Fronleichnam 2019 - alle Infos zum Feiertag

Fronleichnam 2019 - alle Infos zum Feiertag (Foto: Ostermann, Olaf (oo))
Fronleichnam

Fronleichnam ist ein besonderer Feiertag in der katholischen Kirche. Er wird zehn Tage nach Pfingsten gefeiert, welches wiederum 50 Tage nach Ostern gefeiert wird. In Nordrhein-Westfalen ist er ein gesetzlicher Feiertag.

Fronleichnam 2019 ist am 20. Juni 2019.

Wie auch Pfingsten steht der Feiertag Fronleichnam in engem Zusammenhang mit Ostern. Der Tag vor der Kreuzigung, der Gründonnerstag, gilt als der Tag des letzten Abendmahls. Fronleichnam wird an dem Fest, dass sich aus den mittelhochdeutschen Worten für „Herr“ und „Leib“ zusammensetzt, gedacht. Da in der Karwoche keine fröhlichen Feiern stattfinden, hat man den Termin auf den 60. Tag nach Ostern gelegt.

In der katholischen Kirche wurde bereits 1215 festgelegt, dass bei der Wandlung eine Hostie zum Leib Christi gewandelt wird. Bei der Feier der Eucharistie, also der Danksagung, nehmen die Gläubigen in Form von Brot und Wein den Leib des Herrn zu sich. Fronleichnam ist eng verwandt mit der Eucharistie und dient als Fest des Altarsakramentes. Für Menschen katholischen Glaubens ist es wichtig, Glaubenselemente mit materiellen Elementen zu verankern. Diese Verknüpfung wird an der Eucharistie deutlich: Sie ist ein Übergang von subjektiver zu objektiver Vergegenwärtigung Gottes.

Aktuelle Nachrichten, Informationen, Bilder und Videos zum Thema Fronleichnam finden Sie.