Germanwings-Flug 4U9525 - alle aktuellen Informationen

Germanwings-Flug 4U9525 - alle aktuellen Informationen

Foto: EPA/FRANCIS PELLIER/DICOM/MINISTERE INTERIEUR/HO

Germanwings-Flug 4U9525

Andreas Lubitz' Vater zweifelt Schuld seines Sohnes an

Zwei Jahre nach Germanwings-AbsturzAndreas Lubitz' Vater zweifelt Schuld seines Sohnes an

Andreas Lubitz hat den Flug 4U9525 in die französischen Alpen gesteuert. Nun hat sein Vater eine umstrittene Pressekonferenz gegeben. Am Jahrestag des Absturzes wollte er Beweise für die Unschuld seines Sohnes vorlegen.

Schüler in Haltern gedenken der Opfer

Germanwings-AbsturzSchüler in Haltern gedenken der Opfer

In zwei Gottesdiensten haben am Montag in Haltern am See Schüler, Lehrer und Angehörige der Opfer des Germanwings-Absturzes gedacht.

Schüler aus Haltern fliegen wieder nach Spanien

Ein Jahr nach FlugzeugunglückSchüler aus Haltern fliegen wieder nach Spanien

Die Germanwings-Katastrophe hat die Partnerschaft zwischen dem Joseph-König-Gymnasium in Haltern und einer Schule bei Barcelona noch verstärkt. Am Dienstag fliegt nun wieder eine Gruppe aus Haltern dorthin. Wieder mit Germanwings und ab Düsseldorf.

Germanwings-Gedenkstätte wird auf Friedhof geweiht

HalternGermanwings-Gedenkstätte wird auf Friedhof geweiht

Mit einer Gedenkstätte auf dem Friedhof erinnert Haltern an die Opfer der Germanwings-Katastrophe. Das von Hecken umsäumte Rasenfeld erinnert an einen Klassenverband. Die toten 16 Schüler und zwei Lehrerinnen sollen nicht vergessen werden.

Gedenktafel auf Schulhof erinnert an Absturzopfer

HalternGedenktafel auf Schulhof erinnert an Absturzopfer

Am Gymnasium von Haltern haben Freunde und Familie mit einem Denkmal an die Opfer der Germanwings-Katastrophe erinnert. 18 in den Stahl gestanzte Namen zeigen die Lücke, die ihr Tod riss.

Germanwings-Gedenkstätte wird eröffnet

HalternGermanwings-Gedenkstätte wird eröffnet

Gleich an zwei Stellen soll an die Germanwings-Opfer erinnert werden. Eine Gedenktafel am Aufgang um Schulportal des Joseph-König-Gymnasiums wird am Freitag eingeweiht.

Lufthansa-Chef fehlt bei Trauerfeier

Le Vernet/DüsseldorfLufthansa-Chef fehlt bei Trauerfeier

Mehr als 300 Angehörige der Opfer des Germanwings-Absturzes sind gestern zu einer Trauerfeier in die französischen Alpen gekommen. Nicht dabei war Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Opferanwälte kritisierten sein Fernbleiben.

Abschied an der Absturzstelle

Trauerfeier für Germanwings-OpferAbschied an der Absturzstelle

Am 24. März zerschellte Germanwings-Flug 4U9525 in den französischen Alpen. Nun kehren Hunderte Angehörige für eine Trauerfeier an den Ort der Katastrophe zurück.

Wann stürzen Flugzeuge am häufigsten ab?

The Globalist QuizWann stürzen Flugzeuge am häufigsten ab?

Das Thema Flugsicherheit hat nach dem Absturz von Germanwings-Flug 4U9525 eine neue Dimension erreicht. Dabei gilt das Flugzeug statistisch als sicherstes Verkehrsmittel, auch wenn hier Unfälle oft hohe Opferzahlen zur Folge haben. Unsere Frage: Während welcher Flugphase ereignen sich in der zivilen Luftfahrt die meisten Unglücke mit Todesfolgen?

Lufthansa bietet 25.000 Euro Schmerzensgeld

UnglückLufthansa bietet 25.000 Euro Schmerzensgeld

Der Lufthansa-Konzern bietet den Angehörigen der Opfer von Germanwings-Flug 4U9525 eine pauschale Entschädigung an: Nach Informationen unserer Redaktion sollen 25.000 Euro je Verstorbenen gezahlt werden. Ein Vertreter der Opfer spricht von einem beschämenden Angebot.

Lufthansa-Chef erwägt unangemeldete Pilotenchecks

Nach Absturz von Germanwings-Flug 4U9525Lufthansa-Chef erwägt unangemeldete Pilotenchecks

Als Konsequenz aus dem Germanwings-Absturz hält Lufthansa-Chef Carsten Spohr unangemeldete Medizin-Checks für Piloten für denkbar.

Ermittler schreiben die Chronik einer geplanten Katastrophe

Germanwings-AbsturzErmittler schreiben die Chronik einer geplanten Katastrophe

Selten war die Ursache eines Flugzeugabsturzes so schnell klar wie bei Germanwings-Flug 4U9525. Und doch erschrecken immer wieder Details. Jetzt dokumentieren die Ermittler Manipulationen bereits auf dem Hinflug.

Ablauf des Unglücks in Minuten und Sekunden

GermanwingsAblauf des Unglücks in Minuten und Sekunden

Die französische Untersuchungsbehörde Bea hat auf Basis der Flugschreiber den Germanwings-Flug 4U9525 bis zum Absturz rekonstruiert. Danach ergibt sich folgender Verlauf.

Staatsanwalt Robin: Bislang DNA von 78 Opfern gesichert

Absturz von Germanwings-Flug 4U9525Staatsanwalt Robin: Bislang DNA von 78 Opfern gesichert

Bergungskräfte und Ermittler suchen in einem unzugänglichen Gelände nach Leichen der Absturzopfer. Erst später sollen die verstreuten Einzelteile des Germanwings-Wracks gesichert werden. Auch der zweite Flugschreiber wird noch gesucht. Die Identifizierung der Opfer dauert.

Copilot Andreas L. hatte massive Sehstörungen

4U9525Copilot Andreas L. hatte massive Sehstörungen

Der Copilot des abgestürzten Germanwings-Flugzeuges, Andreas L., hatte massive Sehstörungen. Wie unsere Redaktion erfuhr, wurde der 27-Jährige in der Augenklinik untersucht.

Ulrich Wessel: "Die Narbe wird für immer bleiben"

Halterner Schulleiter über den AbsturzUlrich Wessel: "Die Narbe wird für immer bleiben"

Der Tag des Germanwingsabsturzes war auch für Ulrich Wessel der schwerste seines Lebens. Er ist der Schulleiter des Joseph-König-Gymnasiums. 16 seiner Schüler und zwei Lehrerinnen waren bei dem Unglück ums Leben gekommen. Nun erzählt er in einem Interview, wie er die Tage danach erlebt hat.

Andreas L. soll massive Sehstörungen gehabt haben

NachrichtenprotokollAndreas L. soll massive Sehstörungen gehabt haben

Vier Tage nach dem Absturz von Germanwings-Flug 4U9525 werden die Hintergründe nur langsam klarer. Auch über den Copiloten kommen Details nur langsam ans Licht. Der Termin für die zentrale Trauerfeier steht fest. Die Entwicklungen des Tages zum Nachlesen.

Ermittler hoffen auf Auswertung des Computers

Germanwings-Copilot Andreas L.Ermittler hoffen auf Auswertung des Computers

Andreas L. war an der Universitätsklinik Düsseldorf in Behandlung. Die Ermittler nehmen an, dass er seine Erkrankung vor seinem Arbeitgeber Germanwings geheim hielt. Jetzt hoffen die Ermittler auf die Auswertung seines privaten Computers.

Sportlich, unauffällig, vernarrt ins Fliegen

Germanwings-KatastropheSportlich, unauffällig, vernarrt ins Fliegen

Co-Pilot Andreas L. hat Germanwings-Flug 4U9525 absichtlich in eine Felswand gesteuert und 149 Menschen mit in den Tod gerissen. Seine Tat löst weltweit Entsetzen aus. Wer war Andreas L.? Eine Spurensuche.

Köln trauert um Opfer

Germanwings-AbsturzKöln trauert um Opfer

Köln trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes von Germanwings-Flug 4U9525. Die Stadt hat ein elektronisches Kondolenzbuch eingerichtet. Das Mitgefühl gelte auch den Menschen in der Partnerstadt Barcelona, hieß es bei der Stadt.

Trauer- und Beileidsbekundungen in Duisburg

Germanwings Flug 4U9525Trauer- und Beileidsbekundungen in Duisburg

Oberbürgermeister Sören Link und der Verwaltungsvorstand haben mit Trauer auf die Nachricht reagiert, dass Oleg Bryjak, langjähriges Mitglied der Ensembles der Deutschen Oper am Rhein, an Bord der verunglückten Germanwings Flugzeugs war.