Flüchtlingsheim

Flüchtlingsheim

Foto: dpa, rwe lof

Flüchtlingsheim

Stahlbett, Spind, Kühlschrank – das Container-Heim für Flüchtlinge von innen
Stahlbett, Spind, Kühlschrank – das Container-Heim für Flüchtlinge von innen

Große Unterkunft in GrevenbroichStahlbett, Spind, Kühlschrank – das Container-Heim für Flüchtlinge von innen

Das neue Heim in Frimmersdorf wird aus 116 Modulen gebildet. Anfang März sollen die ersten Flüchtlinge einziehen. Wie das mit dem Bürgerbegehren zusammenpasst, was in Sachen Security geplant ist und wie es im Inneren aussieht.

Gericht lehnt Eilantrag von Anwohnern ab
Gericht lehnt Eilantrag von Anwohnern ab

Pläne für Flüchtlingsunterkunft in Moers-SchwafheimGericht lehnt Eilantrag von Anwohnern ab

Die Stadt kann weiter ein Wohnheim für Flüchtlinge in Schwafheim planen. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat einen Eilantrag zur Verschiebung der Planung abgelehnt. Was Stadt und Interessengemeinschaft dazu sagen.

Immobilien-Lobby gegen Flüchtlingsheime am Kennedydamm
Immobilien-Lobby gegen Flüchtlingsheime am Kennedydamm

Pläne für DüsseldorfImmobilien-Lobby gegen Flüchtlingsheime am Kennedydamm

Entwickler, Makler und Investoren befürchten an dem Düsseldorfer Büro-Standort schlechte Geschäfte – weil eine Unterkunft mögliche Mieter abschrecken könnte.

Kläger wollen Entscheidung im Eilverfahren
Kläger wollen Entscheidung im Eilverfahren

Geplante Flüchtlingsunterkunft in Moers Kläger wollen Entscheidung im Eilverfahren

Die Kläger gegen die erteilte Baugenehmigung für ein neues Flüchtlingsheim in Schwafheim haben einen Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung eingereicht. Was das für die Stadt Moers bedeutet.

Drei Klagen gegen Baugenehmigung für Flüchtlingsheim
Drei Klagen gegen Baugenehmigung für Flüchtlingsheim

Protest in Moers-SchwafheimDrei Klagen gegen Baugenehmigung für Flüchtlingsheim

Der Stadt liegen drei Nachbarklagen gegen den Bau einer Flüchtlingsunterkunft am Länglingsweg vor. Was das für einen möglichen Baustart bedeutet, ist offen. Es gibt zwei Szenarien.

CDU hält geplante Flüchtlingseinrichtung für zu groß
CDU hält geplante Flüchtlingseinrichtung für zu groß

Ergebnis der KlausurtagungCDU hält geplante Flüchtlingseinrichtung für zu groß

Die Hamminkelner CDU-Fraktion hat ihre Haushaltsklausur 2024 abgehalten. Mit Verweis auf das Land und Prüfaufträge für die Stadt will die CDU abwarten. Die geplante Zentrale Flüchtlingseinrichtung will die Partei ablehnen – zumindest in der derzeit diskutierten Größenordnung.

Ein neuer Standort für das Flüchtlingsheim
Ein neuer Standort für das Flüchtlingsheim

Bauprojekte in HildenEin neuer Standort für das Flüchtlingsheim

Ursprünglich sollte die neue Unterkunft für rund 200 Flüchtlinge auf dem Gelände der ehemaligen Wiederhold-Villa errichtet werden. Doch nun plant die Stadt, das Gebäude an einem anderen Standort zu bauen. Das hat auch Auswirkungen auf die Belegung der Sporthalle am Weidenweg.

St. Lukas weiterhin als Flüchtlingsheim im Gespräch
St. Lukas weiterhin als Flüchtlingsheim im Gespräch

Krankenhaus in SolingenSt. Lukas weiterhin als Flüchtlingsheim im Gespräch

Die Stadt Solingen plant den Neubau zweier weiterer Flüchtlingsheime. Davon kann einer an der Neuenkamper Straße zeitnah umgesetzt werden. Doch auch St. Lukas scheint als Unterbringungsmöglichkeit noch im Rennen zu sein.

Stadt Solingen kündigt Baubeginn für neues Flüchtlingsheim an
Stadt Solingen kündigt Baubeginn für neues Flüchtlingsheim an

Plätze in Unterkünften werden knappStadt Solingen kündigt Baubeginn für neues Flüchtlingsheim an

Gibt der Finanzausschuss Ende des Monats Grünes Licht, will die Verwaltung in Kürze mit der Errichtung einer Unterkunft an der Neuenkamper Straße starten. Der Bau soll – wie ein weiteres geplantes Flüchtlingsheim an der Nibelungenstraße – rund sechs Millionen Euro kosten.

Ex-Minister Gambias wegen schwerer Verbrechen vor Schweizer Gericht
Ex-Minister Gambias wegen schwerer Verbrechen vor Schweizer Gericht

ProzessauftaktEx-Minister Gambias wegen schwerer Verbrechen vor Schweizer Gericht

In der Schweiz steht der Ex-Innenminister von Gambia, Ousman Sonko, seit Montag vor Gericht. Die Vorwürfe sind so schwerwiegend, dass er wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt wurde. Was der Prozess bedeutet.

Brand gibt Polizei Rätsel auf – Straftat nicht auszuschließen
Brand gibt Polizei Rätsel auf – Straftat nicht auszuschließen

Einsatz in SolingenBrand gibt Polizei Rätsel auf – Straftat nicht auszuschließen

Die Umstände eines Feuers an der Goerdelerstraße waren für die zuerst eintreffende Feuerwehr so verdächtig, dass sie die Einsatzstelle zwischenzeitlich an die Polizei übergeben hat. Warum jetzt deren Kriminalkommissariat elf ermittelt.

Land prüft neues Flüchtlingsheim in Remscheid
Land prüft neues Flüchtlingsheim in Remscheid

Gespräche laufenLand prüft neues Flüchtlingsheim in Remscheid

(hr) Entsprechende Aussagen in einem Bericht in der Düsseldorfer Lokalausgabe der Rheinischen Post bestätigte die Stadt Remscheid auf Nachfrage. Noch sei aber nichts offziell. Nach Informationen der Redaktion soll es entsprechende Gespräche mit den Betreibern einer Hotelkette geben.

Feuerwehrmann freigesprochen nach Brand von Flüchtlingsheim
Feuerwehrmann freigesprochen nach Brand von Flüchtlingsheim

Aus Mangel an BeweisenFeuerwehrmann freigesprochen nach Brand von Flüchtlingsheim

Ein Feuerwehrmann aus der Nähe von Wismar ist gleich wegen einer ganzen Brandserie angeklagt gewesen. Auch ein Flüchtlingsheim brannte, verletzt wurde dabei niemand. Nun ist das Urteil gesprochen worden. Es fiel anders aus, als von der Staatsanwaltschaft gefordert.

Vier-Sterne-Hotel soll komplett zum Flüchtlingsheim werden
Vier-Sterne-Hotel soll komplett zum Flüchtlingsheim werden

"Mercure" im Düsseldorfer SüdenVier-Sterne-Hotel soll komplett zum Flüchtlingsheim werden

Exklusiv · Die Stadt hat in dem Hotel Zimmer für die Unterbringung einiger Geflüchteter aus der Ukraine angemietet. Nun will das Land das „Mercure“ in Hassels pachten und als Notunterkunft nutzen – die Politik vor Ort wusste davon nichts.

Ein Blick in das neue Flüchtlingsheim
Ein Blick in das neue Flüchtlingsheim

Am Neusser NordbadEin Blick in das neue Flüchtlingsheim

Nach sechs Monaten Bauzeit ist am Nordbad eine kommunale Flüchtlingseinrichtung für die Stadt Neuss entstanden. Am Freitag gab es einen ersten Blick in die Unterkunft.

Früheres Krankenhaus ist jetzt Flüchtlingsheim
Früheres Krankenhaus ist jetzt Flüchtlingsheim

Gebäude in Neuss-HolzheimFrüheres Krankenhaus ist jetzt Flüchtlingsheim

Wo bis vor Kurzem noch die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg ihr Domizil hatte, leben nun minderjährige Flüchtlinge. Kritik gibt es an der Kommunikation der Stadt.

Gocher Hotel am Kastell wird zu Flüchtlingsheim
Gocher Hotel am Kastell wird zu Flüchtlingsheim

Unterschrift steht noch ausGocher Hotel am Kastell wird zu Flüchtlingsheim

Die Eigentümergemeinschaft verhandelt mit der Stadt Goch den Kaufvertrag, ab Januar sollen 60 Plätze verfügbar sein. Weitere Flüchtlinge könnten in einigen der Engländerhäuser an der Moyländer Straße untergebracht werden.

Feuer bricht in Zimmer in Kölner Flüchtlingsheim aus
Feuer bricht in Zimmer in Kölner Flüchtlingsheim aus

50 Menschen evakuiertFeuer bricht in Zimmer in Kölner Flüchtlingsheim aus

In einem Flüchtlingsheim in Köln brannte es in einem Zimmer. 50 Menschen mussten evakuiert werden. Die Feuerwehr war schnell vor Ort.

Petition gegen erweitertes Flüchtlingsheim
Petition gegen erweitertes Flüchtlingsheim

Haus Selbeck in HeiligenhausPetition gegen erweitertes Flüchtlingsheim

Die Unterbringung von Geflüchteten in Haus 1 ist beschlossene Sache. Nun haben einige der Anwohner eine Petition ins Leben gerufen.

Fast sieben Jahre Jugendstrafe nach tödlichem Anschlag auf Flüchtlingsheim
Fast sieben Jahre Jugendstrafe nach tödlichem Anschlag auf Flüchtlingsheim

Urteil nach 30 JahrenFast sieben Jahre Jugendstrafe nach tödlichem Anschlag auf Flüchtlingsheim

Ein Brandstifter hatte 1991 ein Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft im saarländischen Saarlouis gelegt – dabei kam ein 27-jähriger Asylbewerber ums Leben. Heute wurde in Koblenz das Urteil gegen den Täter gesprochen.

Viele Fragen, große Unsicherheit
Viele Fragen, große Unsicherheit

Streit um Flüchtlingsunterkunft in HamminkelnViele Fragen, große Unsicherheit

Bei der Bürgerversammlung zur geplanten Zentralen Unterbringungseinrichtung in Hamminkeln gab es einen großen Andrang im Bürgertreff Mehrhoog. Zu hören waren viele Ängste, viel Kritik, aber auch offene Dialoge mit Stadt und Polizei.

ZUE Dingden auch Thema der AfD im Landtag
ZUE Dingden auch Thema der AfD im Landtag

Hamminkeln kündigt Machbarkeitsstudie anZUE Dingden auch Thema der AfD im Landtag

Im Hamminkelner Rat wird am Donnerstag, 28. September, Neues zum Standort einer Flüchtlingseinrichtung debattiert. Die AfD hat derweil eine Kleine Anfrage zur einer ZUE an den Landtag in Düsseldorf gerichtet. Steuerhöhungen in Hamminkeln werden wahrscheinlich.

In Gahlen soll Heim für 120 Flüchtlinge entstehen
In Gahlen soll Heim für 120 Flüchtlinge entstehen

Politische Entscheidung in SchermbeckIn Gahlen soll Heim für 120 Flüchtlinge entstehen

Der Schermbecker Gemeinderat sucht nach Möglichkeiten, alle vom Land zugewiesenen Flüchtlinge menschenwürdig unterzubringen. Ein Antrag der Grünen sorgt für Verwunderung.

Geplantes Flüchtlingsheim bereitet Bürgern größte Sorgen
Geplantes Flüchtlingsheim bereitet Bürgern größte Sorgen

Debatte der CDU in DingdenGeplantes Flüchtlingsheim bereitet Bürgern größte Sorgen

Die in Dingden geplante Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für bis zu 450 Flüchtlinge beschäftigt die Bevölkerung. Bei einer CDU-Versammlung gab es eine Menge über Ängste, Kritik an der Größenordnung, aber auch Bereitschaft zu hören. Mehr Polizeipräsenz wurde gefordert.

In den letzten 15 Jahren kamen vor allem Flüchtlinge aus der Türkei, aus Ex-Jugoslawien, Irak und Afghanistan nach Deutschland. Derzeit sind es vor allem syrische, afghanische, iranische oder serbische Flüchtlinge sowie Flüchtlinge aus der Russischen Föderation. Um eine Chance auf Aufnahme zu haben, müssen sie in der Regel einen Asylantrag stellen.