Flaschendrehen – Die multimediale Serie zur NRW-Landtagswahl 2017

Flaschendrehen – Die multimediale Serie zur NRW-Landtagswahl 2017 (Foto: RP Grafik / Phil Ninh)
Flaschendrehen – Wahrheit oder Pflicht

Am 14. Mai 2017 wählen die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen einen neuen Landtag. Aber wer sind die Menschen, hinter den Wahlplakaten? In dem multimedialen Format von RP Online traf Redakteurin Merle Sievers Landespolitiker aus NRW zum Flaschendrehen.

Die Regeln sind einfach: Der Kandidat dreht eine Flasche seiner Wahl, je nachdem auf welche Seite die Flasche zeigt, spielt er die Kategorie „Wahrheit“ oder „Pflicht“. Bei „Wahrheit“ muss er pikante Fragen zu seiner Person, seiner Politik oder ganz neuen Themen beantworten. Bei „Pflicht“ blühen ihm kleine Aufgaben, in denen er sein Können oder Wissen unter Beweis stellen muss.

Ziel war es, die Politiker aus der Reserve zu locken, die Persönlichkeiten besser kennenzulernen. Wie spontan, wie flexibel, wie humorvoll ist jemand, der hauptberuflich Abgeordneter ist oder werden möchte?

Angefragt wurden Politiker aller Parteien, die derzeit im NRW-Parlament vertreten sind, sowie die Linke und die AfD, die in der kommenden Wahlperiode in den Landtag einziehen möchten. Die einzelnen Folgen finden Sie hier.

Folgende Kandidaten haben sich dem Flaschendrehen mit RP Online gestellt: