Frank Goosen

Die neuen Theaterangebote des städtischen Kulturbüros
Die neuen Theaterangebote des städtischen Kulturbüros

Kultur in RheinbergDie neuen Theaterangebote des städtischen Kulturbüros

In der neuen Theater-Reihe des Kulturbüros kommen Klassiker wie „Pension Schöller“, Songs von Simon & Garfunkel, Frank Goosens „Sommerfest“ sowie Stefanie Hertel ist in der Komödie „Avanti, Avanti“ auf die Bühne.

Das bietet das neue Theaterabo
Das bietet das neue Theaterabo

Kultur in Kamp-LintfortDas bietet das neue Theaterabo

Ab sofort ist das Abonnement für die Theatersaison 2024/25 in der Stadthalle Kamp-Lintfort buchbar. Welche Vorstellungen zu sehen sind, was die Karten kosten und wo sie erhältlich sind.

Das hat die neue Theatersaison zu bieten
Das hat die neue Theatersaison zu bieten

Ausgehen in ErkrathDas hat die neue Theatersaison zu bieten

Abonnements können schon abgeschlossen werden, der Verkauf von Einzeltickets beginnt dagegen erst im Juni. Das Programm verspricht erneut solide Unterhaltung, gelegentlich mit einer Prise Nachdenklichkeit.

Das ist am letzten Maiwochenende bei uns los
Das ist am letzten Maiwochenende bei uns los

Veranstaltungen im Kreis MettmannDas ist am letzten Maiwochenende bei uns los

Das letzte Maiwochenende strotzt vor Veranstaltungen: In Hilden gibt es Jazz vom Feinsten, in Haan startet die Bürgergartensaison, in Mettmann wird getrödelt, in Erkrath, Langenfeld, Ratingen und Monheim wird gefeiert. Unser Überblick über die Veranstaltungen.

Was 2024 kulturell in Kamp-Lintfort los ist
Was 2024 kulturell in Kamp-Lintfort los ist

Theater, Musik und KunstWas 2024 kulturell in Kamp-Lintfort los ist

Das Kulturbüro setzt auf Kontinuität. Viele kulturelle Kooperationen in den Sparten Theater, Musik und Kunst werden fortgesetzt. Die Stadt hat sich außerdem erneut um die Teilnahme an der Extraschicht beworben. Was 2024 sonst noch los ist.

Anekdoten aus dem Stadion
Anekdoten aus dem Stadion

Leseshow mit Frank Goosen in der Gelderner TonhalleAnekdoten aus dem Stadion

In seinem neuen Roman „Spiel ab“ erzählt der Autor über die kleinen und großen Freuden des Trainerlebens mit einer aufmüpfigen Bochumer Jugendfußballmannschaft. In Geldern präsentierte er eine Mischung aus Feingeist und Ruhrpott-Kolorit.

Auf Stippvisite bei Wagenbauer Jacques Tilly
Auf Stippvisite bei Wagenbauer Jacques Tilly

Gemeinnützige Werkstätten NeussAuf Stippvisite bei Wagenbauer Jacques Tilly

Ein Jahr Arbeit und fast keine Reklamationen: Das war dem Verlag hinter dem Label „Heimatkram“ eine besondere Auszeichnung wert – und ermöglichte GWN-Mitarbeitern einen ersten karnevalistischen Vorgeschmack.

„Pietro Lombardi klingt wie ein Fehleinkauf des 1. FC Köln“
„Pietro Lombardi klingt wie ein Fehleinkauf des 1. FC Köln“

Kabarett in Kaarst„Pietro Lombardi klingt wie ein Fehleinkauf des 1. FC Köln“

Er ist Doktor der Musikwissenschaft und tritt gleichzeitig als Stand-Up-Comedian auf. Am Wochenende war Dr. Pop zu Gast im Albert-Einstein-Forum und erklärte, warum Musik gut gegen Alzheimer ist.

Planungen für Spielzeit 2024/2025 laufen
Planungen für Spielzeit 2024/2025 laufen

Kultur in RadevormwaldPlanungen für Spielzeit 2024/2025 laufen

Gerade hat die neue Spielzeit begonnen, schon kümmert sich der Kulturkreis um die Stücke, die in der nächsten Saison 2024/2025 in Radevormwald aufgeführt werden sollen. Eine Comedyshow wird es voraussichtlich nicht mehr geben.

Dittsche kommt!
Dittsche kommt!

Scala-Club in Leverkusen-Opladen lockt mit Comedy und MusikDittsche kommt!

Das Licht muss Club-Betreiber Fabian Stiens ab Freitag im Scala praktisch nicht mehr ausschalten. Die Künstler geben sich die Klinke in die Hand. Von Klaus Lage bis Mittermeier, von Bosstime bis Wilfried Schmickler.

Worte klauben mit Jochen Malmsheimer
Worte klauben mit Jochen Malmsheimer

Premiere im KommödchenWorte klauben mit Jochen Malmsheimer

Premiere für den Kabarettisten mit seinem neuen Programm „Statt wesentlich die Welt bewegt...“: Jochen Malmsheimer übte sich in der Kunst des Tagebuchschreibens und stellte sich der Herausforderung, ins Gespräch mit seinem eigenen Unvermögen zu kommen.

Kunstverein Gelderland startet ins zweite Halbjahr
Kunstverein Gelderland startet ins zweite Halbjahr

Neues ProgrammKunstverein Gelderland startet ins zweite Halbjahr

Der Kunstverein Gelderland präsentiert sein neues Programm fürs zweite Halbjahr. Es bleibt bei einer bunten Mischung aus Kabarett und Comedy, Theater, Lesung und Film.

Frank Goosen stellt seinen Fußballroman vor
Frank Goosen stellt seinen Fußballroman vor

Leseshow in RheinbergFrank Goosen stellt seinen Fußballroman vor

Der Bochumer Kabarettist und Buchautor Frank Goosen gastiert am Donnerstag, 29. Juni, 20 Uhr, mit seinem Programm „Spiel ab!“ im To Hoop in Alpsray, Alpsrayer Straße 102.

„Ohne Fußball wäre die Welt eine schlechtere“
„Ohne Fußball wäre die Welt eine schlechtere“

Frank Goosen hat wieder einen Fußball-Roman geschrieben„Ohne Fußball wäre die Welt eine schlechtere“

Interview · „Spiel ab!“ heißt der neue Roman des Autors. Das dritte Buch über Roland Förster und seine Freunde ist ein Roman über Fußball. Ein Gespräch über Deutschlands beliebteste Sportart, Jugendsprache, den VfL Bochum – und natürlich das Leben.

Frank Goosen und seine Hommage an den Fußball
Frank Goosen und seine Hommage an den Fußball

LesungFrank Goosen und seine Hommage an den Fußball

Auf Einladung des Kunstvereins Gelderland gastiert der Autor am 21. April mit einer Lesung in der Tonhalle der Musikschule in Geldern.

Das müssen Sie zum Zeltfestival Ruhr 2023 wissen
Das müssen Sie zum Zeltfestival Ruhr 2023 wissen

Konzerte und Comedy in BochumDas müssen Sie zum Zeltfestival Ruhr 2023 wissen

Nach zwei Jahren Corona-Pause feierten 2022 rund 140.000 Besucher das Comeback des Zeltfestival Ruhr. Im Spätsommer 2023 findet das Festival zum 14. Mal direkt am Kemnader See in Bochum statt. Ein Überblick.

Lev liest – und singt, schreibt, radelt
Lev liest – und singt, schreibt, radelt

Literatur-Festival in LeverkusenLev liest – und singt, schreibt, radelt

Bei dem Literaturfestival erwartet die Leverkusener neben Lesungen noch einiges mehr, darunter Musik, Fahrradtouren und ein Blind Date mit einem Buch.

Noch sind Karten zu haben
Noch sind Karten zu haben

13. Lit.Cologne startetNoch sind Karten zu haben

Service · Die 13. Lit.Cologne hat begonnen. Etliche Lesungen vor allem zu den Starautoren sind längst ausverkauft. Dennoch sind für manche Literarturveranstaltungen noch Karten verfügbar.

Das sind die Höhepunkte der Lit.Cologne
Das sind die Höhepunkte der Lit.Cologne

Literaturtage in KölnDas sind die Höhepunkte der Lit.Cologne

Die Domstadt lädt Anfang März zum alljährlichen internationalen Literaturfestival ein. Wie stellen zehn Höhepunkte vor, auf die sich Besucher der lit.Cologne in diesem Jahr freuen können.

Hilmar Klute und „Die schweigsamen Affen der Dinge“
Hilmar Klute und „Die schweigsamen Affen der Dinge“

Erflogsautor las in der ZentralbibliothekHilmar Klute und „Die schweigsamen Affen der Dinge“

Hilmar Klute bewies jetzt bei seiner Lesung in der Zentralbibliothek seinen ganz eigenen Humor. Seinen aalglatten Supermarkt-Leiter Vorkötter gab es wirklich. Der „Streiflicht“-Autor erwies sich einmal mehr als echtes Kind des Ruhrgebiets.

Weihnachten mit der Schwiegermutter
Weihnachten mit der Schwiegermutter

Frank Goosen kommt nach IssumWeihnachten mit der Schwiegermutter

Auch Fußballfans kriegen den Krippenblues. Wie er damit umgeht, wie in Bochum gefeiert wird und welchen kleinen Wunsch der Kabarettist zum Fest hat.

Zwei Tresenleser auf Kabaretttour
Zwei Tresenleser auf Kabaretttour

Frank Goosen und Jochen Malmsheimer in MoersZwei Tresenleser auf Kabaretttour

Das beliebte Kabarettduo Frank Goosen und Jochen Malmsheimer gastierte mit seinem Programm in der Enni-Eventhalle. Der Abend war, als hätte es ihre 20-jährige gemeinsame Bühnenabstinenz nie gegeben.

Meckenstock versteigert „Schönes und Scheußliches“
Meckenstock versteigert „Schönes und Scheußliches“

Benefizauktion in DüsseldorfMeckenstock versteigert „Schönes und Scheußliches“

Diese Auktion hat Kultstatus in Düsseldorf: Kabarettist Manes Meckenstock bringt skurrile und attraktive Objekte unter den Hammer. Was diesmal im Angebot war und welchen guten Zweck er damit unterstützt.

Als es hier noch lose Milch zu kaufen gab
Als es hier noch lose Milch zu kaufen gab

Ein Bild erzählt Kamp-Lintforter GeschichteAls es hier noch lose Milch zu kaufen gab

Serie · Um das Markthäuschen in der Altsiedlung ranken sich viele kleine historische Anekdoten. Der Bau des eingeschossigen Gebäudes steht – wie so vieles in Kamp-Lintfort – mit dem Steinkohlebergbau in Verbindung.