Evi Sachenbacher-Stehle

Neuauflage der Wok-WM – dieses Urgestein gewinnt erneut
Neuauflage der Wok-WM – dieses Urgestein gewinnt erneut

Promis im EiskanalNeuauflage der Wok-WM – dieses Urgestein gewinnt erneut

Es ging wieder steil bergab in Winterberg. Asiatische Kochtöpfe geführt von Promis aus Schauspiel und Sport haben sich erneut den Eiskanal heruntergewagt. Dabei gab es sogar einen neuen Rekord.

Deutsche Langlauf-Staffel holt vollkommen überraschend Silber
Deutsche Langlauf-Staffel holt vollkommen überraschend Silber

Aus tiefem Tal zur SensationDeutsche Langlauf-Staffel holt vollkommen überraschend Silber

Ein großes Ziel ist erreicht: Die deutschen Langläuferinnen gewinnen die langersehnte Olympia-Medaille. In der Staffel setzt sich das Quartett gegen namhafte Konkurrenz durch. Die Mannschaft von Teamchef Peter Schlickenrieder beendet eine Durststrecke mit Silber.

Biathletinnen mit schlechtestem Olympia-Ergebnis aller Zeiten
Biathletinnen mit schlechtestem Olympia-Ergebnis aller Zeiten

Enttäuschung im SprintBiathletinnen mit schlechtestem Olympia-Ergebnis aller Zeiten

Von der Gold-Euphorie nach dem Olympiasieg von Denise Herrmann bleibt bei den deutschen Biathletinnen im zweiten Rennen nichts mehr übrig. Durch das schlechteste Olympia-Ergebnis im Sprint sind auch schon die Chancen für die Verfolgung stark gesunken. Gold geht nach Norwegen.

Biathlon-Mixedstaffel zum Auftakt mit zwei Olympia-Debütanten
Biathlon-Mixedstaffel zum Auftakt mit zwei Olympia-Debütanten

Winterspiele in PekingBiathlon-Mixedstaffel zum Auftakt mit zwei Olympia-Debütanten

Die deutschen Biathleten treten zum Auftakt der Olympischen Winterspiele von Peking in der Mixedstaffel mit Vanessa Voigt, Denise Herrmann, Benedikt Doll und Philipp Nawrath an. Am Samstag startet das Quartett die Medaillenjagd.

Evi Sachenbacher-Stehle will Ruhe
Evi Sachenbacher-Stehle will Ruhe

Nach entlastenden AussagenEvi Sachenbacher-Stehle will Ruhe

Ex-Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle will nach den für sie entlastenden Aussagen des russischen Whistleblowers Grigori Rodschenkow keine rechtlichen Maßnahmen einleiten. Das sagte sie der dpa.

Ex-Biathletin Sachenbacher-Stehle erleichtert
Ex-Biathletin Sachenbacher-Stehle erleichtert

Entlastende Aussagen vom WhistleblowerEx-Biathletin Sachenbacher-Stehle erleichtert

Ihr Dopingfall löste 2014 in Sotschi eine Schockwelle im deutschen Olympia-Team aus. Zudem war es das Karriereende von Evi Sachenbacher-Stehle. Jetzt kommen neue Details ans Licht, die den Fall in ein etwas anderes Licht rücken.

Björgen verpasst Rekord-Gold - Kläbo wieder ganz oben
Björgen verpasst Rekord-Gold - Kläbo wieder ganz oben

Langlauf bei OlympiaBjörgen verpasst Rekord-Gold - Kläbo wieder ganz oben

Die norwegische Skilangläuferin Marit Björgen hat vorerst ihre achte Goldmedaille bei Olympia verpasst und liegt damit weiter auf dem dritten Platz der erfolgreichsten Sportler in der Geschichte der Winterspiele.

Dahlmeier startet in der Mixed-Staffel - Schempp muss passen
Dahlmeier startet in der Mixed-Staffel - Schempp muss passen

Gold-Triple möglichDahlmeier startet in der Mixed-Staffel - Schempp muss passen

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) startet am Dienstag in der olympischen Mixed-Staffel und könnte damit ihr Gold-Triple perfekt machen. Dies teilte der Deutsche Skiverband (DSV) vor dem Rennen um 20.15 Uhr OZ/12.15 Uhr MEZ mit.

Japanischer Shorttracker Saito positiv getestet
Japanischer Shorttracker Saito positiv getestet

Erster Dopingfall in PyeongchangJapanischer Shorttracker Saito positiv getestet

Die Olympischen Winterspiele haben ihren ersten Dopingfall. Der japanische Shorttracker Kei Saito wurde in Pyeongchang am 4. Februar vor Beginn der Wettbewerbe positiv auf die maskierende Substanz Acetazolamid getestet und vorläufig gesperrt.

Evi Sachenbacher-Stehles Leben nach dem Doping-Schock
Evi Sachenbacher-Stehles Leben nach dem Doping-Schock

Kinderglück statt LeistungssportEvi Sachenbacher-Stehles Leben nach dem Doping-Schock

Sie war Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Skilanglauf - und ein echter Wintersport-Darling. Vor vier Jahren in Sotschi wurde Evi Sachenbacher-Stehle als Biathletin dann positiv auf Doping getestet. Jetzt führt die 37-Jährige ein neues Leben.

Jamaikas Carter positiv getestet - Bolt verliert Gold

LausanneJamaikas Carter positiv getestet - Bolt verliert Gold

Sprint-Superstar Usain Bolt ist wegen einer positiven Dopingprobe seines Staffel-Kollegen Nesta Carter sein "Triple-Triple" los. Wie das Internationale Olympische Komitee (IOC) gestern mitteilte, muss die jamaikanische 4x100-m-Staffel ihre Goldmedaille der Olympischen Spiele von Peking 2008 abgegeben.

Bolt verliert Staffel-Gold von Peking
Bolt verliert Staffel-Gold von Peking

Teamkollege Carter dedoptBolt verliert Staffel-Gold von Peking

Sprint-Superstar Usain Bolt wird eine seiner neun Goldmedaillen aberkannt. Das IOC ordnete am Mittwoch die Disqualifikation der siegreichen 4x100-Meter-Staffel aus Jamaika wegen eines Dopingvergehens von Nesta Carter bei den Sommerspielen in Peking 2008 an.

Carter bei Nachtests positiv - Jamaika droht Gold-Verlust
Carter bei Nachtests positiv - Jamaika droht Gold-Verlust

4x100-m-StaffelCarter bei Nachtests positiv - Jamaika droht Gold-Verlust

Sprinter Nesta Carter ist offenbar derjenige jamaikanische Medaillengewinner, der in den Doping-Nachtests der Olympischen Spielen 2008 in Peking positiv getestet worden ist. Dies berichtete am Freitag die für gewöhnlich sehr gut unterrichtete Tageszeitung Jamaica Gleaner.

Dopingforscher hält Sotschi-Szenarien für denkbar
Dopingforscher hält Sotschi-Szenarien für denkbar

Russland soll betrogen habenDopingforscher hält Sotschi-Szenarien für denkbar

Mario Thevis, Dopingforscher an der Deutschen Sporthochschule in Köln, gehörte zu den 20 Experten, die während der Olympischen Winterspiele 2014 für das internationale Dopinglabor arbeiteten. Und er hält Manipulationen von Dopingproben für denkbar.

Denise Herrmann wechselt vom Langlauf in den Biathlon
Denise Herrmann wechselt vom Langlauf in den Biathlon

Neue HerausforderungDenise Herrmann wechselt vom Langlauf in den Biathlon

Der deutsche Langlauf verliert eine wichtige Säule: Denise Herrmann wechselt ins Lager der Biathleten. Ob sie es dort aber zu den Olympischen Winterspielen nach Südkorea schafft?

Nystad und Sachenbacher-Stehle sind schwanger
Nystad und Sachenbacher-Stehle sind schwanger

SkilanglaufNystad und Sachenbacher-Stehle sind schwanger

Die Skilanglauf-Olympiasiegerinnen Claudia Nystad (37) und Evi Sachenbacher-Stehle (34) gehen auch nach ihrer Karriere ähnliche Wege. Die beiden Freundinnen, die 2010 in Vancouver gemeinsam Gold im Teamsprint gewonnen hatten, erwarten beide noch in diesem Jahr ihr erstes Kind.

Sachenbacher-Stehle: "Das tut mit sehr leid"

Positive DopingprobeSachenbacher-Stehle: "Das tut mit sehr leid"

Die verurteilte Dopingsünderin Evi Sachenbacher-Stehle (34) hat sich "bei der ganzen Sportwelt für diesen positiven Dopingtest" entschuldigt. "Das wollte ich überhaupt gar nicht, ich bin absolut gegen Doping, und es tut mir unheimlich weh, dass ich für so eine Schlagzeile gesorgt habe und dadurch auch den deutschen Sport in ein schlechtes Licht gerückt habe", sagte sie in der Radio-Talksendung "Blaue Couch" auf Bayern 1: "Das tut mit sehr leid." Sachenbacher-Stehle (34) war während der Olympischen Spiele 2014 in Sotschi das verbotene Stimulans Methylhexanamin nachgewiesen worden. Zunächst wurde sie vom Weltverband IBU für zwei Jahre aus dem Verkehr gezogen, vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS wurde die Sperre auf sechs Monate verkürzt. Trotzdem verzichtete die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin auf ein Comeback und beendete ihre Karriere.

Sachenbacher-Stehle verzichtet auf Klage gegen Weltverband
Sachenbacher-Stehle verzichtet auf Klage gegen Weltverband

Ex-BiathletinSachenbacher-Stehle verzichtet auf Klage gegen Weltverband

Evi Sachenbacher-Stehle wird nach der drastischen Verkürzung ihrer Dopingsperre nun doch keine Schadenersatzklage gegen den Biathlon-Weltverband IBU einreichen.

Biathletinnen deklassieren die Konkurrenz
Biathletinnen deklassieren die Konkurrenz

Gold für DeutschlandBiathletinnen deklassieren die Konkurrenz

Im Ziel fielen Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Franziska Preuß ihrer Schlussläuferin überglücklich um den Hals. Bundestrainer Gerald Hönig wischte sich die Freudentränen aus den Augen.

Mit Mut und schwarz-rot-goldenem Nagellack zur Medaille
Mit Mut und schwarz-rot-goldenem Nagellack zur Medaille

Biathlon-WMMit Mut und schwarz-rot-goldenem Nagellack zur Medaille

Laura Dahlmeier und Co. greifen am Freitag im Staffelrennen nach Gold. In Kontiolahti will das junge Team die Konkurrenz erneut ärgern und die WM für Deutschland krönen.

Sachenbacher-Stehles Mentaltrainer weist Schuld von sich
Sachenbacher-Stehles Mentaltrainer weist Schuld von sich

Verunreinigtes NahrungsergänzungsmittelSachenbacher-Stehles Mentaltrainer weist Schuld von sich

Rund ein Jahr nach der Dopingaffäre um Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle hat ihr damaliger Mentalcoach Stefan Saxinger erstmals öffentlich zu dem Vorwurf Stellung bezogen, er habe ihr ein verunreinigtes Nahrungsergänzungsmittel verabreicht.

Fall Sachenbacher-Stehle für Staatsanwaltschaft beendet
Fall Sachenbacher-Stehle für Staatsanwaltschaft beendet

Positiver DopingtestFall Sachenbacher-Stehle für Staatsanwaltschaft beendet

Der Fall der deutschen Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle ist zumindest für die Staatsanwaltschaft München I beendet. Wie am Montag bekannt wurde, hat die Staatsanwaltschaft die gegen Unbekannt eingeleiteten Ermittlungen eingestellt.

Pechsteins Triumph macht Athleten Mut

Weitere Prozesse angekündigtPechsteins Triumph macht Athleten Mut

Das OLG-Urteil im Schadenersatz-Prozess von Claudia Pechstein macht Athleten Mut. Die nächsten Fälle kündigen sich an.

Sachenbacher-Stehle erwägt Klage gegen IBU
Sachenbacher-Stehle erwägt Klage gegen IBU

Biathlon-WeltverbandSachenbacher-Stehle erwägt Klage gegen IBU

Die verurteilte Dopingsünderin Evi Sachenbacher-Stehle erwägt eine Klage gegen den Biathlon-Weltverband IBU.