Francesco Totti

Pepe feiert Altersrekord in der Champions League
Pepe feiert Altersrekord in der Champions League

Tor gegen AntwerpenPepe feiert Altersrekord in der Champions League

Der älteste Feldspieler in der Geschichte der Champions League war er bereits. Nun hat Pepe auch noch eine andere Altersbestmarke geholt – an einem besonderen Tag.

Bewegender Abschied von Mihajlovic
Bewegender Abschied von Mihajlovic

Trauerfeier in RomBewegender Abschied von Mihajlovic

Rund 2000 Menschen haben sich am Montag in Rom an der Trauerfeier für Sinisa Mihajlovic beteiligt. Der ehemalige serbische Fußballspieler und Trainer war vor wenigen Tagen im Alter von 53 Jahren an Leukämie gestorben.

Leckies Treffer bringt Australien das Achtelfinale
Leckies Treffer bringt Australien das Achtelfinale

Dänemark scheidet ausLeckies Treffer bringt Australien das Achtelfinale

Der ehemalige Bundesligastürmer von Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC wird zum großen Helden. Sein Tor in der zweiten Hälfte schickt die als Geheimfavorit zählenden Dänen auf die Heimreise.

Der schmerzhafte Abschied des Francesco Totti
Der schmerzhafte Abschied des Francesco Totti

„Totti – Il Capitano“Der schmerzhafte Abschied des Francesco Totti

Eine sehenswerte TV-Serie erzählt die Karriere der italienischen Fußball-Legende Francesco Totti. Im Mittelpunkt steht der schwere und späte Abschied vom AS Rom.

EM mit kurzer und bunter Show eröffnet
EM mit kurzer und bunter Show eröffnet

Feier vor Italien gegen TürkeiEM mit kurzer und bunter Show eröffnet

Mit einer kurzen und stimmungsvollen Feier ist die Fußball-Europameisterschaft vor dem Auftaktspiel zwischen der Türkei und Italien eröffnet worden. Auf der Tribüne in Rom feierten etwa 16.000 Zuschauer.

Fragen und Antworten zur EM-Eröffnungsfeier in Rom
Fragen und Antworten zur EM-Eröffnungsfeier in Rom

Vor dem ersten SpielFragen und Antworten zur EM-Eröffnungsfeier in Rom

Am Freitagabend beginnt die Europameisterschaft. Mit einem Jahr Verspätung startet das Turnier, das in elf Städten in elf Ländern ausgetragen wird. Los geht es mit der Eröffnungsfeier. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu dem Event.

Die schlechtesten Elfmeter der Fußball-Geschichte
Die schlechtesten Elfmeter der Fußball-Geschichte

Im VideoDie schlechtesten Elfmeter der Fußball-Geschichte

Blamage statt Torjubel: So erging es schon einigen Fußballern, die sich vom Elfmeterpunkt versuchten. Wir haben die schlechtesten Strafstöße aller Zeiten im Video zusammengetragen – einer ist erst wenige Stunden alt.

Immobile stellt Tor-Rekord in Italien ein
Immobile stellt Tor-Rekord in Italien ein

Goldener Schuh für Lazio-AngreiferImmobile stellt Tor-Rekord in Italien ein

Der Goldene Schuh als Europas Top-Torjäger geht an Ex-BVB-Profi Ciro Immobile von Lazio Rom. Mit 36 Treffern egalisierte der 30-Jährige zudem den Serie-A-Rekord von Gonzalo Higuain.

Ex-Dortmunder Immobile bester Europa-Torjäger
Ex-Dortmunder Immobile bester Europa-Torjäger

Juve schont RonaldoEx-Dortmunder Immobile bester Europa-Torjäger

Ciro Immobile steht als bester Torjäger in Europa und damit als Gewinner des „Goldenen Schuhs“ fest. Der ehemalige Profi von Borussia Dortmund kann mit seinen 35 Toren, die er in der Saison 2019/2020 der Serie A erzielte, nicht mehr eingeholt werden.

Buffon ist jetzt Rekordspieler der Serie A
Buffon ist jetzt Rekordspieler der Serie A

Torwart-Legende bricht Maldini-BestmarkeBuffon ist jetzt Rekordspieler der Serie A

Juventus Turin ist in der Serie A weiter klar auf Titelkurs. Beim 4:1-Erfolg im Derby della Mole gegen den FC Turin knackt Juve-Torhüter Gianluigi Buffon die nächste historische Bestmarke. Auch Cristiano Ronaldo hat etwas zu feiern.

Hier reist Buffon zu seinem Medizincheck bei Juve an
Hier reist Buffon zu seinem Medizincheck bei Juve an

Torhüter-LegendeHier reist Buffon zu seinem Medizincheck bei Juve an

Lange hat es Gianluigi Buffon ohne Juventus Turin nicht ausgehalten. Die Legende kehrt zurück in die Heimat. Italiens Rekordmeister macht ein Jahr nach Ronaldo wieder Transfer-Schlagzeilen. Doch die Nummer eins im Tor wird Buffon wohl nicht. Dafür bekommt er andere Aufgaben.

Vereins-Ikone Francesco Totti verlässt die AS Rom
Vereins-Ikone Francesco Totti verlässt die AS Rom

Offiziell verabschiedetVereins-Ikone Francesco Totti verlässt die AS Rom

Bei der AS Rom endet eine Ära. Vereins-Ikone Francesco Totti verlässte den Serie-A-Klub nach 25 Jahren. „Es war sehr hart, diese Entscheidung zu treffen“, sagte Totti.

Auch Francesco Totti verlässt die AS Rom
Auch Francesco Totti verlässt die AS Rom

Laut MedienbrichtAuch Francesco Totti verlässt die AS Rom

Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom kommt nicht zur Ruhe. Nach der Trennung von Coach Claudio Ranieri und von Kapitän Daniele De Rossi verabschiedet sich wohl auch Klub-Ikone Francesco Totti vom römischen Verein.

De Rossi verlässt AS Rom nach 18 Jahren

Klub-LegendeDe Rossi verlässt AS Rom nach 18 Jahren

Das Ende einer Ära: Nach 18 Jahren als Profi wird Kapitän Daniele De Rossi Rom zum Saisonende verlassen. Beenden möchte der 35-Jährige seine Karriere aber noch nicht.

David Beckham erhält die Auszeichnung des Uefa-Präsidenten

„Er fördert das Spiel und all seine Werte“David Beckham erhält die Auszeichnung des Uefa-Präsidenten

David Beckham wird dieses Jahr der Preis des Uefa-Präsidenten verliehen. Damit würdigt Uefa-Boss Aleksander Ceferin die sportlichen Leistungen des früheren Kapitäns der englischen Fußball-Nationalmannschaft sowie die Arbeit des 43-Jährigen nach dessen aktiver Karriere.

AS Rom richtet Fußballcamp gemeinsam mit Polizei SV aus

FußballAS Rom richtet Fußballcamp gemeinsam mit Polizei SV aus

Da hat sich der PSV Neuss mit seinem Kooperationspartnerschule ISR etwas Besonderes einfallen lassen: In der ersten Sommerferienwoche (17. bis 20. Juli) richtet der Verein auf seiner Anlage am Stadtwald gemeinsam mit dem italienischen Topklub AS Rom ein Fußball-Feriencamp für Kinder aus.

Taktik-Genie und Weltmeister
Taktik-Genie und Weltmeister

Marcello Lippi wird 70Taktik-Genie und Weltmeister

Taktik-Genie mit harten Methoden und Weltmeister 2006 in Berlin: Der Italiener Marcello Lippi feiert am Donnerstag seinen 70. Geburtstag. Beruflich hat es den Italiener inzwischen nach China verschlagen.

Italienischer Nationalspieler Astori tot aufgefunden
Italienischer Nationalspieler Astori tot aufgefunden

Alle Spiele in Serie A abgesagtItalienischer Nationalspieler Astori tot aufgefunden

Davide Astori, Kapitän des AC Florenz, ist im Alter von 31 Jahren verstorben. Im Land des viermaligen Weltmeisters herrscht große Trauer.

Totti sagt Teilnahme an Trainerlehrgang ab

ItalienTotti sagt Teilnahme an Trainerlehrgang ab

Die römische Fußball-Ikone Francesco Totti (41) hat seine Teilnahme am anstehenden Trainerlehrgang abgesagt. "Er wäre nicht in der Lage gewesen, regelmäßig am Kurs teilzunehmen. Auch wenn wir von Tottis Entscheidung enttäuscht sind, hoffen wir, dass wir ihn zukünftig hier begrüßen dürfen", teilte die italienische Trainer-Vereinigung AIAC mit. Totti hatte erst im Sommer nach 24 Jahren bei AS Rom seine Karriere beendet. Nun möchte er sich verstärkt seiner Familie und dem Klub widmen. "Unser Leben hat sich nicht geändert. Damals hatte er Shorts getragen, heute Sakko und Krawatte", sagte seine Frau Ilary der Corriere della Sera. Tottis Platz nimmt sein ehemaliger Teamkollege Simone Perrotta ein, ebenfalls Weltmeister 2006 in Deutschland.

Lachgeschichten aus der Welt des internationalen Fußballs
Lachgeschichten aus der Welt des internationalen Fußballs

KrefeldLachgeschichten aus der Welt des internationalen Fußballs

Am Fußball verdienen viele. Doch nicht alle Berufe, die sich um den Ball drehen, werden mit Millionengagen entlohnt. Ben Redelings ist so etwas wie Star auf seiner Position. Von schwindelerregenden Transfersummen ist er allerdings meilenweit entfernt.

Italiens Fußball-Ikone Totti beendet aktive Laufbahn
Italiens Fußball-Ikone Totti beendet aktive Laufbahn

Rücktritt per VideobotschaftItaliens Fußball-Ikone Totti beendet aktive Laufbahn

Die italienische Fußball-Legende Francesco Totti hat ihre glanzvolle Karriere für beendet erklärt. "Der erste Teil meines Lebens als Fußballer ist vorbei, ein noch viel wichtigerer beginnt jetzt", schrieb der Weltmeister von 2006 am Montagabend bei Facebook.

Ehefrau lässt Totti nicht nach Japan wechseln
Ehefrau lässt Totti nicht nach Japan wechseln

VetoEhefrau lässt Totti nicht nach Japan wechseln

Ein mögliches Gastspiel des italienischen Fußball-Stars Francesco Totti (40) beim japanischen Zweitligisten Tokio Verdy ist offenbar am Veto von Tottis Ehefrau gescheitert.

Japanischer Zweitligist will Totti

FußballJapanischer Zweitligist will Totti

Der italienische Fußball-Star Francesco Totti könnte seine Karriere im fernen Japan fortsetzen. Wie ein Vertreter des japanischen Zweitligisten Tokio Verdy der Nachrichtenagentur AFP bestätigte, hat der Klub dem 40-Jährigen ein Angebot unterbreitet und sucht nun zugleich nach Möglichkeiten, den Transfer zu finanzieren. Totti hatte kürzlich nach 25 Jahren für AS Rom seine Laufbahn als Fußballer für beendet erklärt. Angeblich ist Totti allerdings einem Gastspiel in Japan, wo künftig Lukas Podolski für Erstligist Vissel Kobe spielen wird, nicht völlig abgeneigt. Verdys Vizepräsident Hideaki Hanyu wird von italienischen Medien mit der Aussage zitiert, der umworbene Weltmeister von 2006 habe ein Gehalt von drei Millionen Euro verlangt. "Es wird schwierig, aber wir suchen nach Möglichkeiten, zu einer Vereinbarung zu kommen", sagte Hanyu. Interesse an einer Verpflichtung von Totti hat auch der unterklassige US-Profiklub Miami FC bekundet. Dort arbeitet der mit Totti befreundete ehemalige italienische Nationalspieler Alessandro Nesta als Trainer.

Totti will Karriere fortsetzen
Totti will Karriere fortsetzen

Wechsel in die USA möglichTotti will Karriere fortsetzen

Auch mit 40 Jahren fühlt sich Roma-Ikone Francesco Totti noch zu jung für das Altenteil: Der Weltmeister von 2006 will überraschend doch als Spieler weitermachen.

Francesco Totti wurde am 27. September 1976 in Rom geboren. Er spielt seit 1993 für AS Rom in der Serie A und ist sowohl Rekordspieler als auch Rekord-Torschütze der Römer. Seit September 2014 ist Francesco Totti der älteste Torschütze der Champions League.