Verfahren gegen Fifa-Präsident Gianni Infantino eingestellt
Verfahren gegen Fifa-Präsident Gianni Infantino eingestellt

„Klarer Sieg für mich“Verfahren gegen Fifa-Präsident Gianni Infantino eingestellt

Gianni Infantino spricht von einem „klaren Sieg“. In der Schweiz wird ein Verfahren gegen den mächtigen Fifa-Boss eingestellt. Es ging unter anderem um Anstiftung zum Amtsmissbrauch.

Klimakrise und Fans sind der Fifa egal
Klimakrise und Fans sind der Fifa egal

WM auf drei KontinentenKlimakrise und Fans sind der Fifa egal

Meinung · Zum Jubiläum will der Fußball-Weltverband etwas ganz Besonderes bieten. Und so findet das WM-Turnier 2030 auf drei Kontinenten statt. Weltverbindend findet Gianni Infantino das. Aber es ist vor allem eins: ignorant gegenüber den Problemen dieser Zeit.

Für diese internationale Auszeichnung wurde Fortuna nominiert
Für diese internationale Auszeichnung wurde Fortuna nominiert

Globale AufmerksamkeitFür diese internationale Auszeichnung wurde Fortuna nominiert

Das Projekt „Fortuna für alle“ erregt internationale Aufmerksamkeit. Beim „World Football Summit“, einem Gipfeltreffen führender Persönlichkeiten der Fußballindustrie mit Vertretern anderer Branchen, gehört der Düsseldorfer Verein zu den Nominierten für die gleichnamige Auszeichnung.

Rubiales kündigt nach Kuss-Skandal seinen Rücktritt an

Überraschende WendeRubiales kündigt nach Kuss-Skandal seinen Rücktritt an

Update · Nun zieht er doch noch die Konsequenz aus dem Kuss-Skandal. Luis Rubiales tritt als Präsident des spanischen Fußballverbandes zurück: „Ich kann meine Arbeit nicht fortsetzen“

Fifa-Chef Infantino kritisiert Rubiales nach Kuss-Skandal scharf
Fifa-Chef Infantino kritisiert Rubiales nach Kuss-Skandal scharf

„Hätte niemals passieren dürfen“Fifa-Chef Infantino kritisiert Rubiales nach Kuss-Skandal scharf

Gianni Infantino äußert sich zum Kuss-Skandal nach dem WM-Finale. Dieser habe die Feier der spanischen Fußballerinnen verdorben. Er nimmt auch Bezug auf das Verfahren gegen Spaniens Verbandschef.

Spaniens Fußballerinnen sind zum ersten Mal Weltmeister
Spaniens Fußballerinnen sind zum ersten Mal Weltmeister

1:0 gegen EnglandSpaniens Fußballerinnen sind zum ersten Mal Weltmeister

Königin Letizia feiert mit: Spanien entzaubert die englischen Europameisterinnen in einem packenden WM-Finale. Trotz Revolte und Zwist gelingt La Roja der erste Triumph.

Fan bei Krawallen erstochen - Spiel wird verschoben
Fan bei Krawallen erstochen - Spiel wird verschoben

Champions-League-QualifikationFan bei Krawallen erstochen - Spiel wird verschoben

Update · Ein griechischer Fußball-Fan ist in einem Vorort von Athen bei einer Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Anhängern erstochen worden. Die Uefa hat das Spiel nun verschoben.

Endlich gleiches Geld für gleiche Leistung
Endlich gleiches Geld für gleiche Leistung

Fußball-Weltmeisterschaft der FrauenEndlich gleiches Geld für gleiche Leistung

Meinung · Die Frauen-Fußball-WM könnte auch Auftakt und Demonstration für weltweites Equal Pay sein — gleicher Lohn für Frauen wie Männer bei gleicher Arbeit. Vielleicht gibt die Frauen-WM auch einen Schub für weltweite Frauenrechte.

Fifa lässt auch bei der Frauen-WM keine Regenbogenbinde zu
Fifa lässt auch bei der Frauen-WM keine Regenbogenbinde zu

Popp-Wunsch wird verwehrtFifa lässt auch bei der Frauen-WM keine Regenbogenbinde zu

Das Verbot der „One Love“-Binde durch die Fifa sorgte bei der Männer-WM für reichlich Wirbel. Die Frauen dürfen nun eine ähnliche Kapitänsbinde tragen. Eine Farbkombination ist aber nicht vorgesehen.

Neuer Eklat um Rassismus im Umfeld von Vinicius Junior
Neuer Eklat um Rassismus im Umfeld von Vinicius Junior

SpanienNeuer Eklat um Rassismus im Umfeld von Vinicius Junior

Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft protestiert bei einem Freundschaftsspiel gegen Rassismus. Angreifer Vinicius Junior beklagt danach einen weiteren Vorfall.

Einigung im TV-Streit ist das gute Ende eines peinlichen Machtkampfs
Einigung im TV-Streit ist das gute Ende eines peinlichen Machtkampfs

Frauenfußball-WM doch im FernsehenEinigung im TV-Streit ist das gute Ende eines peinlichen Machtkampfs

Meinung · Die Frauen-Fußball-WM wird doch im TV in Deutschland zu sehen sein. Das ist die gute Nachricht für alle Fans. Allerdings bleibt der peinliche Machtkampf zwischen Fifa und TV-Anstalten im Kopf. Gewinner gibt es keine.

Fifa lobt WM-Rekordprämie aus
Fifa lobt WM-Rekordprämie aus

Großer Schritt auf Weg zu „Equal Pay“Fifa lobt WM-Rekordprämie aus

Der Fußball-Weltverband FIfa hat für die Frauen-WM ein Rekordpreisgeld ausgelobt - und damit auch den Druck im TV-Rechtepoker erhöht.

Wohl doch kein TV-Blackout bei Frauen-Fußball-WM
Wohl doch kein TV-Blackout bei Frauen-Fußball-WM

Versöhnlicher Infantino-AuftrittWohl doch kein TV-Blackout bei Frauen-Fußball-WM

Nach einem Treffen zwischen der FIFA-Spitze und den europäischen Sendern scheint die Gefahr eines TV-Blackouts bei der Frauen-WM rapide gesunken zu sein.

Torhüterin Schult kritisiert „Moralpredigten von Infantino“
Torhüterin Schult kritisiert „Moralpredigten von Infantino“

Streit um TV-Rechte für Frauen-WMTorhüterin Schult kritisiert „Moralpredigten von Infantino“

Immer noch ist offen, wer die Frauenfußball-WM im Fernsehen übertragen wird. Torhüterin Almuth Schult kritisiert erneut den Weltverband. Die Fifa gibt den TV-Anstalten die Schuld am drohenden Blackout.