Frank Gellen

Ehrung und Emotionen beim Empfang

Neujahrsempfang in BrüggenEhrung und Emotionen beim Empfang

Selten war ein Neujahrsempfang in Brüggen derart optimistisch: Bürgermeister Frank Gellen (CDU) stellte Projekte für 2023 vor und zeichnete Dorothee Peters mit der Ehrenplakette aus. Nur eine Gelegenheit für Freudentränen.

Hilfe für Schule und Heim in Burundi

Engagement in BrüggenHilfe für Schule und Heim in Burundi

Der Verein Burundi-Hilfe zog eine Bilanz seiner Jüngsten Unterstützung für unterschiedliche Projekte in dem Entwicklungsland. Was der wiedergewählte Vorstand für das Jahr 2023 plant.

Razzia in Bracht wird aufgearbeitet

Kontrollen in Brüggen-BrachtRazzia in Bracht wird aufgearbeitet

„So etwas hat es bei uns in Brüggen noch nie gegeben.“ Mehr als hundert Kräfte seien im Einsatz gewesen.  Das sagte Brüggens Bürgermeister Frank Gellen (CDU) in der jüngsten Ratssitzung zu den Kontrollen, die am Montagabend zeitgleich in Brüggen-Bracht und Nettetal-Hinsbeck stattgefunden haben.

Gunter Demnig verlegt erste Stolpersteine in Brüggen

Frühere Lehrerin setzte sich für Verlegung einGunter Demnig verlegt erste Stolpersteine in Brüggen

Die frühere Lehrerin Gertrud Jansen hat sich dafür eingesetzt, dass jetzt auch in Brüggen an zwei jüdische Familien erinnert wird: an der Hochstraße 9 und an der Klosterstraße 78.

Es werde Licht

Lichterglanz-Fest in BrüggenEs werde Licht

Geglückte Premiere: Das traditionelle Lichterglanz-Fest in Brüggen fand an diesem Wochenende erstmals auf dem Kreuzherrenplatz statt. Und in Born wurde die Adventszeit mit gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern begrüßt.

Das sind Brüggens beste Klimaschützer

Engagement für besseres KlimaDas sind Brüggens beste Klimaschützer

In Brüggen wurde jetzt der Klimaschutzpreis 2022 verliehen, den das Unternehmen Westenergie und die Gemeinde ausgelobt haben. Das sind die drei ausgezeichneten von insgesamt fünf Projekten.

Jubel um das erste Dreigestirn

Proklamation in der BurggemeindehalleJubel um das erste Dreigestirn

Erstmals wurde in Brüggen ein närrisches Dreigestirn mit Prinz, Jungfrau und Bauer in der Burggemeindehalle proklamiert - zum elfjährigen Bestehen der Burggarde Brüggen. Es erhielt viel Beifall.

Das sind die Gewinner des Heimatpreises

BrüggenDas sind die Gewinner des Heimatpreises

Vor drei Jahren wurde der Brüggener Heimatpreis zum ersten Mal verliehen. Jetzt stehen die Preisträger für 2022 fest. Welche Gruppierungen bekommen in diesem Jahr die insgesamt 5.000 Euro?

Warum Windelsäcke 2023 teurer werden

Abfallgebühren für Brüggen 2023Warum Windelsäcke 2023 teurer werden

Im kommenden Jahr müssen die Brüggener weniger für die Abfallbeseitigung bezahlen. Eine kleine Ausnahme, die bereits für Diskussionen gesorgt hat: der Preis der Windelsäcke.

Verwaltung bessert bei neuem Zebrastreifen nach

Verkehr in BrüggenVerwaltung bessert bei neuem Zebrastreifen nach

Im August hatte die Gemeindeverwaltung Brüggen die Ampel am Westring durch einen Zebrastreifen und eine teilweise Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Kilometer pro Stunde ersetzen lassen. Das sorgte für Kritik.

Neuer Vorschlag für eine geplante Kita

Kinderbetreuung in Brüggen-BornNeuer Vorschlag für eine geplante Kita

In Brüggen-Born fehlen Kita-Plätze, viele Kinder besuchen Einrichtungen außerhalb ihres Wohnorts. Das will die Verwaltung mit einem Neubau ändern. Jetzt gibt es dafür einen möglichen Standort. 

Ausstellung in Brüggen erinnert an NS-Opfer

Container am KreuzherrenplatzAusstellung in Brüggen erinnert an NS-Opfer

Mit persönlichen Gegenständen von Opfern des Nazi-Terrors die Vergangenheit lebendig machen und die letzten Besitztümer, die so genannte Effekten, zurück an die Familien geben: Das sind die Ziele der interaktiven Wanderausstellung „Stolen Memory“.

Erste Sprints auf der neuen Bahn der TSF Bracht

Sport in BrüggenErste Sprints auf der neuen Bahn der TSF Bracht

Die Leichtathleten der TSF Bracht freuen sich über ihre neue 100-Meter-Kunststofflaufbahn am Sportplatz Alster Kirchweg. Wer dort bei der offziellen Eröffnung die ersten Sprints hinlegte.

So läuft es auf der XXL-Baustelle an der Borner Straße/B221

Kreisverkehrbau in BrüggenSo läuft es auf der XXL-Baustelle an der Borner Straße/B221

Laut Bürgermeister Frank Gellen haben die Bürger-beschwerden zu Brüggens größter Straßen-Baustelle nachgelassen. Wie es an der Borner Straße/B221 weitergeht.

So plant die Feuerwehr Brüggen die Zukunft

Freiwillige Feuerwehr in BrüggenSo plant die Feuerwehr Brüggen die Zukunft

Prävention, neue Ausrüstung und die Zukunft der Brüggener Feuerwehr waren Themen bei der Jahreshauptversammlung. Ein Problem: fehlende Wohnungen.

Brüggen sucht nach Kandidaten für die Ehrenplakette

Wer hat Außergewönliches geleistet?Brüggen sucht nach Kandidaten für die Ehrenplakette

Nach zweijähriger Pause wegen der Corona-Pandemie soll in Brüggen wieder eine Ehrenplakette verliehen werden; bis zu drei Menschen werden berücksichtigt.

XXL-Baustelle in Brüggen sorgt für Ärger und hat eigene Telefonnummer

Neuer Kreisverkehr Borner Straße/B 221XXL-Baustelle in Brüggen sorgt für Ärger und hat eigene Telefonnummer

Seit Montag gelten Sperrungen und Umleitungen rund um den Kreisverkehrbau an der Borner Straße/B221. Ein potenziell lebensbedrohliches Problem: Einsatzkräfte, die die Zeiten nicht einhalten konnten. Was dagegen hilft.

Eltern kritisieren neuen Zebrastreifen am Westring

Straßenverkehr in BrüggenEltern kritisieren neuen Zebrastreifen am Westring

Eigentlich sollte der neue Zebrastreifen am Westring in Brüggen Kindern mehr Sicherheit beim Überqueren der Straße geben. Doch jetzt gab es Kritik von Eltern. Was die Verwaltung tun will.

So stehen jetzt die Chancen für ein interkommunales Bad

Nach dem Bürgerentscheid in NiederkrüchtenSo stehen jetzt die Chancen für ein interkommunales Bad

War das der Todesstoß für das interkommunale Bad? Diese Frage stellt sich nach dem Bürgerentscheid in Niederkrüchten für die Freibad-Sanierung.

Beim Spargelverkauf Spenden für Geflüchtete gesammelt

Engagement in BrüggenBeim Spargelverkauf Spenden für Geflüchtete gesammelt

Tolle Aktion: Mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro unterstützt der Genholter Hof die in der Burggemeinde untergebrachten ukrainischen Geflüchteten.

100 Erstklässler erhalten neue Trinkflaschen

Spende in Brüggen100 Erstklässler erhalten neue Trinkflaschen

Ob Wasser oder Saft: Damit vergisst man das ausreichende Trinken in der Schule nicht. 100 Erstklässler der Kreuzherrnschule erhielten jetzt neue praktische Trinkflaschen.

Land fördert neuen Kreuzherrenplatz

Brüggener Zentrum soll attraktiver werdenLand fördert neuen Kreuzherrenplatz

Die Gemeinde erhält für unterschiedliche Zentren-Projekte 860.000 Euro. Was der Rat jetzt tun muss, damit am Kreuzherrenplatz etwas passiert.

Hoffen auf Geld für interkommunales Bad

Diskussion um Hallenbad-Pläne in Brüggen und NiederkrüchtenHoffen auf Geld für interkommunales Bad

Die für 2023 in Aussicht gestellte Bundesförderung für das geplante Hallenbad von Brüggen und Niederkrüchten kommt voraussichtlich nicht. Was das bedeutet.

Kinder backen Waffeln für Geflüchtete aus der Ukraine

Engagement in BrüggenKinder backen Waffeln für Geflüchtete aus der Ukraine

Eine tolle Aktion: Damit es Menschen, die aus der Ukraine in den Kreis Viersen geflüchtet sind, besser geht, wollten einige Mädchen aus Brüggen Spenden sammeln. Sie haben Waffeln gebacken und verkauft.

Kaninchen untergraben den Spielbetrieb bei der TSF Bracht

Sport in BrüggenKaninchen untergraben den Spielbetrieb bei der TSF Bracht

Der TSF Bracht hat jeden Tag ungebetene Gäste: Bis zu 30 Kaninchen graben auf den Rasenplätzen Löcher. Das birgt für Fußballer ein hohes Unfallrisiko.