Endometriose - aktuelle News und Infos zur Frauen-Krankheit

Endometriose - aktuelle News und Infos zur Frauen-Krankheit

Foto: dpa-tmn/Christin Klose

Endometriose

Was ist Endometriose?

Wie bekommt man Endometriose?

Wie die Medizin ungewollt kinderlosen Paaren helfen kann
Wie die Medizin ungewollt kinderlosen Paaren helfen kann

Künstliche BefruchtungWie die Medizin ungewollt kinderlosen Paaren helfen kann

Die Biologie hat es so eingerichtet, dass eine Frau nur an wenigen Tagen im Monat überhaupt schwanger werden kann. Klappt dies nicht auf natürlichem Wege, können Ärzte und Ärztinnen versuchen, der Natur auf die Sprünge zu helfen.

Moderatorin über ihr Mutterglück ohne Partner
Moderatorin über ihr Mutterglück ohne Partner

„Ich werde Eltern“ von Sarah Valentina WinkhausModeratorin über ihr Mutterglück ohne Partner

Sarah Valentina Winkhaus wurde Anfang vergangenen Jahres Mutter einer Tochter, dank „Sozial Freezing“ und Samenspende. Darüber hat die Moderatorin nun ein Buch geschrieben und dieses bei einer Talkrunde vorgestellt.

„Der Schmerz von Frauen ist häufig unsichtbar“
„Der Schmerz von Frauen ist häufig unsichtbar“

Weibliche Gesundheit„Der Schmerz von Frauen ist häufig unsichtbar“

Wenn Frauen Menstruationsbeschwerden haben, werden sie von Ärzten häufig nicht ernstgenommen. Mit der Zyklus-App Clue soll das anders werden. Wie genau, hat Unternehmenschefin Audrey Tsang beim Ruhrsummit in Bochum erklärt.

Sana-Ärzte operieren Orang-Utan-Dame Manggali
Sana-Ärzte operieren Orang-Utan-Dame Manggali

Kooperation mit dem Duisburger ZooSana-Ärzte operieren Orang-Utan-Dame Manggali

Das veterinärmedizinische Team des Duisburger Zoos hatte den Chirurgie-Chefarzt Claus Franke und sein Team um Unterstützung bei einem Eingriff bei der Affen-Dame gebeten – nicht zum ersten Mal.

Wenn Endometriose zum Thema unter Männern wird
Wenn Endometriose zum Thema unter Männern wird

Infoabend in NeussWenn Endometriose zum Thema unter Männern wird

Hinter dem Begriff „Endometriose“ verbirgt sich häufig ein langer Leidensweg für Frauen. Auf die oft späte Diagnose folgt eine langwierige Behandlung der Krankheit. Deshalb widmet sich Chefarzt Matthias Korell diesem Thema – und klärt Männer auf. Worüber sie sich austauschen.

Woran merke ich als Frau, dass ich das PCO-Syndrom habe, Dr. Hahn?
Woran merke ich als Frau, dass ich das PCO-Syndrom habe, Dr. Hahn?

13 Prozent von Hormon-Erkrankung betroffenWoran merke ich als Frau, dass ich das PCO-Syndrom habe, Dr. Hahn?

Interview · Die Hormon-Erkrankung PCOS betrifft etwa 10 bis 13 Prozent aller Frauen. Doch viele wissen gar nicht, dass sie es haben. Die Düsseldorfer Endokrinologin Dr. Susanne Hahn erklärt, was so tückisch an der Krankheit ist.

Frauen entwickeln App für bessere Frauen-Gesundheit
Frauen entwickeln App für bessere Frauen-Gesundheit

Hilfe aus Viersen bei HormonschwankungenFrauen entwickeln App für bessere Frauen-Gesundheit

Beatrice Aretz aus Viersen will Frauen helfen, die unter hormonellen Schwankungen leiden. Dazu hat sie mit einer Schweizer Kollegin eine App entwickelt. Wie sie funktioniert.

Im Vergleich mehr Endometriose-Diagnosen für Frauen
Im Vergleich mehr Endometriose-Diagnosen für Frauen

Chronische gynäkologische ErkrankungIm Vergleich mehr Endometriose-Diagnosen für Frauen

Starke Schmerzen während der Periode bis hin zu unerfülltem Kinderwunsch: Dass das an einer gynäkologischen Krankheit liegen kann, ist bekannter geworden. Aber womöglich noch nicht bekannt genug.

Vater werden ist schwer
Vater werden ist schwer

Kinderwunsch-BehandlungenVater werden ist schwer

Fünf Jahre lang versuchen Caroline und Jonas Lauterberg, ein Kind zu bekommen. Fast niemandem erzählen sie davon, dass es nicht klappt. Also begeben sie sich auf eine heimliche Odyssee. Dies ist ihre Geschichte.

Gynäkologe Noé wird Universitätsprofessor
Gynäkologe Noé wird Universitätsprofessor

Medizin in DormagenGynäkologe Noé wird Universitätsprofessor

Der renommierte Mediziner ist von der Universität Witten-Herdecke berufen worden. Er ist seit 2005 Chefarzt des Krankenhauses in Dormagen.

„Ich muss mich zehnmal mehr beweisen, um ernstgenommen zu werden“
„Ich muss mich zehnmal mehr beweisen, um ernstgenommen zu werden“

Influencerin Diana zur Löwen„Ich muss mich zehnmal mehr beweisen, um ernstgenommen zu werden“

Diana zur Löwen hat aus ihrem Kinderzimmer mit Youtube-Videos angefangen — heute hat sie eine Million Follower, eigene Produkte und investiert in Start-ups. Zuletzt war sie Gastjurorin bei „Die Höhle der Löwen“. Wie schwierig es dennoch sein kann.

Wie weit darf der Kinderwunsch gehen?
Wie weit darf der Kinderwunsch gehen?

Messe zu Leihmutterschaft in KölnWie weit darf der Kinderwunsch gehen?

Analyse · An diesem Wochenende informiert eine Messe in Köln über Möglichkeiten der Leihmutterschaft im Ausland – obwohl diese in Deutschland gesetzlich verboten ist. Was Frauenrechtler und Kinderwunsch-Mediziner dazu sagen.

Vortragsabend informiert über Endometriose
Vortragsabend informiert über Endometriose

Gesundheit in MettmannVortragsabend informiert über Endometriose

Neben Arzt Roman Bolotin referieren noch zweit weitere Expertinnen zu der gutartigen Erkrankungen, deren Behandlungsmöglichkeiten und Auswirkungen auf den Kinderwunsch.

Chefarzt der Gynäkologie lädt zum „Männerabend“
Chefarzt der Gynäkologie lädt zum „Männerabend“

Vaterfreuden in NeussChefarzt der Gynäkologie lädt zum „Männerabend“

Die Geburt eines Kindes ist mit Freude, aber auch mit vielen Unsicherheiten und Fragen verbunden – nicht nur für Frauen. Professor Matthias Korell klärt werdende Väter auf und spricht mit ihnen auch über intime Themen.

Aufklärung über eine schmerzhafte Krankheit
Aufklärung über eine schmerzhafte Krankheit

Infoveranstaltung in RadevormwaldAufklärung über eine schmerzhafte Krankheit

Mit einer packenden Filmvorführung und einer anschließenden Diskussionsrunde lud die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt zu einer besonderen Veranstaltung rund um das Thema Endometriose ein. Eine chronische Erkrankung im weiblichen Unterleib, von der noch viel zu wenige wissen.

Neue Spezialistin für  Endometriose am Helios in Krefeld
Neue Spezialistin für Endometriose am Helios in Krefeld

Prof. Daniela HornungNeue Spezialistin für Endometriose am Helios in Krefeld

Rund 15 Prozent der Frauen leiden an schmerzhaften chronischen Wucherungen der Gebärmutter und des Bauchfells. Das Helios Klinikum Krefeld hat eine anerkannte Spezialistin für das Endometriosezentrum gewonnen.

„WenDo“-Kursus und Filmvorführung für Frauen
„WenDo“-Kursus und Filmvorführung für Frauen

Angebote für Frauen in Radevormwald„WenDo“-Kursus und Filmvorführung für Frauen

Für die Kursangebote der Trainerin Petra Dellweg gibt es noch freie Plätze. Am 25. September wird im „Corso“ zudem ein Film über Endometriose gezeigt.

Paritätischer Wohlfahrtsverband bezieht neue Räume
Paritätischer Wohlfahrtsverband bezieht neue Räume

Von Opladen nach WiesdorfParitätischer Wohlfahrtsverband bezieht neue Räume

Durch die neue Unterkunft im Gesundheitshaus in Wiesdorf kann der Paritätische Wohlfahrtsverband neue Standards in der Beratung setzen.

Influencerin Anna Adamyan ist erstmals Mutter geworden
Influencerin Anna Adamyan ist erstmals Mutter geworden

Nach FehlgeburtInfluencerin Anna Adamyan ist erstmals Mutter geworden

Anna Adamyan und ihr Mann, der Fußballer Sargis Adamyan, sind Eltern geworden. Die Influencerin meldete sich ein paar Tage nach der Geburt ihres Sohnes nun das erste Mal – anscheinend zu spät für den Geschmack einiger ihrer Fans.

Mit diesem Schmerz ist keine allein
Mit diesem Schmerz ist keine allein

Hilfe zur Selbsthilfe im Kreis MettmannMit diesem Schmerz ist keine allein

Gudrun Gröter möchte für von Endometriose betroffene Frauen eine Selbsthilfegruppe im Kreis Mettmann aufbauen.

Mit Fertility Care zur natürlichen Befruchtung
Mit Fertility Care zur natürlichen Befruchtung

KinderwunschMit Fertility Care zur natürlichen Befruchtung

Für Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen gibt es mehrere Möglichkeiten, um trotzdem ein Kind zu bekommen. Eine Methode ist Fertility Care. Was dahinter steckt und wie es funktioniert.

Neue Forschungsergebnisse geben Endometriose-Erkrankten Hoffnung
Neue Forschungsergebnisse geben Endometriose-Erkrankten Hoffnung

Behandlung mit herkömmlichen Antibiotika?Neue Forschungsergebnisse geben Endometriose-Erkrankten Hoffnung

Endometriose ist eine der häufigsten Unterleibserkrankungen bei Frauen – und häufig Ursache für ungewollte Kinderlosigkeit. Kann diese Krankheit eines Tages mit einer herkömmlichen Therapie bekämpft werden? Aktuelle Forschungsergebnisse aus Japan machen Hoffnung.

Wie sich eine Ärztin auf Endometriose spezialisiert hat
Wie sich eine Ärztin auf Endometriose spezialisiert hat

Gynäkologin in MoersWie sich eine Ärztin auf Endometriose spezialisiert hat

Die Gynäkologin Sofia Ivancevic ist Expertin für Endometriose in der Frauenarztpraxis des MVZ Bethanien in Moers-Rheinkamp. Die Krankheit bleibe oft lange unerkannt, sagt sie.

Das will die Politik gegen Endometriose tun
Das will die Politik gegen Endometriose tun

Jede zehnte Frau leidet darunterDas will die Politik gegen Endometriose tun

Millionen Betroffene leiden unter Endometriose – und auch die Politik diskutiert über die Erkrankung. Wie die Regierung nun in die Erforschung investieren will und was Fraktionen und Experten fordern.

Wie äußert sich Endometriose?

Die Symptome einer Endometriose können folgende sein: Schmerzen vor oder während der Periodenblutung, die, auch das ist ein Symptom, verstärkt oder auch unregelmäßig sein kann, Schmerzen während des Eisprungs, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und beim Wasserlassen oder dem Stuhlgang.

Wie kann man Endometriose selbst erkennen (Test)?

Mehrere Pharmafirmen haben einen Selbsttest auf den Markt gebracht und versprechen mit Hilfe eines Speicheltests ein zuverlässiges Ergebnis innerhalb von 25 Tragen. Bislang bestehen zur Erkennung von Endometriose die Untersuchungen per Ultraschall, mit dem eine vorläufige Diagnose und die Bauchspiegelung, um eine gesicherte Diagnose stellen zu können. Der Speicheltest steht in der Kritik. Die Vorsitzende des Berufsverbands der Frauenärzte in Schleswig-Holstein, Doris Scharrel, merkt an, dass die Studie, die dem Speicheltest zugrunde liegt, nicht ausreichend umfassend sei. Nur 200 Frauen hätten daran teilgenommen. Zweiter Kritikpunkt ist der hohe Kostenfaktor von knapp 800 Euro pro Test, den die Patientinnen selbst zahlen müssen.

Wie wird Endometriose behandelt?

Endometriose ist heilbar. Die Behandlung einer Patientin zielt zunächst darauf ab, ihre Beschwerden zu lindern. Die Endometriose kann medikamentös und operativ behandelt werden. Gegen die Schmerzen können Medikamente eingesetzt werden. Eine Hormontherapie dient dazu, den Östrogenspiegel abzusenken. Parallel dazu schrumpfen die Wucherungen. Über eine Operation ist bei einer schweren Endometriose oder einer dadurch bedingten Unfruchtbarkeit nachzudenken. Sie hat zum Ziel, die Endometriose-Herde so gut wie möglich zu entfernen.

Wo ist das nächste Zentrum für Endometriose?

Endometriose-Zentren finden sich beispielsweise im Evangelischen Krankenhaus Bethesda in Mönchengladbach, an der Universitätsklinik Düsseldorf, der Frauenklinik des Rhein-Kreis-Neuss in Grevenbroich, der Frauenkling des Rhein-Kreis-Neuss in Dormagen, der Wuppertaler Frauenklinik des Helios-Universitätsklinikums. Weitere Kliniken gibt es unter https://endometriose.app/zertifizierte-endometriosezentren-im-dach-bereich/#toggle-id-7.