Gemüse

Neue Saatgutbibliothek ab März in der Mediothek Krefeld
Neue Saatgutbibliothek ab März in der Mediothek Krefeld

KooperationNeue Saatgutbibliothek ab März in der Mediothek Krefeld

Mit dem Projekt wollen wir allen Interessierten die Möglichkeit geben, die Freude am Gärtnern und Ernten im eigenen Garten zu entdecken“, so Jule Mommert von der Mediothek.

Gefährliche Keime in der Küche
Gefährliche Keime in der Küche

InfektionsgefahrenGefährliche Keime in der Küche

Hygiene im Haushalt: Kühlschrank, Schwämme und Schneidebretter sind die größten Bakterienquellen – doch Desinfektionsmittel sind überflüssig.

Aus geliehenen Samen Gemüse ziehen
Aus geliehenen Samen Gemüse ziehen

Zentralbibliothek in MönchengladbachAus geliehenen Samen Gemüse ziehen

Nun beginnt die Zeit der Aussaat, um in ein paar Monaten Tomaten, Möhren und Kräuter im Garten, auf der Terrasse oder Balkon selbst zu ernten. Wo es ab sofort das Saatgut dazu gibt.

Ab ins Gemüsebeet
Ab ins Gemüsebeet

Mietgärtnern klappt 2024 in Leverkusen in 65 ParzellenAb ins Gemüsebeet

Selbst angebautes Gemüse schmeckt auch ein bisschen nach Liebe und Pflege. Seit mehr als einem Dutzend Jahren können sich auch Leverkusener ohne eigenen Garten selbst Geerntetes auf der Zunge zergehen lassen. Möglich macht es das Projekt Mietgarten in Steinbüchel.

Wie kann man Wasser sparender gärtnern?
Wie kann man Wasser sparender gärtnern?

Drittes Gartenjahr in Neukirchen-VluynWie kann man Wasser sparender gärtnern?

Die Saatgutbibliothek der Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn bietet am 27. Februar einen Vortrag zum Thema „Wasser sparend gärtnern“ an. Danach kann Saatgut „ausgeliehen“ werden. Was das Ziel der Saatgutbibliothek ist.

Das sind die Karnevalsumzüge im Kreis Mettmann
Das sind die Karnevalsumzüge im Kreis Mettmann

Karneval 2024 im Kreis MettmannDas sind die Karnevalsumzüge im Kreis Mettmann

Ob eine Woche früher als alle anderen, im Dunkeln oder mit Gemüse als Wurfmaterial – im Kreis Mettmann finden am Karnevalswochenende viele spannende Umzüge statt. Ein Überblick über die Züge im Jahr 2024.

Hochbeet-Projekt der Bürgerstiftung nimmt Form an
Hochbeet-Projekt der Bürgerstiftung nimmt Form an

Nachhaltig in WülfrathHochbeet-Projekt der Bürgerstiftung nimmt Form an

Im Rahmen von „Wülfrath blüht“ übernehmen Kitas in der Stadt künftig die Patenschaft für Hochbeete an. Jetzt ist das Material angekommen.

Auf der Suche nach der optimalen Düngung
Auf der Suche nach der optimalen Düngung

Landwirt Peter-Josef Esser aus KorschenbroichAuf der Suche nach der optimalen Düngung

Der Landwirt Peter-Josef Esser aus Korschenbroich nimmt an einem NRW-weiten Projekt des Forschungszentrums Jülich teil. Es geht darum, wie viel Stickstoff die 20 verschiedenen Gemüsesorten benötigen und wie die optimale Wasserzufuhr ist.

Großmarkt-Aus trifft Bauern im Rhein-Kreis
Großmarkt-Aus trifft Bauern im Rhein-Kreis

Umzug in den Rhein-Kreis Neuss eine OptionGroßmarkt-Aus trifft Bauern im Rhein-Kreis

Der Düsseldorfer Großmarkt für Obst und Gemüse schließt Ende des Jahres. Betroffen sind auch Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte aus dem Rhein-Kreis und etliche Abnehmer. Die Kreisbauernschaft plädiert für einen Erhalt des Marktes. Auch eine Übersiedelung in den Rhein-Kreis könnte eine Option sein.

Viele Krebsfälle wären durch gesunden Lebensstil und Früherkennung vermeidbar
Viele Krebsfälle wären durch gesunden Lebensstil und Früherkennung vermeidbar

Risikofaktoren und VorsorgeViele Krebsfälle wären durch gesunden Lebensstil und Früherkennung vermeidbar

Jedes Jahr sterben in Deutschland deutlich mehr als 200.000 Menschen an Krebs, rund 500.000 erkranken neu an der Krankheit. Es gibt eine Reihe von Risikofaktoren, welche die Krebsentstehung fördern können – und die jeder selbst beeinflussen kann.

Judith Rakers liest Kinderbuch statt Nachrichten
Judith Rakers liest Kinderbuch statt Nachrichten

Von Katzen, Hühnern und Gemüse-AnbauJudith Rakers liest Kinderbuch statt Nachrichten

Die Fernsehmoderatorin hat gerade ihr erstes Buch für junge Leserinnen und Leser herausgebracht. Teil eins von „Judiths kleine Farm“ handelt von Kater Jack the Swiffer und ein bisschen auch von Judith Rakers. Wir haben uns das Kinderbuch angeschaut.

Händler appellieren letztmals an die Stadt
Händler appellieren letztmals an die Stadt

Großmarkt in DüsseldorfHändler appellieren letztmals an die Stadt

Zum Ende des Jahres muss der Großmarkt an der Ulmenstraße von Obst- und Gemüsehändlern geräumt werden. Nach zehnjähriger Auseinandersetzung mit der Stadt und wenig Einigkeit untereinander, zeigen sie sich nun eingeschworen.

Dieses Obst und Gemüse gibt es aus heimischem Anbau
Dieses Obst und Gemüse gibt es aus heimischem Anbau

Saisonkalender für das ganze JahrDieses Obst und Gemüse gibt es aus heimischem Anbau

Service · Es gibt gute Gründe, Obst und Gemüse aus heimischem Anbau zu verwenden. Über das ganze Jahr hinweg ist das Angebot reichhaltig und vielfältig. In unserem Saisonkalender erfahren Sie, was gerade regional angeboten wird.

Landwirte wollen weiter politischen Druck aufbauen
Landwirte wollen weiter politischen Druck aufbauen

Winterversammlung der Ortsbauern in Kamp-LintfortLandwirte wollen weiter politischen Druck aufbauen

Bei der Winterversammlung der Ortbauernschaften aus Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort und Rheinberg waren die Bauernproteste ein Thema. Die Landwirte wollen dauerhaft politischen Druck aufbauen, um Lebensmittelproduzent in Deutschland zu bleiben und eine Perspektive zu haben. Warum sie kein Flächenlieferant für Kies und Photovoltaikanlagen sein wollen.

Die Gurke als Star des Abends
Die Gurke als Star des Abends

Neue VeranstaltungsreiheDie Gurke als Star des Abends

Das Theatermuseum Düsseldorf lädt zu einem außergewöhnlichen Mitmachabend ein. Im Fokus der Veranstaltung steht ein Gemüse. Was die Gäste erwartet.

„Rosenmontag-Wellness“ im Freizeitbad am 12. Februar
„Rosenmontag-Wellness“ im Freizeitbad am 12. Februar

Karneval-Kontrastprogramm in Neukirchen-Vluyn„Rosenmontag-Wellness“ im Freizeitbad am 12. Februar

Den ganzen Tag über gibt es spezielle Saunaaufgüsse, darunter Menthol-Kristalle, Gemüse-Spezialitäten und eine Duftreise. Kinder können an zwei Mitmach-Kindersaunen teilnehmen. Was im Februar sonst noch ansteht.

Neues Zentrallager für Lebensmittel geplant
Neues Zentrallager für Lebensmittel geplant

Wirtschaft in MönchengladbachNeues Zentrallager für Lebensmittel geplant

In Rheindahlen kommt ein gewerblicher Neubau hinzu: Auf 21.000 Quadratmetern wird Papp Logistics dort Obst und Gemüse für einen Discounter verteilen.

Gut geschmiert
Gut geschmiert

Ideen für BrotaufstricheGut geschmiert

Aufstriche selbst machen sorgt für Abwechslung auf dem Brot. Egal ob vegetarisch, vegan oder süß – man kann die fertigen Pasten anschließend auch zum Kochen benutzen und damit Speisen verfeinern.

Initiative für mehr Pflanzenvielfalt
Initiative für mehr Pflanzenvielfalt

Angebote im Kreis KleveInitiative für mehr Pflanzenvielfalt

Mehrere Volkshochschulen und Büchereien des Kreises, Vereine und die Hochschule bieten in einem gemeinsamen Projekt Workshops und Vorträge über Biodiversität an. Auch der private Anbau wird gefördert. Was das Programm bietet.

Kunst und Klimaschutz zum Anfassen
Kunst und Klimaschutz zum Anfassen

Erste Klimamesse im SchauspielhausKunst und Klimaschutz zum Anfassen

Begleitend zur ersten klimaneutralen Aufführung von Ibsens „Peer Gynt“, lud das Schauspielhaus am Samstagnachmittag zu einer Klimamesse mit rund 30 Ausstellern, Vorträgen, Filmvorführung und Diskussionsrunde ins Foyer ein.

Perfektes veganes Dinner in Lank-Latum
Perfektes veganes Dinner in Lank-Latum

Profikoch beim TierschutzvereinPerfektes veganes Dinner in Lank-Latum

Zum ersten Mal veranstaltete der Tierschutzverein Meerbusch einen veganen Kochkursus. Profikoch Jens Brandl ließ seine Gäste Karottensuppe, Gemüse-Quiche und Mousse au Chocolate zubereiten.

Die „Essbare Stadt“ wächst – 40 neue Hochbeete für Krefeld
Die „Essbare Stadt“ wächst – 40 neue Hochbeete für Krefeld

Ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt und WerkhausDie „Essbare Stadt“ wächst – 40 neue Hochbeete für Krefeld

Wer durch Krefeld geht, der kann viel entdecken, zum Beispiel Obst und Gemüse, das in Hochbeeten wächst und geerntet werden darf. Naschen ist bei dem Projekt „Essbare Stadt“ ausdrücklich erwünscht. Und es gibt Neuigkeiten.

Tauschstelle für Lebensmittel bei der Arbeiterwohlfahrt
Tauschstelle für Lebensmittel bei der Arbeiterwohlfahrt

Foodsharing in HildenTauschstelle für Lebensmittel bei der Arbeiterwohlfahrt

Vor gut einem Jahrzehnt war es nur den wenigsten Menschen bekannt, aber mittlerweile doch immer stärker in der Öffentlichkeit angekommen: das organisierte Retten von noch nicht verdorbenen Lebensmitteln. Hilden macht jetzt auch mit.

Der Verein „Transition Town“ lädt zur Saatgut-Tauschbörse ein
Der Verein „Transition Town“ lädt zur Saatgut-Tauschbörse ein

Gartenbau in MönchengladbachDer Verein „Transition Town“ lädt zur Saatgut-Tauschbörse ein

Neben verschiedenen Sämereien für den Nutz- und Freizeitgarten gibt es auch Gespräche, Tipps und Vorträge rund um den Anbau und die Pflege von Pflanzen. Was Besucher erwartet.

Bitte nicht nur Pommes und Fischstäbchen!
Bitte nicht nur Pommes und Fischstäbchen!

Einfallslosigkeit bei Kindermenüs im RestaurantBitte nicht nur Pommes und Fischstäbchen!

Meinung · Während das Angebot für Erwachsene in Restaurants immer vielfältiger und gesünder geworden ist, atmen die lustig benannten Kinderspeisen von „Mickey Mouse“ bis „Pinocchio“ den meist ungesunden Einheitsbrei des vergangenen Jahrhunderts. Das muss sich ändern. Ein Gastbeitrag.