Gerard Butler - Aktuelle News und Infos zum schottischen Schauspieler

Gerard Butler - Aktuelle News und Infos zum schottischen Schauspieler

Foto: dpa/Jordan Strauss

Gerard Butler

Wann wurde Gerard Butler geboren?

In welchen Filmen hat Gerard Butler gespielt?

Welche Auszeichnungen hat Gerard Butler gewonnen?

„Diese Rolle braucht einen richtigen Kerl und keinen BWL-Studenten“
„Diese Rolle braucht einen richtigen Kerl und keinen BWL-Studenten“

James Norton als neuer 007?„Diese Rolle braucht einen richtigen Kerl und keinen BWL-Studenten“

Die britischen Buchmacher haben einen neuen Favoriten für die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond. James Norton soll der nächste 007 werden. Ob er den Agenten spielen wird, ist noch nicht bestätigt. Unsere Leser haben jetzt schon eine klare Meinung zu der Personalie.

Schauspieler Gerard Butler verklagt Hollywood-Produzenten
Schauspieler Gerard Butler verklagt Hollywood-Produzenten

„Um Millionenbeträge betrogen“Schauspieler Gerard Butler verklagt Hollywood-Produzenten

Action-Star Gerard Butler hat die Produzenten des Films „Olympus has Fallen – Die Welt in Gefahr“ wegen Vertragsbruchs und Betrugs verklagt. In der Klageschrift heißt es, die Macher des Action-Thrillers hätten Butler um Millionenbeträge betrogen.

Schauspieler Gerard Butler ist jetzt „ein echter Spartaner“
Schauspieler Gerard Butler ist jetzt „ein echter Spartaner“

Hollywood-Star auf griechischer HalbinselSchauspieler Gerard Butler ist jetzt „ein echter Spartaner“

Seine Rolle im Film „300“ machte Schauspieler Gerard Butler zur Krieger-Ikone. Jetzt wurde er bei einem Besuch auf der griechischen Halbinsel im Zuge einer Olympischen Zeremonie an seine Darstellung des Spartaner-Anführers erinnert.

Zahl der Opfer in Kalifornien steigt weiter
Zahl der Opfer in Kalifornien steigt weiter

Tödlichster Waldbrand der GeschichteZahl der Opfer in Kalifornien steigt weiter

Große Gebiete Kaliforniens stehen in Flammen. Das „Camp“-Feuer ist schon jetzt das mit den meisten Todesopfern in der Geschichte des Bundesstaats. Föhnwinde und Trockenheit könnten die Lage erneut verschärfen.

Zahl der Opfer in Kalifornien steigt auf 44
Zahl der Opfer in Kalifornien steigt auf 44

Tödlichster Waldbrand in der GeschichteZahl der Opfer in Kalifornien steigt auf 44

Nach dem verheerenden Waldbrand im Norden Kaliforniens ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 42 gestiegen. Die Überreste 13 weiterer Leichen seien entdeckt worden, gaben die Behörden am Montagabend in Paradise bekannt.

31 Tote, 228 Vermisste nach Waldbränden in Kalifornien
31 Tote, 228 Vermisste nach Waldbränden in Kalifornien

Weitere Opfer befürchtet31 Tote, 228 Vermisste nach Waldbränden in Kalifornien

Auf ihrem Kontrollgang durch die abgebrannte Stadt Paradise entdecken die Einsatzkräfte in Kalifornien weitere Leichen. Die Zahl der Vermissten nach den Waldbränden ist hoch. Das Feuer in Malibu zerstört indes weitere Promi-Häuser.

Actionfilm mit bösen Jungs und viel Geballer
Actionfilm mit bösen Jungs und viel Geballer

"Criminal Squad"Actionfilm mit bösen Jungs und viel Geballer

"Criminal Squad" bietet neben viel Action auch ein bisschen Nachdenklichkeit. Vor allem dürfen 50 Cent und Gerard Butler aber richtig harte Typen spielen.

Schauspieler tummeln sich bei Calvin Klein
Schauspieler tummeln sich bei Calvin Klein

Shop-EröffnungSchauspieler tummeln sich bei Calvin Klein

Auf der Düsseldorfer Kö hat am Donnerstag ein sogenannter Calvin Klein Flagship Store eröffnet. Zur Feier des Tages ließ sich der ein oder andere Promi blicken — darunter Schauspielerin Alexandra Maria Lara.

Hamilton eröffnet die Jagd auf Rosberg
Hamilton eröffnet die Jagd auf Rosberg

Formel 1Hamilton eröffnet die Jagd auf Rosberg

Lewis Hamilton hat für neue Spannung im WM-Duell mit Teamkollege Nico Rosberg gesorgt. Der Formel-1-Weltmeister gewann zum dritten Mal in Folge den Großen Preis der USA, für seinen deutschen Teamrivalen blieb nur der zweite Rang.

Hamilton rast in Streckenrekord zur Pole — Rosberg Zweiter
Hamilton rast in Streckenrekord zur Pole — Rosberg Zweiter

Qualifying in AustinHamilton rast in Streckenrekord zur Pole — Rosberg Zweiter

Weltmeister Lewis Hamilton startet von der Pole Position in den Großen Preis der USA in Austin. In 1:34,999 Minuten lag der Mercedes-Pilot im Qualifying vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg und dem Red-Bull-Duo Daniel Ricciardo und Max Verstappen.

Weltpremieren in Toronto könnten Fingerzeig auf Oscars geben
Weltpremieren in Toronto könnten Fingerzeig auf Oscars geben

Toronto Film Festival 2016Weltpremieren in Toronto könnten Fingerzeig auf Oscars geben

Am Donnerstag beginnt in Kanada das 41. Toronto International Filmfestival. Das Event gilt auch als Karrieresprungbrett für die Oscars. Viele Filme, die in Toronto Erfolg haben, bekommen später einen Academy Award. Eröffnet wird das Festival mit einer Neuauflage von "Die Glorreichen Sieben".

Verona Pooth toppt im Nacktkleid selbst Helene Fischer
Verona Pooth toppt im Nacktkleid selbst Helene Fischer

Goldene Kamera 2016Verona Pooth toppt im Nacktkleid selbst Helene Fischer

Nationale und internationale Prominenz bei der Goldenen Kamera: Hollywood-Diva Helen Mirren macht es Newcomer Edin Hasanovic nach, Til Schweiger umarmt seinen Kumpel "Gerry" Butler — und Dunja Hayali sorgt für einen der größten Momente des Abends.

Moore und Mirren bringen Glanz auf den Roten Teppich
Moore und Mirren bringen Glanz auf den Roten Teppich

FotosMoore und Mirren bringen Glanz auf den Roten Teppich

Stars wie die Hollywoodschauspieler Helen Mirren, Julianne Moore und Gerard Butler sowie die Band The Beach Boys sind am Samstagabend zur Verleihung der Goldenen Kamera nach Hamburg gekommen.

Auch Will Arnett lästert über "Wetten, dass...?"
Auch Will Arnett lästert über "Wetten, dass...?"

ZDF-ShowAuch Will Arnett lästert über "Wetten, dass...?"

Der kanadische Schauspieler Will Arnett hat mit US-Talkmaster Jimmy Kimmel über seinen Deutschlandbesuch gesprochen. Eine bleibende Erfahrung. "Wetten, dass?" sei die verrückteste Show gewesen, in der er je gesessen habe.

Hübsch anzusehen, aber schrecklich doof
Hübsch anzusehen, aber schrecklich doof

Filmkritik zu "300: Rise of an Empire"Hübsch anzusehen, aber schrecklich doof

Rund sieben Jahre nach dem weltweiten Filmerfolg "300" folgt nun "300: Rise of an Empire". Aber die Fortsetzung hat einen großen Nachteil: Sie bietet keine Überraschungen.

Gerüchte um Aus von "Wetten, dass..?"
Gerüchte um Aus von "Wetten, dass..?"

MainzGerüchte um Aus von "Wetten, dass..?"

Laut "Spiegel" entscheidet das ZDF im Sommer über die Zukunft der Show. Der Sender dementiert.

Das Weiße Haus in Schutt und Asche

"White House Down"Das Weiße Haus in Schutt und Asche

Terroristen nehmen das Weiße Haus ein. Roland Emmerich lässt es in seinem neuen Actionthriller "White House Down" ordentlich krachen. Als Retter des US-Präsidenten schickt er Channing Tatum in den Kampf.

Patriotische Action im Weißen Haus
Patriotische Action im Weißen Haus

"Olympus has Fallen" im KinoPatriotische Action im Weißen Haus

Terroristen nehmen das Weiße Haus ein. Ein Geheimagent will als Einzelkämpfer den gekidnappten Präsidenten retten. Mit brutaler Action und Patriotismus schlägt Hollywood-Regisseur Antoine Fuqua in "Olympus has Fallen" zu. Mit Gerard Butler.

Auch Amerika schämt sich wieder fremd
Auch Amerika schämt sich wieder fremd

Reaktionen auf Wetten, dass..?Auch Amerika schämt sich wieder fremd

Die Resonanz auf die Sommerausgabe von Wetten, dass..? war vernichtend. Das Echo reicht ähnlich wie im Fall Tom Hanks bis nach Amerika. Dass Gerard Butler mit dem Hintern Nüsse knackte, macht die Kommentatoren sprachlos.

Schlechter Actionthriller "Olympus"

Schlechter Actionthriller "Olympus"

"Olympus" ist der Geheimcode des Secret Service für das Weiße Haus. Die Botschaft "Olympus ist gefallen" hat demnach nichts Gutes zu bedeuten. Das trifft auch auf den brutalen Actionthriller "Olympus Has Fallen" zu. US-Regisseur Antoine Fuqua richtet ein patriotisches Blutbad an, mit abgedroschenen Klischees statt cleverer Dramatik. Fuqua mischt "Stirb langsam" und "Air Force One" neu auf. Diesmal muss sich Geheimagent Mike Banning (Gerard Butler) als Held erweisen.

Schlechter Actionthriller "Olympus"

Schlechter Actionthriller "Olympus"

"Olympus" ist der Geheimcode des Secret Service für das Weiße Haus. Die Botschaft "Olympus ist gefallen" hat demnach nichts Gutes zu bedeuten. Das trifft auch auf den brutalen Actionthriller "Olympus Has Fallen — Die Welt in Gefahr" zu. US-Regisseur Antoine Fuqua richtet ein patriotisches Blutbad an, mit Adrenalin und abgedroschenen Klischees statt Hirn, Logik und cleverer Dramatik. Fuqua mischt "Stirb langsam" und "Air Force One" neu auf. Diesmal muss sich Geheimagent Mike Banning (Gerard Butler) als Held erweisen. Mit brutaler Entschlossenheit bahnt sich der "300"-Star einen Weg ins Weiße Haus, das von Terroristen aus Nordkorea eingenommen wurde. Was Bruce Willis mit einem Augenzwinkern schaffte, erledigt Butler mit rabiater Gewalt.

Ist Gerard Butler verheiratet?

Wenn man den Schotten Gerard Butler als einen „Beau“ bezeichnen würde, täte man ihm unrecht. Dass er aber eine kernige Attraktivität besitzt, die bei vielen Frauen gut ankommt, steht ebenfalls außer Frage. So soll er zahlreiche Affären gehabt haben, etwa mit dem Super-Model Naomi Campbell oder seinen Schauspielerkolleginnen Cameron Diaz und Jennifer Aniston. Diese Beziehungen hat Gerard Butler indes nicht bestätigt. Wohl sicher aber war seine relativ kurze Beziehung zu dem rumänischen Model Madalina Ghenea, die 2013 beendet wurde.

Seit 2014 führt Gerard Butler mit Morgan Brown eine On-and-off-Beziehung, die allerdings – wenn man der Boulevardpresse glauben mag – bis heute Bestand hat. So ist es wohl doch nicht so, dass Gerard Butler wirklich der „ewige Junggeselle“ gewesen ist, für den man ihn für viele Jahre gesehen hat. Morgan Brown wurde im Jahr 1971 geboren und stammt aus dem Mittleren Westen der USA. Das ehemalige Model arbeitet heute als Designerin und im Immobilienbereich. Letztlich ist es aber so, dass Gerard Butler über sein Privatleben recht zugeknöpft ist – in seinem Metier eher unüblich.

Welche Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt Gerard Butler?

Neben seiner durchaus erfolgreichen Tätigkeit als Schauspieler vor allem in Actionfilmen, ist der schottisch-irische Schauspieler auch im wohltätigen Rahmen tätig. So unterstützt er seit 2010 die Organisation Mary’s Meals, die aus Schottland organisiert wird und in 20 Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika, Osteuropa und der Karibik tätig ist. Das Ziel der Organisation ist es, Kindern in Bildungseinrichtungen jeden Tag eine Mahlzeit zu stellen – im Jahr 2019 waren das über zwei Millionen Kinder. Der Schwerpunkt der Arbeit ist im südostafrikanischen Staat Malawi.