FC Porto

Ex-Bundesliga-Profi Diego kündigt Karriereende an

Nach „langer und schöner Reise“Ex-Bundesliga-Profi Diego kündigt Karriereende an

Gerade erst hat Diego mit seinem aktuellen Klub Flamengo Rio de Janeiro zum zweiten Mal nach 2019 die Copa Libertadores gewonnen. Nun kündigte der frühere brasilianische Bundesliga-Profi sein Karriereende an.

Auf diese Mannschaften könnten die deutschen Teams treffen

Achtelfinale der Champions LeagueAuf diese Mannschaften könnten die deutschen Teams treffen

Die Bayern, Dortmund, Leipzig und Frankfurt überwintern in der Königsklasse. Ab jetzt zählt nur noch der K.o.-Modus, für das Achtelfinale ist zwischen machbarer Aufgabe und Hammerlos alles möglich.

Bayer spielt um die Chance auf die Chance

Letztes GruppenspielBayer spielt um die Chance auf die Chance

Zum Ende der Champions-League-Gruppenphase muss Bayer Leverkusen zwingend gegen den FC Brügge punkten und ist zudem auf Schützenhilfe des FC Porto angewiesen, um noch die Europa League zu erreichen.

Liverpool löst Achtelfinal-Ticket – Porto und Inter ebenfalls durch

Champions League kompaktLiverpool löst Achtelfinal-Ticket – Porto und Inter ebenfalls durch

Inter Mailand hat sich das Ticket fürs Achtelfinale der Champions League bereits am frühen Mittwochabend gesichert, der FC Liverpool folgte wenig später. Selbiges gilt für den FC Porto, der nach Leverkusener Schützenhilfe ebenfalls durch ist.

Benfica-Profi Draxler verletzt – WM in Gefahr?

Muskelverletzung im OberschenkelBenfica-Profi Draxler verletzt – WM in Gefahr?

Julian Draxler muss um seine WM-Teilnahme bangen – mehr als ohnehin schon. Der Mittelfeldspieler fällt mit einer Oberschenkelverletzung aus.

Wie Alonso mit Bayer aus der Pleite gegen Porto lernen will

Rückschlag in der Champions LeagueWie Alonso mit Bayer aus der Pleite gegen Porto lernen will

Beim Champions-League-Spiel gegen den FC Porto sah der neue Bayer-Trainer deutliche, welche Probleme es bei seinem Team noch zu beheben gilt. Das 0:3 soll nun wenigstens einen Lerneffekt haben.

Bayer verliert auch unter Alonso in der Champions League

Schlappe gegen PortoBayer verliert auch unter Alonso in der Champions League

Bayer Leverkusen hat im zweiten Spiel unter Trainer Xabi Alonso einen herben Rückschlag erlitten und 0:3 gegen den FC Porto verloren. Die Werkself muss um das Überwintern im Europapokal bangen.

Neapel bucht Achtelfinal-Ticket – Brügge so gut wie weiter

Champions League kompaktNeapel bucht Achtelfinal-Ticket – Brügge so gut wie weiter

Der SSC Neapel scheint in diesen Wochen einfach nicht zu stoppen zu sein. Gegen Ajax holten die Italiener ihren nächsten Sieg, während Brügge durch ein 0:0 in Madrid weiterhin ungeschlagen bleibt.

Bayers U19 beendet ihren Negativlauf in Oberhausen

Fußball, A-Junioren-BundesligaBayers U19 beendet ihren Negativlauf in Oberhausen

Bayers Talente holen sich beim 4:0-Sieg in der Junioren-Bundesliga Rückenwind für das anstehende Spiel in der Youth League gegen den FC Porto. Am Samstag wartet bereits das DFB-Pokalspiel gegen Stuttgart.

Alonso stärkt Hradecky und Schick den Rücken

Zuspruch von Bayers CoachAlonso stärkt Hradecky und Schick den Rücken

Vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Porto stellt sich Bayer Leverkusens Trainer Xabi Alonso hinter Patrik Schick und Lukas Hradecky. Das Wichtigste sei, den beiden zuletzt formschwachen Profis Vertrauen zu schenken.

Azmoun fehlt Bayer sechs bis acht Wochen

Faserriss in der WadeAzmoun fehlt Bayer sechs bis acht Wochen

Bayer Leverkusens Stürmer Sardar Azmoun hat sich am Rande des Spiels beim FC Porto einen Faserriss in der rechten Wade zugezogen. Der iranische Offensivspieler fehlt der Werkself bis zu zwei Monate.

Neapel demütigt Ajax - Inter besiegt Barcelona

Champions League kompaktNeapel demütigt Ajax - Inter besiegt Barcelona

Olympique Marseille profitierte beim 4:1 gegen Sporting von einer unglücklichen Vorstellung des Gäste-Keepers. Während Barcelona bei Inter verlor, verpasste Neapel Ajax eine heftige Abfuhr. Die Dienstagsspiele in der Zusammenfassung.

Bayers Krise setzt sich in der Champions League fort

0:2 in PortoBayers Krise setzt sich in der Champions League fort

Die Werkself hält beim FC Porto lange mit, muss sich aber nach zwei Gegentreffern in der Schlussphase geschlagen geben. Nach der erneuten Niederlage ist die Zukunft von Trainer Gerardo Seoane in Leverkusen offener denn je.

„Wir sind in Porto, um zu gewinnen“

Bayers Edmond Tapsoba„Wir sind in Porto, um zu gewinnen“

Bayer Leverkusens Innenverteidiger Edmond Tapsoba kennt sich gut im portugiesischen Fußball aus. Der 23-Jährige geht zuversichtlich in das Champions-League-Duell mit dem FC Porto, warnt aber auch vor der Stärke des Gegners.

Seoane fokussiert sich nur auf seinen Job

Bayer gegen PortoSeoane fokussiert sich nur auf seinen Job

Die Partie beim FC Porto ist sportlich und psychologisch ein Schlüsselspiel für Bayer Leverkusen. Trainer Gerardo Seoane geht mit den anhaltenden Diskussionen um seine Person gelassen um und betont: „Ich kann mit der Situation gut umgehen.“

Fernando Carro schafft Klarheit in Bayers Trainerfrage

Entscheidung gefallenFernando Carro schafft Klarheit in Bayers Trainerfrage

Gerardo Seoane bleibt Trainer von Bayer Leverkusen. Das hat Geschäftsführer Fernando Carro nun bestätigt: „Wir haben die volle Überzeugung, den gemeinsamen Weg fortzusetzen.“

Neapel-Stürmer Simeone trifft bei CL-Debüt

Wie schon Vater DiegoNeapel-Stürmer Simeone trifft bei CL-Debüt

Giovanni Simeone bejubelte gegen den FC Liverpool ein ganz besonderes Tor. Mit seinem Treffer im ersten Champions-League-Spiel wiederholte er das Kunststück seines berühmten Fußballer-Vaters Diego Simeone.

Bayer sucht den Weg aus der Krise

Punktlos nach MainzBayer sucht den Weg aus der Krise

Mit verbesserter Defensive will Bayer 04 Leverkusen an diesem Samstag (15.30 Uhr) beim FSV Mainz 05 die ersten Punkte in dieser Saison sammeln.

Bayer 04 trifft auf Porto, Atlético Madrid und Brügge

CL-Auslosung in IstanbulBayer 04 trifft auf Porto, Atlético Madrid und Brügge

Bayer 04 Leverkusen bekommt es bei der 13. Teilnahme an der Champions League in Gruppe B mit dem FC Porto, Atlético Madrid und dem FC Brügge zu tun. Das hat die Auslosung am Donnerstagabend in Istanbul (Türkei) ergeben.

So lief die Saison für die Abgänge von Bayer 04

Ein TitelSo lief die Saison für die Abgänge von Bayer 04

Im vergangenen Sommer haben mehrere Profis Bayer 04 Leverkusen verlassen. Wir werfen einen Blick darauf, wie sich Leon Bailey, Wendell und Co. bei ihren neuen Klubs bisher geschlagen haben.

Mourinho vergießt Tränen nach Finaleinzug

Ungewohnte Bilder aus RomMourinho vergießt Tränen nach Finaleinzug

Das erste Endspiel der neuen Conference League steht fest: AS Rom trifft auf Feyenoord Rotterdam. Nach dem Einzug ins Finale zeigte der sonst so coole Trainer José Mourinho große Emotionen.

Rom und Rotterdam ziehen ins Endspiel ein

Europa Conference LeagueRom und Rotterdam ziehen ins Endspiel ein

Im Premierenfinale der neu geschaffenen Europa Conference League kommt es am 25. Mai zum Duell zweier Traditionsvereinen. Während sich der AS Rom knapp mit 1:0 gegen Leicester City durchsetzte, reichte Feyenoord Rotterdam ein torloses Remis bei Olympique Marseille. Die Halbfinalrückspiele in der Zusammenfassung.

Lyon gewinnt Achtelfinal-Hinspiel in Porto

Leverkusens Ex-Coach Bosz feiert AuswärtssiegLyon gewinnt Achtelfinal-Hinspiel in Porto

Ohne den verletzen Ex-Nationalspieler Jerome Boateng gewinnen die Franzosen knapp mit 1:0 beim portugiesischen Spitzenklub FC Porto. Der Brasilianer Lucas Paqueta erzielt in der zweiten Hälfte den Siegtreffer für die Bosz-Elf.

Barca mit Remis im Hinspiel gegen Neapel

Europa LeagueBarca mit Remis im Hinspiel gegen Neapel

Mitfavorit FC Barcelona muss um den Achtelfinaleinzug in der Europa League zittern. Im Play-off-Hinspiel gegen die SSC Neapel holte das Team um Fußball-Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen am Donnerstagabend nach Rückstand ein 1:1 (0:1).

Benfica Lissabon trennt sich von Trainer Jorge Jesus

Nach Niederlage gegen PortoBenfica Lissabon trennt sich von Trainer Jorge Jesus

Die Auflösung sei in gegenseitigem Einverständnis vorgenommen worden. Vor Weihnachten hatte die Mannschaft ein Pokalspiel gegen den Rivalen FC Porto verloren.