Fernando Santos: Aktuelle News und Infos über den portugiesischen Fußballtrainer

Fernando Santos: Aktuelle News und Infos über den portugiesischen Fußballtrainer

Foto: AP/Bernadett Szabo

Fernando Santos

Spanien verdirbt Schottland den Matchball - Unruhe in Italien
Spanien verdirbt Schottland den Matchball - Unruhe in Italien

Fußball-EM-QualifikationSpanien verdirbt Schottland den Matchball - Unruhe in Italien

Ex-Weltmeister Spanien hat tapferen Schotten den ersten Matchball verdorben und ist wieder voll auf Kurs Richtung Fußball-EM 2024 in Deutschland. Routinier Alvaro Morata (73.) und Debütant Oihan Sancet (86.) bescherten ihrer Mannschaft am Donnerstag ein 2:0 (0:0) - ein Punkt hätte Schottland in Sevilla bereits gereicht, um das erste von insgesamt 23 Tickets zu buchen.

Funkel-Schüler wird Polens Nationaltrainer
Funkel-Schüler wird Polens Nationaltrainer

Ex-Bayer-Uerdingen-ProfiFunkel-Schüler wird Polens Nationaltrainer

Der frühere Uerdinger Fußball-Profi Michal Probierz ist neuer Trainer der polnischen Fußball-Nationalmannschaft rund um den Superstar und Torjäger Robert Lewandowski.

Portugal trennt sich nach Viertelfinal-Aus von Trainer Santos
Portugal trennt sich nach Viertelfinal-Aus von Trainer Santos

„Enorme Dankbarkeit“Portugal trennt sich nach Viertelfinal-Aus von Trainer Santos

Die Fußball-Nationalmannschaft Portugals bekommt einen neuen Trainer: Der Verband hat sich nach dem Viertelfinal-Aus in Katar von Fernando Santos getrennt.

Das Scheitern der WM-Stars
Das Scheitern der WM-Stars

Tränen, Weltschmerz, Harry „Pain“Das Scheitern der WM-Stars

Tränen über Tränen: Mit Portugals Cristiano Ronaldo, Brasiliens Neymar und Englands Harry Kane verliert die WM in Katar nach dem Viertelfinale gleich drei Superstars.

Portugiesen suchen Schuld für WM-Aus beim Schiedsrichter
Portugiesen suchen Schuld für WM-Aus beim Schiedsrichter

„Inakzeptabel“Portugiesen suchen Schuld für WM-Aus beim Schiedsrichter

Das WM-Aus hat die Spieler aus Portugal mächtig getroffen. Nach der 0:1-Niederlage gegen Marokko suchten sie die Schuld auch beim Schiedsrichter aus Argentinien.

Wirbel um Ronaldo hält nach vermeintlicher Abreise-Drohung an
Wirbel um Ronaldo hält nach vermeintlicher Abreise-Drohung an

Bild des Superstars wackeltWirbel um Ronaldo hält nach vermeintlicher Abreise-Drohung an

Cristiano Ronaldo soll mit seiner Abreise gedroht haben, der Verband dementiert vehement. Doch im Viertelfinale droht nach der Goncalo-Ramos-Gala erneut die Bank.

Fotografen belagern Bankdrücker Ronaldo
Fotografen belagern Bankdrücker Ronaldo

Irre Bilder vor WM-AchtelfinaleFotografen belagern Bankdrücker Ronaldo

Portugal gewinnt im WM-Achtelfinale gegen die Schweiz mit 6:1 – und alle Augen sind auf Bankdrücker Cristiano Ronaldo gerichtet. Der Superstar wurde vor dem Anstoß von den Fotografen regelrecht belagert. Der portugiesische Trainer Fernando Santos erklärte unterdessen, warum der Superstar nicht von Anfang an spielte.

Entfesselte Portugiesen deklassieren die Schweiz
Entfesselte Portugiesen deklassieren die Schweiz

Ronaldo-Ersatz trifft dreifachEntfesselte Portugiesen deklassieren die Schweiz

Portugal-Coach Fernando Santos setzt Superstar Cristiano Ronaldo auf die Bank. Dessen Ersatz trifft dreifach und überzeugt wie das gesamte Team. Für die Schweiz ist wieder im Achtelfinale Schluss.

Cristiano Ronaldo findet wohl neuen Klub in Saudi-Arabien
Cristiano Ronaldo findet wohl neuen Klub in Saudi-Arabien

Laut BerichtCristiano Ronaldo findet wohl neuen Klub in Saudi-Arabien

Der vereinslose Cristiano Ronaldo soll einem Medienbericht zufolge nun doch einen neuen Verein gefunden haben. Der Kapitän Portugals soll nach Saudi-Arabien wechseln. Sein Coach wird von dem Bericht überrascht.

Südkorea dreht Partie gegen Portugals B-Elf und zieht ins Achtelfinale ein
Südkorea dreht Partie gegen Portugals B-Elf und zieht ins Achtelfinale ein

Ex-Leipziger mit SiegtrefferSüdkorea dreht Partie gegen Portugals B-Elf und zieht ins Achtelfinale ein

Bis in die Schlussphase hinein saß Südkorea schon auf gepackten Koffern, ehe der ehemalige Bundesliga-Stürmer Hee-Chan Hwang zum 2:1 traf und sein Land damit in die Runde der letzten 16 Teams beförderte. Auf der anderen Seite muss Cristiano Ronaldo weiter auf seinen Tor-Rekord warten.

Portugal vorzeitig im WM-Achtelfinale
Portugal vorzeitig im WM-Achtelfinale

Fernandes-Doppelpack und Regenbogen-FlitzerPortugal vorzeitig im WM-Achtelfinale

Portugal hat sich als drittes Team vorzeitig für das Achtelfinale der WM in Katar qualifiziert. Die Mannschaft um Cristiano Ronaldo bezwang Uruguay mit 2:0 und gewann somit auch ihr zweites Gruppenspiel. Für Aufsehen sorgte ein Flitzer mit Regenbogen-Fahne und Botschaften.

Ronaldos unaufhaltsame Rekordjagd
Ronaldos unaufhaltsame Rekordjagd

„Ein Phänomen, eine Legende“Ronaldos unaufhaltsame Rekordjagd

Cristiano Ronaldo sichert sich zum Start in seine fünfte WM den nächsten Eintrag in die Geschichtsbücher. Schon am Montag gegen Uruguay könnte er den nächsten Meilenstein erreichen.

Ronaldo schreibt Geschichte, Ghana tobt nach Strafstoß
Ronaldo schreibt Geschichte, Ghana tobt nach Strafstoß

Elfmeter „eine Sauerei“Ronaldo schreibt Geschichte, Ghana tobt nach Strafstoß

Es dauerte lange, bis Portugal und Ghana in Fahrt kamen, doch dann gab es fünf Tore. Cristiano Ronaldos Portugiesen setzten sich am Ende mit 3:2 (0:0) durch, der Superstar stellte dabei einen neuen Rekord auf.

Immer größere Zweifel am torlosen Ronaldo
Immer größere Zweifel am torlosen Ronaldo

Superstar in der KriseImmer größere Zweifel am torlosen Ronaldo

Cristiano Ronaldo hat mit Portugal die Endrunde in der Nations League verpasst und wartet weiter auf ein Erfolgserlebnis. Hinterher gab es sogar öffentliche Kritik vom Nationaltrainer. Die Zweifel am Superstar mehren sich.

Große Namen bangen um die WM-Teilnahme in Katar
Große Namen bangen um die WM-Teilnahme in Katar

Ronaldo, Ibrahimovic, Mancini, KuntzGroße Namen bangen um die WM-Teilnahme in Katar

Am Donnerstagabend stehen die ersten Duelle um die letzten Tickets für die WM in Katar an. Es geht um große Namen wie Ronaldo oder Ibrahimovic, zudem stehen zwei Nationaltrainer unter Erfolgsdruck. Ein deutscher Trainer gibt sich dagegen ganz entspannt.

Ronaldo bangt um fünfte WM-Teilnahme
Ronaldo bangt um fünfte WM-Teilnahme

Portugal muss in Play-offsRonaldo bangt um fünfte WM-Teilnahme

Seit 2000 hat Portugal jedes große Fußballturnier erreicht, seit 2004 stets mit Cristiano Ronaldo. Nun stehen beide Serien auf dem Spiel. Die heimischen Medien toben, der Superstar bleibt zuversichtlich.

Niederlande zaubern gegen die Türkei – Haaland mit Dreierpack
Niederlande zaubern gegen die Türkei – Haaland mit Dreierpack

WM-QualifikationNiederlande zaubern gegen die Türkei – Haaland mit Dreierpack

Die Niederlande haben das wichtige WM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei durch traumhafte Tore klar für sich entschieden. BVB-Stürmer Erling Haaland setzte seine Torserie für Norwegen fort und traf dreifach.

Belgien bangt vor Italien-Duell um Hazard und De Bruyne
Belgien bangt vor Italien-Duell um Hazard und De Bruyne

Getrübte Viertelfinal-FreudeBelgien bangt vor Italien-Duell um Hazard und De Bruyne

Portugals Trainer findet es „unfair“: Der Titelverteidiger muss dieses EM-Aus erstmal verdauen, Cristiano Ronaldo allen voran. Doch auch die überglücklichen Belgier haben ein Problem: Sie müssen warten, was mit Kapitän Eden Hazard und Kevin De Bruyne ist.

Belgien schaltet Titelverteidiger Portugal aus
Belgien schaltet Titelverteidiger Portugal aus

Ronaldo rausBelgien schaltet Titelverteidiger Portugal aus

Der Titelverteidiger ist raus! Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo verliert das EM-Achtelfinale gegen die belgische Nationalelf. Das einzige Tor des erst zähen und später hitzigen Spiels erzielt ein Bundesliga-Profi.

Der Gruppencheck
Der Gruppencheck

Europameisterschaft 2021Der Gruppencheck

Sechs Gruppen gibt es bei der Europameisterschaft 2021. Oft sind die Favoritenrollen klar vergeben. Es gibt aber auch eine absolute Todesgruppe, in der es alle Teams schwer haben werden. Der Check für die EM.

Portugal ist mehr als nur Cristiano Ronaldo
Portugal ist mehr als nur Cristiano Ronaldo

Titelverteidiger im PortraitPortugal ist mehr als nur Cristiano Ronaldo

Dieser ewige Cristiano Ronaldo. Fünf Jahre nach dem Titel will der schillernde Fußball-Weltstar erneut auf der EM-Bühne glänzen und Rekorde sammeln. „CR7“ kann nun Michel Platini übertrumpfen. Doch die die portugiesische Seleçao ist weit mehr als nur ihr Superstar.

DFB-Gegner Portugal gibt EM-Kader bekannt
DFB-Gegner Portugal gibt EM-Kader bekannt

Ronaldo und zwei Bundesliga-Profis dabeiDFB-Gegner Portugal gibt EM-Kader bekannt

Titelverteidiger Portugal hat seinen Kader für die EM-Endrunde bekanntgegeben. Neben Superstar Cristiano Ronaldo stehen auch zwei Bundesliga-Profis im Aufgebot vom Vorrundengegner der DFB-Elf.

„Ganze Nation wurde verletzt“
„Ganze Nation wurde verletzt“

Cristiano Ronaldo nach Tor-Klau frustriert„Ganze Nation wurde verletzt“

Portugal verpasst in der WM-Qualifikation einen Sieg gegen Serbien. Beim 2:2 wird in der Nachspielzeit ein Tor von Cristiano Ronaldo aberkannt - wohl zu unrecht. Der 36-Jährige ist sichtlich frustriert, richtet mit etwas Abstand aber eine kämpferische Botschaft an sein Land.

So geht es mit der Nations League weiter
So geht es mit der Nations League weiter

Viel Lob - aber auch FragenSo geht es mit der Nations League weiter

Nicht nur die Portugiesen reden nach dem erstmaligen Gewinn der Nations League in höchsten Tönen vom neuen Wettbewerb. Im Herbst 2020 soll die zweite Auflage starten. Bis dahin bleiben Fragen.

Portugal gewinnt die Nations League
Portugal gewinnt die Nations League

1:0-Sieg gegen HollandPortugal gewinnt die Nations League

Fußball-Europameister Portugal ist erster Sieger der Nations League. Beim Endrunden-Finale in Porto gewannen die Gastgeber am Sonntagabend 1:0 (0:0) gegen die Niederlande.